Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Fragen rund ums Fotografieren, alles rund ums Spotten, Bilder von Euren Spotting-Ausflügen (weltweit).

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 12.08.2011 21:43:06

Du kannst da gerne ausführlicher werden! :)

new-spotter
Beiträge: 54
Registriert: 25.12.2010 17:57:46
Lieblings-Spot: HAM

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von new-spotter » 18.08.2011 19:27:45

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob jemand das Sigma 120-400mm verwendet (http://www.amazon.de/Sigma-120-400mm-Ob ... 664&sr=8-2" target="_blank" target="_blank" target="_blank). Ich bin im Bestiz dieses Objektives, allerdings verzweifel ich langsam daran. Ich bekomme einfache keine vernünftigen, scharfen Bilder hin. Sowas ist leider öfter bei mir. Schon zu oft für meinen Geschmack. Ich weiss das es keine L-Linse oder derartiges ist, aber das doppelte des Preises war einfach nicht drin. Ausserdem wird dieses Objektiv ja wohl auch vernünftige Fotos machen können, oder? Würde mich über eure Erfahrungen und Info´s freuen. Gerne kann man zum Vergleich, etc... ein paar Bilder austauschen.

Im Voraus ein riesen Danke "DANKE" und MfG
new-spotter

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Taliesin » 18.08.2011 21:28:51

new-spotter hat geschrieben:Hallo zusammen,

mich würde interessieren, ob jemand das Sigma 120-400mm verwendet (http://www.amazon.de/Sigma-120-400mm-Ob ... 664&sr=8-2" target="_blank" target="_blank" target="_blank" target="_blank). Ich bin im Bestiz dieses Objektives, allerdings verzweifel ich langsam daran. Ich bekomme einfache keine vernünftigen, scharfen Bilder hin. Sowas ist leider öfter bei mir. Schon zu oft für meinen Geschmack.
Öfter mit der Linse oder öfter auch mit anderen Linsen?
Bei dem Preis sollte die Linse eigentlich schon bei Offenblende gute Bilder machen, aber Abblenden wird wahrscheinlich auch bei diesem Exemplar die Bildqualität verbessern.
Eine Fehlerquelle könnte Front- oder Backfokus sein, es kann sein dass deine Kamera mit allen Objektiven gut funktioniert und nur mit diesem Exemplar spinnt. Zur Sicherheit mal manuell fokussieren. Wenn der optische Sucher gut eingestellt ist dann geht das auch damit, aber besser ist im Allgemeinen ein Scharfstellen über den Bildschirm, falls deine Kamera sowas unterstützt.

Wenn das alles gut verläuft, dann bleibt natürlich noch der Klassiker: Verwacklung. Zur Sicherheit vielleicht mal die ISO rauf drehen und gucken ob's schärfer wird? 400mm sind schon eine Menge Holz, das Objektiv hat zwar einen Stabi, aber ich weiss nicht wie gut die Sigmastabis sind. Bei 400mm würde ich freihand nicht über 1/400s gehen wollen. Klar, man kann auch da drüber, aber mir persönlich wird dann der Ausschuss zu hoch. Ist vielleicht Geschmackssache. Zu Testzwecken würde ich deutlich unter 1/1000s bleiben.

Vielleicht hast du das alles schon durch, das sind ja eigentlich eher die Grundlagen. Du kannst ja mal erzählen wieviel Erfahrung du mit der Fotografie hast und was du alles schon versucht hast. Dein Post war ja etwas knapp ;)
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 18.08.2011 23:32:57

Zeig mal Testschüsse von fester Unterlage (Stativ o.ä.) auf Ziegelmauerwerk in Offenblende und Blende 11 bei 120, 260 und 400mm.
Den Spiegel vorher hochklappen und 2 sec Selbstauslöser.

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Nikon-User Obacht: Superzoom bei ebay

Beitrag von Linie 9 » 20.08.2011 00:30:26

Bei Ebay gibt es das Ding hier:
Vivitar Series 1 // Nikon // 100-500mm f5.6-f8.0 Macro
Ein-Ring-Zoom/ Scharfstellung 1:5x-Makro Optische Konstruktion: 15 Linsen -- 10 Gruppen Merschichtvergütung Maximale Lichtstärke 5,6 Macro 1:5x
aktuell bei 67,-
300588310584 <- bei ebay eingeben
Endet heute kurz vor der Tagesschau.

Ich habe mir genau dieses Objektiv vor wenigen Tagen in GB ersteigert - mint condition mit Lagerspuren, unter 90 Euro mit Versand, ein wirkliches Schnäppchen!
Ich schätze etwa 14 Jahre alt. Haptisch ist es fantastisch und sieht auch gut aus. Der Lederköcher ist state of the art, aber damit schiesst man ja keine Fotos.
Ich hatte noch keine Gelegenheit zum Austesten - die Meinungen im Netz dazu sind 8 von 10 Punkten (if you can find one, get it!), hab aber heute bei LHT etwas zum Vergleichen geschossen.
Liefere ich gleich nach, ich wollte nur schon mal die Nikon-Interessierten wecken..

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 20.08.2011 01:06:23

Die Bilder sind unbehandelt bis auf die automatische Tonwertkorrektur, es war
nach 20 Uhr, durch den Zaun, von Hand, manuelles Scharfstellen, Zeitautomatik bei eingestellter Blende

100mm f8 1/180stel,
Bild

500mm f8 1/90stel
Bild

Etwas zurück, als Stativ den Pod-Bohnensack auf dem Autodach

100mm f11 1/90
Bild

500mm f16 1/30
Bild

Für den aktuellen Preis sehr schön bis super.
Mal gucken, was es am langen Ende bringt..

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 21.08.2011 22:46:36

Wie der Zufall es so will:
Für Canon gibt es auch gerade eine Versteigerung.
280724502718

Ich meine, eine ideale Super-Zoom Einsteigerlinse für kleines Geld. Beim Umstieg auf Neueres (deutlich Teureres), kann man die ja wieder fürs gleiche Geld versteigern.
Es ist eine Schönwetterlinse, hilfsweise Stativ. Bis 200mm aus der Hand hält sie locker mit.

new-spotter
Beiträge: 54
Registriert: 25.12.2010 17:57:46
Lieblings-Spot: HAM

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von new-spotter » 22.08.2011 12:49:38

Hallo zusammen,

ja das Stimmt. Mein Beitrag war nicht gerade sehr Informativ. Also ich bin seit letztem Jahr Oktober mit der Luftfahrtfotografie beschäftigt. Meine erste DSLR war eine Olympus E-420 mit dem Double-Zoom Kit (14-42mm & 40-150mm). Man kann sich ja unschwer Vorstellen, dass die Grenzen so einer Kamera schnell erreicht sind. Allerdings mit zufriedenstellenden Ergebnissen. Nun habe ich mir eine Eos 60D zugelegt und das oben erwähnte Objektiv in der Hoffnung bessere Bilder machen zu können. Es ist schon ein Unterschied (natürlich), aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das es schon alles gewesen sein soll.
Ich habe auch schon alles probiert. D.h. wie schon erwähnt wurde mit Offenblende und abblenden, ISO höher, Zeitautomatik, Blendenautomatik, etc... Die komplette Brennweite nutze ich auch nicht immer aus und wenn dann auch nur bei guten Lichtverhältnissen. Hmmm....
--->Linie9, meinst du denn ein bestimmtes Motiv oder ist es egal? Würde evtl. heute noch nach HAM fahren und ein paar Sachen ausprobieren.
Kann mich dann ja nochmal melden.

Schonmal ein Danke für eure Bemühungen mir zu Helfen!

MfG
new-spotter

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 22.08.2011 14:11:21

Das Motiv ist fast egal.
Eine seitlich beschienene ältere Ziegelmauer ist ideal zum Vergleichen.

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Taliesin » 22.08.2011 18:23:17

new-spotter hat geschrieben:Meine erste DSLR war eine Olympus E-420 mit dem Double-Zoom Kit (14-42mm & 40-150mm). Man kann sich ja unschwer Vorstellen, dass die Grenzen so einer Kamera schnell erreicht sind.
Meine erste DSLR war und ist eine E-510 :)
Dass du relativ schnell an den Grenzen der Kitlinsen warst glaube ich dir gerne, die sind zwar leicht, kompakt und liefern gute Bildqualität, sind aber nicht besonders lichtstark. Die Grenzen der Kamera liegen aber ganz woanders. Ok, der E-420 fehlt ein Stabi, aber Olympus hat richtig feine Linsen im Sortiment, zB das 50-200SWD, dass man gebraucht schon für 800 Euro finden kann. Das ist von der Bildqualität richtig gut und wahnsinnig schnell.
Hast du mal das 70-300mm probiert? Das habe ich vor 2 Jahren für 250€ in England abgestaubt und nicht bereut :) Eine Schönwetterlinse, aber richtig fein zum Spotten :)

Von Sigma hört man immer wieder, dass es große Streuungen in der Qualität gibt. Falls sich wirklich kein Erfolg einstellen sollte, würde ich dir raten nicht lange zu fackeln und es entweder an Amazon zurück oder zu Sigma in den Service zu schicken. Zur Not auch 2-3 Mal. Bei den meisten Leuten ist das Problem danach behoben.
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 23.08.2011 23:35:35

Linie 9 hat geschrieben:(Vivitar Series 1 100-500mm) Für den aktuellen Preis sehr schön bis super.
Mal gucken, was es am langen Ende bringt..
Man sehe selbst:
die Bilder sind unbehandelt, nur der Tonwert etwas angepasst. Das 3. Bild ist ein 100% Crop (Ausschnitt) vom 2.Bild.
Zu erwähnen ist, dass die Aufnahmen wegen des schwachen Restlichts vom Stativ aus mit ISO 400 gemacht wurden.

100mm f13 1/125
Bild

500mm f13 1/30
Bild

100% Crop
Bild

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 23.08.2011 23:45:12

Fazit:
Wenn man diese Linse findet: zugreifen, falls man die Brennweiten noch nicht anders abgedeckt hat.
Allerdings ist das gute Stück recht schwierig scharf zu stellen und ziemlich windempfindlich, d.h. das System schwingt bei Wind, egal wie teuer das Stativ und der Kopf darunter sind (was bei der Länge aber nicht verwundert).
Die XFW-Flightline-Panoramen von heute wurden damit geschossen.

Benutzeravatar
Beflügelt
Beiträge: 1312
Registriert: 01.12.2006 20:21:11
Lieblings-Spot: EDHI
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Beflügelt » 28.08.2011 09:57:22

meine neue Bewaffnung ab dem Dezember: Sony a77

Sonys neues Flaggschiff mit 24 Megapixel, 12 Bildern pro Sekunde, vollkommene Abdichtung, integriertes GPS, Magnesiumgehäuse... :)

Sollte mit dem preisgekrönten 70-400 G SSM eine mehr als geniale Kombination abgeben... :top:
https://www.facebook.com/SeaOfLights -Bilder aus Tschernobyl, Beelitz, Hamburg und mehr...

Tomenno
Beiträge: 992
Registriert: 22.06.2008 15:59:56
Lieblings-Spot: HAJ

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Tomenno » 28.08.2011 10:21:05

Ich bin seit dieser Woche nun im Besitz der Canon Eos 7D mit dem Kitobjektiv 18-135mm. Als Umsteiger von Olympus haben ich zu Beginn mit großen Problemen gerechnet, aber Schmarn ! Der Umstieg war total einfach und ich bin von meiner neuen Kamera von Grund auf begeistert. Im Oktober werde ich mir dann noch das 70-300mm zulegen, und ab da an werde ich bestimmt endlich mal wieder öfters am Platz sein ! :)

Hier mal ein Beispielbild, welches ich gestern bei 135mm geschossen habe.
Bild
Bild

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7466
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von A345 » 10.09.2011 02:36:04

Ich haette gern so eine Leiter wie der Typ bei 2:50... :shock:
Bild

Al3x
Beiträge: 124
Registriert: 22.01.2011 13:13:43
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Norderstedt

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Al3x » 10.09.2011 10:50:52

Sieht ja aus wie ein mobiler Hochsitz, krasse Leiter!

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1376
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Moonraker » 10.09.2011 11:51:28

A345 hat geschrieben:Ich haette gern so eine Leiter wie der Typ bei 2:50... :shock:
Die Höhe der Leiter ist klasse, aber auf den Sitz kann ich hoffentlich noch mindestens 20 Jahre verzichten :lol: .
Gruß, Kay

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Linie 9 » 11.09.2011 00:04:29

Schiedsrichter-Leitern beim Tennis haben eine Sitzhöhe von 200 cm. Die gibt es klappbar und transportabel.
Nach den doofen Bin Laden-Upgrades der eh wirkungsarmen Zäune, dürfte das aber etwas zu knapp sein, es sei denn, man ist ein Sitzriese.

Benutzeravatar
Beflügelt
Beiträge: 1312
Registriert: 01.12.2006 20:21:11
Lieblings-Spot: EDHI
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Beflügelt » 08.10.2011 09:47:25

Vielleicht ein nützlicher Tipp für die Canon - Sympathisanten:
In Mohr in Bilsen liegt ein nagelneues 100 - 400 L IS UMS für 779€... :wink:
https://www.facebook.com/SeaOfLights -Bilder aus Tschernobyl, Beelitz, Hamburg und mehr...

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7466
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von A345 » 22.11.2011 18:36:04

Gesehen in AMS :shock:

Bild
Bild

Bjoern Lorenzen
Beiträge: 394
Registriert: 17.02.2007 20:50:11
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg Lurup mit Blick auf 05 Inbound

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Bjoern Lorenzen » 01.12.2011 13:43:42

Ich habe mir einen neuen Schultergurt für die Kamera gekauft.
Den Sun-Sniper Pro Steel

Siehe hier:
http://www.sun-sniper.com/sniper-strap- ... -bear.html" target="_blank

Gekauft bei Amazon für knapp 57 Euro.

Habe ich zwar noch nicht im "harten" Einsatz getestet, aber der erste Eindruck war schon gut...
Bild

Benutzeravatar
Spottico
Beiträge: 737
Registriert: 08.11.2005 21:09:35
Lieblings-Spot: SXM
Wohnort: Dat Ole Land...

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von Spottico » 01.12.2011 23:02:37

Bjoern Lorenzen hat geschrieben:Habe ich zwar noch nicht im "harten" Einsatz getestet, aber der erste Eindruck war schon gut...
Der ist sehr gut!

Habe den jetzt weit über ein Jahr im Einsatz und kann den wirklich nur empfehlen!

vG
-spottico-

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4630
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von MAD » 02.08.2012 18:48:04

Moin, ich bin auf der Suche nach einem neuen Flugfunkscanner. Mein maycom AR-108 mag die Wärme wohl nicht, schaltet sich einfach aus! Welchen könntet ihr empfehlen? Kompakt wäre schön, aber kein Muss. Bedienungsfreundlichkeit und Empfang wären da schon wichtiger. Wie zum Beispiel bei meinem geliebten WIN-108, der war super!

Vielen Dank im vorraus,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7466
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von A345 » 03.08.2012 00:23:31

Der Albrecht AE30H von Conrad ist klein und top, sicher der am haeufigsten anzutreffende an deutschen Airports.
Bild

D5.5ALF
Beiträge: 40
Registriert: 06.09.2009 19:57:18
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von D5.5ALF » 03.08.2012 09:00:45

Oder für den kostenbewussten Spotter die baugleiche Variante UBC 30XLT von Uniden Bearcat z.B. bei Thiecom
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5011
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von DC1030 » 03.08.2012 10:26:48

A345 hat geschrieben:Der Albrecht AE30H von Conrad ist klein und top, sicher der am haeufigsten anzutreffende an deutschen Airports.
Den benutze ich auch. Ist wohl auch der meißtverkaufte Scanner überhaupt. Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist wirklich top bei dem Gerät! :top:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4630
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von MAD » 03.08.2012 18:17:28

Danke schön.

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3971
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von JU52 » 03.08.2012 18:30:03

Den Scanner von Albrecht gibt es auch baugleich von Uniden Bearcat, ich meine der ist günstiger - mußt mal schauen...
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 5011
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Spotters Foto- und Video-Ausrüstung und das drum herum

Beitrag von DC1030 » 03.08.2012 21:55:02

JU52 hat geschrieben:Den Scanner von Albrecht gibt es auch baugleich von Uniden Bearcat, ich meine der ist günstiger - mußt mal schauen...
D5.5ALF hat geschrieben:Oder für den kostenbewussten Spotter die baugleiche Variante UBC 30XLT von Uniden Bearcat z.B. bei Thiecom
:wink:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3, DC10, MD11, AN-24, YAK-40, A300, A319, A320, A321/-1/-2, A380, B737/-3/-4/-7/-8, B744, B752, B773, B789, EMB190, F100, CRJ9, DHC8-1/-3, ATR72-5/-6, JU52, Bell-206, MI-2, P28, C172

Antworten