Frage zum A350

Alles Technische rund um die Luftfahrt!

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1080
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Frage zum A350

Beitrag von Zak » 26.07.2010 01:28:43

In einer Diskussion kam jüngst die Frage auf, ob für den A350 bereits der "Design Freeze" erreicht sei. Eine Recherche auf der Airbus-Seite ergab, dass im Oktober 2008 ein "Detailed Definiton Freeze" erklärt wurde.

Chefingenieur de Zotti sagte dann kürzlich, das Design mache gute Fortschritte. Daraus wurde dann bei einer News-Seite folgender Absatz, der in sich widersprüchlich ist:
Detailed design of the initial A350-900, which will hold 314 passengers in a three-class layout, has been completed as Airbus continues to establish manufacturing facilities. According to A350 deputy chief engineer Alain de Zotti, A350-900 design work is well advanced, with first parts manufactured and major development testing started.
Quelle: http://www.ainonline.com/news/single-ne ... ail-25414/" target="_blank" target="_blank

Daher nun die Frage - worin besteht hier genau der Unterschied zwischen "Definition" und "Design"?
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Frage zum A350

Beitrag von Taliesin » 26.07.2010 02:12:35

Ich sehe da jetzt keinen Widerspruch. Ich glaube hier wird "Design" einfach doppeldeutig benutzt. "Design Freeze" friert normalerweise das Konzept und die Performancedaten ein, mit denen man dann zum Kunden geht, das heisst die Auslegungsarbeit für die Ingenieure fängt dann erst an. Jetzt müssen Parts designt und dimensioniert werden usw, das nennt man dann leider auch "Design"

Soweit ich weiss war für die A350-800 und -900 schon Designfreeze, an der -1000 wird noch getüftelt
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1080
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Frage zum A350

Beitrag von Zak » 26.07.2010 10:12:32

Es kann natürlich sein, dass man bei Airbus versucht hat, hier sprachlich etwas präziser zu arbeiten, und deswegen nur von einem "Detail Definition Freeze" sprach. Denn in der Tat ist es ja wohl ganz üblich, dass selbst in der Produktionsphase noch Details am Design geändert werden, wenn man Probleme mit dem ursprünglichen Konzept bekommt.

Von daher ist der Begriff "Design Freeze" wohl schon immer etwas missverständlich gewesen. Aber der Versuch, dies sprachlich klarer zu fassen, führt jetzt zu Spekulationen, wie es überhaupt im das Design des A350 bestellt ist. Denn Airbus hat bislang halt noch nicht von einem "Design Freeze" gesprochen.
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Frage zum A350

Beitrag von Taliesin » 26.07.2010 15:26:41

Man hätte es vielleicht "Concept Freeze" nennen sollen, aber eigentlich ist ja schon klar was gemeint ist. Eine Flugzeugentwicklung durchläuft verschiedene Phasen, so genannte "Gates". Ich muss mir ein Konzept überlegen, Eckdaten festlegen (Top Level Aircraft Requirements) und alles auf Machbarkeit prüfen. Irgendwann muss ich gucken, ob mein Flugzeug auch auf Gegenliebe bei den Airlines stößt, dazu muss ich aber bereits ein fertiges Konzept haben. Wenn das Konzept akzeptiert ist kommt das Go Ahead und die Detailentwicklung, da ist die A350 gerade.
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Frage zum A350

Beitrag von Linie 9 » 30.11.2010 17:20:25

Die Produktion beginnt mit der 1. Nase

http://www.flightglobal.com/articles/20 ... ction.html" target="_blank

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Frage zum A350

Beitrag von Linie 9 » 07.12.2010 18:00:06


Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Frage zum A350

Beitrag von Linie 9 » 02.08.2011 22:16:26

Airbus Twitter

A350 XWB: erste Tests des A350-900 Hauptfahrwerks in Filton

http://ow.ly/i/fcfW" target="_blank" target="_blank <- aufs Bild klicken gibt große Auflösung -> http://ow.ly/i/fcfW/original" target="_blank
auch eine gewaltige Technik!

Benutzeravatar
JollieJoker
Beiträge: 369
Registriert: 26.06.2009 19:58:37
Lieblings-Spot: XFW

Re: Frage zum A350

Beitrag von JollieJoker » 03.08.2011 17:38:59

Kleiner Einwurf dazu: Die gefrästen Aufnahmen links und rechts sind aus Alu und haben ca 250 kg. Gefräst wurden sie allerdings aus einem gegossenen Block von über 600kg.

Das nenn ich mal effektive Materialverwertung ;)
Aktuell: Engineering-Ideen in Manufacturing-Machbarkeit wandeln :)
Planning for AC200 ongoing! :top:

AlwaysTryReset
Beiträge: 51
Registriert: 11.09.2009 18:54:39
Lieblings-Spot: WWW
Wohnort: Norddeutschland

Re: Frage zum A350

Beitrag von AlwaysTryReset » 03.08.2011 18:40:16

Ich sehe nur links eine gefräste Aufnahme,und die ist aus Titan.

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1213
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: Frage zum A350

Beitrag von Flugzeugschrauber » 04.08.2011 00:04:49

Der Rest wird ja wieder eingeschmolzen
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Frage zum A350

Beitrag von Linie 9 » 04.08.2011 01:09:37

Wie oft wurde da wohl das Werkzeug gewechselt - und was kostet das Nachschärfen? :D

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1213
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: Frage zum A350

Beitrag von Flugzeugschrauber » 04.08.2011 01:27:51

Solche Kosten sind nun mal einzugehen wenn man das Teil in der Festigkeit nhaben will, wer A sagt muss halt auch B sagen...
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

Benutzeravatar
JollieJoker
Beiträge: 369
Registriert: 26.06.2009 19:58:37
Lieblings-Spot: XFW

Re: Frage zum A350

Beitrag von JollieJoker » 04.08.2011 10:52:13

Ich hab grade nochmal nachgelesen und muss mich korrigieren:

Natürlich ist es Titan und kein Alu, außerdem werden die Rohlinge geschmiedet. Es kommen dann aber drei davon in jedes Fahrwerk, sechs also pro MSN. Das wird ein großer Berg Späne :D
Aktuell: Engineering-Ideen in Manufacturing-Machbarkeit wandeln :)
Planning for AC200 ongoing! :top:

Antworten