A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
riffi
Beiträge: 1343
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Lieblings-Spot: EDHE
Wohnort: bei HAM
Kontaktdaten:

A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von riffi » 04.11.2010 09:13:08

Moin!

In Singapur ist ein A380 von Qantas notgelandet.
Es soll eine Explosion an einem der Triebwerke gegeben haben. Trümmerteile mit Qantas-Logo sollen abgefallen sein.
Die Maschine ist nach dem Start in Singapur wieder dorthin zurückgekehrt und sicher notgelandet.
Hier der Link zu Abendblatt.de mit den bisher bekannten Infos:

http://www.abendblatt.de/vermischtes/ar ... andet.html

Gruß
Bild

Fuhlsbuettler
Beiträge: 119
Registriert: 15.09.2008 22:21:23

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Fuhlsbuettler » 04.11.2010 09:23:11

Hier noch ein Link mit Video

http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-pacific-11691197" target="_blank
Nabend..

Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1266
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Harlie » 04.11.2010 10:29:41

Dies dürfte das interessanteste Bild von dem defekten Treibwerk bisher sein:
Bild
Quelle: Hamburger Abendblatt
Bild

Benutzeravatar
smitty
Beiträge: 1778
Registriert: 08.11.2005 10:08:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von smitty » 04.11.2010 10:41:23

Auf der welt.de gibt es noch mehr Bilder in Form eines Videos:
http://www.welt.de/videos/panorama/arti ... andet.html

AB737
Beiträge: 2603
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von AB737 » 04.11.2010 11:01:41

Hier sieht man noch mal ein Bild von der Tragfläche! Muss wohl schon ziehmlich heftig gewesen sein wenn der Vorflügel durchschlagen wird.
Auf Bild 2 zusehn:

http://avherald.com/h?article=43309c6d&opt=2048" target="_blank

Benutzeravatar
riffi
Beiträge: 1343
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Lieblings-Spot: EDHE
Wohnort: bei HAM
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von riffi » 04.11.2010 11:04:51

Update:
Qantas hat nun bis auf weiteres alle Flüge mit dem A380 abgesagt.
Techniker untersuchen zur Zeit das Triebwerk auf dem Flughafen von Singapur.
Bild

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 2339
Registriert: 16.11.2005 16:42:39
Lieblings-Spot: HHN
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Jogi » 04.11.2010 11:15:17

Was ich interessant finde ist, dass ein Qantas Sprecher behauptet hat, die Trümmer wären gar nicht von diesem Flugzeug...

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 04.11.2010 11:40:09

Haben die Schwein gehabt...

http://www.n-tv.de/panorama/Qantas-setz ... 56191.html" target="_blank

Die EADS-Aktie ist erstmal um 4,1% gefallen..

Benutzeravatar
riffi
Beiträge: 1343
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Lieblings-Spot: EDHE
Wohnort: bei HAM
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von riffi » 04.11.2010 12:36:54

AB737 hat geschrieben:Hier sieht man noch mal ein Bild von der Tragfläche! Muss wohl schon ziehmlich heftig gewesen sein wenn der Vorflügel durchschlagen wird.
Auf Bild 2 zusehn:

http://avherald.com/h?article=43309c6d&opt=2048" target="_blank" target="_blank" target="_blank
Hier nochmal das Bild.
Bild
Quelle: http://avherald.com/h?article=43309c6d&opt=2048
Bild

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 04.11.2010 13:10:08

Dass Qantas die A380-Flotte grounded halte ich für sehr übertrieben.
Als ob noch nie ein Triebwerk im Flug hoch gegangen sei.
Es hat kein Teil die Kabine getroffen (so soll es auch sein) und niemand wurde verletzt.

Bin gespannt, was RR als Ursache feststellen wird.

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 2339
Registriert: 16.11.2005 16:42:39
Lieblings-Spot: HHN
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Jogi » 04.11.2010 13:13:51

Linie9 du hast schon recht, es ist nix in die Kabine gekommen, allerdings hat sie Triebwerksverkleidung der Explosion nicht standgehalten und das ist ein ziemlich entscheidener Grund meiner Meinung nach die Flotte zu grounden.

@EDWF
Beiträge: 1439
Registriert: 05.03.2006 23:02:35
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Leer/Papenburg oder einfach EDWF
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von @EDWF » 04.11.2010 13:49:21

Sehe ich genauso. Wenn die explosion durch ein allgemeinen Fehler geschehen ist der bei jeder Maschine auftauchen kann (wovon man ausgehen muss) dann sollte man alle sicherheits Vorkehrungen einleiten um eine Wiederholung zu verhindern. Diesmal ist nichts passiert, heißt nur nicht das es beim nächsten mal genauso gut aus geht.

Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1266
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Harlie » 04.11.2010 14:48:06

Wenn ich das richtig verstehe (mein Französisch reicht eigentlich nur für den Urlaub), dann hat Singapore Airllines alle seine A380 für technische Überprüfungen gegroundet:
http://www.lefigaro.fr/flash-eco/2010/1 ... portes.php
Bild

Benutzeravatar
AF169
Beiträge: 1004
Registriert: 06.07.2006 13:17:49
Wohnort: Hamburg

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von AF169 » 04.11.2010 16:27:06

martin192 hat geschrieben:Haben die Schwein gehabt...

http://www.n-tv.de/panorama/Qantas-setz ... 56191.html" target="_blank" target="_blank

Die EADS-Aktie ist erstmal um 4,1% gefallen..
EADS hat damit aber gar nichts zu tun. Triebwerke sind ja von RR.

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Taliesin » 04.11.2010 16:44:42

Jogi hat geschrieben:Linie9 du hast schon recht, es ist nix in die Kabine gekommen, allerdings hat sie Triebwerksverkleidung der Explosion nicht standgehalten und das ist ein ziemlich entscheidener Grund meiner Meinung nach die Flotte zu grounden.
Das sehe ich anders. Wichtig ist nicht der entstandene Schaden, sondern wie der Fehler entstanden ist und wie hoch die Wiederholungswahrscheinlichkeit ist.
Triebwerke sind so gebaut, dass die Verkleidung abfliegende Schaufeln aufhält, wenn aber eine ganze Scheibe bricht, kann diese nicht aufgehalten werden. Wichtig ist nicht, dass keine Teile aus dem Triebwerk treten, weil das nicht immer verhindert werden kann, wichtig ist dass es möglichst selten passiert.
Dieser Artikel berichtet von möglichen Problemen beim Trent 900. Wenn es sich um ein bekanntes Problem handelt, dann sollte es behoben werden. Das ändert nichts daran, dass man eine gebrochene Turbinenscheibe nicht im Triebwerk halten kann

Hier die Airworthiness Directive zum Trent 900 von heute
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1266
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Harlie » 04.11.2010 17:12:19

Das ist doch mal 'ne Info. Danke. :top:
Bild

Benutzeravatar
AF169
Beiträge: 1004
Registriert: 06.07.2006 13:17:49
Wohnort: Hamburg

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von AF169 » 04.11.2010 18:13:08

AF169 hat geschrieben:
martin192 hat geschrieben:Haben die Schwein gehabt...

http://www.n-tv.de/panorama/Qantas-setz ... 56191.html

Die EADS-Aktie ist erstmal um 4,1% gefallen..
Vergiss mal was ich oben geschrieben habe.

Benutzeravatar
DGM-Corrado
Beiträge: 616
Registriert: 19.11.2006 17:49:46
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von DGM-Corrado » 05.11.2010 00:08:57

und der Link vom Stern....

http://www.stern.de/reise/fernreisen/a3 ... 1337a.html" target="_blank
Gruß
der Olli

Bild

An12
Beiträge: 95
Registriert: 24.02.2010 20:33:08
Lieblings-Spot: 005
Wohnort: Lübeck

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von An12 » 05.11.2010 21:05:26

Nabend,

heut hat es eine Qantas 747-400 erwischt, auch auf der Strecke Singapur-Sydney, aber anscheinend nicht so schlimm wie beim A380.

http://news.sky.com/skynews/Home/World- ... r_Take-Off

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 07.11.2010 23:01:33

[quote="Linie 9"]Dass Qantas die A380-Flotte grounded halte ich für sehr übertrieben.
Als ob noch nie ein Triebwerk im Flug hoch gegangen sei.

War wohl doch nicht so übertrieben:

http://www.ftd.de/unternehmen/handel-di ... 6_sa_14:36" target="_blank

Gruß Martin

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1213
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Flugzeugschrauber » 08.11.2010 00:52:13

martin192 hat geschrieben:
Linie 9 hat geschrieben:Dass Qantas die A380-Flotte grounded halte ich für sehr übertrieben.
Als ob noch nie ein Triebwerk im Flug hoch gegangen sei.

War wohl doch nicht so übertrieben:

http://www.ftd.de/unternehmen/handel-di ... 6_sa_14:36" target="_blank" target="_blank

Gruß Martin
Spricht ja auch nur für die schlechte Wartung bei QFA.

Bei LH und SIA scheint es ja keine Probleme zu geben.
mal sehen was kommt...
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 08.11.2010 01:05:46

LH ist kein Maßstab, die haben ja noch keine 1.000 Stunden auf der Uhr.

@EDWF
Beiträge: 1439
Registriert: 05.03.2006 23:02:35
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Leer/Papenburg oder einfach EDWF
Kontaktdaten:

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von @EDWF » 08.11.2010 01:21:40

Flugzeugschrauber hat geschrieben:
martin192 hat geschrieben:
Linie 9 hat geschrieben:Dass Qantas die A380-Flotte grounded halte ich für sehr übertrieben.
Als ob noch nie ein Triebwerk im Flug hoch gegangen sei.

War wohl doch nicht so übertrieben:

http://www.ftd.de/unternehmen/handel-di ... 6_sa_14:36" target="_blank" target="_blank" target="_blank

Gruß Martin
Spricht ja auch nur für die schlechte Wartung bei QFA.

Bei LH und SIA scheint es ja keine Probleme zu geben.
mal sehen was kommt...
Soweit ich weiß werden die QFA 380 doch alle samt bei der LHT gewartet? Dann würde LH eigentlich eher ins Spektrum erwarteter Probleme gehören oder täusche ich mich da nun?

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5572
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von LevHAM » 08.11.2010 01:37:09

Lufthansa wartet nur die Maschinen an sich, die Triebwerke nicht. Laut dem Artikel wird dies von Rolls Royce selber übernommen ... Von daher wäre Lufthansa Technik aus dem Schneider ...
Mein Instagram Account: Instagram

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1213
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Flugzeugschrauber » 08.11.2010 01:43:26

LevHAM hat geschrieben:Lufthansa wartet nur die Maschinen an sich, die Triebwerke nicht. Laut dem Artikel wird dies von Rolls Royce selber übernommen ... Von daher wäre Lufthansa Technik aus dem Schneider ...
warum sollten sie ihre Engines nicht selber warten??
so wie bei jedem anderen Jet??
LHT verkauft seine Wartung ja auch unter dem Namen LTMI...
und dort auch Enginewartung...
warum sollte man dann seine eigenenen Engines nicht warten?
Oder überlese ich grad was??
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 08.11.2010 02:12:54

@Flugzeugschrauber:
"Spricht ja auch nur für die schlechte Wartung bei QFA."

Seh ich auch so, zumal bereits 2008...

http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... %3B2030933" target="_blank

Benutzeravatar
JollieJoker
Beiträge: 369
Registriert: 26.06.2009 19:58:37
Lieblings-Spot: XFW

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von JollieJoker » 08.11.2010 17:54:53

LevHAM hat geschrieben:Lufthansa wartet nur die Maschinen an sich, die Triebwerke nicht. Laut dem Artikel wird dies von Rolls Royce selber übernommen ... Von daher wäre Lufthansa Technik aus dem Schneider ...
Nunja, nur auf den ersten Blick.

Die Wartung der Trent 900 erfolgt bei N3 EOS und das ist eine gemeinsame Tochter von Lufthansa Technik und Rolls Royce.

Die Motoren der LH-Damen werden mit Sicherheit dort hin geschickt, ob die von Qantas auch da waren, weiß ich nicht. Aber aus dem Schneider ist LHT nur mittelbar, man verbindet den Namen halt nicht automatisch mit der Lufthansa.
Aktuell: Engineering-Ideen in Manufacturing-Machbarkeit wandeln :)
Planning for AC200 ongoing! :top:

Benutzeravatar
MA330
Beiträge: 1773
Registriert: 01.06.2010 18:58:22
Lieblings-Spot: Amsterdam

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von MA330 » 08.11.2010 20:33:55

http://www.stern.de/reise/service/trieb ... 21833.html" target="_blank

Die armen Paxe, die A380 fliegen wollte... :D

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 09.11.2010 22:58:00

Problemfall Rolls Royce??

Hoffentlich trifft der Artikel nicht zu:

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie ... 92386.html" target="_blank

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Taliesin » 09.11.2010 23:42:14

Ich finde den Artikel sehr reisserisch
So musste im August ein Lufthansa A380 auf dem Weg von Tokio nach Frankfurt kurz vor der Landung eines der Triebwerke wegen schwankenden Öldrucks abschalten. Das Flugzeug landete sicher. Im September 2009 kehrte ein A380 der Singapore Airlines nach Paris zurück, nachdem ein Triebwerk ausgefallen war.
Hier werden einfach kommentarlos Ereignisse in einen Topf geworfen, die möglicherweise völlig ohne Zusammenhang zum Qantas-Zwischenfall sind. Inflight-Shutdowns sind keine große Sache und können immer mal passieren. Jedes Triebwerk hat mit Kinderkrankheiten zu kämpfen, Emirates hat vor einem Jahr eine A380 auf 3 Engines leer nach Dubai zurück geflogen, aber das wird natürlich nicht erwähnt.
Wenn es mit dem RB211 ein grundsätzliches, konstruktives Problem gebe, dann denke ich wäre das schon früher aufgefallen, die Triebwerke sind nun seit 40 Jahren im Einsatz, damals noch entwickelt für die Lockheed Tristar.
Natürlich gehört der Zwischenfall gründlich überprüft und der Fehler muss gefunden werden, aber hier alles was man irgendwie findet in einen Topf zu werfen ist schon ziemlich armseliger Journalismus. Singapore fliegt das Trent 900 ja auch und auch schon länger als Qantas, interessanterweise haben die sich noch nicht beschwert über "Konstruktionsfehler"
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 10.11.2010 14:32:11

Taliesin hat geschrieben:Ich finde den Artikel sehr reisserisch
Hier werden einfach kommentarlos Ereignisse in einen Topf geworfen, die möglicherweise völlig ohne Zusammenhang zum Qantas-Zwischenfall sind. Inflight-Shutdowns sind keine große Sache und können immer mal passieren. Jedes Triebwerk hat mit Kinderkrankheiten zu kämpfen, Emirates hat vor einem Jahr eine A380 auf 3 Engines leer nach Dubai zurück geflogen, aber das wird natürlich nicht erwähnt.
Wenn es mit dem RB211 ein grundsätzliches, konstruktives Problem gebe, dann denke ich wäre das schon früher aufgefallen, die Triebwerke sind nun seit 40 Jahren im Einsatz, damals noch entwickelt für die Lockheed Tristar.
Natürlich gehört der Zwischenfall gründlich überprüft und der Fehler muss gefunden werden, aber hier alles was man irgendwie findet in einen Topf zu werfen ist schon ziemlich armseliger Journalismus. Singapore fliegt das Trent 900 ja auch und auch schon länger als Qantas, interessanterweise haben die sich noch nicht beschwert über "Konstruktionsfehler"
Der Kerngedanke, den ich dem Artikel entnommen habe, heißt für mich: "Möglicherweise hat sich RollsRoyce mit dem Bau der neuartigen äußerst komplexen Trent 900 und Trent 1000 übernommen und seine Prozesse nicht völlig im Griff." Dies ist eine klare Gegenhypothese zu der von mir und Flugzeugschrauber aufgestellten Hypothese: "Qantas Wartungsprobleme".

Die Untersuchungen werden hoffentlich herausfinden, welche Fehlerquellen vorliegen und wie sie sich in Zukunft vermeiden / beheben lassen.

Übrigends: http://www.aero.de/news-11481/Singapore ... e-aus.html" target="_blank

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 10.11.2010 19:13:06

und nun auch Lufthansa...

http://www.ftd.de/unternehmen/industrie ... 92881.html" target="_blank

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 18.11.2010 20:01:58


Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 22.11.2010 02:02:13

Ein detaillierter Report
http://blogs.crikey.com.au/planetalking ... -disaster/" target="_blank

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 02.12.2010 11:40:56

Die Fehler scheinen (hoffentlich) gefunden, wird teuer für RR.

http://www.aero.de/news-11633/Qantas5.html" target="_blank

Gruß Martin

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von martin192 » 07.12.2010 15:31:15

Der Untersuchungsbericht vom Dezember (für Profis)
http://www.atsb.gov.au/media/2888854/ao ... pdf#page=0" target="_blank
(lange Ladezeit!!)

Da Bericht mir zu anstrengend ist folgt die Übersetzung im Bildzeitungsstil:
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie ... 01699.html" target="_blank

Fazit: Die Piloten haben einen Orden verdient.

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 15.02.2011 22:12:02

Ja.
Vermutlich deshalb heißt diese sehr sehenswerte Reportage mit Piloten-Interview und seinem Nachflug im A380-Simulator auch:

The Value of Pilots - Airbus A380 Singapore 4.11.2010
"... you may practice 1 or 2 emergencies, but not 60"

Auf Englisch, claro.

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 16.03.2011 16:48:25


Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 29.06.2011 23:21:08


Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: A380 von Qantas in Singapur notgelandet

Beitrag von Linie 9 » 25.08.2011 17:15:02

Sehr interessant:
Rolls-Royce knew A380 engines were faulty: ABC TV
http://www.ausbt.com.au/rolls-royce-kne ... articleend" target="_blank

Antworten