Caravelle Baunummer 1

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Caravelle Baunummer 1

Beitrag von jannemann » 16.11.2011 01:21:12

gibts eigentlich hier sowas wie ne "Corrosion Corner", wo Neuigkeiten von Ausstellungsstücke und abgestellten Wracks zusammengefasst sind ?

Falls jemand ausser mir dafür Bedarf sieht, bitte melden und den Thread weiterführen..

Neu in Baarlo, sudl. von Venlo, Holland: Caravelle I, msn 1 von 1958, F-BHRA in hervorragendem Zustand
Die wartet beim Altmetallsammler "Piet Smedts Autobedrijf" auf fleissige Ablichtungen GOOGLE MAPS
Immer wieder elegant, das sog. "Surfbrett" (80er Spotterjargon), mein letzter Flug darin war 1989.
Im Gegensatz zu Airbus wurde die Baunummer 1 nicht dem Schneidbrenner überlassen..sehr lobenswert. :top:
vG
J

Fju77
Beiträge: 545
Registriert: 15.07.2010 20:18:05
Lieblings-Spot: Bayernweg

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von Fju77 » 17.11.2011 17:45:23

Ich weiß nicht ob ein solches Forum Fans findet! Wir werden sehen!
Vielmehr würde es mich aber mal interessieren, ob überhaupt noch Vögel dieser- und anderer Arten noch fliegen!!!
Und welche Oldies auf irgendwelchen Werften dieser Welt gerade wieder flugfähig gemacht werden!!!

Das persönlich würde mich mal interessieren.

Fju77
Beiträge: 545
Registriert: 15.07.2010 20:18:05
Lieblings-Spot: Bayernweg

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von Fju77 » 17.11.2011 17:54:04

.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von jannemann » 17.11.2011 18:12:35

Hmm..das liesse sich doch sicherlich miteinander vereinbaren.

Generell alles was sich in der Historical Aircraft-Abteilung tut.

Dazu gehören ausgestellte, wie aktive Flieger. Nicht jede umlackierte DC-3 ist ne Meldung wert, aber zB. gäbe es ja hier genügend Oldtimer mit HAM-Bezug, wie die Projekte HFB 320 Hansa Jet und die Lockheed Super Star für LH in den nächsten Jahren..

Ich möchte nicht die Umfragefunktion überstrapazieren, hoffe daher, dass es noch weiteres Feedback hierzu gibt, denn dieser Spottingbereich fehlt hier komplett.
Da hier ja so viele sich an alten Bildern ergötzen, denke ich, werde ich wohl nicht völlig allein mit dem Anliegen sein.. :wink:
vG
J

Benutzeravatar
Spottico
Beiträge: 737
Registriert: 08.11.2005 21:09:35
Lieblings-Spot: SXM
Wohnort: Dat Ole Land...

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von Spottico » 17.11.2011 21:33:27

jannemann hat geschrieben:Die wartet beim Altmetallsammler "Piet Smedts Autobedrijf" auf fleissige Ablichtungen GOOGLE MAPS
Erst einmal Danke für die tolle Idee...warum nicht eine Art "Atlas" für lohnende Ziele aufbereiten. Wie oft ist man, ausnahmsweise mal nicht in Sachen "spotten", irgendwo unterwegs und könnte solche Punkte super mitnehmen. So ich denn gleichgeartete Information bekomme stelle ich diese gerne hier ein!.

Zu der benannten Stelle: Täuscht es oder stehen dort mehrere Flugzeuge herum? Auch auf dem Foto ist vorn ein weiteres Flugzeug / Cockpit zu sehen.

vG
Jens

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1377
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von Moonraker » 17.11.2011 22:02:27

jannemann hat geschrieben: Ich möchte nicht die Umfragefunktion überstrapazieren, hoffe daher, dass es noch weiteres Feedback hierzu gibt, denn dieser Spottingbereich fehlt hier komplett.
Da hier ja so viele sich an alten Bildern ergötzen, denke ich, werde ich wohl nicht völlig allein mit dem Anliegen sein.. :wink:
Ich habe durchaus Interesse an diesem Thema, wobei ich befürchte, dass zukünftige Beiträge meinerseits nur auf Zufallsentdeckungen basieren könnten, und die sind eher selten. Spontan fällt mir nur eine 727 (früher G-BNNI, Sabre Airways) ein, die in Dänemark in der Nähe von Aarhus von der Autobahn E45 aus zu sehen ist, aber ich habe das Gefühl, dass das hier auch schon mal Thema gewesen sein könnte...

:arrow: http://maps.google.de/maps?q=Stilling,+ ... 13937&z=17

Wenn ich wieder etwas finden sollte, werde ich es jedenfalls gerne hier posten.

Gruß, Kay
Gruß, Kay

Benutzeravatar
smitty
Beiträge: 1778
Registriert: 08.11.2005 10:08:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von smitty » 21.11.2011 02:30:55

Nice!
Ich hab auch ein paar alte Eisen: die Il-62 vor Berlin (http://g.co/maps/fwm7z), die 74 mit noch n bisschen Kleinkram in Lelystadt (http://g.co/maps/vz8ws), die Ausstellungsfläche bei Junkers in Dessau (http://g.co/maps/g6rrf) und natürlich vor der Haustür den Graeff-Flieger (http://g.co/maps/bw2ju)... und noch vieles mehr.

Google Maps kann nur maximal 200 Objekte auf eine Karte malen. Soll ich uns eine Tabelle mit Geokoordinaten bauen? Welche Felder benötigen wir dann? Über welche Spalten sollte man suchen können?

vg
Martin

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Caravelle Baunummer 1

Beitrag von jannemann » 21.11.2011 10:40:45

Google Maps kann nur maximal 200 Objekte auf eine Karte malen. Soll ich uns eine Tabelle mit Geokoordinaten bauen? Welche Felder benötigen wir dann? Über welche Spalten sollte man suchen können?
So eine unterstützung finde ich richtig gut. Klasse Smitty.

Also da der Ortsbezug im Vordergrund steht, sollte man nach 1) Länder 2) Ort 3) Flugzeugtyp 4) Kennzeichen und 5) Bemerkungen sortieren.
Letzteres Feld braucht am meisten Platz, da man besondere Hinweise (Zustand), Anfahrt, Photobedingungen etc.. unterbrigen müsste.
Neben Google-Koordinaten evtl. noch 1 Link zu einem aktuellen Bild.

Am besten eine editierfähige Liste, die jedes AviComm-Mitglied ergänzen kann.
Hoffe ich hab nichts vergessen..
vG
J

Antworten