Air Berlin in HAM

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1362
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Moonraker » 12.07.2012 17:28:49

Lockheed hat geschrieben:1. Air Berlin dünnt nicht nur aus
2. Leider bekommt Berlin eine Strecke, die wir gerne hätten :(
Hätten wir in HAM zwar gerne, aber hierzu ist einfach zu sagen: in Deutschland läuft eben bei den großen Zwei alles über die Hubs. HAM gehört nicht dazu, und das wird auch in Zukunft so sein. Aber vielleicht springen ein paar Zubringerflüge nach BER raus :wink:...
Einzig und alleine auf bestimmten derzeit nicht bedienten europäischen Routen, die hier schon oft genannt worden sind, gibt es meines Erachtens Chancen auf Direktverbindungen, wenn man sich bemüht...
Gruß, Kay

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7157
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von A345 » 12.07.2012 20:37:21

"Walther 523" lautete das Callsign der eben gestarteten AB Dash. Hat das schon etwas mit den Streckeneinstellungen zu tun?
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von DC1030 » 12.07.2012 20:59:44

A345 hat geschrieben:"Walther 523" lautete das Callsign der eben gestarteten AB Dash. Hat das schon etwas mit den Streckeneinstellungen zu tun?
Die Dash wird doch von Walter betrieben.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von jannemann » 12.07.2012 21:39:19

Die Dash wird doch von Walter betrieben.
richtig, doch das hat mit dem Callsign nichts zu tun. Die Dash´s liefen immer unter "AirBerlin". z. B. die Eurowings CRJ´s laufen unter LH Callsign.
Entweder, die haben tatsächlich seit heute ein neues Callsign, oder im Tower wolle mal jemand ein wenig Abwechslung im eintönigen Berufsalltag haben...soll ja vorkommen.
vG
J

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von DC1030 » 12.07.2012 21:46:33

Das sie bisher mit Air Berlin Callsign geflogen sind weiß ich. Aber es hat ja mit den letzten Flügen genau so wenig zu tun; oder sehe ich was falsch?
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von jannemann » 12.07.2012 21:52:55

Um Klarheit zu schaffen, sollte mal jemand z.B. seinen Scanner (natürlich nur mit Funksprechzeugnis ausgestattet) einschalten und bei der nächsten Dash mal genau hinhören..leider ist die letzte für heute schon abgeflogen.
vG
J

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7157
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von A345 » 12.07.2012 21:56:32

sie kam auch schon als Walther rein, sowohl Tower als auch Cockpit verhaspelten sich "Air Ber..."
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von DC1030 » 16.07.2012 22:00:01

jannemann hat geschrieben:Um Klarheit zu schaffen, sollte mal jemand z.B. seinen Scanner (natürlich nur mit Funksprechzeugnis ausgestattet) einschalten und bei der nächsten Dash mal genau hinhören..
Heute hatte sie AB Callsign
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

ECA
Beiträge: 2284
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von ECA » 19.07.2012 17:46:38

Weiter geht es mit den Streichungen: Nürnberg.
Im Winter nur noch 1x/Tag ins Drehkreuz, ab Mai 2013 komplett gestrichen. Also wenn bei Lufthansa jetzt nicht die Sektkorken knallen, dann weiß ich auch nicht.
Quelle: a.de
Derzeit sind im Januar 2013 z.B. aber noch die alten Frequenzen buchbar. Im Juni dagegen ist wirklich nichts mehr buchbar.

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4365
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von paraglider » 19.07.2012 19:23:55

ECA hat geschrieben:
... Derzeit sind im Januar 2013 z.B. aber noch die alten Frequenzen buchbar. Im Juni dagegen ist wirklich nichts mehr buchbar.
Da könnte ich Dir zig Airlines nennen, bei denen Du für Juni 2013 jetzt noch nichts buchen kannst...

Da jetzt Rückschlüsse draus zu ziehen, halte ich für äußerst gewagt.
Bild

ECA
Beiträge: 2284
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von ECA » 19.07.2012 20:07:00

paraglider hat geschrieben:
ECA hat geschrieben:
... Derzeit sind im Januar 2013 z.B. aber noch die alten Frequenzen buchbar. Im Juni dagegen ist wirklich nichts mehr buchbar.
Da könnte ich Dir zig Airlines nennen, bei denen Du für Juni 2013 jetzt noch nichts buchen kannst...

Da jetzt Rückschlüsse draus zu ziehen, halte ich für äußerst gewagt.
Quelle habe ich bereits angegeben. Finde es jedoch insofern realistisch, da man Umsteigeverbindungen nach Nürnberg buchen kann, allerdings keine Direktflüge.

Benutzeravatar
MA330
Beiträge: 1773
Registriert: 01.06.2010 18:58:22
Lieblings-Spot: Amsterdam

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von MA330 » 19.07.2012 21:05:37

Welche Flüge werden jetzt eigentlich noch von AB mit Q400 ab Hamburg geflogen?

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4365
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von paraglider » 19.07.2012 21:53:05

"a.de" soll eine Quelle sein? Na denn...

Es kann ja sein, dass dem so ist wie Du vermutest. Nur die tatsache dass nonstop-Flüge derzeit noch nicht buchbar sind, würde ich nicht als Beleg dafür sehen. Möglicherweise möchte man ja auch erst einmal testen, ob die langfristigen Buchungen mittels Umsteigeverbindungen abgefangen werden können, um dann das nonstop-Angebot entsprechend (klein) zu gestalten.
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von DC1030 » 19.07.2012 21:57:00

paraglider hat geschrieben:"a.de" soll eine Quelle sein? Na denn...
a.de = airliners.de

Edit: Sorry, dachte Du wusstest mit a.de nichts anzufangen. Nun hab ich den Wortlaut auch verstanden :wink:
Zuletzt geändert von DC1030 am 19.07.2012 22:42:14, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

ECA
Beiträge: 2284
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von ECA » 19.07.2012 22:31:31

Der betreffende User (noATR) gehört bei a.de sicherlich noch zu den seriösesten. Ich habe ihn noch einmal nach einer Quelle gefragt.
Ich finde es nur insofern interessant, da 1. Air Berlin sehr früh Flugpläne freischaltet und 2. andere innerdeutsche Strecken buchbar sind. Aber warten wir ab.

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Felipe Garcia » 08.08.2012 10:20:03

Lässt AB eigentlich dennoch Flugzeuge hier "stationiert"? Selbst wenn sie rotieren. Und vor allem, wie viel Stück warens eigentlich? Acht?
Oder wird die Zahl, sofern sie stimmt, was ich vernommen, reduziert?
Bild

Bild

Alster68
Beiträge: 349
Registriert: 19.09.2007 12:33:59
Wohnort: Altenkirchen/Westerwald

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Alster68 » 16.08.2012 00:23:06

Sicherlich wird AB auf das erforderliche Maß reduzieren. Auch Crew wird sicherlich abgebaut -wenn auch erstmal mit Einstellungsstop.
Ich bin nicht der erste der diese Art von "Konsolidisierung" für falsch hält, aber wer hier glaubt LH wird dies ausfüllen der liegt falsch,
so glaube ich wenigstens. Auch bei Hansens ist das innerdeutsche, wie Europa-Geschäft defizitär. Mag sein das ein 321 häufiger nach
FRA fliegt - und das war´s meiner Meinung nach. Was interessiert LH denn wirklich eine Überbuchung???

ICH HOFFE ICH LIEGE FALSCH.

Grüße,

Thorsten

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 266
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von avroliner 85 » 29.08.2012 18:26:28

Hey,

hab grad mal in die aktuellen Abflüge und Ankünfte auf der Air Berlin Seite geschaut, da is mir aufgefallen das einige Füge nach STR mit der Q400 durchgeführt werden, dacht eig das die nur auf den Strecken HAM-FKB, HAM-NUE und am Wochenende auch mal HAM-DUS eingesetzt werden. Oder ist das imoment nur "zeitweise"?

Quelle: http://www.airberlin.com/de-DE/site/aims.php?SHOW=DEP

nilsw
Beiträge: 388
Registriert: 06.12.2007 20:03:58
Lieblings-Spot: FRA
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von nilsw » 12.10.2012 21:28:35

Air Berlin Chef Hartmut Mehdorn gab heute bekannt, am Airport eine Vielfliegerlounge eröffnen zu wollen. Außerdem betonte er, dass trotz der zahlreichen Streichungen "der Hamburger Flughafen einer der wichtigsten Airports für die Airline bleibe."

Quelle: Nachrichten NDR 90,3

Ich frag mich nur, wo die Vielflieger herkommen sollen, wenn man so viele Buisinessrouten streicht? Ich glaube kaum, dass ein Mallorcareisender die Lounge nutzen wird :?

tg924
Beiträge: 454
Registriert: 12.02.2008 19:49:15
Wohnort: HH

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von tg924 » 12.10.2012 23:59:50

nilsw hat geschrieben: Ich frag mich nur, wo die Vielflieger herkommen sollen, wenn man so viele Buisinessrouten streicht? Ich glaube kaum, dass ein Mallorcareisender die Lounge nutzen wird :?
Ich war bisher nie (und werde es wohl nie sein) mit AB businessmassig unterwegs.Trotzdem habe ich schon mehrfach bei AB-Flügen eine Lounge bzw. diesen AB-Loungeersatz genutzt. Loungebenutzung hat doch eher etwas mit Zugangsberechtigung zu tun als mit dem Flugziel.

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von DC1030 » 13.10.2012 07:29:09

Hier der Artikel dazu zum Nachlesen:

Air Berlin investiert in Hamburg
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5393
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von LevHAM » 13.10.2012 20:11:54

nilsw hat geschrieben:Air Berlin Chef Hartmut Mehdorn gab heute bekannt, am Airport eine Vielfliegerlounge eröffnen zu wollen. Außerdem betonte er, dass trotz der zahlreichen Streichungen "der Hamburger Flughafen einer der wichtigsten Airports für die Airline bleibe."

Quelle: Nachrichten NDR 90,3

Ich frag mich nur, wo die Vielflieger herkommen sollen, wenn man so viele Buisinessrouten streicht? Ich glaube kaum, dass ein Mallorcareisender die Lounge nutzen wird :?
Täusche dich da mal nicht, was meinst du wie viele dieser Mallorcareisenden mit hohen und sehr hohen Statuskarten unterwegs sind.
Mein Instagram Account: Instagram

nilsw
Beiträge: 388
Registriert: 06.12.2007 20:03:58
Lieblings-Spot: FRA
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von nilsw » 14.10.2012 06:19:03

Mag natürlich sein aber mit dem Begriff "Mallorcareisender" wollte ich die typischen gelegenheits- Urlsubspassagiere beschreiben, welche 1x im Jahr mit Kind und Kegel Mallorca, Antalya oder ein Ziel auf den Kanaren ansteuern. Und AB konzentriert sich ja eher auf Ziele dieser Zielgruppe zumindest ab Winter.

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Felipe Garcia » 30.01.2013 18:16:08

Ich hole diesen Thread mal hoch und ergänze ihn durch einen Beitrag für HAJ, norddeutsche sollten ja zusammenhalten ;)

Und hier mal eine Botschaft aus HAJ; stand heute auch nochmal in der der "Neuen Presse (NP)".
Air Berlin erwägt den Standort HAJ dicht zu machen und die Stationierung der Flieger aufzuheben. 140 Stellen sind davon betroffen, und es wird den MItarbeiter geraten, sich doch einfach als Flugbegleiter umschulen zu lassen, oder die "normalen" Flugbegleiter einfach zu LGW zu gehen.
An alle Kollegen von Air Berlin am HAJ: Liebe Kollegen, an dieser Stelle KOPF HOCH!
https://www.google.de/#q=air+berlin+neu ... 00&bih=761
Bild

Bild

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1362
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Moonraker » 30.01.2013 20:49:22

Felipe Garcia hat geschrieben:...140 Stellen sind davon betroffen, und es wird den MItarbeiter geraten, sich doch einfach als Flugbegleiter umschulen zu lassen, oder die "normalen" Flugbegleiter einfach zu LGW zu gehen.
Und dort dann einfach nur noch die Hälfte zu verdienen :evil:. Hört sich nicht gut an für die Hannoveraner AB-Mitarbeiter.
Gruß, Kay

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Felipe Garcia » 30.01.2013 21:36:56

Moonraker hat geschrieben:
Felipe Garcia hat geschrieben:...140 Stellen sind davon betroffen, und es wird den MItarbeiter geraten, sich doch einfach als Flugbegleiter umschulen zu lassen, oder die "normalen" Flugbegleiter einfach zu LGW zu gehen.
Und dort dann einfach nur noch die Hälfte zu verdienen :evil:. Hört sich nicht gut an für die Hannoveraner AB-Mitarbeiter.

Genau das dacht ich mir auch...
Ab streicht noch weiter zusammen, und schupps sollen bei LGW auf einmal 370 neue Flugbegleiterstellen offen sein / geschaffen sein / werden. (Quelle: Heute von AB MItarbeitern am HAJ)
Bild

Bild

Benutzeravatar
Glideslope
Beiträge: 506
Registriert: 10.12.2005 13:59:15
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Schwarzenbek
Kontaktdaten:

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Glideslope » 31.01.2013 23:16:47

Felipe Garcia hat geschrieben: Ab streicht noch weiter zusammen, und schupps sollen bei LGW auf einmal 370 neue Flugbegleiterstellen offen sein / geschaffen sein / werden. (Quelle: Heute von AB MItarbeitern am HAJ)
Es sieht so aus, als ob Embraer 190 von FlyNiki zu LGW verschoben werden.

LGW sucht auch schon First Officers für die Maschinen: https://www.career.aero/lgw/en/job/show/id/1475

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2558
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von ConAir » 01.02.2013 11:19:04

LGW die germanWings der AB? Man verdient beim HVV als Busfahrer mehr als bei LGW im Cockpit...
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: Air Berlin in HAM

Beitrag von Felipe Garcia » 19.04.2013 07:59:32

Ein kleines Update aus HAJ:

Im Terminal C sind die Check-In Plätze für AB um 2 - 3 Plätze erweitert worden, der Ticketcounter beim TUI-Reisecenter hat nun dich gemacht und in HAJ sind nun keine Flieger mehr stationiert, bzw keine Nightstopper mehr zu sehen. Die Verbindungen sind jedoch alle erhalten geblieben, nur die meisten MItarbeiter arbeiten nun woanders, sind in den Vorruhestand geschickt oder sind entlassen worden.
Bild

Bild

Antworten