Fotos aus Heidenau/Modellflugtag

Die Modell- und Flugsimulatoren-Fans haben hier Platz!

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Spantax
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2006 12:20:28
Wohnort: Jesteburg

Fotos aus Heidenau/Modellflugtag

Beitrag von Spantax » 11.09.2006 16:54:40

Hallo,

bei bestem 8) Wetter haben Jan und ich gestern ein paar schöne Stunden in Heidenau verbracht.
Der Modellflugplatz ist Nahe der A1, Abfahrt Heidenau, gelegen.Der Weg dorthin ist ausgeschildert.

Ein Super - Programm mit herrlichen Flugeinlagen :shock: der Modellpiloten .....,

Hut ab!

Hier ein paar Fotos von Modellen, die in ihren Abmessungen teilweise schon sehr beeindruckend sind.

Flugfehler verursachen auch hier einen enormen wirtschaftlichen Schaden.

Die Jungs hatten ihre Flieger zum Glück aber alle gut im Griff.

Info`s über den Verein unter www.mfg-heidenau.de .

Bilder im Flug gibt es später von Jan :wink: !

Gruß

Jens

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Edles Teil !

Bild

Eurofighter mit Turbinenantrieb, Verbrauch ca. 2,5 Liter Kerosin,
Turbinendrehzahl ca. 130000 U/min, Preis ab 2.500 Euro (Antrieb)

Bild

Auch der Vogel fliegt!

Bild

Bild

Bild

D-HCHS , Rundflüge ab Heidenau für 35 Euro (15Minuten)

Bild

Benutzeravatar
Spantax
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2006 12:20:28
Wohnort: Jesteburg

Eurofighter

Beitrag von Spantax » 12.09.2006 17:24:02

Kleiner Zusatz:

Der Verbrauch von 2,5 Litern Kerosin ergibt sich bei einer Flugzeit von
5 - 6 Minuten.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Nic
Beiträge: 289
Registriert: 27.04.2006 16:04:25
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Nic » 12.09.2006 18:15:43

2,5 Liter Kerosin in 5 Minuten ???

Ohaa

Das ist ja teurer als ein Auto :lol:
Gruß Nic :)

NSDQ
Huar !
Bild

Benutzeravatar
Spantax
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2006 12:20:28
Wohnort: Jesteburg

Beitrag von Spantax » 12.09.2006 18:27:05

Stimmt leider wirklich, riecht dafür aber auch wie am Airport :D ! Und auch die Triebwerksgeräusche kommen den "großen" Jets sehr nahe.
Schon sehr eindrucksvoll!

Gruß Jens

Benutzeravatar
Nic
Beiträge: 289
Registriert: 27.04.2006 16:04:25
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Nic » 12.09.2006 19:29:32

Was hat dennso ein Minieurofighter für Geschwindigkeiten ?
Gruß Nic :)

NSDQ
Huar !
Bild

Benutzeravatar
Spantax
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2006 12:20:28
Wohnort: Jesteburg

Beitrag von Spantax » 12.09.2006 19:39:13

Bei einem anderen Jet habe ich in in der Beschreibung gelesen, dass der
bis zu 320 km/h schafft, bei 2 7 kg Kampfgewicht.
Wenn der mal abschmiert :shock: ........., dann gute Nacht.

Für den Eurofighter kann ich Dir die Daten nicht benennen. Dürfte aber ähnlich sein!

Gruß Jens

Benutzeravatar
Nic
Beiträge: 289
Registriert: 27.04.2006 16:04:25
Wohnort: Lübeck

Beitrag von Nic » 12.09.2006 19:45:45

320 :shock:

wie will man den denn von unten aus präzise steuern....
Gruß Nic :)

NSDQ
Huar !
Bild

Benutzeravatar
Spantax
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2006 12:20:28
Wohnort: Jesteburg

Beitrag von Spantax » 13.09.2006 20:57:39

Also, die Jungs/Herren haben das sehr gut drauf gehabt. Die Modelle waren teilweise so weit oben, dass sie kaum noch erkennbar waren.
Ist bestimmt nicht einfach, aber es hat während meiner Anwesenheit nur einen Hubschrauberabsturz mit geringen Schäden gegeben, wird ja sonst auch ein teurer Spaß :wink: !

Gruß Jens

Antworten