RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Die Modell- und Flugsimulatoren-Fans haben hier Platz!

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 02:32:03

Sali zusammen,

mich würde mal interessieren ob hier auch RC Modellbauer, speziell Heli-Piloten, unter euch sind.
Und damit meine ich nicht diese kleinen Doppelrotor-Koaxial-Spielzeuge für zuhause :mrgreen:

Ich habe Blut geleckt und nachdem privat ein paar Veränderungen ins Haus stehen, ist dies meine neue Leidenschaft.
Es ist nicht gerade das günstigste Hobby, aber dieses ist mein Ziel... Ein 600er Airwolf http://www.youtube.com/watch?v=r7uyZM0iGvs :shock:
Knapp 130cm lang, 40cm breit und 25cm hoch... bei flugfertigen 4kg. Kostenpunkt aufgebaut, eingeflogen und eingestellt rund 5000.- Euro. Beim selbstbau deutlich weniger.

Bis es soweit ist, wird aber ein "kleinerer" 450er gebaut... Da ich diese 3D-Flug-Zappelei nicht mag, wird auch der direkt in einen Scale-Rumpf gebaut.
Ob der Umbau des "kleinen" zum Airwolf, Hughes in Magnum p.i. farben oder EC-135 erfolgt, weiß ich noch nicht. Bis dahin trainiere ich mit Sender in der SIM :wink:

Mal schauen ob hier noch jemand was damit anfangen kann...
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 07:09:11

Hi!

Ich steige auch gerade in das Thema Heli ein. Ein Hubschrauber-Rundflug vor kurzer Zeit hat mich angefixt. Selbst einen großen, echten Heli fliegen werde ich wohl nicht können, aber so einen kleinen schaffe ich wohl noch.
Mit allen Fachbegriffen bin ich auch noch nicht vertraut. Ist wieder eine neue Welt. Aktuell ist ein Blade mCX2 auf dem Weg zu mir. Ja ist ein Koaxial, aber man muss ja klein anfangen... Danach folgt wohl zum Üben noch ein Blade mCP. Und ein Blade mQX als Quadcopter mit Mini-Kamera untergeschnallt wird es zum Spielen eventuell auch noch.

Meinst Du den T-Rex 450? Schon ein super Heli, allerdings für mich noch mit zuvielen Fachbegriffen versehen, muss ich noch reinwachsen.

Noch eine Frage zu der Fernbedienung. Nutzt Du eine Funke von Sprektrum? Ich liebäugele mit einer DX6i. Was benötigt man noch, um mit dieser Funke am Rechner SIM zu fliegen oder ist schon alles wie Anschlusskabel und Software dabei?
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 13:20:27

Ich habe auch mit einem Koax angefangen... für die ersten Übungen zur Steuerung generell sicher auch nicht falsch. Spätestens wenn man einen CP (Collective Pitch = Steigen durch pitchen der Rotorblätter, nicht durch Drehzahl) im Sim fliegt, merkt man aber dass man bei Null anfängt :)

Korrekt, ein T-Rex 450 bzw. einer der zig clone dessen. Da ich ja eh einen Scale-Rumpf verbauen will, der entsprechend mehr Gewicht hat, muss ich einige Dinge in einer stabileren bzw. stärkeren Ausführung verbauen. Und ein Clone als Kit (Bausatz) ist deutlich günstiger um eine Basis für den Aufbau zu haben, als ein original Align T-Rex.

Für die SIM nutze ich eine 40.- Euro 6-Kanal USB-Funke von Conrad, klappt hervorragend. Die Spektrum-Funken sind sehr beliebt, jedoch brauche ich für den "Wolf" später mindestens 7 Kanäle (Einziehfahrwerk = 7. Kanal), so dass ich mich für die KDS K7X-II mit passendem Empfänger entscheiden werde. Die bietet mir mehr als die DX6i. Um die Spektrum für eine SIM nutzen zu können, verlangen die für ein entsprechendes USB-Interface noch einmal 115.- Euro. Bei anderen Fernsteuerungen (ebenfalls Computerfernsteuerungen wie die Spektrum) ist das dabei oder kostet nicht einmal 15 Euro (für die KDS K7X-II 12,90 Euro).
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 13:35:33

Danke für die Antwort. Ich hatte die Spectrum im Auge, weil die so gut mit den Horizon Hobby Geräten zusammen arbeitet.
Wie man die Von Dir vorgeschlagene Funke mit einem Heli koppelt, ist mir aber auch noch nicht ganz klar. Klappt vielleicht ja auch ganz einfach...

Kannst Du mir eine 40 Euro Funke von Conrad empfehlen? Ich finde da irgendwie nicht das passende...
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 13:57:34

Ja, kann ich empfehlen :)
http://www.conrad.de/ce/de/product/207243/6-KANAL-USB-FLUGSIMULATOR-MIT-SOFTWARE/SHOP_AREA_19774&promotionareaSearchDetail=005
Mit dabei ist die SIM "easyFly 3 Starter Edition", die erst einmal ausreicht.

Jede Steuerung benötigt den passenden Empfänger im Model, den kann man austauschen. Dies ist der passende für die K7X-II: http://www.rc-fabrik.de/KDS-K8X-Empfaenger-K-8X
7 verschiedene Modelle kann man der K7X-II ansteuern. In jedem muss dann halt der K-8X Empfänger eingebaut werden. Gebunden wird automatisch beim einschalten.
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 14:04:22

Super, Dank Dir! Die USB-Funke sehe ich mir mal an.

Aber man kann nicht bei jedem Modell den Empfänger tauschen oder? Bei meinem Blade mCX2 geht das glaube ich nicht, bzw. wüsste ich nicht, wo ich den Empfänger unterbringen sollte.
Das ist wahrscheinlich nur für professionellere Helis gedacht?

Ich glaube, wir müssen uns mal treffen... ;-)
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 14:18:58

Der mCX2 hat einen Micro Spektrum-Kompatiblen Empfänger verbaut. Der mCP ebenso... Da passt der K-8X nicht rein. Beim größeren Blade 450 ist ein normal großer Spektrum-Empfänger verbaut. Den könnte man austauschen. Aber sonst muss man bei den kleinen von Blade immer auf die Spektrum Sender zurückgreifen. Nichts für Individualisten :mrgreen:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 14:59:44

Wieder was gelernt. Danke.
Ich stöbere auch gerade im verlinkten Shop rum. Da sind ja schon einige interessante Sachen bei. Auch ein RTF 450 er mit deiner verlinkten Funke und Alukoffer. Ist für faule oder Leute wie mich mit wenig Zeit auch nicht schlecht
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 18:26:34

Meine Basis wird ein Esky Belt CP-V2. Diesen werde ich fliegen und nach und nach aufrüsten, letztlich in einen Scale Rumpf setzen. Das RTF Paket gibt es um die 160.- Euro komplett mit allem was man zum Fligen braucht. Umbauen werde ich dann nach und nach die Regler, Servos und den Gyro. Dazu werden Plastikteile, wie der Rotorkopf, durch Alu ersetzt. Letztlich liege ich fertig im neuen Rumpf bei rund 400.- Euro. Das bezahlt man bei Align nur für den T-Rex 450 Bausatz :shock:

Wie schon erwähnt bin ich mir nur noch nicht sicher ob der "kleine" auch in einen Airwolf-Rumpf kommt oder eher in einen EC-135 oder so.
Hier sieht man in drei Teilen so einen Umbau: http://www.youtube.com/watch?v=8BnrXj9GebA
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 21:16:44

Hört sich interessant an. Ist aber wohl auch eine menge Arbeit. Das Ding besteht ja fast nur aus Plastik. Ich hatte so einen 450er noch nicht im Größenvergleich gesehen. Im Vergleich zu meinem mCX2 ist der ja riesig!
Was ist denn ein Scale Rumpf?

Ich persönlich würde in einen Eurocopter umbauen. Die sehen einfach super aus.
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 21:41:25

Deswegen werden die wichtigen Teile ja mit einem Alu-Kit ersetzt. Und die Ersatzteile, die man als Anfänger im großen Mengen braucht, sind günstiger.
Mein großer wird auch ein Align T-Rex 600... aber erst wenn ich weiß, dass ich den auch sehr sicher fliegen kann :wink:

Als Scale (übersetzt: Maßstab) werden die Rümpfe benannt, die naturgetreu korrekt nachgebildet sind. Im RC-Bereich heißt es halt nur "Scale".


Generell muss man aber wissen, ob man 3D Zappeln will http://youtu.be/vaOeS1sXsYo oder eben hübsch gemütlich Scale fliegen möchte .
Ich mag es "get real" und somit habe ich mich für Scale entschieden.
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 21:56:07

Gleich zwei Heils? Den kleinen zum Basteln und den großen zum Fliegen?
Da muss man schon sehr gut fliegen können, denn wenn man den 600er erdet, ist gleich mal ein bisschen Kohle weg...

Ich würde auch eher einen Scale-Heli nehmen. DIeses 3D-Video hat doch nichts mehr mit Heli-Fliegen zu tun.
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 22:05:40

Ja zwei... aber die Reihenfolge ist anders ^^
Erst den 450er zum lernen des sicheren fliegens und für die ersten Umbauerfahrungen. Sobald ich sehr sicher fliege, fange ich dann mit dem 600er an.
Der wird so teuer, dass es sich über Monate hinziehen wird :wink:

Ne, das 3D gezappel ist furchtbar. Beansprucht aber natürlich das Material um ein vielfaches gegenüber dem Scale-Fliegen. Plastik + 3D würde nichts werden.
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 22:09:40

Ja, klingt vernünftig. Zuerst den 450er Eurocopter sicher beherrschen und dann den riesigen 600er fliegen.

Stell ich mir aber schon schwierig vor. Der Koax-Flieger steht ja sicher in der Luft und muckt überhaupt nicht rum. Bei einem CP-Flieger muss man bestimmt mehr "arbeiten" um ihn ruhig zu halten.
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 22:15:48

Schnapp dir mal so einen SIM von Conrad. Da kannst du genau das mit erschrecken feststellen :)
Ein CP möchte ständig irgendwo hin und muss gebändigt werden. Das ist etwas, was man gut im SIM trainieren kann bzw. muss. Wenn man dieses "hovern" kann, "steht" auch ein CP in der Luft.
Ohne SIM und ohne Erfahrungen ist der CP nach maximal 5 Sekunden wieder auf dem Boden und man muss 2-7 Tage auf Ersatzteile warten :mrgreen:
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 22:17:40

hmm, dann fahre ich wohl morgen mal zu Conrad und schaue mir den Sim an...
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 22:20:45

Gute Idee.
Es gibt dort mehrere. Achte darauf dass er 6-Kanäle hat, wie auch ein Heli :)
Ich nutze den für 40.- und er tut was er soll und das macht echt Spaß.
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon riffi » 31.08.2012 22:29:18

Danke für den Tipp.

Welchen Heli fliegst Du aktuell?
Bild
Benutzeravatar
riffi
 
Beiträge: 1320
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Wohnort: bei HAM
Lieblings-Spot: EDHE

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 31.08.2012 22:39:28

Hier stehen 2 Koax, ein klitzekleiner und ein 70cm Teil.
Aber seit der SIM mit CP nur noch den :mrgreen: Mein 450er wird in der kommenden Woche hier eintreffen.
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Re: RC Modellbau - Heli Piloten hier?

Beitragvon Oliver Totzke » 01.09.2012 13:17:10

Hier mal ein kleines Video aus der SIM :)
http://youtu.be/woLRSoM75mM?hd=1
Gruß Oliver
facebook | flickr
Benutzeravatar
Oliver Totzke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Wohnort: Norderstedt
Lieblings-Spot: EDDF

Nächste

Zurück zu Modellbau und Flugzeugsimulatoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast