RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Die Modell- und Flugsimulatoren-Fans haben hier Platz!

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 01.09.2012 13:52:57

Das sieht ja schon recht gut aus. Ich war vorhin auch mal bei Conrad und habe ein wenig herumgestöbert und auch die 6CH-Funke mitgenommen. Komme aber wohl erst morgen oder Montag dazu... Hmpf.

Für ganz faule und Anfänger habe ich noch dieses schicke Teil beim Hobbykönig gefunden. Ist so zwar kein richtiger EC-135 mehr, sieht optisch aber auch nicht so schlecht aus und sollte dank Koax auch noch ganz gut zu fliegen sein:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... size_.html
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 03.09.2012 21:06:53

Ich habe jetzt mal ein wenig in der SIM mit der easyfly-Software gespielt. Mit dem Koax-Flieger klappt es schon ganz gut, nur mit dem anderen freien Flieger Eco-7 habe ich Probleme.
Der startet einfach nicht bei Gaszunahme.
Der Knüppel ist richtig kalibiert, er funktioniert ja mit dem Koax-Modell sehr gut.
Was mache ich falsch? :(
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 03.09.2012 22:27:06

Du musst deine Steuerungsoptionen anpassen.
Die meisten Fliegen mit einer Mode 2 Konfiguration (es gibt Mode 1,2,3,4). Mode 1 ist in den Staaten üblich (Gas Rechts) und Mode 2 bei uns (Gas Links)...
Da musst du auch drauf achten wenn du dir einen Heli kaufst!

Hier die Einstellungen für den Sender Mode 2 in der SIM:
Pitch - Channel 3 - Invers
Nick - Channel 2 - Invers
Heck - Channel 6
Roll - Channel 1
Autorotation - Channel 5 - Invers

Nun bringst du den Rotor mit dem Regler oben Rechts auf dem Sender auf Touren und bringst ihn mit dem linken Regler (Pitch) auf Höhe.
Achtung... Anders als beim Koax ist hier die Mitte die Nullstellung, da du die Höhe nicht mehr über die Drehzahl steuerst. Pitch nach oben, er steigt. Pitch nach unten, er sinkt.
Links/Rechts auf dem linken Knüppel steuert das Heck. Der rechte Knüppel steuert die komplett Fluglage.

Viel Spaß :)
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 04.09.2012 07:17:13

Dank Dir für die Einstellungen.
Jetzt konnte ich auch abheben. Entscheidend war der Channel 5, der falsch eingestellt war und den Pitch auf Mitte bei der Kalibrierung. Wieder was gelernt.

Aber da muss man ja jede Menge Arbeiten, um den Ruhig zu halten. Sobald ich abhebe, driftet der Heli entweder nach links oder nach vorn ab, wenn ich korrigiere geht es sofort und massiv in die andere Richtung. Die Korrekturen mache ich nun also sehr sanft, ist aber dennoch sehr schwer ihn einfach im Schwebezustand zu halten.
Das war bei Koaxial viel einfacher.

Es sollten nur noch Koax-Helis gebaut werden... :wink:
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 04.09.2012 13:30:55

Willkommen in der CP-Welt :mrgreen:
Und dabei sieht es doch immer so einfach aus ^^

Das ausbrechen nach links beim abheben ist der sogenannte "Boden-Effekt". Luftverwirbelung etc... Google gibt Auskunft. Dem wirkst du entgegen wenn du direkt leicht nach rechts "rollst" beim abheben und dann nicht 10cm über dem Boden schwebst, sondern auf einen halben Meter ansteigst. Und dann alles ganz sanft. Dauert etwas, aber das bekommt man nach ein paar Flugübungen raus.

Aber jetzt weißt du, warum eine SIM erforderlich ist :mrgreen:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 04.09.2012 14:00:34

Ja, über den Bodeneffekt bin ich auch schon mal gestolpert. Den gibts beim Koax auch, aber nicht so stark.
Wenn ich gleich einen realen CP-Heli geflogen wäre, hätte ich schon mehrere hundert Euro im Acker versenkt. Ist gar nicht so einfach.
Mal sehen, ob ich dahin wechsele oder bei einem Koax zum Spaß bleibe...
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 04.09.2012 14:09:11

Ich habe genauso doof geschaut beim ersten Flug in der SIM. Mittlerweile habe ich das ganze gut im Griff... Es erfordert halt etwas Übung, macht dann aber so richtig Spaß :wink:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 04.09.2012 14:56:22

OK, Überredet. Ich übe nun real beim Koax das Schweben und im SIM schon mal den CP-Heli.
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 04.09.2012 19:39:09

Ich habe mich heute nun entschieden.
Der 450er ist zwar groß, aber im Gegensatz zum 600er klein. Also habe ich heute diverse Geschäfte abgeklappert und verglichen. Letztendlich habe ich mich nun für die Mitte entschieden, dafür aber zum Selbstaufbau. Es ist ein 500er geworden. Länge: 900mm - Höhe: 310 mm - Hauptrotor: 965mm - Heckrotor: 217mm. Und... durch ein 50.- Euro Stretch-Kit ist er erweiterbar auf einen 600er :mrgreen:

Zigarettenschachtel zum Größenvergleich...
Bild

Ich bin dann mal Basteln :top:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 04.09.2012 21:10:31

Gratuliere zum Kauf. Lt. Foren ein guter Heli.

Falls Du mal eine Pause beim Basteln machst und hier wieder mitliest:
Das müsste ein Gaui Hurricane 425 sein oder? Willst Du den später noch mit einem Scale-Rumpf ausstatten? Ist jetzt ja eher ein 3D-Flieger. Welche Funke hast Du dazu genommen und welches Modellbaugeschäft fandest Du am Besten?
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 04.09.2012 22:30:04

Gaui Hurricane 425 ist korrekt und ja, der kommt in einen 500er Scale-Airwolf-Rumpf mit fernsteuerbarem Einziehfahrwerk :mrgreen:
Funke und Elektronik habe ich noch nicht, da es bei Conrad dies alles nicht gab. Zumindest nicht zu fairen Preisen. Also habe ich nur den Bausatz und einen Werkzeugkoffer extra für den Heli-Bau gekauft (Ohne den hätte ich schon bei Punkt 2 auf dem Bauplan doof aus der Wäsche geschaut). Der Bausatz kostet 80.- Euro, das Werkzeug 50.- Euro. Für die Elektronik rechne ich nochmal rund 150-200 Euro zzgl. Funke (Da bleibe ich bei der KDS 7-Kanal). Für die Elektronik und Co werde ich Online schauen oder sonst bei BB-Modellbau (Wandsbeker Chaussee 76) vorbei schauen.

Nun erkennt man auch schon was es mal werden soll 8)

Bild
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon DC1030 » 04.09.2012 23:36:29

Das sieht ja nach einem richtig stabilen Rumpf aus!

Aber wo hast Du bitteschön den Gizmo ausgegraben? :shock: :lol:
Gruß, Thomas

Bild
Benutzeravatar
DC1030
 
Beiträge: 4841
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Wohnort: Im Final RWY 23
Lieblings-Spot: Skiathos

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 05.09.2012 00:09:28

Das ist kein Rumpf, sondern ein Chassis :mrgreen:
Gizmo habe ich nach dem Peppi-Jahresprojekt http://olivertotzke.de/365/ gekauft... fand ich voll cool :wink:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon DC1030 » 05.09.2012 00:16:13

Oliver Totzke hat geschrieben:Das ist kein Rumpf, sondern ein Chassis :mrgreen:

Ach Mensch; und ich hab noch überlegt, ob ich Chassis schreibe. Aber da siehst Du, dass ich eher nicht so der Helikoptertyp bin. Du bist ja geradezu infiziert! Aber klasse Projekt!
Gruß, Thomas

Bild
Benutzeravatar
DC1030
 
Beiträge: 4841
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Wohnort: Im Final RWY 23
Lieblings-Spot: Skiathos

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 05.09.2012 01:52:21

Ja, ich bin "angefixt" und obwohl der Erstflug noch in weiter Ferne ist, freue ich mich sehr darauf. Noch mehr aber auf das fertige Aussehen 8)
Das schwerste am Aufbau habe ich soeben abgeschlossen. Der Hauptrotor wurde zusammengesetzt und fertig montiert.

Für heute reicht´s nun auch, mir tun die Finger weh... :mrgreen:

Bild
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 05.09.2012 07:09:26

Bin beeindruckt. Das Chassis sieht schon mal sehr gut aus. Und den Zusammenbau des Hauptrotors mit Taumelscheibe stell ich mir ganz schön kompliziert und fummelig vor.
Hast Dich also doch für den Airwolf entschieden. Na so ein einziehbares Fahrwerk ist natürlich schon eine besondere Attraktion.
Mal sehen, ob ich sowas auch irgendwann mal mache. Momentan ist dafür leider keine Zeit... :cry:

Im Othmarschen-Park soll es auch eine neue Filiale von Staufenbiel geben. Die haben in Barsbüttel ein riesiges Outlet-Geschäft für Modellbau. Vielleicht findest Du dort ja auch noch was. http://www.modellhobby-shop.de/

Da traue ich mich kaum, meinen Blade mCX2 zu zeigen. Alles Plastik, aber die LEDs finde ich gut.
Bild

Hier noch ein Video von dem kleinen in Aktion. Leider nicht von mir, kommt vielleicht noch. Es lässt sich auch so schwierig filmen, wenn man beide Hände für die Steuerung benötigt.
http://www.youtube.com/watch?v=zT460ZhavvM
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 05.09.2012 16:29:24

So einen kleinen (kein Blade) hatte ich auch. Der war aber schnell hinüber. Mein 70cm Koax tut´s noch immer :top:

Soeben habe ich den Aufbau des Bausatzes abgeschlossen. Nachdem ich heute den Heckrotor zusammengesetzt und das komplette Heck montiert habe, ist das Chassis nun komplett fertig. Die weiße Haube habe ich nur zur Ansicht drauf, da das Chassis ja in einen anderen Rumpf soll. Jetzt geht´s auf die Suche nach den Elektronik-Komponenten 8)

PS: Die Schachtel hinten dient als Stütze, da das Gegengewicht zum Heck, der Akku vorn, noch fehlt.
Bild
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 06.09.2012 06:50:58

Wow, sieht schon mal sehr gut aus! :top:
Diese Dinger sind irgendwie riesig. Und dort sind noch nicht mal die Blätter montiert.

Hast Du denn einen genauen Plan, welche Elektronik gekauft wird und vor allen wie die verbaut wird? Genauso mit dem Airwolf-Gehäuse?
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 06.09.2012 12:36:56

Wie die Elektronik verbaut wird, steht unter anderem auch in der Bauanleitung vom Bausatz (Den gibt es wohl auch mit E-Teilen zu kaufen).
Was dort hinein muss ist etwas schwer zu erklären. Hängt von vielen Faktoren ab... Was für Rotorblätter, was für ein Flugstil (Schwebeflug oder 3D), was für eine Getriebeübersetzung und was für Akkus etc...
Ich verbaue einen 1300Kv Motor mit 14er Ritzel und 6 Zellen LiPo Akku bei 475mm Blättern für den Schwebeflug. Bringt bei 100% Auslastung 2500 Umdrehungen. Ich brauche so ca. 2000 Umdrehungen, was eine Auslastung von ca. 75% entspricht. So habe ich noch Luft nach oben und unten. Bis ich das raus hatte, sind einige Stunden ins Land gegangen :mrgreen:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 06.09.2012 20:49:08

Klingt aufregend und ist bestimmt eine Menge Arbeit gewesen, diese ganzen Infos zusammen zu bekommen. Kennst Du jemanden, der davon viel Ahnung hat oder alles selbst im Internet erlesen?

Nur der Erstflug wird dann wohl erst im Frühjahr stattfinden oder? Jetzt wird es ja langsam Herbst und etwas windiger als im Sommer...
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

VorherigeNächste

Zurück zu Modellbau und Flugzeugsimulatoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste