Verflogen

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Verflogen

Beitrag von ulmi76 » 09.08.2012 08:43:36

Kaum vorstellbar, das sowas zu Zeiten von GPS etc. noch vorkommt. Die Cocpitcrew sollte doch gemerkt haben das man zu früh landet.
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Verflogen

Beitrag von Taliesin » 09.08.2012 11:18:44

Hm, so 2-3km sehe ich ja ein, aber 11nm sind ja knapp 20km..
Es gibt genug Piloten die sich mal verfliegen und auf nahe gelegenen Flughäfen landen, gerade wenn beide dieselbe Bahnausrichtung haben, aber hier wird's mit Entschuldigungen ja echt dünn
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: Verflogen

Beitrag von ulmi76 » 09.08.2012 13:09:35

Vor allem wenn der Flug nur 25 nm gehen sollte :D
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Stubenfliege
Beiträge: 114
Registriert: 17.05.2008 14:15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Verflogen

Beitrag von Stubenfliege » 09.08.2012 13:36:02

Hallo.

Das Piloten auf der falschen Landebahn / auf dem Taxiway landen, oder gar versuchen auf der nahegelegenen Autobahn zu landen (JAT in TLV und Aeroflot in Barcelona) ist ja heutzutage trotz ausgefuchster Elektronik nachzuvollziehen.

Aber Landungen auf Flughäfen etliche Kilometer entfernt sind überraschend häufig, wie du hier sehen kannst:

http://www.thirdamendment.com/wrongway.html

Aber mein Lieblingsfehler sind immer noch der:

http://www.flightglobal.com/news/articl ... 0km-23951/

Grüße,

Christian
What goes up, must come down.

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Verflogen

Beitrag von DC1030 » 09.08.2012 15:54:10

Stubenfliege hat geschrieben: Aber mein Lieblingsfehler sind immer noch der:

http://www.flightglobal.com/news/articl ... 0km-23951/
Hammer! Den kannte ich noch nicht. Unvorstellbar, wie so etwas möglich ist; und auch, dass die Passagiere die Route brav auf den Monitoren verfolgt haben und keiner was gesagt hat. Andererseits, würde man tatsächlich zur Flugbegleiterin sagen "entschuldigen Sie, aber fliegen wir WIRKLICH nach Frankfurt?"? -Ich glaube nicht!
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2558
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Verflogen

Beitrag von ConAir » 09.08.2012 17:26:46

DC1030 hat geschrieben:
Stubenfliege hat geschrieben: Aber mein Lieblingsfehler sind immer noch der:

http://www.flightglobal.com/news/articl ... 0km-23951/
Hammer! Den kannte ich noch nicht. Unvorstellbar, wie so etwas möglich ist; und auch, dass die Passagiere die Route brav auf den Monitoren verfolgt haben und keiner was gesagt hat. Andererseits, würde man tatsächlich zur Flugbegleiterin sagen "entschuldigen Sie, aber fliegen wir WIRKLICH nach Frankfurt?"? -Ich glaube nicht!
Geographie in USA ist nicht so der Hit - vor ein paar Jahren packte ein AMI bei uns Paris zu Rom, also Paris nach Italien, neben Rom. Es dauerte 1.5std zu klären WOHIN er nun will!! :shock:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Antworten