Luftfahrt Hamburg und Corona - Chronik zur Dokumentation

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4422
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Luftfahrt Hamburg und Corona - Chronik zur Dokumentation

Beitrag von paraglider » 23.05.2020 00:08:06

Luftfahrt Hamburg und Corona - Chronik zur Dokumentation

Damit es nicht in Vergessenheit gerät, würde ich gerne eine kleine tabellarische Zusammenfassung aller Flugbewegungen erstellen, die Hamburg betreffen und im weitesten Sinne auf „Corona“ zurückzuführen sind. Vielleicht kann mir der eine oder andere aufgrund seiner Aufzeichnungen dabei behilflich sein?!? Die gesammelten Infos möchte ich in Excel einpflegen. Und wenn der ganze Corona-Schei… vorbei ist, machen wir einen Strich drunter und wer Interesse hat, kann dann die Datei bei mir zur NICHT-kommerziellen Nutzung abrufen.

Soweit bekannt, nennt bitte

- Location (HAM oder XFW)

- Tag der Ankunft respektive Tag des Abflugs

- Kennzeichen

- Airline/Betreiber

- Flugzeugtyp

- Ankunft aus / Abflug nach (ferry?)

- Grund*

- sonstige Bemerkungen (z.B. „Paxflieger als Frachtflieger“, „im Sturzflug gelandet“ etc. und alles was Ihr für erwähnenswert haltet)



*Als „Grund“ wäre beispielsweise zu benennen:

- Corona Krankentransport (z.B. die Patienten aus Italien und Frankreich die hilfsweise zur Behandlung in Hamburg eingeflogen wurden)

- Sonderflüge für „Erntehelfer“

- Frachtflüge für „Hilfsgüter“ (Masken, Schutzausrüstung etc; aber auch normale Fracht die sonst mit Paxflügen mitgelaufen wäre)

- Flüge für Maschinen, die nach HAM zwecks „Storage“ verbracht wurden. Zum Beispiel all das Gerät, was aktuell bei LHT herumoxidiert…

- Finki-Flieger, die zwecks Storrage nach Rostock oder Erfurt (oder sonst wo hin) ausgeflogen wurden respektive von dort zurück kamen

- Crew-Shuttles für HAM (z.B. Marokko Herc für Abholung Jumbo ex LHT)

- Crew-Shuttles für XFW (z.B. THY oder Pegasus-Crews für Auslieferungsflüge)

- „Evakuierungsflüge“ bzw. Heimführungen (bspw. für Besatzungen von Kreuzfahrtschiffen)

- was auch immer es sonst noch für „Corona-Gründe“ gab).


Wie gesagt: alle Infos „soweit bekannt“. Es macht also nichts, wenn Angaben unvollständig sind!


Nach Möglichkeit postet bitte Eure Infos in diesem Thread. Ansonsten gerne auch per PM oder e-mail. Und wer es total oldschool mag, kann mir auch persönlich einen Kladdezettel in die Hand drücken. Egal; würd' mich jedenfalls freuen, wenn am Ende eine möglichst lückenlose Zusammenstellung dabei herauskommt.
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Antworten