Aviation Community

Aviation Community header image 3

31.05.2016 – Dienstag

Moin,

M-IABU , A340-300 ist aktuell auf einen Testflug über MeckPomm. Soll in gut 60 Minuten wieder kommen (AIB955)
Für Blue Air wieder Smart Lynx Airlines A320 ES-SAK
Gegen 14:20 Uhr kommt ein CRJ200 aus Moskau. OY-RJC -> geht weiter nach Billund kurz nach der Landung

Keine Kommentare

Berlin Schönefeld (SXF/EDDB) – 30.05.2016

Viel gab's nicht
Bild
308 at Berlin - Schoenefeld
by Lars Hentschel on netAirspace.com


Bild
023 at Berlin - Schoenefeld
by Lars Hentschel on netAirspace.com


Bild
EC-404 at Berlin - Schoenefeld
by Lars Hentschel on netAirspace.com


Bild
EC-404 at Berlin - Schoenefeld
by Lars Hentschel on netAirspace.com


Und das High leider ohne wirkliches Light
Bild
TF-AAK at Berlin - Schoenefeld
by Lars Hentschel on netAirspace.com

Keine Kommentare

30.05.2016 – Montag

Moin,

um 02:33 Uhr startete D-CAPB, nachdem sie um 02:18 Uhr aus HAJ kommend gelandet war.
Ist ja schon etwas außergewöhnlich um diese Zeit :shock:

Keine Kommentare

Choastours auf Reisen ( AMS, BRU und OST) PART1 AMS 05.05.16

Tach,

habe lange überlegt wie ich diesen Bericht anfangen soll. Dann fiel mir ein, dass am Anfang das Wort war. Und unser Wort war Qeshm A300 in Istanbul. Istanbul? Sicherlich bisschen verwunderlich, da ich ja in der Überschrift Bilder aus AMS, BRU und OST ankündige. Aber wie gesagt am Anfang war das Wort. Bereits anfang April sollte es spontan gen Bospurus gehen, da die Qeshm Flüge seit Flugplanumstellung im Tageslicht stattfinden. Leider haben wir uns dagegen entschieden, da die Windvorhersagen nicht optimal waren. Also gut dachten wir uns und schoben unseren Plan aufs erste lange Wochenende im Mai. Wir hatten genug Zeit zum planen und organisieren. Je näher der Termin rückte, desto konkreter wurden dies Planungen. Leider waren das keine einfachen Planungen, so musste man minimum 6 Leute unter Dach und Fach bekommen, wobei jeder seinen Wunsch hatte. Nach ewigen langem hin und her war eine Variante gefunden, welche uns alle glücklich stimmte. Plötzlich kam der Einwand, noch zu warten, da die bis dahin sehr gute Wettervorhersage sich in Wasserdampf auflöste....

Gut also nach Alternativen suchen. Ich warf gleich eine Tour nach AMS mit BRU bzw 4 Tage Paris in den Raum. Leider konnte sich für Paris keine Mehrheit finden, da man sich der lange Fahrt scheute ( verständlich). Also gut, auf in die Niederlande nach AMSTERDAM. Ähnlich wie für Istanbul ging die Planung sehr chaotisch zu. Es war gefühlte 50 Varianten im Raum, schließlich konnte man sich fast 2 Tage vorher einigen. So wurde Mittwochs noch etwas Leitertetris in meinem Auto gespielt und es konnte Donnerstag um 3 Uhr bei mir los gehen.

Meine 3 Mitfahrer waren pünktlich zugegen und es wurde schnell das Auto getausch und so sollte es gemütlich gen Tagesanbruch Richtung AMS gehen. Nach Ereignislosen 2h bis Onsabrück, kam die Info vom zweiten Auto sie seien schon um 02:20 los. Ich versuchte bis zur Grenze noch etwas Zeit aufzuholen und so musste auch die geplante Pause in Rheine ausfallen. Ziel waren um 7:00 an Platz zu sein. So ging es leicht über dem Tempolimit Richtung Amsterdam. Je näher wir kamen, umso angespannter wurde die Stimmung im Wagen, da es auf ein Kopf an Kopf Rennen mit unserem ersten Ziel hinaus lief. Unser Auge gab mir permanet die Position des Objektes durch und es sah nicht gut aus. Wir waren noch auf der A9 als sie sich im Queranflug befand und dann wurden wir auch noch von einem Käskopp ausgebremst. In Badhoevdropp die Autobahn verlassend musste ich vom alle meine 245PS zurückgreifen und hoffen, dass die Kollegen der Polizei noch frühstücken. So ging es mit Highspeed an der Gracht zwischen 18C und 18R lang, das Objekt schon Rückspiegel sehen und unter großen Augen der Zahlreichen Spotter eine gekonnte Punktlandung hinzulegen.

Es hat sich sehr gelohnt, auch wenn es sich als Anfang einer sehr fahrintensiven Tour hinausstellen sollte.
Nun aber erst einmal die ersten Bilder von der 18C.

Bild9V-SWI

Dannach wurden erstmal die bekannten Gesichter begrüßt (davon auch Zahlreiche Hamburger) und die ersten erleichterten sich, auf Grund der entfallenen Pause in Rheine ;)

BildA6-EFD
Seit März hat Jet Airways ihren MiniHub von Brüssel nach Amstderdam verlegt. Leider waren es für mich die selben 4 Reg´s wie 1 Jahr vorher in Brüssel. Die Gruppe war begeistert.
BildVT-JWU
BildVQ-BGZ

Unsere Späher ( "das Auge" und "das Ohr" meldeten zeitig, dass Surinam auf der 18R der berühmten Polderbaan landet, also kurzer Wechsel unter der Autobahn durch zur Morgensseite des Taxiway
BildPZ-TCR

Dort wurde auch nur kurz der Surinam verhaftet, denn auf der Center waren die nächsten Highlights fast in Final bzw im Anflug
BildLX-RCV
BildP4-NAS
BildG-EZUA
BildVT-JWT
BildDSC00329

Der Fokker 70 Nachfolger gab sich auch die Ehre
BildPH-EXG
BildA6-DDE
BildYL-BBN
BildPK-GIC

Noch ein kurzer Wechsel an den Taxiway, bevor wir die 18C erstmal komplett verließen, da nur noch auf 18R gelandet wurde.
BildN845MH
Zum Glück beruhigte es sich etwas was die Highlightdichte anging und wir konnten seit der Ankunft erstmals wieder bisschen durchatmen ;)
BildPH-AKE
BildEI-DWM

Die A343 von China Airlines werden bald ein sehr rares Bild sein, denn alle Europakurse sollen auf A350-900 umgestellt werden
BildB-18805
BildN860NW

Auch auf dieser Reise gab es für mich wieder neue Dreamliner zu sehen. Neben der weiter oben gesehenen formschönen-9 Variante auch die etwas unproportionale -8. In diesem Fall schon mit TUI Branding und nicht mehr als ARKE.
BildPH-TFL

Neben modernsten Fliegern gab es noch einen leichten Oldschool Touch mit dem TAROM A310, welche für mich ein definitv ein Highlight darstellt.
BildYR-LCB

Leider hat Atlas Air es bisher nicht geschafft auf diesem Frachter überhaupt Farbe anzubringen
BildN859GT
BildC-GPTS
Wir haben noch kurz den A321 von WOW Air abgewartet, bevor wir noch einen kleinen Abstecher zurück an die 18C machten
BildTF-SON (2)
BildTF-AMM
Nach dem Jumbo war erstmal eine Pause und so fuhren wir über Schiphol Oost an die 06/24 um dort bisschen zu verschnaufen und uns mal an paar Takeoffbildern zu versuchen.
BildN198DN
BildTF-SON
BildPH-BVO
BildN845MH (2)
BildPH-BFT

Gegen 13 Uhr kam was kommen musste, das Verlangen nach Essen, einer Toilette und bisschen Ruhe. Also auf zur goldenen Möve. Plan war es gegen 14 Uhr am Taxiway aufzuschlagen, da sich dort wieder erste Highlights ankündigten, wie "das Auge" berichtete. So nach dem man schon länger nicht mehr am Taxiway parken darf, gab es auch gleich einen leckeren Verdauungsspaziergang für mich. Nachdem ich mein Auto entleert habe, ging es zum Friedhof und von dort wieder zurück.
Zum Glück waren die andern so freundlich und bauten meine Leiter gleich mit auf.
Beim ersten Highlight passierte auch gleich das erste Maleur. Einer von uns hatte leider das falsche Objetiv, da er davon ausging, dass ein A330-200 mit 70mm passen würde. Tut er auch, allerdings nur Analog und im Vollformat ;)

BildA6-EYF

Diese Geschichte wurde ein Running Gag auf der Tour. Für einen zweiten sorgte ich. Ich hatte ein Giftgrüne Jogginghose an, an welche sich die Reisegesellschaft mehr als ausgibig belustigte :D
So nun aber weiter im Programm ;)

BildPH-HZL
BildPH-BHC
BildPH-GGX
BildPH-TFK
BildB-2096
BildTC-TJS
BildYR-BMB
BildPH-BVD

Im Plan stand, dass für Easy die Shakespear kommen sollte, die hatte leider auf dem vorhergegangen Flug ein Delay und wurde mit der Hamburg getauscht und Shakespreare landete an dem Tag lauf FR24 in HAM
BildG-EZBG
BildVP-BIK
BildOO-JAQ
BildEI-DSA
BildG-EZUG
BildA7-BFG
BildPH-CKB
BildVQ-BFE
BildEI-DSW
BildTC-TJJ

Es folgte einer der letzten Auftritt eines TK A343. Seit dem 27.5 sollen sie nicht mehr eigesetzt werden.
BildTC-JDM

Nach Turkish ging es noch für paar Flieger in den Anflug auf die 18C

BildB-2079
BildPH-BVC
BildHL7538
BildPH-BHE

Als letzte flog uns eine Austrian A321 vors Objektiv, wo wir dachten, es wäre die MY Austrian. Umso größer die Freude, dass es nicht so war.
BildOE-LBB

Der Abend wurde dann in Aalsmeer beim lokalen Chinesen beendet, wo man sich gleich alle großen Krüge für Bier und Cola sicherte, sehr zum Leidwesen einer weiteren Hamburger Reisegruppe. Diese mussten ihre Getränke aus Fingerhut ähnlichen Gefäßen zu sich nehmen ;) Nach ausgiebigen Spies und Trank ging es erschöpft ins Best Western zum einchecken und duschen.

So das war der erste Tag unserer Chaostour. Ich habe mal die unzähligen KLM ausgelassen. Ich hoffe, ich konnte euch etwas erfreuen ;)
Alle Bilder vom Donnerstag könnt ihr hier sehen.
Die Tage über folgen die Berichte vom Freitag und Samstag.

Keine Kommentare

FRA – 05.05.16 Spottingtour Tag 1

Hallo zusammen,

über das verlängerte Wochenende (05. - 08. Mai) ging es für meinen Vater und mich mal wieder quer durch Deutschland, auf unsere erste "Spottingtour".

Am Mittwoch nach der Schule ging es los Richtung Hessen.
Nach einer relativ kurzen Nacht folgte dann ein kompletter Tagesaufenthalt in Frankfurt.

Gleich morgens ging es los, an eine, für mich, neue Position, am Holiday Parkplatz im Westen des Flughafens, von der allerdings, dank wohl gedeihender Natur, nur der 07R Anflug machbar war. :?

Kurz nachdem die Leiter stand kam auch schon der erste Flieger
Bild
D-ATUZ at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Die tägliche SIN A380
Bild
9V-SKR at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Bild
D-ABOK at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Meine erste Maschine aus Kuwait
Bild
9K-APD at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Dann kam aus London trotz angekündigter B767 nur ein E-Jet :(
Bild
G-LCYL at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Wenigstens die Airlines aus dem nahen Osten kamen mit schönem Gerät :D
Bild
T7-MRD at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Die Quoten LHs
Bild
D-ABYL at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Bild
D-AECG at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Bild
D-AIMJ at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Nachdem ich vergeblich ein paar mal auf die 18 gehalten hatte und mit den Ergebnissen alles andere als zufrieden war, kam der erste Brummer direkt an uns Spottern vorbei.

Einfach mal drauf gehalten und das Ergebnis war zumindest nicht verflimmert und auch der Winkel fand gefallen :wink:
Bild
F-HBLB at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Alitalia schickte einen A319 in neuen Farben, eine weitere Premiere für mich
Bild
EI-IMC at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Plötzlich tauchte ein kleiner Brummer auf
(Ganz schön gewöhnungsbedürftig diese Piaggio Dinger)
Bild
I-FXRK at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Die drei LH 747 kam in Reihe
Bild
D-ABVZ at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Bild
D-ABVX at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Bild
D-ABVU at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Und noch ein Flugzeug über das ich sehr freute, die MedEvac Gulfstream aus Saudi Arabien
Bild
HZ-MS4B at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Es folgte die D-AIMN
Bild
D-AIMN at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Mittlerweile trägt sie den Namen "Deutschland", ursprünglich wurde sie ja auf "San Francisco" getauft
Bild
D-AIMN at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Die LH Retro darf nicht fehlen :wink:
Bild
D-AIDV at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Wie sich den Vormittag über beobachten lies, fährt Lufthansa wohl gerne ihre Flugzeuge durch die Gegend :roll: ...manchmal kann man davon auch profitieren 8)
Bild
D-ALFA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Austrian schwebte mehrmals mit ihren F100 ein
Bild
OE-LVI at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Aus Leipzig kam eine der letzten B737 in Lufthansa Diensten.
Selten habe ich 20 Spotter so schnell zu Ihren Kameras sprinten sehen :mrgreen:
Bild
D-ABEE at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Eine der zahlreichen United T7 kam gegen alle Erwartungen auf die 07R
Bild
N223UA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Kurz darauf fuhr eine Travel Service 737 mit Kanaren Sticker auf den Engines vorbei
Bild
OK-TVM at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Aus Island "leider" nur eine normale B757-200
Bild
TF-FIA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Es schwebte eine T7 ein
Bild
B-2097 at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Gefolgt vom Dicken aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
Bild
A6-EEK at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Dann wurde eine MD-11F vor uns längs gezogen, gleichzeitig landete eine weitere, man konnte sich arrangieren :lol:
Bild
D-ALCN at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Der wohl farbenfroheste Vogel des Tages
Bild
D-ABON at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Die Embrear von BMI wirkte fast ein bisschen verloren...
Bild
G-RJXR at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Wie aus dem Nichts kam dann noch ein Bombadier Global 6000 :shock:
Bild
T7-AAA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Noch eine Triple Seven, die für gewöhnlich immer auf die NW-Bahn geht
Bild
PT-MUG at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Noch ein koreanischer Frachter
Bild
HL8251 at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Und zu guter Letzt noch die UA B747
Bild
N128UA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Im Anschluss gab es erstmal ein leckeres belegtes Brötchen vom Bäcker und daran ging es dann auf die andere Seite der 18, da die Sonne weiter drehte und ich auf ein paar nette Depature Bilder hoffte.

Der Zustand des Affenfelsen ließ sich nicht mehr mit dem Wort voll beschreiben, gefühlt halb Hessen war vor Ort, aber durch etwas drängeln haben wir dann doch noch einen halbwegs akzeptablen Platz auf Stufe 2 ergattern können.

Zunächst kam ein A319 in Sternenfarben
Bild
D-AILF at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Nach zwanzig Minuten tat sich auf der 18 was und eine Onur Air machte den Anfang
Bild
TC-ODA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Gefolgt von einem Jordanier...
Bild
JY-AYN at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


...und einem Belgier
Bild
OO-TCW at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Die LU schwebte auch noch ein
Bild
D-AILU at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Etwas später verließ uns dann auch Willi wieder
Bild
D-ABON at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Dieser A319 war wohl ziemlich leicht :shock:
Bild
D-AILT at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Da die Sonne immer weiter drehte entschieden wir uns für einen Positionswechsel. Diesmal war unser Ziel das 18 line up, allerdings stellte ich sehr schnell fest, dass die Sonne den Tag über den Boden ziemlich stark erhitzt hatte, so war auf nahezu allen Bildern Hitzeflimmern zu sehen.

Da diese Embraer etwas anders taxelte, konnte man sie trotzdem ablichten :top:
Bild
D-AECH at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Wir entschieden uns also etwas weiter die Straße Richtung Affenfelsen zu gehen und die lohnenswerten 07R Ankünfte zu knipsen

Als erstes Stand die B747-8 von Korean auf dem Plan
Bild
HL7632 at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Dann kam der Siegerflieger
Bild
D-ABYI at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Qatar kam leider nur mit ihren Dreamlinern, bei diesem hatte ich Glück und konnte ihn halbwegs brauchbar ablichten
Bild
A7-BCD at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Dann rollte eine MD-11F von Lufthansa Cargo zum Start und drehte perfekt ein
Bild
D-ALCE at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Kurz darauf schwebte ein weiterer Cargo Heavy ein.
Es ergab sich ein schönes Motiv :D
Bild
HL7415 at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Und mein erster Oman Air A330-300
Bild
A4O-DJ at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Da an diesem Tag gefühlt alles auf die 07R statt 07L kam machte auch der indische Dreamliner keine Ausnahme 8)
Bild
VT-ANO at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Noch eine EK Skycargo beim line up
Bild
A6-EFI at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Gefolgt von einer weiteren MD-11F
Bild
D-ALCD at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Da mein Vater und ich langsam Hunger bekamen, wurde das Equipment zusammengepackt und es ging in eine Kneippe in Kelsterbach.

Nach dem Verzehr fuhren wir noch einmal am Flughafen vorbei und da gerade eine MD-11F gepushed wurde legten wir noch eine kurze "Verdauungspause" ein :mrgreen:

Besagte MD-11F
Bild
D-ALCM at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Dann schlich sich noch ein Araber an
Bild
HZ-AI4 at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Und kurz nach Sonnenuntergang machte sich auch die South African auf ihre Reise
Bild
ZS-SNA at Frankfurt am Main
by Daniel Grotheer on netAirspace.com


Ich hoffe Part 1 hat gefallen :wink:

Part 2 folgt demnächst

Keine Kommentare

IAH – 26.03.2016

Eigentlich hatte ich schon mit Spotten in Houston Hobby abgeschlossen für die Reise, da der Himmel sich komplett zu zog. Aber netterweise wurde der internationale Flugahfen von Houston, der im Norden liegt, davon nicht so schnell getroffen, wie von mir befürchtet. So konnte ich noch ein paar Fotos vom Internationalen Terminal machen! Leider taxte das meiste der Flugzeuge nicht bei mir vorbei. Das Licht war leider auch noch relativ hoch und die landenden auf der RWY waren meist verflimmert, aber so what, ein wenig ging ja trotzdem. Aber mein Highliht war natürlich der SSJ von Interjet.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Keine Kommentare

29.05.2016 – Sonntag

Austrian B772 OE-LPA gerade raus

Keine Kommentare

DUS 28.05.2016 Ed Force One 747-400 + Bonus

Moin,

hier die Bilder des Kurztrips, hat sich gelohnt sag ich mal.

Bild
Bild
Bild
Bild

Stefan

Keine Kommentare

HAJ – 13.03.1997 – CeBIT

Damals war der Traffic zur CeBIT in Hannover noch ziemlich interessant. Das Wetter war aber der total Ausfall, nun ja, das hatte mich früher wohl nicht gestört :oops: :lol:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Keine Kommentare

28.05.2016 – Samstag

Moin,

A6-EFD will gegen 12 Uhr nach Frankfurt aufbrechen.

Keine Kommentare