26.04.2012 - Donnerstag

Aktuelle Fotos von den Hamburger Airports, Forecastlisten für die täglichen Highlights + Reg-Listings der aktuellen Movements haben hier Platz! Bitte Postingregel beachten.

Moderatoren: smitty, Service, HAM-Moderatoren


Share Options:

26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon TR-LVK » 26.04.2012 13:23:43

Emirates A 380 #26, MSN 107, F-WWSD ist auf dem Weg nach XFW, derzeit Höhe Zürich.
TR-LVK
 
Beiträge: 490
Registriert: 02.07.2007 11:35:17

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon B747-8 » 26.04.2012 14:35:04

EK 61 wird A6-EWA. Das ist eine B777-200LR.
B747-8
 
Beiträge: 176
Registriert: 05.01.2012 20:33:52
Wohnort: Kaltenkirchen
Lieblings-Spot: AMS

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon Ohmaney » 26.04.2012 14:35:18

Easy aus Manchester mit A320 G-EZUE
Schönen Gruß
Samy
Ohmaney
 
Beiträge: 6369
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33
Lieblings-Spot: Tower

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon B747-8 » 26.04.2012 14:41:11

Corendon gerade mit der detur colors B738 im Anflug auf die 23.
B747-8
 
Beiträge: 176
Registriert: 05.01.2012 20:33:52
Wohnort: Kaltenkirchen
Lieblings-Spot: AMS

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon paraglider » 26.04.2012 16:01:02

???
Kann mir vielleicht einer verraten, was der Kamerad da gerade macht? Läßt der Sprit ab? :shock: :shock: :shock:

Bild
Bild
Benutzeravatar
paraglider
 
Beiträge: 3685
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport
Lieblings-Spot: MNL

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon HX_Dipi » 26.04.2012 16:20:14

Moin Sven,

das habe ich auch schon beobachtet.

http://www.planepictures.net/netshow.php?id=867622

VG Timo
Bild
Benutzeravatar
HX_Dipi
 
Beiträge: 4820
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: AMS

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon paraglider » 26.04.2012 16:24:19

Und noch ein reines Dokubild...

Die Tralle 50+87 machte ganz klammheimlich einen lowapproach über die 33...

Bild

Eigentlich hatte ich ja auf die indigo spekuliert (wo zur Hacke ist die abgeblieben?); dabei richtete sich dann auch einmal kurz meine Linse zur dertur 738 von Corendon...

Bild
Bild
Benutzeravatar
paraglider
 
Beiträge: 3685
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport
Lieblings-Spot: MNL

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon paraglider » 26.04.2012 16:25:20

HX_Dipi hat geschrieben:Moin Sven,

das habe ich auch schon beobachtet.

http://www.planepictures.net/netshow.php?id=867622

VG Timo


Und hast Du etwas in Erfahrung bringen können?
Bild
Benutzeravatar
paraglider
 
Beiträge: 3685
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport
Lieblings-Spot: MNL

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon HX_Dipi » 26.04.2012 16:36:44

paraglider hat geschrieben:
HX_Dipi hat geschrieben:Moin Sven,

das habe ich auch schon beobachtet.

http://www.planepictures.net/netshow.php?id=867622

VG Timo


Und hast Du etwas in Erfahrung bringen können?


Negativ Sven. Aber es sieht sowohl bei Deinem, als auch bei meinem Fotos sehr danach aus.

VG Timo
Bild
Benutzeravatar
HX_Dipi
 
Beiträge: 4820
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: AMS

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon Moonraker » 26.04.2012 16:50:25

Hier sollten eigentlich die Experten ran, aber wenn man als Laie der Überschrift im verlinkten Video glauben darf: http://www.youtube.com/watch?v=L7R0_VNxQbM,
dann sieht "Fuel dumping" genauso aus wie auf Euren Fotos.
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1167
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon 747SP » 26.04.2012 18:12:19

paraglider hat geschrieben:???
Kann mir vielleicht einer verraten, was der Kamerad da gerade macht? Läßt der Sprit ab? :shock: :shock: :shock:


Kinder, Kinder lasst das Bild mal nicht den/die Falschen sehen! Der lässt Fuel ab. Denke mal die 'Spritablassventile (Fuel Dump Valves)' haben nicht geschlossen.
Wo ist der denn gewesen als das Bild entstanden ist?

Cheers!
Benutzeravatar
747SP
 
Beiträge: 1001
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon paraglider » 26.04.2012 18:19:17

747SP hat geschrieben:
paraglider hat geschrieben:???
Kann mir vielleicht einer verraten, was der Kamerad da gerade macht? Läßt der Sprit ab? :shock: :shock: :shock:


Kinder, Kinder lasst das Bild mal nicht den/die Falschen sehen! Der lässt Fuel ab. Denke mal die 'Spritablassventile (Fuel Dump Valves)' haben nicht geschlossen.
Wo ist der denn gewesen als das Bild entstanden ist?

Cheers!


Die "Falschen" sollen es ruhig sehen. Und wenn mir jemand mit entsprechendem technischen Wissen (so wie DU) versichert, dass aus den "Öffnungen" normalerweise nur Treibstoff rauskommen kann, dann habe ich keinerlei Skrupel die Sache an amtliche Stellen zu geben. Es wäre eine unglaubliche Sauerei!

Das Bild (eine ganze Serie) entstand vom Parkhaus P2 am Flughafen Fuhlsbüttel zu Hamburg als der 380'er im Anflug auf Finki war. Also direkt über Hamburger Stadtgebiet und beweisbar insofern, als dass die Bilder auf der Speicherkarte davor und danach den HAM Traffic mit Bodensicht zeigen.
Bild
Benutzeravatar
paraglider
 
Beiträge: 3685
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport
Lieblings-Spot: MNL

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon Taliesin » 26.04.2012 19:18:48

paraglider hat geschrieben:Die "Falschen" sollen es ruhig sehen. Und wenn mir jemand mit entsprechendem technischen Wissen (so wie DU) versichert, dass aus den "Öffnungen" normalerweise nur Treibstoff rauskommen kann, dann habe ich keinerlei Skrupel die Sache an amtliche Stellen zu geben. Es wäre eine unglaubliche Sauerei!
Ich gehe mal davon aus, dass die amtlichen Stellen das auch wissen und genehmigt haben. Dass an Flughäfen oder in Flughafennähe Spotter rumstehen dürfte sich auch bis zu Airbus rumgesprochen haben, von daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die das ohne Erlaubnis oder Genehmigung machen.
Die Erlaubnis zum Fuel Dump wird normalerweise vom ATC erteilt, ob es dafür gewisse Grenzen gibt weiss ich aber nicht.

Man darf sich das aber nicht so vorstellen, dass wenn da pro Sekunde x Liter Treibstoff raus kommen, dass man die dann auch komplett vom Boden wieder aufwischen kann. Kerosin verdunstet sehr schnell und muss das auch, da nur verdunstetes Kerosin überhaupt zündet. Um in der Brennkammer sauber verbrennen zu können, muss diese Anforderung unbedingt gestellt werden.

Mit so Sprüchen wie "Airbus kippt uns Treibstoff auf's Dach" sollte man also etwas vorsichtig sein :wink:
Benutzeravatar
Taliesin
 
Beiträge: 825
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon 747SP » 26.04.2012 19:20:50

paraglider hat geschrieben:... habe ich keinerlei Skrupel die Sache an amtliche Stellen zu geben. Es wäre eine unglaubliche Sauerei!

Das wissen die schon. Schliesslich wird der Luftraum für eine gewisse Zeit gesperrt der durchflogen wurde.
Sauerei allemal.

Cheers!
Benutzeravatar
747SP
 
Beiträge: 1001
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon paraglider » 26.04.2012 20:05:00

Taliesin hat geschrieben:... Mit so Sprüchen wie "Airbus kippt uns Treibstoff auf's Dach" sollte man also etwas vorsichtig sein :wink:


Das bin ich auch! Und irgendwelche Behauptungen stelle ich mangels Fachwissen sicherlich nicht auf. Und dass Kerosin zu einem erheblichen Bestandteil flüchtig ist, ist auch schon zu mir vorgedrungen.

Dennoch: Sollte - aus welchen Gründen auch immer - Kerosin in geringer Höhe über Hamburg abgepumpt worden sein (bzw. der Verdacht darauf bestehen), dann sollen sich m. E. entsprechende Fachleute der Sache zur intensiven Prüfung annehmen. Mutmaßlich kommt wohl schon etwas davon unten an. Wenn ich mir vor Augen halte was für ein Aufstand darum gemacht wird, wenn ein altes Auto ein paar Tropfen Öl verliert...

@ SP
Der Luftraum war aber wohl nicht für eine gewisse Zeit gesperrt. Denn - der 380 hatte noch nicht die Elbinsel erreicht und war noch zu sehen - da wurde eine Eurowings CRJ rausgelassen. Bei 220° Wind...

edit: leider ist das alles für nicht mehr so ganz nachverfolgbar. Denn Flug AIB 01SD bekomme ich auf FR24 komischerweise zur fraglichen Zeit gar nicht mehr angezeigt. Entweder ich bin zu blöd oder... :shock:
Bild
Benutzeravatar
paraglider
 
Beiträge: 3685
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport
Lieblings-Spot: MNL

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon A345 » 26.04.2012 20:43:49

D-ABMW
Bild
Bild
Benutzeravatar
A345
 
Beiträge: 6209
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Wohnort: Winterhude
Lieblings-Spot: HAM

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon DC1030 » 26.04.2012 21:35:40

paraglider hat geschrieben:edit: leider ist das alles für nicht mehr so ganz nachverfolgbar. Denn Flug AIB 01SD bekomme ich auf FR24 komischerweise zur fraglichen Zeit gar nicht mehr angezeigt. Entweder ich bin zu blöd oder... :shock:


Es wird schon keine Verschwörung sein :wink:

Allerdings finde ich das ganze auch etwas kurios. Wenn wegen einem Notfall nach dem Start eines Widebodys fuel gedumpt wird, dann wird das Flugzeug aufwendig über unbewohntes Gebiet gelotst (vornehmlich Meer, große Seen, Feld-Landstriche), da greifen viele Rädchen ineinander. Und hier wirds einfach mal über bewohntem Gebiet, zumindest aber über dem Flughafen abgelassen. Wobei es nicht so aussieht, als wenn da "Volldampf" das Jet-A1 rauskommt. Eher wie ein kleiner Rest. Aber trotzdem: Dass da keiner Angst vor den Fluglärm-Gegnern und Co. hat wundert mich schon sehr... Es wäre doch kein Problem gewesen noch drei oder vier Schleifen zu fliegen und der Rotz wäre verbrannt gewesen. Ein Notfall lag ja offensichtlich nicht vor; oder?
Gruß, Thomas

DANKE für 10.000 Abonnenten auf YouTube :top:

Bild
Benutzeravatar
DC1030
 
Beiträge: 4411
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Wohnort: Im Final RWY 23
Lieblings-Spot: EDDH_EHAM

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon Taliesin » 26.04.2012 21:42:30

DC1030 hat geschrieben:Wobei es nicht so aussieht, als wenn da "Volldampf" das Jet-A1 rauskommt. Eher wie ein kleiner Rest. Aber trotzdem: Dass da keiner Angst vor den Fluglärm-Gegnern und Co. hat wundert mich schon sehr... Es wäre doch kein Problem gewesen noch drei oder vier Schleifen zu fliegen und der Rotz wäre verbrannt gewesen. Ein Notfall lag ja offensichtlich nicht vor; oder?
Ich denke mal es ging um einen Funktionstest. Öffnen die Ventile, schließen die Ventile, macht das System was es soll etc.
Benutzeravatar
Taliesin
 
Beiträge: 825
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon jannemann » 26.04.2012 22:10:05

Öffnen die Ventile, schließen die Ventile, macht das System was es soll etc.

Sowas macht man normalerweise "above FL100" und in speziell dafür ausgewiesenen Lufträumen, und nicht in 2500 Fuss über Alsterdorf. :shock:

Wenn AIB nicht nachweisen kann, dass es sich hierbei um ein bedauerliches Versehen handelt, dürfte dieser Vorgang (mind. der zweite seiner Art, Danke HxDipi) den Verantwortlichen durchaus Ärger bereiten.

Grüsse
J
jannemann
 
Beiträge: 6355
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 26.04.2012 - Donnerstag

Beitragvon paraglider » 26.04.2012 22:11:55

Taliesin hat geschrieben: ... Ich denke mal es ging um einen Funktionstest. Öffnen die Ventile, schließen die Ventile, macht das System was es soll etc.


Wie jetzt? Sowas macht man dann im Endanflug, direkt über der Stadt??? Und immer schön entlang des Alsterlaufs (bei Wind 220° dürfte das ein Volltreffer gewesen sein). Na klasse...

Bild
Bild
Benutzeravatar
paraglider
 
Beiträge: 3685
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport
Lieblings-Spot: MNL

Nächste

Zurück zu Daily Movements Hamburg Airport (HAM) + Finkenwerder (XFW)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste