Aviation Community

Aviation Community header image 3

27.05.2016 – Freitag

Tunisair mit Boeing 737-600 am Platz.
TU 6548
Ankunft: 11:25
Abflug: 12:15

Keine Kommentare

26.05.2016 – Donnerstag

Moin,

CS-TFU, der A319 geht um 08:30 Uhr nach Russland

Keine Kommentare

Passo di Campolongo – 01.03.1997

Was einem Spotter beim Skifahren so über den Weg "läuft"!

Bild

Keine Kommentare

DUS am 28.05.2016 / Planung

Moin,

ich plane am 28.05.2016 nach DUS zu fahren. Quasi Kurztrip, wie gesagt ich überlege noch und würde bei Interesse dann auch fahren.

Rahmendaten:

Abfahrt U-Alsterdorf/Hamburg 06:00, ETA DUS spätestens 10:00
Abfahrt DUS nach Start der Ed Force One ~ 14:30 und zurück nach HAM.

Ich könnte bequem 3 Personen mit meinem Auto mitnehmen: 25€ Kostenbeteiligung.

Rahmenprogramm im Zeitraum:
Etihad 787-9
Air China 330
Cathay 777-3
Emirates A380

Sagt mal an...LG Stefan

Keine Kommentare

25.05.2016 – Mittwoch

Moin,

US Navy 737 168835 wird um 14 Uhr aus Italien erwartet

Keine Kommentare

HKG – 01.01.1997

Kommen wir heute zum letzten Tag der Reise. Auch Neujahr brachte uns Sonnenschein und der ist nun mal in Hong Kong oft ein rar gesätes Gut. So geht eine wahnsinnig aufregende Reise zu Ende, mit vielen tollen Fotos und tausenden neuen Eindrücken. Es sollte nicht das letzte mal Hong Kong gewesen sein!

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Keine Kommentare

24.05.2016 – Dienstag

Der HSV-Flieger ist unterwegs, ETA 1341.

Keine Kommentare

Luftfahrtsommerfest 2016

Moin zusammen,

ich wurde gebeten, einmal etwas Werbung zu machen, dem werde ich natürlich gerne nachkommen.

Wann - Am 18. Juni 2016, 10:00uhr bis 18:00uhr
Wo - Modellbahnshop Bäurichs im Heußweg 70, 20255 Hamburg
Was erwartet euch - Ein bisschen Klönschnack, die Flusi-Sparte der Hamburg Airport Friends und Herpa Wings wird on top auch dort erscheinen, vielleicht mit der einen oder anderen Neuerscheinung.

Zum Flyer:

https://drive.google.com/file/d/0B6l963 ... sp=sharing

Beste Grüße, Timo

Keine Kommentare

Jenseits von Afrika – reload April 2016

Jenseits von Afrika – reload April 2016

Der gleiche Anlass und das gleiche Routing wie im vergangenen Jahr sollten mich im April wieder auf die schicke Canaren-Insel La Palma führen. Diesmal aber nicht als Greenhorn sondern mit dem reichen Erfahrungsschatz eines Wiederholungstäters.

Da nicht davon auszugehen war, dass sich im Vergleich zum Vorjahr auf La Palma in Sachen Luftverkehr quantitativ signifikante Veränderungen ergeben haben, plante ich für das seltsame Hobby auch diesmal auf den Zwischenstationen ordentlich Zeit ein.

Der 1. April war heuer der Abflugtag und in der Hansestadt zeigte er sich sonnendurchflutet von seiner besten Seite. Vor dem Check-in ging es noch rasch aufs Parkhaus um den neuesten Euroflügel beim Lowapproach zu klicken. Quasi als Speicherkarten- und Hardwaretest...


Bild
D-AVVC at Hamburg - Fuhlsbuettel
on netAirspace.com


… dann ging es in einem kuschelig bestuhlten Vueling A320 ab in Richtung Barcelona. Obwohl die Kiste sehr gut gebucht war, verblieben gleich beide Sitze neben mir frei. Hatte das Check-in-Personal da etwa so was wie Mitleid mit den anderen Paxen? Auf jeden Fall war es wohl die richtige Entscheidung, anstatt den automatisch zugewiesenen Mittelplatz zu akzeptieren um einen Fensterplatz zu ersuchen.

Nach dem bequemen und ereignislosen Flug kam die Ernüchterung im Final auf El Prat. Regen und bedeckter Himmel, obwohl im östlichen Bereich der Stadt bereits die Sonne schien. Was für ein Ärger! Auf völlig lichtloses spotten verzichtete ich und hoffte, dass der Blaue Streifen am Himmel wenigstens zum Outbound der Aerolineas A340 den Flugplatz erreichen würde. Aber zu mehr als fahlem Glimmlicht reichte es nicht. Fatalerweise taxelte der Vierstrahler dann kurz darauf bei so was wie Brüllicht um die Terminalsitze herum zur Nordbahn. Auch dort wäre eine breite Fensterfront gewesen wo ich mich hätte postieren können. Aber wie man’s macht...

Bild
LV-CSF at Barcelona - El Prat
on netAirspace.com


Mein Weiterflug nach Las Palmas – diesmal per Vueling A321 und nur zu 2/3 befüllt – hatte satte zwei Stunden Abflugverspätung. Kurz vor Mitternacht ging es dann endlich los und ich hatte wieder eine Reihe für mich. Auf Gran Canaria angekommen rechnete man wohl gar nicht mehr mit uns; jedenfalls dauerte es über 1,5 Stunden bis sich das Gepäckband endlich in Bewegung setzte und weitere 15 Minuten, bis die ersten Koffer kamen. Die Nerven etlicher Leidensgenossen lagen völlig blank und die Stimmung war trotz der nächtlichen Stunde hochexplosiv. Zum Glück kam mein Gepäck gleich zu Anfang und so verdrückte ich mich der Gefahr den Rücken kehrend auf die Abflugebene. Eine mir bereits vom Vorjahr bekannte Bank war dann noch für zwei Stunden mein Zuhause.

Keine Kommentare

STR – 21.05.2016

Am 21.5. fuhr ich nach Stuttgart zum Spotten, hauptsächlich wegen der Bul Air. Anbei ein paar Bilder von diesem Samstag:

G-EZBI
Bild

EI-RJO
Bild

D-AKAT
Bild

LZ-BOO
Bild

EC-JEJ
Bild

N183PA
Bild

Bild


Gruß
ECA

Keine Kommentare