03.06.2018 - Sonntag

Aktuelle Fotos von den Hamburger Airports, Forecastlisten für die täglichen Highlights + Reg-Listings der aktuellen Movements haben hier Platz! Bitte Postingregel beachten.

Moderatoren: smitty, Service, HAM-Moderatoren

Antworten
EK60
Beiträge: 1431
Registriert: 08.09.2011 22:09:47
Lieblings-Spot: CTF

03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von EK60 » 03.06.2018 11:24:16

Am HAM Airport geht wohl momentan nicht sehr viel - Stromausfall
https://www.focus.de/regional/hamburg/p ... 29939.html

lt. Abendblatt seit 9:15
https://www.abendblatt.de/hamburg/artic ... -lahm.html

Leider schafft es der Airport erst um 11:45, mal eine Info per Twitter rauszugeben :( :( :(

NCC1701
Beiträge: 136
Registriert: 12.11.2015 20:15:15
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: PI

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von NCC1701 » 03.06.2018 13:06:00

Seit kurz nach 12 starten wieder Flieger.
Laut FR24 jede Menge cancel aktuell (vor allem EW, was laut FR24 da für den Rest des Tages gestrichen wurde ist schon Wahnsinn - evtl. scheint das denen wohl gelegen zu kommen).
Auf dem Delay-Index heute leider Platz 1 :(

...NCC1701

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4887
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von DC1030 » 03.06.2018 15:34:12

Es sind immer noch viele Ankünfte annulliert. Was mich aber viel mehr wundert ist diese Meldung vom Airport über Whats App um 15:30: Update: Die Zufahrten zur Abflugebene des Flughafens wurden von der Polizei gesperrt. Wir raten aktuell von einer Anreise zum Flughafen ab. Bitte kontaktieren Sie Ihre Airline für Updates zum Flugstatus: https://hamburg-airport.de/de/flugplan_und_airlines.php
Gruß, Thomas

Bild

steppenwolf
Beiträge: 738
Registriert: 17.10.2010 16:11:01
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von steppenwolf » 03.06.2018 15:35:23

Für alle Paxe die sich schon auf eine Flugentschädigung nach EU-Recht gefreut haben: Einen Stromausfall am Airport hat die Fluggesellschaft nicht zu verantworten, wird also nichts mit den paar hundert Euro!

Wenn Ihr Flug aufgrund eines Stromausfalls gestrichen wurde, dann haben Sie keinen Anspruch auf Entschädigung. Stromausfälle am Flughafen gehören zu den außergewöhnlichen Umständen, worauf die Fluggesellschaften keinerlei Einfluss haben.

Ist also nix mit den Euros! :roll: :roll: :roll:
Die Stimme höhnt: Es ist soweit!
Du hörst dich schrein: Nein, noch ist Zeit!
Zum Sterben bist du nie bereit...
...dein Blut gerinnt im Sand

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 254
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von avroliner 85 » 03.06.2018 16:27:39

laut einer Meldung: Betrieb für den kompletten Sonntag eingestellt


https://www.bild.de/regional/hamburg/fl ... .bild.html

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4887
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von DC1030 » 03.06.2018 16:38:16

steppenwolf hat geschrieben: Ist also nix mit den Euros! :roll: :roll: :roll:
Wo ist das Problem? Völlig richtig so. Da kann die Fluggesellschaft ja nichts für...
Gruß, Thomas

Bild

NCC1701
Beiträge: 136
Registriert: 12.11.2015 20:15:15
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: PI

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von NCC1701 » 03.06.2018 16:48:10

steppenwolf hat geschrieben:st also nix mit den Euros! :roll: :roll: :roll:
Das ist auch verständlich.
Was ist aber mit den absolut günstig Tickets die sonst verfallen, wenn man selber nicht zeitig erscheint. Ist man da auf die Kulanz der Airline angewiesen?

...NCC1701

EK60
Beiträge: 1431
Registriert: 08.09.2011 22:09:47
Lieblings-Spot: CTF

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von EK60 » 03.06.2018 17:04:44

DC1030 hat geschrieben:Was mich aber viel mehr wundert ist diese Meldung vom Airport über Whats App um 15:30: Update: Die Zufahrten zur Abflugebene des Flughafens wurden von der Polizei gesperrt. Wir raten aktuell von einer Anreise zum Flughafen ab. Bitte kontaktieren Sie Ihre Airline für Updates zum Flugstatus: https://hamburg-airport.de/de/flugplan_und_airlines.php
Das liegt wohl daran, dass die Terminals teilweise geräumt wurden und viele Leute auf der Strasse vor den Terminals waren...

EK60
Beiträge: 1431
Registriert: 08.09.2011 22:09:47
Lieblings-Spot: CTF

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von EK60 » 03.06.2018 17:09:26

Hamburg Airport Twitter:
Update, Stand 16:00 Uhr: Der Flughafen sieht sich gezwungen den Flugbetrieb für den heutigen Tag einzustellen. Es ist nicht gelungen den Fehler zu beheben. [...]
https://twitter.com/HamburgAirport

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4231
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von paraglider » 03.06.2018 17:20:59

Also; die Polizei hat die Zufahrten gesperrt. Und nein, nicht wegen Menschenmassen auf der Strasse sondern um ein Verkehrschaos zu vermeiden. Das gab es dann allerdings zeitweilig in der Ankunftsebene auf der öffentlichen Parkhausumfahrung...

Die absolute Sauerei bei der ganzen Geschichte ist jedoch das Verhalten der Airlines, allen voran Eurowings und Hansa. Dort hat sich das gesamte Schalterpersonal verdrückt. 100% aller Schalter waren unbesetzt. Niemand zeigte sich bereit den Kunden Hilfestellung zu geben, was sie denn nun tun sollen (z.B. auf eigene Faust ein Bahnticket besorgen, einen Mietwagen nehmen, abwarten etc.). Alleine für diese Unterlassung dürfte es - berechtigt - jede Mange Klagen hageln. Hoffentlich wird es richtig teuer für die Minimal-Service-Verweigerer.

Der Flughafen hat übrigens ganz anders gehandelt und alle verfügbaren Leute an die Front geschickt, um zumindest das an Infos heruaszugeben, was absehbar war. Großes Lob! Ähnlich kundenorientiert zeigten sich auch Condor und selbstverständlich Emirates.
Bild

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3827
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von JU52 » 03.06.2018 17:35:44

DC1030 hat geschrieben:Wo ist das Problem? Völlig richtig so. Da kann die Fluggesellschaft ja nichts für...
Na ja Thomas, wo das Problem ist? Das frage einmal die vielen Leute, die ihren Flug nicht antreten konnten.

Die Frage, die sich mir stellt - stellt ein Stromausfall am Airport höhere Gewalt dar? Denn grundsätzlich führt dieser Umstand dazu, dass eine Airline von einer Entschädigung befreit ist.
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2519
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von ConAir » 03.06.2018 17:50:44

paraglider hat geschrieben:Also; die Polizei hat die Zufahrten gesperrt. U
Die absolute Sauerei bei der ganzen Geschichte ist jedoch das Verhalten der Airlines, allen voran Eurowings und Hansa. Dort hat sich das gesamte Schalterpersonal verdrückt. 1 .
das ist das AHS Personal, dass sich dort verdrückt!!! EW hat NIX mit Hansa zu tun! AHS verdrückt sich wie immer.. :shock:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4887
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von DC1030 » 03.06.2018 17:53:25

JU52 hat geschrieben:
DC1030 hat geschrieben:Wo ist das Problem? Völlig richtig so. Da kann die Fluggesellschaft ja nichts für...
Na ja Thomas, wo das Problem ist? Das frage einmal die vielen Leute, die ihren Flug nicht antreten konnten.

Die Frage, die sich mir stellt - stellt ein Stromausfall am Airport höhere Gewalt dar? Denn grundsätzlich führt dieser Umstand dazu, dass eine Airline von einer Entschädigung befreit ist.
Ich meine damit nicht, dass es kein Problem gibt, sondern wo das Problem ist, dass es keine Entschädigung gibt. Wie sollte denn die Fluggesellschaft den Flug durchführen? Sie kann es einfach nicht. Also was soll sie machen? Die meisten Airlines werden die Flüge auf andere umbuchen. Interessant ist, wie FR und Co. damit umgehen. Würde mich mal interessieren.
Zuletzt geändert von DC1030 am 03.06.2018 17:54:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4231
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von paraglider » 03.06.2018 17:54:02

JU52 hat geschrieben:
Die Frage, die sich mir stellt - stellt ein Stromausfall am Airport höhere Gewalt dar? ...
Durchaus berechtigt die Frage. Zumal sowohl T2 als auch T1 (und die Plaza sowieso) sich in den öffentlichen Bereichen einer offensichtlichen Stromversorgung erfreuten. Auch die Buchungssysteme der Reisebüros im Reisemarkt funktionierten.

Fragt sich: was war denn nun wirklich. Und inwieweit können Airlines und/oder Flughafen in Regress genommen werden. Wenigstens einer muss ja (hoffentlich) für den Schaden aufkommen. Egal ob die Verordnung für Fluggastrechte zum tragen kommt oder nicht.
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4231
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von paraglider » 03.06.2018 17:56:14

ConAir hat geschrieben:
paraglider hat geschrieben:Also; die Polizei hat die Zufahrten gesperrt. U
Die absolute Sauerei bei der ganzen Geschichte ist jedoch das Verhalten der Airlines, allen voran Eurowings und Hansa. Dort hat sich das gesamte Schalterpersonal verdrückt. 1 .
das ist das AHS Personal, dass sich dort verdrückt!!! EW hat NIX mit Hansa zu tun! AHS verdrückt sich wie immer.. :shock:
Es waren aber sowohl die Schalter der Eurowings als auch die der Hansa komplett unbesetzt. Im Gegensatz zu denen von Aeroflot, Iberia/Vueling, Emirates...
Bild

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2519
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von ConAir » 03.06.2018 18:12:13

ich habe noch eine volle PowerBank... falls jemand Strom braucht am Flughafen :mrgreen:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

AB737
Beiträge: 2582
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von AB737 » 03.06.2018 19:31:29

paraglider hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:
paraglider hat geschrieben:Also; die Polizei hat die Zufahrten gesperrt. U
Die absolute Sauerei bei der ganzen Geschichte ist jedoch das Verhalten der Airlines, allen voran Eurowings und Hansa. Dort hat sich das gesamte Schalterpersonal verdrückt. 1 .
das ist das AHS Personal, dass sich dort verdrückt!!! EW hat NIX mit Hansa zu tun! AHS verdrückt sich wie immer.. :shock:
Es waren aber sowohl die Schalter der Eurowings als auch die der Hansa komplett unbesetzt. Im Gegensatz zu denen von Aeroflot, Iberia/Vueling, Emirates...
LH /EW/4U hat eigenes Personal den rest stellt AHS ;)

Ohmaney
Beiträge: 6591
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von Ohmaney » 03.06.2018 19:41:09

AB737 hat geschrieben:
paraglider hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:
paraglider hat geschrieben:Also; die Polizei hat die Zufahrten gesperrt. U
Die absolute Sauerei bei der ganzen Geschichte ist jedoch das Verhalten der Airlines, allen voran Eurowings und Hansa. Dort hat sich das gesamte Schalterpersonal verdrückt. 1 .
das ist das AHS Personal, dass sich dort verdrückt!!! EW hat NIX mit Hansa zu tun! AHS verdrückt sich wie immer.. :shock:
Es waren aber sowohl die Schalter der Eurowings als auch die der Hansa komplett unbesetzt. Im Gegensatz zu denen von Aeroflot, Iberia/Vueling, Emirates...
LH /EW/4U hat eigenes Personal den rest stellt AHS ;)
Seit wann sitzt bei EW/4U Kein AHS Personal mehr am Check-In / Gate? Habe ich was verpasst?
Schönen Gruß
Samy

AB737
Beiträge: 2582
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von AB737 » 03.06.2018 19:41:57

War bei meinen letzten Flügen dies Jahr so

Ohmaney
Beiträge: 6591
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von Ohmaney » 03.06.2018 19:42:36

AB737 hat geschrieben:War bei meinen letzten Flügen dies Jahr so
Also am 24. April war das noch nicht so. Nur weil sie eine Krawatte von EW tragen, heißt es nicht, dass sie auch dort arbeiten.
AHS müsste Deutschlandweit für EW den Check In und das Gate machen.
Zuletzt geändert von Ohmaney am 03.06.2018 19:43:28, insgesamt 2-mal geändert.
Schönen Gruß
Samy

AB737
Beiträge: 2582
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von AB737 » 03.06.2018 19:43:15

War im Feb :)

A350XWB
Beiträge: 50
Registriert: 01.01.2015 13:19:39
Lieblings-Spot: HAM

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von A350XWB » 03.06.2018 19:55:54

Bleibt der heutige Tag ohne Bilder? :roll:

AB737
Beiträge: 2582
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von AB737 » 03.06.2018 20:00:25

Ohmaney hat geschrieben:
AB737 hat geschrieben:War bei meinen letzten Flügen dies Jahr so
Also am 24. April war das noch nicht so. Nur weil sie eine Krawatte von EW tragen, heißt es nicht, dass sie auch dort arbeiten.
AHS müsste Deutschlandweit für EW den Check In und das Gate machen.
Ich weiß das ;) Hab lange Zeit da gearbeitet ;)

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3827
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von JU52 » 03.06.2018 20:04:29

Lustig, laut FR24 macht sich ein Flieger auf nach HAM (CSA544) - haben die da etwas nicht mitbekommen :mrgreen:
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5170
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von LevHAM » 03.06.2018 20:07:18

Also letzte Woche Freitag hat AHS eindeutig noch für Eurowings die Fluggäste abgefertigt.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
Tim21614
Beiträge: 1804
Registriert: 02.12.2005 16:13:34
Lieblings-Spot: IST
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von Tim21614 » 03.06.2018 21:09:55

JU52 hat geschrieben:Lustig, laut FR24 macht sich ein Flieger auf nach HAM (CSA544) - haben die da etwas nicht mitbekommen :mrgreen:
Nicht nach HAM, sondern direkt nach Göteborg, das Einzige was Sinn macht.
Meine Homepage ist unter neuer Adresse wieder online: http://www.timnicolausen.net

Bild

Ohmaney
Beiträge: 6591
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von Ohmaney » 03.06.2018 22:23:29

AB737 hat geschrieben:
Ohmaney hat geschrieben:
AB737 hat geschrieben:War bei meinen letzten Flügen dies Jahr so
Also am 24. April war das noch nicht so. Nur weil sie eine Krawatte von EW tragen, heißt es nicht, dass sie auch dort arbeiten.
AHS müsste Deutschlandweit für EW den Check In und das Gate machen.
Ich weiß das ;) Hab lange Zeit da gearbeitet ;)
Gib genug hier im forum die bei AHS gearbeitet haben oder es immer noch tun. Seitdem 4U expandiert hat, haben sie einen Exklusivvertrag mit AHS. Wüsste nicht warum der nun gekündigt sein sollte.
Schönen Gruß
Samy

EK60
Beiträge: 1431
Registriert: 08.09.2011 22:09:47
Lieblings-Spot: CTF

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von EK60 » 03.06.2018 22:38:22

zum Stromausfall:
21:16 HAM Twitter
Die Ursache für den Kurzschluss wurde gefunden. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass alles schnellstmöglich wieder reibungslos läuft.
22:30 HAM Twitter
Update 22:30 Uhr: Unsere Techniker arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Um 3 Uhr fällt die Entscheidung, ob der Flughafen morgen öffnet.

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2519
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von ConAir » 03.06.2018 22:46:18

AB737 hat geschrieben:War im Feb :)
fd

Es sind AHS Mitarbeiter -100%. :roll:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

salama
Beiträge: 79
Registriert: 03.08.2010 21:16:49
Lieblings-Spot: Ham

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von salama » 04.06.2018 01:32:17

Ich bin mit easy in Gatwick gestrandet. Es gab sofort und ohne Diskussion Hotel- und Taxi-Vouchers. Das Hotel ist mittelmäßig, aber in einer sehr schönen Golfanlage gelegen. Und wir wurden kostenlos umgebucht, allerdings erst auf Dienstag. Am Montag ist alles ausgebucht.

Nils J.
Beiträge: 90
Registriert: 02.06.2012 13:33:50
Lieblings-Spot: LSZB
Wohnort: Anflugschneise RWY 34 LSZH
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von Nils J. » 05.06.2018 06:05:39

Was haben eigentlich die in Hamburg gestrandeten Reisenden für Chancen auf Entschädigung? Z. B. Wenn man auf eigene Faust danach per Bahn verreist ist?
Viele Grüsse aus der Schweiz,
Nils

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5170
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von LevHAM » 05.06.2018 12:37:47

Nils J. hat geschrieben:Was haben eigentlich die in Hamburg gestrandeten Reisenden für Chancen auf Entschädigung? Z. B. Wenn man auf eigene Faust danach per Bahn verreist ist?
Ich befürchte, dies habe ich auch an mehreren Stellen so gelesen, dass die Fluggäste wohl keinen Anspruch auf Entschädigung durch die Airline haben, da es sich in dem Fall für die Airline um eine höhere Gewalt handelte.

Natürlich kann man trotzdem versuchen sich an die Fluggesellschaft zu wenden, eventuell geht da was aus Kulanz? Würde ich auf jeden Fall versuchen.
Interessant wird finde ich, ob die Airlines nun den Airport auf Schadensersatz verklagen werden.

(Und nicht nur die Airlines, man denke auch an die ganzen Geschäfte im Flughafen.)
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3827
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von JU52 » 05.06.2018 17:06:50

LevHAM hat geschrieben: Interessant wird finde ich, ob die Airlines nun den Airport auf Schadensersatz verklagen werden.
Sollte dem so sein, dann wäre es für mich nur logisch, dass auch die Kunden der Airlines Schadensersatzansprüche hätten. Einen technischen Defekt würde ich nicht als höhere Gewalt bezeichnen, da dieser ja grundsätzlich vermeidbar ist (im Gegensatz zum Wetter). Ansonsten wäre ja auch jeder technische Defekt an einem Flieger gleichzusetzen, dafür kann die Airline grundsätzlich auch nichts, kann sich aber in Sachen Schadensersatz nicht der Verantwortung entziehen.
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4887
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von DC1030 » 05.06.2018 17:37:40

Der wirtschaftliche Schaden für den Flughafen wurde von Herrn Eggenschwiler auf eine halbe Million Euro geschätzt. Juristen scheinen sich einig zu sein, dass es für die Fluggäste keinen Anspruch auf Entschädigung gibt. Habe das so heute in den Nachrichten gehört.
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3827
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: 03.06.2018 - Sonntag

Beitrag von JU52 » 05.06.2018 19:08:44

Die einen sagen Nein (z.B. Spiegel online); die anderen sprechen von berechtigten Hoffnungen auf Entschädigung (z.B. Stern.de). Letztlich wird es wohl juristisch geklärt werden müssen...
...es grüßt die "alte Tante"

Antworten