17.02.2016 - Mittwoch

Aktuelle Fotos von den Hamburger Airports, Forecastlisten für die täglichen Highlights + Reg-Listings der aktuellen Movements haben hier Platz! Bitte Postingregel beachten.

Moderatoren: smitty, Service, HAM-Moderatoren

Antworten
Ohmaney
Beiträge: 6598
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Ohmaney » 17.02.2016 00:31:38

Moin,

7T-VPP soll um 09:30 Uhr bis 12 Uhr auf einen Testflug gehen.
Dazu kommt A6-RJU (B737 von Royal Jet) um 07:45 Uhr aus Amerika
Schönen Gruß
Samy

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7377
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von A345 » 17.02.2016 01:04:12

A6-RJU ist bereits in der Luft
1400-1700 noch LH9915, könnte einer der LH A330 werden
Bild

spotteralex
Beiträge: 1783
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: CKL
Wohnort: HH / MUC / Moskau
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von spotteralex » 17.02.2016 01:06:31

Bei flyamo.de steht ein Flug LH9915 mit STD 1400 und STA 1700 drin. D-AIFF, D-AIKG, D-AIKI oder ein A320er?

Da war jemand schneller, sorry. :oops:
Bild

A346Ti
Beiträge: 109
Registriert: 12.02.2014 13:03:53
Lieblings-Spot: HAM

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von A346Ti » 17.02.2016 05:04:32

A345 hat geschrieben:1400-1700 noch LH9915, könnte einer der LH A330 werden
Das wird der Testflug von D-AIKG, vermutlich mit der Option direkt nach FRA zu gehen.

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 488
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von ulmi76 » 17.02.2016 08:21:49

A345 hat geschrieben:A6-RJU ist bereits in der Luft
1400-1700 noch LH9915, könnte einer der LH A330 werden
Und gegen 7:00 gelandet. Die hatten über Hasloh das Fahrwerk noch drin. Ist das nicht ein wenig spät um das Fahrwerk auszufahren?
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5007
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DC1030 » 17.02.2016 08:33:32

ulmi76 hat geschrieben:
A345 hat geschrieben:A6-RJU ist bereits in der Luft
1400-1700 noch LH9915, könnte einer der LH A330 werden
Und gegen 7:00 gelandet. Die hatten über Hasloh das Fahrwerk noch drin. Ist das nicht ein wenig spät um das Fahrwerk auszufahren?
Das passiert mal. Habe auch schon mehrere Male beobachtet, dass das Fahrwerk erst über Hummelsbüttel raus kam (kein AIB Testflug). Dafür gibt's die finale Checkliste vor dem Aufsetzen :wink:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Justus0106 » 17.02.2016 09:13:02

In 1000ft muss man "established" sein, Fahrwerk draußen, Klappen draußen, checkliste gelesen meist auch. mit 3 Grad Glide, gilt 3 Meilen, 1000 Fuß, demnach 5400m vor der Touchdown Zone Sollte man alles rausgeschmissen haben.
Jetzt weiß ich aber nicht die genaue Luftlinie zwischen Krohnstiegtunnel und Hasloh :D

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5007
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DC1030 » 17.02.2016 09:24:51

Justus0106 hat geschrieben:(...) demnach 5400m vor der Touchdown Zone Sollte man alles rausgeschmissen haben.
Sollte ist der Normalfall. Hummelsbüttel sind auch nur ca. 1500-2000 Meter Luftlinie. Sicher nicht der Normalfall, aber auch nicht tragisch.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 488
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von ulmi76 » 17.02.2016 09:49:07

Danke für die Infos. Ich war nur erstaunt, da auch noch kein Licht an war hab ich mal genau hingeschaut.
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
riffi
Beiträge: 1343
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Lieblings-Spot: EDHE
Wohnort: bei HAM
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von riffi » 17.02.2016 10:15:07

Die A6-RJU habe ich leider verpasst.
Daher nur ein Bild im schönen Morgenlicht.

Bild

PS: Danke an Silvio für die Inspiration! :D
Bild

Ohmaney
Beiträge: 6598
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Ohmaney » 17.02.2016 11:57:53

Ohmaney hat geschrieben:7T-VPP soll um 09:30 Uhr bis 12 Uhr auf einen Testflug gehen.
Abflug verspätet auf 10:30 Uhr gewesen
Dazu Finnair am Abend mit A320 OH-LXF
HS-MS4A, nen Gulfstream ist auf dem Weg zu uns und soll um 13 Uhr landen. Geht kurze Zeit später weiter nach München.
Schönen Gruß
Samy

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Justus0106 » 17.02.2016 13:59:51

DC1030 hat geschrieben: nur ca. 1500-2000 Meter Luftlinie. Sicher nicht der Normalfall, aber auch nicht tragisch.
Da muss ich wohl widersprechen :D Airbus macht das auf Testflügen, aber Gear down in 500ft geht gar nicht... Man kann ja dann erst Klappen weiter fahren. Und das wird dann nix mehr mit der Landung.
Also 1000ft plus minus hundert vielleicht, ja. Aber in 500ft erst das Fahrwerk raus ist komplett unstable und auch sicher nicht legal oder legitim. Man kommt erst dann in 100ft auf Vref... und das hat nix mit kommerziellem fliegen zu tun.

Benutzeravatar
Xylon
Beiträge: 914
Registriert: 08.12.2012 21:15:36
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Xylon » 17.02.2016 14:07:50

Justus0106 hat geschrieben:
DC1030 hat geschrieben: nur ca. 1500-2000 Meter Luftlinie. Sicher nicht der Normalfall, aber auch nicht tragisch.
Da muss ich wohl widersprechen :D Airbus macht das auf Testflügen, aber Gear down in 500ft geht gar nicht... Man kann ja dann erst Klappen weiter fahren. Und das wird dann nix mehr mit der Landung.
Also 1000ft plus minus hundert vielleicht, ja. Aber in 500ft erst das Fahrwerk raus ist komplett unstable und auch sicher nicht legal oder legitim. Man kommt erst dann in 100ft auf Vref... und das hat nix mit kommerziellem fliegen zu tun.
Man kann erst dann Klappen weiter ausfahren? Ist es nicht so, dass die Flaps zwar in Landekonfiguration gebracht werden können, aber ab einer Gewissen Konfiguration ein Gear-Alarm ertönt?

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Justus0106 » 17.02.2016 14:17:10

Xylon hat geschrieben: Man kann erst dann Klappen weiter ausfahren? Ist es nicht so, dass die Flaps zwar in Landekonfiguration gebracht werden können, aber ab einer Gewissen Konfiguration ein Gear-Alarm ertönt?
In keiner Normal Procedure werden die Klappen komplett ausgefahren, bevor das Fahrwerk draußen ist. Das hilft bei vielen Mustern auch enorm zum Bremsen.
Und man fliegt auch nicht ne Minute mit dem enorm lauten und sicherlich ablenkenden "Horn" im Ohr. Und den Cutout davon drückt man eigentlich auch nicht.
Also ums kurz zu fassen, KEIN normaler Passagierflug von Jets und größeren Props fährt in 500ft das Fahrwerk aus, oder vorher schon die Klappen. Wozu denn auch? Was wäre der Grund?
Zu hoch, zu schnell im Anflug -> Nase hoch, gear down, flaps raus, speed abbauen und runter. Bei LH ist unter 1000ft nicht established ein 100%iger Go Around. Es sei denn es wurde vorher vorne drin besprochen,
dann müssen sich beide einigen. Das läuft dann aber auf minimum 900ft raus, nicht 800, 500 oder weniger. Und ich würde auch behaupten, dass ihr außer bei AIB Flügen sowas noch nicht beobachtet habt. Das ist gemäß Vorschriften einfach unsafe.

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3965
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von JU52 » 17.02.2016 14:42:49

Für rund 1 1/2 Stunden ging der A345 auf Testflug...

Bild
7T-VPP at Hamburg - Fuhlsbuettel
by JU52 on netAirspace.com
...es grüßt die "alte Tante"

StefanDTM
Beiträge: 990
Registriert: 14.09.2010 22:09:11
Lieblings-Spot: HAM

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von StefanDTM » 17.02.2016 15:07:02

Moin,

hier meine drei vom Mittag:

Bild
Bild
Bild

Stefan
Bild

DLH711
Beiträge: 581
Registriert: 07.02.2008 16:48:47
Wohnort: Nordheide

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DLH711 » 17.02.2016 15:20:30

Danke fuer die Gulfstream die nonstop aus Riyadh kam.
Evtl. grosse shopping Tour?

Ohmaney
Beiträge: 6598
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Ohmaney » 17.02.2016 15:31:00

Danke Fürs erste Bild Stefan!

Angeblich saß im Gulfstream ein Patient fürs UKE
Schönen Gruß
Samy

Benutzeravatar
insightAVIATION
Beiträge: 303
Registriert: 28.07.2014 00:48:26
Lieblings-Spot: XFW

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von insightAVIATION » 17.02.2016 15:38:04

Da es ein Medevac Flieger war ist das UKE auch sehr viel wahrscheinlicher als der Neue Wall ;)
Ausrüstung: Nikon D7100 | Nikon D80 | AF-S 10-24mm | AF-S 18-105mm | AF-S 70-300mm


Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1371
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Moonraker » 17.02.2016 18:09:52

Bei so schönem Winterlicht entstehen doch mal wieder erfreuliche Aufnahmen :D.
Perfekter Winkel für die Neo :top: - die P&W-Triebwerke kommen mit ihrem amtlichen Durchmesser sehr schön zur Geltung. Da wirken die Trents an der A330 fast unterdimensioniert.
Gruß, Kay

A346Ti
Beiträge: 109
Registriert: 12.02.2014 13:03:53
Lieblings-Spot: HAM

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von A346Ti » 17.02.2016 18:32:21

A346Ti hat geschrieben:Das wird der Testflug von D-AIKG, vermutlich mit der Option direkt nach FRA zu gehe.
Ich muss mich korrigieren:
Das wird der Testflug von D-AIKG, vermutlich mit der Option direkt nach FRA MUC zu gehen.

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4469
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von MAD » 17.02.2016 18:42:27

Wetter immer noch top und einige neue Kennzeichen für mich.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5007
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DC1030 » 17.02.2016 18:50:07

Was für klasse Bilder heute, herrlich :top:
Justus0106 hat geschrieben:Also ums kurz zu fassen, KEIN normaler Passagierflug von Jets und größeren Props fährt in 500ft das Fahrwerk aus, oder vorher schon die Klappen.
Gut, dann lüge ich; oder was willst Du sagen? Das letzte Mal gesehen bei einer Swiss Avro (ca. 1-1,5 Jahre her). Ein ganz normaler Flug, Gear down direkt auf Höhe Lademannbogen. Ich wohne seit 1982 in Hummelsbüttel und habe das mit Sicherheit in den Jahrzehnten schon 5-6 Mal gesehen. Irgendwo gibts im Netz ein Video einer FedEx MD-11, wo sie das gleiche machen.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4438
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von paraglider » 17.02.2016 20:54:34

DC1030 hat geschrieben: ... Gut, dann lüge ich; oder was willst Du sagen? Das letzte Mal gesehen bei einer Swiss Avro (ca. 1-1,5 Jahre her). Ein ganz normaler Flug, Gear down direkt auf Höhe Lademannbogen. ...
Vergleichbares habe ich auch schon vom PR-Parkhaus Langenhorn Markt beobachten können. Nicht oft, aber definitiv mehr als einmal. Manch AIB-F1 hatte da schon früher die Räder raus.
Ich habe mir dabei allerdings nicht viel gedacht; eigentlich nur: "schade, noch ein paar Sekunden später, und es hätte ein nettes "air-to-air-fake Foto" ergeben".
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Justus0106 » 17.02.2016 21:48:45

DC1030 hat geschrieben: Gut, dann lüge ich; oder was willst Du sagen? Das letzte Mal gesehen bei einer Swiss Avro (ca. 1-1,5 Jahre her). Ein ganz normaler Flug, Gear down direkt auf Höhe Lademannbogen. Ich wohne seit 1982 in Hummelsbüttel und habe das mit Sicherheit in den Jahrzehnten schon 5-6 Mal gesehen. Irgendwo gibts im Netz ein Video einer FedEx MD-11, wo sie das gleiche machen.
Das will ich sicherlich nicht sagen, nur dass es definitiv nicht vorschriftsmäßig und soweit ich weiß auch illegal ist... Fahrlässigkeit etc. Wenn bei LH in 1000ft GoAround angesagt ist, ist's bei swiss sicher auch.
Und 5-6 mal in den letzten Jahrzehnten ist höchst selten und nicht "kommt mal vor". Die DC-10 war ein abnormal, wo da genau das Problem war, weiß ich nicht. Aber ich schätze etwas hydraulisches.
Wenn das legal wäre, in 500ft das Fahrwerk rauszuschmeißen, würds jeder machen. Man rechne nur mal den Verbrauch auf hunderttausende Flüge hoch, wenn der statt in normal ca. 2000-1500ft nun in 500 established heißt. Das sind 1000ft, ca 5km deutlich sparsameres Fliegen. Fakt ist, es kommt so gut wie nie vor, jedenfalls nicht in 500ft, da es schlichtweg nicht "erlaubt" und unstable/unsafe ist.
Wäre es erlaubt, würds jeder machen. aber ne handvoll in Jahrzehnten...

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5007
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DC1030 » 17.02.2016 21:57:16

Ich denke wir belassen es dabei, um den Tagesthread nicht weiter ausufern zu lassen. Aber tatsächlich "kommt es mal vor" (ich denke, Sven und ich sind auch nicht die Einzigen, die so etwas schon ein paar Mal beobachtet haben) und ich bin mir recht sicher, dass es nicht illegal ist, auch wenn es nicht die Regel ist und auch nicht sein sollte. Denn die Sicherheit geht vor, das wissen wir alle. :wink:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Ohmaney
Beiträge: 6598
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Ohmaney » 17.02.2016 22:01:35

Um mal kurz back zum Topic zu kommen:

BrusselsAirlines war schon als Nightstop und ist heute am Abend nochmals am Platz mit A320 OO-TCQ gewesen.
D-AIDT (A321) ging um 20:20 uhr als DLH9921 nach München
Schönen Gruß
Samy

Daniel340
Beiträge: 266
Registriert: 28.06.2013 22:10:40
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Daniel340 » 17.02.2016 22:22:27

Und zweimal Lufthansa von mir:
BildLufthansa Airbus A320-271N D-AINA-3659 by Daniel D., auf Flickr
BildLufthansa Airbus A330-343X D-AIKG-3639 by Daniel D., auf Flickr

spotteralex
Beiträge: 1783
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: CKL
Wohnort: HH / MUC / Moskau
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von spotteralex » 18.02.2016 00:39:38

FDH-HAM-FDH mit VLM heute Abend:

FDH-HAM 29/50
HAM-FDH 31/50
Bild

chriswi
Beiträge: 35
Registriert: 05.12.2006 04:52:25
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von chriswi » 18.02.2016 10:36:56

Noch mal was zum Thema Gear in 5000 ft:
Es gibt (zumindestens beim Jumbo, den ich fliege) kein Höhenlimit, über dem man das Gear nicht fahren darf, bei den Flaps gibt es so ein Limit, nämlich nur unter 20.000 ft. Wenn man davon ausgeht, dass es bei anderen Typen ähnlich ist, ist das Fahren des Fahrwerks in 5.000 ft zwar nicht normal, aber sicher nicht illegal.
Das ausgefahrene Fahrwerk produziert verhältnismäßig viel Widerstand, mehr noch als die ausgefahrenen Spoiler (die Klappen auf der Flügeloberseite). Wenn man im Anflug zu hoch ist, aus welchen Gründen auch immer, kann das frühe Fahren des Fahrwerks, auch in Kombination mit den Landeklappen, genügend Widerstand erzeugen, um rasch Höhe zu verlieren und rechtzeitig zum Approach, bei Lufthansa ab 1.000ft über Grund, voll stabilisiert zu sein.
Elegant ist so ein Verfahren nicht, aber es gibt Situationen, da ist das Ausfahren des Fahrwerks in einer größeren Höhe das beste Mittel. Abgesehen davon gibt es bei Abnormalitäten oder Notfällen bestimmte Verfahren, die es erforderlich machen, das Fahrwerk früh auszufahren.

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 307
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von JanMartin » 18.02.2016 14:39:51

Nachdem ich ihn gestern verpaßt hatte:

Bild
DLH0014 FRA HAM A320-271-SL D-AINA 'First To Fly A320neo' - 17feb2016 1256CET (och)

Bild
DLH0014 FRA HAM A320-271-SL D-AINA 'First To Fly A320neo' - 17feb2016 1256CET (och)

... trotz des schrägen Gegenlichtes, ist diese Perspektive doch ganz gut gelungen:

Bild
DLH0014 FRA HAM A320-271-SL D-AINA 'First To Fly A320neo' - 17feb2016 1256CET (och)

... und ein Paradiesvogel:

Bild
TUI2156 HAM LPA B737-8K5-SSWL D-ATUJ 'Haribo Tropifrutti' - 17feb2016 1118CET (kgv)

Ted Striker
Beiträge: 38
Registriert: 28.03.2006 21:12:26

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Ted Striker » 18.02.2016 17:40:50

DC1030 hat geschrieben:Was für klasse Bilder heute, herrlich :top:
Justus0106 hat geschrieben:Irgendwo gibts im Netz ein Video einer FedEx MD-11, wo sie das gleiche machen.
https://www.youtube.com/watch?v=KDgvWa-EbbE

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Justus0106 » 18.02.2016 18:08:19

@chriswi : Wir sprachen über untere Limits. Es ging darum, ob es "normal" sei, in einem Airliner in ca. (500ft) - 1,5nm bis aiming point, erst Gear down zu fahren.
In IMC ist meines wissens 1000ft die untergrenze, um established zu sein (Gear down, flaps wie geplant etc)
Es wurde wohl beobachtet, dass manche Flieger (Swiss Avro z.B) schon mal erst in ca. 500ft Gear gefahren haben. Das konnte ich mir nur schwer vorstellen.

Und Ted, ja ich kenne das Video und erstens meine ich das war ein Abnormal, Hydraulikprobleme - und wie der Titel einem schon zeigt, scheint das nichts "normales" zu sein, oder?

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5007
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DC1030 » 18.02.2016 20:25:52

@Mods: Bitte lagert das in ein neues Thema aus, dann bleibt alles übersichtlich und keiner ist über das viele off-topic genervt. Danke!
Ted Striker hat geschrieben:
DC1030 hat geschrieben:Irgendwo gibts im Netz ein Video einer FedEx MD-11, wo sie das gleiche machen.
https://www.youtube.com/watch?v=KDgvWa-EbbE
Danke, genau das Video meinte ich!
Justus0106 hat geschrieben:Es ging darum, ob es "normal" sei, in einem Airliner in ca. (500ft) - 1,5nm bis aiming point, erst Gear down zu fahren.
Nein, um "normal" ging es nicht. Es ging darum, dass es nicht verboten ist.
Justus0106 hat geschrieben:Und Ted, ja ich kenne das Video und erstens meine ich das war ein Abnormal, Hydraulikprobleme - und wie der Titel einem schon zeigt, scheint das nichts "normales" zu sein, oder?
Wie der Titel zeigt? Ist das Dein Ernst? Das ist ein Youtube-Video...! Und nein, es gab keine Hydraulikprobleme. Bei Hydraulikproblemen wäre das Flugzeug 20-30 Sekunden später gelandet? Kein GA für nen Troubleshooting? :shock:

Ich habe mittlerweile zwei FO's zu dem "Phänomen" befragt. Beides FO's von zwei verschiedenen deutschen Airlines, beide auf Airbus. Beide haben dies schon selber gemacht. Mögliche Gründe hängen zum Beispiel mit der Staffelung im Final zusammen, wenn man schon mit Minimum Speed im Final ist, um nicht weiter abzubremsen. Ein weiterer möglicher Grund ist zum Beispiel der Lärmschutz, wenn man nach 23h kommt, auch so etwas gibt es. Da gibt es mit Sicherheit noch mehrere Szenarien.

@Julius: Frag doch Deinen Vater :wink:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von Justus0106 » 19.02.2016 01:06:17

... Wer auch immer dieser Julius ist :D
Ne, den frag ich jetzt nicht. Aber auch Chris oben, der Jumbopilot, sagt dass 1000ft established gilt. Sonst go-around. Das war auch beim Checkflug zum 4. Streifen bei Vaddi das Problem. Established (mit Ansage) in 980ft.
Gab n Gespräch darüber nach der Landung aber danach auch den 4. Pommes. Aber das zeigt, dass es nicht so auf die leichte Schulter genommen wird. Dass in 500ft das gear rauskommt, sollte besser keiner sehen. Wann ist man dann stabilisiert? in 200? wow. Das kannst nur mit cessnas machen.
Ich wollte nie sagen dass du lügst, oder dich ggf. an einen Optiker verweisen :D Nur dass es nicht nur nicht normal ist, sondern auch nicht vorschriftsmäßig. Man sollte nen sehr guten Grund dafür haben. Den hatten die in der MD-10 sicher auch.
Separation wirds wohl nicht gewesen sein. Das hatte auch nix mit safe zu tun... "all green" in 50ft kommt nich so oft vor :D

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5007
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 17.02.2016 - Mittwoch

Beitrag von DC1030 » 19.02.2016 07:11:11

Justus0106 hat geschrieben:... Wer auch immer dieser Julius ist :D
Sorry, autocorrect übers Handy :roll:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Antworten