FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Fragen rund ums Fotografieren, alles rund ums Spotten, Bilder von Euren Spotting-Ausflügen (weltweit).

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 22.02.2015 04:29:55

Vor einiger Zeit hatte ich ja schon mal ein paar Karten-Motive meiner kleinen Sammlung gezeigt. Dort, wo sie gehostet wurden, ist ja nun leider sense...

Sukzessive und diesmal ungeordnet werde ich dann mal bei netairspace.com eine Auswahl an Motiven hochladen und die dann hier posten. Vielleicht hat ja wer Lust, sich das Gedöns anzuschauen...

So dann, die erste Ladung:

Bild
DM-STB at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
G-AMPY at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
N18141 at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
NC18954 at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
CF-TAU at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
HK-508 at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
G-BGNA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
D-2069 at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
OO-AUY at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
F-BTMD at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
I-PIAE at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
G-AVFB at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
OK-ADN at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
HA-LCE at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
N8497H at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
G-AGSH at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
DM-SCB at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
G-ASUG at Edinburgh - Turnhouse
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
D-ABAQ at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
HB-LBO at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
G-ASBG at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
N8497H at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
HB-IBK at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1309
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Moonraker » 22.02.2015 18:00:32

Ich finde das "Gedöns" Klasse, danke für das Zeigen, Sven :top:! Gerne mehr davon!
Am interessantesten aus der Auswahl finde ich die Air Inter-Mercure (Höhenruder ähnlich wie bei der DC-10 :shock: ) und die Swissair-Coronado (ein schönes Flugzeug, wie ich finde, hier sind ie Höhenruder bis zum Rumpfende reichend - und eine Frage an Experten: was genau sind die großen gepfeilten Erhebungen auf der Tragfäche schräg hinter den Triebwerken, Verkleidungen der Motoren für die Landeklappen?).
Gruß, Kay

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1309
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Moonraker » 22.02.2015 21:49:45

Moonraker hat geschrieben:[...] - und eine Frage an Experten: was genau sind die großen gepfeilten Erhebungen auf der Tragfäche schräg hinter den Triebwerken, Verkleidungen der Motoren für die Landeklappen?).
Die Antwort auf meine Frage kennt das Internet, insofern bitte ich um Entschuldigung, Svens Thread überflüssigerweise damit zu kontaminieren.
Trotzdem will ich das Rätsel um die Dinger auf dem Flügel für alle, die es ebenfalls nicht wußten, lüften.

Zitat Wikipedia: "Die CV 990 sollte mit einer Reisegeschwindigkeit von ca. Mach 0,90 noch etwas schneller als die CV 880 werden. Deshalb bekam sie einen neuen Flügel mit Strömungskörpern (auch Küchemann Karotten genannt), um zu verhindern, dass die Luftströmung auf der Flügeloberseite die Schallgeschwindigkeit überschritt, gleichzeitig dienten sie als Tanks."

Aha, Küchemann Karotten :D - wieder mal etwas dazu gelernt. Über den Erfinder dieser Karotten, Dietrich Küchemann, kann man wiederum einiges Interessantes auf Wiki lesen - er war später an der Entwicklung der Concorde beteiligt.

Ich gebe ab an Sven für die nächsten Bilder :wink: ...
Gruß, Kay

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 22.02.2015 22:39:25

Danke für die Aufklärung! :top:
Ich hatte die Dinger eigentlich stets lediglich für Tanks zur Erweiterung der Reichweite gehalten. Und da sach mal einer, hier lernste nix dazu...

Bei der Gelegenheit die nächsten vier Kärtchen...

Bild
HB-IMU at Bale-Mulhouse - EuroAirport
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Übrigens eine (traditionell nicht besonders langlebige) Airline aus Hamburg!

Bild
D-AHLA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Und eine aus Kiel...

Bild
D-CLUB at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
N51DD at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


BTW:
Das recherchieren der jeweiligen Daten ist teilweise aufwändiger als gedacht. Ich versuch das aber trotzdem so gut wie möglich hinzubekommen. Dummerweise ist es ja im Internet weit verbreitet, dass der eine einfach vom anderen abschreibt... Also: Falls jemandem Unstimmigkeiten auffallen, bitte bitte lasst es mich wissen!
Bild


Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 24.02.2015 17:54:26

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 25.02.2015 19:11:39

So fing es einst mit den "Roten" mal an...

Bild
N9020U at Berlin - Tegel
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Häufig in HAM zugegen...

Bild
LZ-BTA at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


BA war angeblich der erste zivile Betreiber der "Chinook"...

Bild
G-BJAC at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Die späteren "Anstriche" kommen m.E. längst nicht an die Eleganz heran...

Bild
EC-CAK at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Auch mehrmals wöchentlich bei uns...

Bild
D-AERA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Für meinen Geschmack eines der schönsten Flugzeuge überhaupt (noch vor der CV990)...

Bild
N824TW at Kansas City - International
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Mit 70 Todesopfern nahm es leider mit HK-1810 am 21.Dezember 1980 ein tragisches Ende. Die Caravelle flog zunächst nach der Auslieferung als EC-ATX bei Iberia...

Bild
HK-1810 at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Wer sich für Caravellen (und vor allem für die noch existierenden - siehe "What remains") interessiert, hier mal ein interessanter Link: http://sudaviation.com/
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 26.02.2015 21:18:51

Hier mal drei unterschiedlich gefärbte 720'er, die vorrangig in TXL, FRA und DUS regelmäßig anzutreffen waren...


Bild
N733T at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
N736T at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Bild
N730T at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild



Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 28.02.2015 00:33:37

Ganz besonders freue ich mich darüber, dass sich ein paar Kärtchen von der VFW614 - ein recht aussergewöhnliches Flugzeug wie ich meine - in meinem Besitz befinden...

Bild
D-BABE at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
OY-TOR at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Hier kann mir vielleicht wer helfen: Das ist in Sonderborg, oder? Und den Fotografefen kennt ja vielleicht auch jemand!?


Bild
OY-TOR at Sonderborg
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Unsere ehemalige "Air Force 1-B" (weils sie so schön ist, gleich in zwei Varianten)...


Bild
1701 at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
1701 at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Während die obigen VFW614 recht häufig auch in HAM zu sehen waren, sind mir diese beiden leider nie life begegnet...


Bild
D-BABF at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
D-BABG at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 28.02.2015 02:04:45

Mal was aus dem genre Drehflügler...

Seinerzeit gab es - für zahlungskräftige Paxe - eine Hubschrauber-Linienverbindung zwischen den Lononer Flugplätzen Gatwick und Heathrow. Wenn ich mich recht erinnere, wurde diese "Airlink" gemeinsam von British Airways und Britich Celedonian betrieben (bzw. befüttert)...


Bild
G-LINK at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
G-LINK at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Aber auch BA selbst und für sich alleine, hat (wie auch schon gezeigt) im Geschäft mit den Senkrechtstartern aktiv mitgemischt...

Bild
G-BEON at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


An dieser Stelle sei mir ein ganz beonderer Dank an den Postkartenverlag "Charles Skilton" erlaubt. Skilton hat in den 70'er und 80'er Jahren des vergangenen jahrhunderts von so ziemlich allem was auf der britischen Hauptinsel flog ein Postkartenmotiv herausgebracht! Egal, wie gut oder schlecht die Fotoqualität auch war...
Verkauft wurden diese Erzeugnisse u.a. in einem Shop am LGW-Airport. Für Postkartensammler vom Festland war das natürlich ein Eldorado, hatte aber auch einen entscheidenden Haken: Die Karten waren angesichts des damaligen Umrechnungskurses zum GB£ für Kontinentaleuropäer sackteuer. Ein Großeinkauf war "mangels Masse" zumindest für einen Schüler einfach nicht möglich. Heute ärgert man sich vielleicht darüber...
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 28.02.2015 06:28:15

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 28.02.2015 06:29:45

Was Buntes und Farbloses aus heimatlichen Gefilden…

Zunächst beachtenswert: die zusätzlichen JAL titels am Flieger;…

... das Drama um diesen Nuller ist einigen vielleicht bekannt (@jannemann hat dazu vor einiger Zeit ja auch schon sein umfangreiches Archiv geöffnet). In anderen Worten:

July 27th 1961: Flight 272 which was flying the Polar route Paris-Hamburg-Anchorage-Tokyo landed in Hamburg at 1224 hours GMT. While taking-off for Anchorage, the pilot had difficulty holding the aircraft on a straight heading along the runway and decided to abandon the take-off. Despite his efforts, the aircraft veered to the left, ran off the runway and finally came to rest 2 840 m from the starting point in a depression 140 m from the runway. It was severely damaged. Four crew and six passengers were seriously injured. The aircraft was named "Chateau de Versailles".
PROBABLE CAUSE: "The cause of the accident could not be determined. The pilot could not keep the aircraft on the runway after abandoning take-off.
Airplane damage: damaged beyond repair.


So hat sie mal ausgesehen:

Bild
F-BHSA at Hamburg - Fuhlsbuettel
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Weitere Infos: http://aviation-safety.net/database/rec ... 19610727-0


Auch den lärmenden Caravellen wurde am Kiosk zu HAM in Form von zeitgenössischen s/w Postkarten gewürdigt:

Bild
OH-LEA at Hamburg - Fuhlsbuettel
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
LN-KLP at Hamburg - Fuhlsbuettel
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Und wenn wir uns stundenlang in der Nase bohrten; die hier kamen unangekündigt und zuverlässig (ganz so wie heute “Air Hamburg” oder “Sylt Air”) immer...

Bild
D-IDHB at Hamburg - Fuhlsbuettel
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
D-IDHC at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Ist das Bild wirklich in HAM entstanden? Infos erbeten!!!
Hadag-Air (man kennt die HADAG ja heute noch in Sachen Hafenfähren) ist übrigens aus der damaligen „General Air“ hervorgegangen.

Und nun erhoffe ich mir wirklich Hilfe:
Supair (hier im Bild die ex Maersk 732 OY-APL mit dem Taufnamen „Bayern“) ist nie aus der Hose gekommen. Ein paar Buben waren aber seinerzeit vor dem Abflug draußen auf der Platte und haben das Ding geknipst! Wem haben wir das schicke Postkartenmotiv zu verdanken? Veröffentlicht hat es die COINCAT:

Bild
OY-APL at Hamburg - Fuhlsbuettel
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Später ist diese ex Maersk 737-200 dann über Umwege (Air Nauru als C2-RN8) bei VASP in Brasilien als PP-SPH verendet… (übrigens nicht zu verwechseln mit der seinerzeitigen 737-500 OY-APL, die bei der DBA resp. Air Berlin aktiv war!)
Bild


Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 03.03.2015 19:46:52

Mal eine kleine Auswahl aus dem Genre "Dreiloch"...

Bild
SSSR-85118 at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
F-BOJB at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
G-AWYZ at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
9Y-TGJ at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
PP-CJF at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
OK-EED at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
PH-DTI at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Da sich ja ab und zu doch der eine oder andere dem Krempel hier anschaut (aber nix dazu sagt): Gibt es einen Wunsch bzgl. (bitte halbwegs gängiger) Flugzeugtypen für die nächste Bearbeitung? Dann einfach mal posten... :wink:
Bild

David787
Beiträge: 52
Registriert: 27.11.2013 16:20:29
Lieblings-Spot: HAJXFW

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von David787 » 03.03.2015 21:45:46

Hey,

finde ich ganz große Klasse dass du die einscannst und hier für uns hochlädst! Danke dafür!
Ein paar VC10 wären nett, wenn du die hast ;-)

Grüße

spotteralex
Beiträge: 1720
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von spotteralex » 03.03.2015 22:28:38

Große Klasse! :top: :top: :top:

Ein paar mehr Russen wären nett ;)
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 03.03.2015 22:30:21

Wirklich klasse. :top:

Ich hab auch noch tolle alte Postkarten. Kann ich mich da bei Zeiten einklinken?

Welchen Flugzeugtyp ich mir wünsche sag ich jetzt mal nicht :mrgreen:
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 03.03.2015 22:50:55

Bestellzettel ist notiert! :wink:
Von meiner Seite her kann ich aber kaum mit Sachen die jünger als 30 Jahre sind dienen. Mitte der 80'er habe ich nämlich mit dem ernsthaften Sammeld der Karten aufgehört...
DC1030 hat geschrieben:
Ich hab auch noch tolle alte Postkarten. Kann ich mich da bei Zeiten einklinken?
Thomas, selbstverständlich gerne! :top:
Den Thread habe ich nicht eröffnet, um hier den Alleinunterhalter zu spielen...

BTW: Mir ist aufgefallen, dass - trotz mittlerweile sorgfältiger Lagerung - die Druckfarben der Karten sich teilweise erheblich verändern. Das mag daran liegen, dass Drucke ca 10 Jahre und länger in Klarsichthüllen verbrachten (und die Chemikalien da ungehindert reagieren konnten).
Von einem Fachmann (es war eine Frau) habe ich aber inzwischen erfahren, dass sich die Brillianz älterer Druckfarben auch ganz von selbst verabschiedet. Auch wenn sie gut belüftet gelagert wird. Bei vielen Motiven sieht man das wohl auch...
Um zu verhindern, irgendwann vor einem Häuflein vergilbten Papier zu sitzen, versuche ich die mir wichtigsten Motive digital zu erfassen. Chice viel Arbeit - wie ich inzwischen merke...
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 04.03.2015 00:34:47

Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 04.03.2015 12:56:25

Meine kleine Postkartensammlung stammt aus den 80ern & 90ern (was für ne g-e-i-l-e Zeit!)

Ich fange mal mit ein paar deutschen Ferienfliegern an. Sind die Bilder zu groß? Dann ändere ich es beim nächsten Post. Persönlich finde ich größere Bilder schöner, da man gleich alles erkennt und nicht drauf klicken muss.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 04.03.2015 19:15:53

Zum Thema Hapag-Lloyd hätte ich spontan noch einen weiteren Flugzeugtyp beizusteuern...

Bild
D-AMOR at Dusseldorf - International
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 04.03.2015 21:22:03

Mit ner Hapag BAC würde ich gerne mal in den Urlaub fliegen... oder sonst wohin :wink:

Zwischen dem ganzen Hochkant-Lufthansa-Altmetall hat sich sogar eine Condor eingeschlichen, wie ich tatsächlich erst jetzt beim Eincannen gesehen habe 8)

P.S. Wer erkennt den groben Fehler von LH auf einer Postkarte?

Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Gruß, Thomas

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 04.03.2015 23:17:40

DC1030 hat geschrieben: ...

P.S. Wer erkennt den groben Fehler von LH auf einer Postkarte?
Spieglein Spieglein an der Wand... :wink:
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 05.03.2015 01:24:32

David787 hat geschrieben: ... Ein paar VC10 wären nett, wenn du die hast ;-)
Leider hab ich tatsächlich nur noch eine einzige weitere VC-10 im Bestand gefunden...

Bild
UNKNOWN at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild


Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 05.03.2015 17:33:25

ILA in HAJ? :shock: Was auffällt: Diese kleinen hässlichen Flügel auf Cockpithöhe fehlen noch bei der TU-144
Gruß, Thomas

Bild

spotteralex
Beiträge: 1720
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von spotteralex » 05.03.2015 18:07:37

DC1030 hat geschrieben:ILA in HAJ?
war doch früher da? hab ich zumindest so mal gehört irgendwo
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4889
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von DC1030 » 05.03.2015 18:42:26

spotteralex hat geschrieben:war doch früher da? hab ich zumindest so mal gehört irgendwo
Ja anscheinend. Ansonsten wäre auf der Postkarte ja nicht die ILA in HAJ :roll:

Apropo Russland und einfach nur mega-schick:
Bild

Diese DC-10 (N524MD) hatte eine bewegte Geschichte. Sie flog für:
Singapore Airlines, Varig, World Airways, Garuda Indonesia, World Airways, Biman Bangladesh, Aeroflot Cargo und Arrow Air, bis sie 2012 in Opa Locka gescrappt wurde. :?
Gruß, Thomas

Bild

spotteralex
Beiträge: 1720
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von spotteralex » 05.03.2015 19:26:36

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 05.03.2015 23:18:45

Hab noch ein Kärtchen der ILA in Hannover gefunden, wo man so einige der Exponate erkennen kann. Das war 1972...


Bild
PH-JHG at Hannover - Langenhagen
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 06.03.2015 00:32:26

Dieses Motiv der einzigen jemals gebauten Nord N-2500 Noratlas möchte ich besonders hervorheben. Nicht nur, dass es eher wenig Postkarten von der Nora an sich gab; auch die Publikationsnummer 27 des später renomierten Verlages „Editions P.I.“ aus Frankreich macht das Stück recht wertvoll. Zu erwähnen sei noch, dass die Karte unter uns Sammlern in den 1970ern mit 1,20 DM absolut hochpreisig gehandelt wurde (seltene Super-Connies gab es schon für weniger als die Hälfte und ein fettes Loch in die Taschengeldkasse hat es allemal gerossen...)!


Bild
F-WFKL at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com



Zur ersten Nora selbst (Q:“Wikipedia“): Die Nord 2500 mit dem Kennzeichen F-WFKL hob am 10. September 1949 zum ersten Mal vom Flughafen Melun-Villaroche ab. Als Antrieb dienten zunächst zwei SNECMA14R mit je 1600 PS. Der zweite Prototyp im Jahr darauf war mit dem wesentlich leistungsstärkeren französischen Lizenzbau des Bristol Hercules 739 (2040 PS) ausgerüstet. Von allen Varianten der Noratlas wurden insgesamt 425 Maschinen gebaut, darunter auch spätere Lizenzbauten in der Bundesrepublik Deutschland (durch MBB).

Eine Nora-Productionlist in PDF gibt es übrigens hier: http://www.ab-ix.co.uk/n2501.pdf
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 06.03.2015 19:16:58

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 12.03.2015 23:03:06

Top-Wetter in HAM, aber nix wirklich lohnenswertes am Platz...

... dann mal ein paar weitere F-28 Postkartenmotive aus den 1970'ern:


Bild
PH-MOL at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Aviaction hatten wir zwar schon aus anderer Perspektive, aber immer wieder schön die Bemalung (ja, damals konnte man bei Flugzeugen noch von "Bemalung" sprechen)...

Bild
D-AHLA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Bild
D-AHLA at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Aus einer zeitgenössischen Hochformat-Postkarte herausgeschnippelt:

Bild
D-AGAB at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Der Tower ist cool, oder?

Bild
D-ABAX at Rijeka
by Avi-Postcards on netAirspace.com


AMS war auch mal ein kleiner, feiner Airport...

Bild
PH-MAT at Amsterdam - Schiphol
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Weiß jemand wo in Downunder das war?

Bild
VH-FKD at UNKNOWN
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Wir hatten sie in HAM täglich...

Bild
PH-EXT at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com


Die hier gab es nicht in HAM; da kamen immer DC-9, B727, B707 bzw. DC-10. Meistens Freitags nach Sonnenuntergang... :oops:

Bild
TC-JAO at International Airspace
by Avi-Postcards on netAirspace.com
Bild


Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 19.04.2015 11:55:30

Hallo,

toll mal jemand mit den gleichen Interessen zu finden!
Ich bin begesiterter Postkartensammler und hier wohl genau richtig.
Trotz inzwischen ca. 11.000 Exemplaren findet man doch immer wieder etwas, was man nicht kennt: die D-EAGS Dornier 27 der Rheingau Air Service.
Diese kleine Gesellschaft aus meiner Heimat veranstaltete in den 1970er Jahren Rundflüge um Rüdesheim im Rheingau mit zwei solcher Dorniers. Ich wusste gar nicht, dass die mal Postkarten ausgegeben haben......
Ich betreibe selbst eine Website, auf der ich Postkarten von nicht mehr existierenden Airlines vorstelle - da würde das Teil natürlich super hineinpassen (vielleicht könnte ich ja einen Scan und das Recht zur Veröffentlichung bekommen ? :P :P )

Aber ich will selbst hier etwas vorstellen:
Meinen "Kreuzer Nr.1" (wie Dagobert Duck sagen würde) - meine allererste Postkarte, eaxkt 45 Jahre alt- eine BAC 111 de Paninternational.
Die Gesellschaft Paninternational flog nur 2 Jahre - nach dem Crash im September 1971 nahe Hamburg war bald Schluß.
Bild

Und da einmal nach VC10 Karten gefragt wurde - da könnte ich auch mal zwei beisteuern (habe aber mehr......)

Bild
Bild

na dann mal genug für heute.

Gruß Bernd (aerobernie)

Aerobernie
Beiträge: 8
Registriert: 11.04.2015 12:07:59
Lieblings-Spot: FRA
Kontaktdaten:

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von Aerobernie » 21.04.2015 09:46:04

spotteralex hat geschrieben:Große Klasse! :top: :top: :top:

Ein paar mehr Russen wären nett ;)
Hallo,

da flogen ja einige in der damaligen DDR.
Hier mal ein paar Beispiele
Bild
IL-62

Bild
TU-134

und auch Hubschrauber gab es - hier ein Kamow Ka-26
Bild

und als die Interflug noch "Deutsche Lufthansa" hieß - eine IL-14
Bild

und dann noch das erste in Deutschland hergestellte Strahlturbinenflugzeug Baade 152 - das aber nie zum Einsatz kam.
1961 wurde die Produktion eingestellt und alles verschrottet - nur der Rumpf der Baunummer 11 ist noch erhalten und steht heute in Dresden.
Bild

aus anderen europäischen Ländern könnte ich noch die Yak-42 der Lithuanian Airlines anbieten:
Bild

BALKAN Bulgarian Airlines - Tupolev TU-154
Bild

aus Georgien noch eine TU-154
Bild

und eine weitere aus der Slowakei
Bild

direkt aus Russland ein Pulkovo Aviation IL-86
Bild

Selbst die Generalair hatte mal 4 Yak-40 im Einsatz (hier zwei verschiedene Karten):
BildBild

so genug für heute - bei Interesse mehr.

Gruß - Bernd

P.S. - noch ein Nachtrag:

auch die britische Heavylift hatte mal Russen-Frachter im Einsatz - geleast von Volga Dnepr (in mehr oder weniger eigenen Farben).
Bild
AN-124
Bild
IL-76

Benutzeravatar
finncomm
Beiträge: 100
Registriert: 19.09.2012 15:29:01
Lieblings-Spot: RWR23

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von finncomm » 30.06.2015 14:34:28

Hallo,

Habe durch Zufall diese tollen Postkarten entdeckt. Ich habe auch einige Zeit gesammelt und habe hier mal einige davon
hochgeladen. Bei Interesse zeige ich gern mehr davon.
Macht ihr Unterschiede zwischen Orginal-Airline Karten und sonstige Flugzeugkarten ?
Hier also einige meiner Orginal-Airline Karten.


Bild
5B-DBD
Bild
9K-AFA
Bild
9N-AEK
Bild
A40-BE
Bild
B-2501
Bild
D-ABCE
Bild
D-ABFT
Bild
D-ABHI
Bild
D-ABHI
Bild
D-ABUG
Bild
D-ADAP
Bild
D-ADBA
Bild
D-ADBG
Bild
D-AGWA
Bild
D-AHLD
Bild
D-AHLT
Bild
D-BOBL
Bild
F-OHLC
Bild
F-OLGA
Bild
F-WZMI (+ F-WZEC)

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4238
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: FLUGZEUGPOSTKARTEN von damals (restart)

Beitrag von paraglider » 30.06.2015 23:33:03

finncomm hat geschrieben:Hallo,
... Bei Interesse zeige ich gern mehr davon. ...
Nur zu! :top:
finncomm hat geschrieben: Macht ihr Unterschiede zwischen Orginal-Airline Karten und sonstige Flugzeugkarten ?
Hab ich in meiner aktiven Sammlerzeit nicht gemacht. Aber vermutlich hat jeder Sammler sein eigenes "System" die Karten zu sortieren.
Neben der (m.E. unsinnigen) Möglichkeit nach Herausgebern zu sortieren, geht es ja auch nach Typen oder Airlines, Länderkennung etc. ...

Die hier gezeigten Karten sind ja so wie so quer durcheinander. 8)
Bild

Antworten