Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 984
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von Timur » 10.10.2011 16:47:40

Eine Sky hatte aus Baden-Baden kommend bei miesem Wetter und nach ungewöhnlich hartem Aufsetzen einen Reifenplatzer. Soweit deckt sich das was das Abendblatt schreibt mit dem Aviation Herald. Laut Abendblatt sei aber auch das Fahrwerk zusammengebrochen (was laut AvHerald nicht passiert ist). Aber der sensations-heischende Abendblatt Artikel ist auch sonst mal wieder unter aller Sau: Demnach ist es nämlich eine Boeing 747 gewesen. Ich lach' mich tot...

Ach übrigens: Niemand kam zu schaden. Außer dass (laut Abendblatt) Panik ausgebrochen sei.

Quelle:
Abendblatt: http://www.abendblatt.de/vermischtes/ar ... Panik.html" target="_blank
Aviation Herald: http://avherald.com/h?article=444461f4&opt=0" target="_blank

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4925
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von HX_Dipi » 10.10.2011 16:51:21

Ich wollte es auch gerade schreiben :mrgreen: Liebes Abendblatt, ihr habt mal wieder super recherchiert! Hauptsache ´ne Meldung :roll:

VG Dipi
Bild


Benutzeravatar
LH-321
Beiträge: 715
Registriert: 15.05.2011 21:02:33
Lieblings-Spot: SYD
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von LH-321 » 10.10.2011 17:59:53

Naja mit dem Fahrwerk wäre ich mir nicht so sicher, auf jeden Fall soll das Triebwerk auf der Landebahn aufgesetzt haben. So sieht man das auch auf den Bildern von BILD und WELT. Und ob das bei nem Reifenplatzer alleine schon passiert müssen hier mal die Ingenieure klären :wink:
Dass sie eine 737-400 zu einer 747 machen ist natürlich schon peinlich :roll:
Vom Bild auf der Abendblattseite mal abgesehen...
mfG Jochen

Benutzeravatar
MA330
Beiträge: 1773
Registriert: 01.06.2010 18:58:22
Lieblings-Spot: Amsterdam

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von MA330 » 10.10.2011 18:02:41

Auf diesem Foto sieht es so aus, als ob nur das rechte Fahrwerk eingebrochen wäre, das gesamte Flugzeug liegt jedenfalls sehr schräg mit Kipplage nach rechts!

http://www.spiegel.de/panorama/bild-791016-270122.html" target="_blank

Benutzeravatar
LH-321
Beiträge: 715
Registriert: 15.05.2011 21:02:33
Lieblings-Spot: SYD
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von LH-321 » 10.10.2011 18:08:42

MA330 hat geschrieben:Auf diesem Foto sieht es so aus, als ob nur das rechte Fahrwerk eingebrochen wäre, das gesamte Flugzeug liegt jedenfalls sehr schräg mit Kipplage nach rechts!

http://www.spiegel.de/panorama/bild-791016-270122.html" target="_blank" target="_blank
Genau das meine ich nämlich auch ! Bei einem Reifenplatzer würde das nicht so schräg liegen...
mfG Jochen

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von jannemann » 10.10.2011 20:13:14

Das Bild ist schon recht drollig, da die beiden "Fachleute" wohl grade dabei sind, die Aufschrift überzupinseln.
Die 737 mit "Sky"-Titeln dürfte jedoch auf diversen HandyCams der Passagiere drauf sein. Etwas naiv zu glauben, heutzutage könnte man diese Dinge auf einem internationalen Airport wie Antalya verschleiern...
Nachdem die beiden Fertig waren, sah ihr "Werk" dann so aus..
http://www.hurriyetdailynews.com/n.php? ... 2011-10-10
http://webtv.hurriyet.com.tr/2/22909/0/ ... yapti.aspx
vG
J

Benutzeravatar
747SP
Beiträge: 1012
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von 747SP » 10.10.2011 20:41:10

jannemann hat geschrieben:Das Bild ist schon recht drollig, da die beiden "Fachleute" wohl grade dabei sind, die Aufschrift überzupinseln.
Die 737 mit "Sky"-Titeln dürfte jedoch auf diversen HandyCams der Passagiere drauf sein. Etwas naiv zu glauben, heutzutage könnte man diese Dinge auf einem internationalen Airport wie Antalya verschleiern...
Nachdem die beiden Fertig waren, sah ihr "Werk" dann so aus..
So wird das halt nun mal gemacht. Und, kein Scherz, das nennt sich Crash Farbe.
c!iCmy[iP!C]
Worst Airlines: BRUSSELS Eurowings RYANAIR
Bild

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7332
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von A345 » 10.10.2011 20:56:33

sieht mir eher nach folie aus, da ja auch keine fenster mehr zu erkennen sind
Bild

LH 726
Beiträge: 183
Registriert: 25.05.2008 11:26:36
Wohnort: Alsterdorf- Final RWY 33

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von LH 726 » 10.10.2011 23:53:32

Timur hat geschrieben:Eine Sky hatte aus Baden-Baden kommend bei miesem Wetter und nach ungewöhnlich hartem Aufsetzen einen Reifenplatzer. Soweit deckt sich das was das Abendblatt schreibt mit dem Aviation Herald. Laut Abendblatt sei aber auch das Fahrwerk zusammengebrochen (was laut AvHerald nicht passiert ist). Aber der sensations-heischende Abendblatt Artikel ist auch sonst mal wieder unter aller Sau: Demnach ist es nämlich eine Boeing 747 gewesen. Ich lach' mich tot...

Ach übrigens: Niemand kam zu schaden. Außer dass (laut Abendblatt) Panik ausgebrochen sei.

Quelle:
Abendblatt: http://www.abendblatt.de/vermischtes/ar ... Panik.html" target="_blank" target="_blank
Aviation Herald: http://avherald.com/h?article=444461f4&opt=0" target="_blank" target="_blank
Hm also auf den Bilder sieht man egtl. recht gut das das Fahrwerk nicht mehr so unter dem Rumpf hängt wie es hingehört... und die Schräglage deutet ja auch darauf hin, außerdem steht nun selbst im Avherald Artikel das das Fahrwerk eingeknickt ist... ;) in dem sinne hat das HH Abendblatt nicht den quatsch geschrieben der hier von euch dargestellt wird, mal abgesehen von der B747 natürlich ;)!
PHX ´12

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 984
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von Timur » 11.10.2011 10:05:30

Nachdem ich weitergesucht hatte, fiel mir dann auch auf, dass das Abendblatt mit dem Fahrwerk offensichtlich Recht hatte. Da entschuldige ich mich doch glatt für meine Kritik. Ich war eigentlich nur sauer über die reißerische Art des Textes. Auf Welt Online gab es fast genau den gleichen Artikel, nur dass ein paar Sätze umformuliert waren, die dann auf einmal ganz anders und sachlich klangen.

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2593
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von ConAir » 11.10.2011 14:37:18

Timur hat geschrieben:Eine Sky hatte aus Baden-Baden kommend bei miesem Wetter und nach ungewöhnlich hartem Aufsetzen einen Reifenplatzer. Soweit deckt sich das was das Abendblatt schreibt mit dem Aviation Herald. Laut Abendblatt sei aber auch das Fahrwerk zusammengebrochen (was laut AvHerald nicht passiert ist). Aber der sensations-heischende Abendblatt Artikel ist auch sonst mal wieder unter aller Sau: Demnach ist es nämlich eine Boeing 747 gewesen. Ich lach' mich tot...

Ach übrigens: Niemand kam zu schaden. Außer dass (laut Abendblatt) Panik ausgebrochen sei.

Quelle:
Abendblatt: http://www.abendblatt.de/vermischtes/ar ... Panik.html" target="_blank" target="_blank
Aviation Herald: http://avherald.com/h?article=444461f4&opt=0" target="_blank" target="_blank
wieso regst Du Dich auf, bis auf die Bezeichnung 747 (ich nehme mal an ein Tippfehler!) ist nix falsch. Vielleicht erst einmal warten, bis man hier munter auf die Presse einschlägt!
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 984
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von Timur » 11.10.2011 16:15:21

wieso regst Du Dich auf, bis auf die Bezeichnung 747 (ich nehme mal an ein Tippfehler!) ist nix falsch.
Ich war eigentlich nur sauer über die reißerische Art des Textes.
Wenn ich es richtig erinnere, wurde der Text mittlerweile editiert. Auch wenn das Datum der Meldung noch das gleiche ist. Die 747 fehlt jetzt ja auch.

Wie gesagt: Man kann über so einen Vorfall auch in einem seriösen Stil berichten und muss nicht gleich in einen so dramatischen Ton verfallen, wie es das Abendblatt meiner Ansicht nach tat.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von jannemann » 11.10.2011 16:23:50

@Timur: Meldungen dieser Art werden generell von Agenturen wie der DPA, Reuters, AFP etc.. angefertigt, deren "Kunden" die Zeitungen und Verlage sind.

Deren Einfluss auf die Inhalte dieser Meldungen sind daher sehr begrenzt, da meist die Zeit fehlt um die Qualtiät einer Agenteldung zu checken oder zu recherchieren. Das gilt insbesondere für Unfallmeldungen aus aller Welt, die meist 1:1 übernommen werden.

Dies nur als Hintergrundinfo.
vG
J

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 984
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von Timur » 11.10.2011 17:06:49

@Jannemann: Danke für die Info.

Was Du nicht wissen kannst, ist, dass ich Redaktionserfahrung besitze und selbst mit Reuters etc. gearbeitet habe. Daher war der ursprünglich reißerischere Stil des Abendblattes umso interessanter, denn an ein paar Formulierungen scheint die Redaktion ja dann doch selbst geschraubt zu haben.

Aber egal! Ich wollte mich eigentlich weniger über alles mögliche ärgern. Von daher sei dem Abendblatt hiermit gerne verziehen :-)

DLH711
Beiträge: 581
Registriert: 07.02.2008 16:48:47
Wohnort: Nordheide

Re: Sky - sehr harte Landung - und das Abendblatt...

Beitrag von DLH711 » 12.10.2011 11:36:38

...

wie sagte doch der alte Konrad Adenauer als sein Pressesprecher Felix von Eckardt mit einer Falschmeldung in Adenauers Büro gestürmt kam :

" Wat rejen Se sich so auf - morjen jibts ne neue Zeitung...

Antworten