FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Fragen rund ums Fotografieren, alles rund ums Spotten, Bilder von Euren Spotting-Ausflügen (weltweit).

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 04.03.2015 00:34:47

Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 04.03.2015 12:56:25

Meine kleine Postkartensammlung stammt aus den 80ern & 90ern (was für ne g-e-i-l-e Zeit!)

Ich fange mal mit ein paar deutschen Ferienfliegern an. Sind die Bilder zu groß? Dann ändere ich es beim nächsten Post. Persönlich finde ich größere Bilder schöner, da man gleich alles erkennt und nicht drauf klicken muss.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 04.03.2015 19:15:53

Zum Thema Hapag-Lloyd hätte ich spontan noch einen weiteren Flugzeugtyp beizusteuern...

Bild
D-AMOR at Dusseldorf - International
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 04.03.2015 21:22:03

Mit ner Hapag BAC würde ich gerne mal in den Urlaub fliegen... oder sonst wohin :wink:

Zwischen dem ganzen Hochkant-Lufthansa-Altmetall hat sich sogar eine Condor eingeschlichen, wie ich tatsächlich erst jetzt beim Eincannen gesehen habe 8)

P.S. Wer erkennt den groben Fehler von LH auf einer Postkarte?

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 04.03.2015 23:17:40

DC1030 hat geschrieben: ...

P.S. Wer erkennt den groben Fehler von LH auf einer Postkarte?
Spieglein Spieglein an der Wand... :wink:
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 05.03.2015 01:24:32

David787 hat geschrieben: ... Ein paar VC10 wären nett, wenn du die hast ;-)
Leider hab ich tatsächlich nur noch eine einzige weitere VC-10 im Bestand gefunden...

Bild
UNKNOWN at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild


Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 05.03.2015 17:33:25

ILA in HAJ? :shock: Was auffällt: Diese kleinen hässlichen Flügel auf Cockpithöhe fehlen noch bei der TU-144
Gruß, Thomas

Bild

spotteralex
Beiträge: 1720
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von spotteralex » 05.03.2015 18:07:37

DC1030 hat geschrieben:ILA in HAJ?
war doch früher da? hab ich zumindest so mal gehört irgendwo
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 05.03.2015 18:42:26

spotteralex hat geschrieben:war doch früher da? hab ich zumindest so mal gehört irgendwo
Ja anscheinend. Ansonsten wäre auf der Postkarte ja nicht die ILA in HAJ :roll:

Apropo Russland und einfach nur mega-schick:
Bild

Diese DC-10 (N524MD) hatte eine bewegte Geschichte. Sie flog für:
Singapore Airlines, Varig, World Airways, Garuda Indonesia, World Airways, Biman Bangladesh, Aeroflot Cargo und Arrow Air, bis sie 2012 in Opa Locka gescrappt wurde. :?
Gruß, Thomas

Bild

spotteralex
Beiträge: 1720
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von spotteralex » 05.03.2015 19:26:36

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 05.03.2015 23:18:45

Hab noch ein Kärtchen der ILA in Hannover gefunden, wo man so einige der Exponate erkennen kann. Das war 1972...


Bild
PH-JHG at Hannover - Langenhagen
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 06.03.2015 00:32:26

Dieses Motiv der einzigen jemals gebauten Nord N-2500 Noratlas möchte ich besonders hervorheben. Nicht nur, dass es eher wenig Postkarten von der Nora an sich gab; auch die Publikationsnummer 27 des später renomierten Verlages „Editions P.I.“ aus Frankreich macht das Stück recht wertvoll. Zu erwähnen sei noch, dass die Karte unter uns Sammlern in den 1970ern mit 1,20 DM absolut hochpreisig gehandelt wurde (seltene Super-Connies gab es schon für weniger als die Hälfte und ein fettes Loch in die Taschengeldkasse hat es allemal gerossen...)!


Bild
F-WFKL at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Zur ersten Nora selbst (Q:“Wikipedia“): Die Nord 2500 mit dem Kennzeichen F-WFKL hob am 10. September 1949 zum ersten Mal vom Flughafen Melun-Villaroche ab. Als Antrieb dienten zunächst zwei SNECMA14R mit je 1600 PS. Der zweite Prototyp im Jahr darauf war mit dem wesentlich leistungsstärkeren französischen Lizenzbau des Bristol Hercules 739 (2040 PS) ausgerüstet. Von allen Varianten der Noratlas wurden insgesamt 425 Maschinen gebaut, darunter auch spätere Lizenzbauten in der Bundesrepublik Deutschland (durch MBB).

Eine Nora-Productionlist in PDF gibt es übrigens hier: http://www.ab-ix.co.uk/n2501.pdf
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 06.03.2015 19:16:58

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 12.03.2015 23:03:06

Top-Wetter in HAM, aber nix wirklich lohnenswertes am Platz...

... dann mal ein paar weitere F-28 Postkartenmotive aus den 1970'ern:


Bild
PH-MOL at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Aviaction hatten wir zwar schon aus anderer Perspektive, aber immer wieder schön die Bemalung (ja, damals konnte man bei Flugzeugen noch von "Bemalung" sprechen)...

Bild
D-AHLA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
D-AHLA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Aus einer zeitgenössischen Hochformat-Postkarte herausgeschnippelt:

Bild
D-AGAB at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Der Tower ist cool, oder?

Bild
D-ABAX at Rijeka
by Avi-Postcards on netAirspace.com


AMS war auch mal ein kleiner, feiner Airport...

Bild
PH-MAT at Amsterdam - Schiphol
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Weiß jemand wo in Downunder das war?

Bild
VH-FKD at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Wir hatten sie in HAM täglich...

Bild
PH-EXT at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Die hier gab es nicht in HAM; da kamen immer DC-9, B727, B707 bzw. DC-10. Meistens Freitags nach Sonnenuntergang... :oops:

Bild
TC-JAO at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild


Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 19.04.2015 11:55:30

Hallo,

toll mal jemand mit den gleichen Interessen zu finden!
Ich bin begesiterter Postkartensammler und hier wohl genau richtig.
Trotz inzwischen ca. 11.000 Exemplaren findet man doch immer wieder etwas, was man nicht kennt: die D-EAGS Dornier 27 der Rheingau Air Service.
Diese kleine Gesellschaft aus meiner Heimat veranstaltete in den 1970er Jahren Rundflüge um Rüdesheim im Rheingau mit zwei solcher Dorniers. Ich wusste gar nicht, dass die mal Postkarten ausgegeben haben......
Ich betreibe selbst eine Website, auf der ich Postkarten von nicht mehr existierenden Airlines vorstelle - da würde das Teil natürlich super hineinpassen (vielleicht könnte ich ja einen Scan und das Recht zur Veröffentlichung bekommen ? :P :P )

Aber ich will selbst hier etwas vorstellen:
Meinen "Kreuzer Nr.1" (wie Dagobert Duck sagen würde) - meine allererste Postkarte, eaxkt 45 Jahre alt- eine BAC 111 de Paninternational.
Die Gesellschaft Paninternational flog nur 2 Jahre - nach dem Crash im September 1971 nahe Hamburg war bald Schluß.
Bild

Und da einmal nach VC10 Karten gefragt wurde - da könnte ich auch mal zwei beisteuern (habe aber mehr......)

Bild
Bild

na dann mal genug für heute.

Gruß Bernd (aerobernie)

Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 21.04.2015 09:46:04

spotteralex hat geschrieben:Große Klasse! :top: :top: :top:

Ein paar mehr Russen wären nett ;)
Hallo,

da flogen ja einige in der damaligen DDR.
Hier mal ein paar Beispiele
Bild
IL-62

Bild
TU-134

und auch Hubschrauber gab es - hier ein Kamow Ka-26
Bild

und als die Interflug noch "Deutsche Lufthansa" hieß - eine IL-14
Bild

und dann noch das erste in Deutschland hergestellte Strahlturbinenflugzeug Baade 152 - das aber nie zum Einsatz kam.
1961 wurde die Produktion eingestellt und alles verschrottet - nur der Rumpf der Baunummer 11 ist noch erhalten und steht heute in Dresden.
Bild

aus anderen europäischen Ländern könnte ich noch die Yak-42 der Lithuanian Airlines anbieten:
Bild

BALKAN Bulgarian Airlines - Tupolev TU-154
Bild

aus Georgien noch eine TU-154
Bild

und eine weitere aus der Slowakei
Bild

direkt aus Russland ein Pulkovo Aviation IL-86
Bild

Selbst die Generalair hatte mal 4 Yak-40 im Einsatz (hier zwei verschiedene Karten):
BildBild

so genug für heute - bei Interesse mehr.

Gruß - Bernd

P.S. - noch ein Nachtrag:

auch die britische Heavylift hatte mal Russen-Frachter im Einsatz - geleast von Volga Dnepr (in mehr oder weniger eigenen Farben).
Bild
AN-124
Bild
IL-76

Benutzeravatar
finncomm
Beiträge: 100
Registriert: 19.09.2012 15:29:01
Lieblings-Spot: RWR23

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von finncomm » 30.06.2015 14:34:28

Hallo,

Habe durch Zufall diese tollen Postkarten entdeckt. Ich habe auch einige Zeit gesammelt und habe hier mal einige davon
hochgeladen. Bei Interesse zeige ich gern mehr davon.
Macht ihr Unterschiede zwischen Orginal-Airline Karten und sonstige Flugzeugkarten ?
Hier also einige meiner Orginal-Airline Karten.


Bild
5B-DBD
Bild
9K-AFA
Bild
9N-AEK
Bild
A40-BE
Bild
B-2501
Bild
D-ABCE
Bild
D-ABFT
Bild
D-ABHI
Bild
D-ABHI
Bild
D-ABUG
Bild
D-ADAP
Bild
D-ADBA
Bild
D-ADBG
Bild
D-AGWA
Bild
D-AHLD
Bild
D-AHLT
Bild
D-BOBL
Bild
F-OHLC
Bild
F-OLGA
Bild
F-WZMI (+ F-WZEC)

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 30.06.2015 23:33:03

finncomm hat geschrieben:Hallo,
... Bei Interesse zeige ich gern mehr davon. ...
Nur zu! :top:
finncomm hat geschrieben: Macht ihr Unterschiede zwischen Orginal-Airline Karten und sonstige Flugzeugkarten ?
Hab ich in meiner aktiven Sammlerzeit nicht gemacht. Aber vermutlich hat jeder Sammler sein eigenes "System" die Karten zu sortieren.
Neben der (m.E. unsinnigen) Möglichkeit nach Herausgebern zu sortieren, geht es ja auch nach Typen oder Airlines, Länderkennung etc. ...

Die hier gezeigten Karten sind ja so wie so quer durcheinander. 8)
Bild

Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 03.07.2015 19:15:16

Macht ihr Unterschiede zwischen Orginal-Airline Karten und sonstige Flugzeugkarten ?


Hallo,

was so ein richtiger Freak ist, macht da sicher Unterschiede, aber das ist nicht unbedingt die sortierungsgrundlage.
Ich persönlich habe mich in letzter Zeit (aus Platz- und Zeitgründen) auch auf sog. "Airline issues" konzentriert. Aber sortiert habe ich meine nach Staaten und dann alphabetisch nach Airlines.
Besonders ineressant sind natürlich die älteren Karten - zu Zeiten als noch kaum einer so etwas sammelte.
Die sind natürlich schwer zu bekommen und dann höllisch teuer.....

Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 04.07.2015 13:19:38

Hallo nochmal,

hier mal ein paar Beispiele aus meiner Sammlung (50er / 60er / 70er Jahre):

Bild
Südflug - DC-7

Bild
Paninternational - Boeing 707

Bild
Western Airlines - DC-6

Bild
National Airlines - DC-8

Bild
British Eagle - Bristol Britannia

Bild
Air Paris - DeHavilland Heron

Bild
Canadian Pacific - Bristol Britannia

Bild
Panagra - DC-6

Bild
Northwest Orient - Boeing 377

Benutzeravatar
Cruise
Beiträge: 1524
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Lieblings-Spot: USA
Wohnort: von Hamburg in alle Welt

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Cruise » 05.07.2015 10:15:11

paraglider hat geschrieben:
Schon damals nur noch ein Ausstellungsstück...

Bild
DM-SAB at Off-airport - Cammerswalde
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Interessant - habe die Il14 gerade vor einer Woche dort besucht. Steht ziemlich mehr drumherum aber immer noch in guten kraeftigen Interflugfarben :top:
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild

Benutzeravatar
Cruise
Beiträge: 1524
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Lieblings-Spot: USA
Wohnort: von Hamburg in alle Welt

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Cruise » 05.07.2015 10:18:41

Aerobernie hat geschrieben:Macht ihr Unterschiede zwischen Orginal-Airline Karten und sonstige Flugzeugkarten ?


Hallo,

was so ein richtiger Freak ist, macht da sicher Unterschiede, aber das ist nicht unbedingt die sortierungsgrundlage.
Ich persönlich habe mich in letzter Zeit (aus Platz- und Zeitgründen) auch auf sog. "Airline issues" konzentriert. Aber sortiert habe ich meine nach Staaten und dann alphabetisch nach Airlines.
Besonders ineressant sind natürlich die älteren Karten - zu Zeiten als noch kaum einer so etwas sammelte.
Die sind natürlich schwer zu bekommen und dann höllisch teuer.....
Ich hatte auch mal mit Postkarten angefanegn und angefangen hat alles mit dem "abklappern" der Schalter am Airport.

Spaeter dann auch gemerkt, dass man dviele weitere schoene Motive kaufen kann.

Im Endeffekt sind die Airliner Issues in meinen AUgen das Richtige, weil diese Sammlerwert haben da nicht frei verkaueflich oder unbegrenzt verfuegbar.

Ich weiss einige Verlage kamen dann auch mit (teilweise handsignierten!) limited edition published postcards aber im Endeffekt alles Geldmacherei.

Und damit kommen wir zu einem weiteren Vortiel dr Airliner Issues: Ausser dem Zeitaufwand sind die an und fuer sich umsonst :-)

Gruss
Cruise
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild

Benutzeravatar
finncomm
Beiträge: 100
Registriert: 19.09.2012 15:29:01
Lieblings-Spot: RWR23

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von finncomm » 06.07.2015 20:47:47

Na das sind ja richtige Knaller aus guten alten Zeiten...
Ich kann mich auch noch gut erinnern an die Zeiten wo man nicht nur die Schalter,
sondern auch die Stadtbüros gestürmt hat um die heißgeliebten Karten zu bekommen.... :lol:

Hier wieder einige Airliner Karten aus meiner Sammlung.

Bild
G-MONL
Bild
??
Bild
HB-ISB
Bild
HB-ISB
Bild
??
Bild
HL-7357
Bild
HS-TGH
Bild
HZ-AHQ
Bild
I-DIWN
Bild
JA8201
Bild
JA8202
Bild
JA6207
Bild
JA6301
Bild
JA6301
Bild
JA8001
Bild
JA8021
Bild
JA8021
Bild
JA8021
Bild
JA8064
Bild
JA8299

Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 07.07.2015 11:26:11

Hello again,

bringe hier mal einiges Deutsches (Teil 1) - aus älterer oder auch etwas jüngerer Vergangenheit:

zunächst mal die Air Commerz - die flog auch Vickers Viscounts:
Bild

auch eine relativ kurzlebige - Atlantis Airlines mit DC-8 + DC-9
Bild
Bild

Conti-Flug - BAe 146
Bild

Delta Air - Saab SF-340 (die spätere Deutsche BA / DBA):
Bild

Die Regionalflieger von DLT - HS748 in knallrot + Shorts 330
Bild
Bild

eine kaum bekannte -auch kurzlebige Airline - Eastwest Airlines mit Dornier 328
Bild

und zum (heutigen) Schluss noch eine Faltkarte der German Cargo Boeing 707
Bild

Teil 2 folgt dann demnächst.

Bernd

Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 19.07.2015 13:27:00

Hallo,

so heute folgt Teil 2 der deutschen Airlines:

Jetair - Boeing 727
Bild

Nürnberger Flugdienst NFD - Swearingen Metroliner
Bild

Ratioflug - Fokker F-27
Bild

Germania - Boeing 727
Bild

und als Germania noch SAT hiess - Caravelle und Fairchild F-27
Bild
Bild

ein weiterer Fokker-Betreiber: Sky Team - F-27
Bild
Bild

Tempelhof Express - Dornier Do328
Bild

Südflug - Douglas DC-8
Bild

Süd Avia - Embraer Em-120
Bild

Germanair BAC 111 in alter Farbgebung
Bild

ein "Papierflieger" - die GTA German Touristik Airways - Boeing 757
Bild
Bild

Holstenflug mit Metroliner und Fairchild F-27
Bild
Bild

noch eine nie geflogene Gesellschaft - Intercondor / auch mit Boeing 757
Bild

und als Augsburg Airways noch Interot Airways hiess eine DHC-8
Bild

schliesslich noch eine Karte, die nicht von der Airline ausgegeben wurde, aber nicht minder interessant ist:
IFG Interregional mit Aerospatiale N262
Bild

Benutzeravatar
finncomm
Beiträge: 100
Registriert: 19.09.2012 15:29:01
Lieblings-Spot: RWR23

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von finncomm » 20.07.2015 20:44:09

Hallo,

Hier wieder ein paar Airliner-Postkarten aus meiner Sammlung :

Bild
JA8308
Bild
JA8717
Bild
JA8991
Bild
?
Bild
JY-AFA
Bild
?
Bild
N106TA
Bild
OY-TOV
Bild
PH-DEB
Bild
PH-TVP
Bild
PI-C7
Bild
?
Bild
SX-DBA
Bild
SX-OAA
Bild
VH-CZC
Bild
VH-EBU
Bild
VH-EWI
Bild
VH-OJB
Bild
VH-RMN
Bild
VH-RMO
Bild
VH-TBN
Bild
?
Bild
VT-EJG
Bild
VT-MGA
Bild
VT-MGB
Bild
?
Bild
?



Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 19.11.2015 15:09:18

M.E. eine der schönsten Farb-/Typen Kombinationen...

Bild
HC-BGP at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 20.11.2015 05:57:20

Bild


Antworten