Ein paar MD-80-Nachrichten

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon DC1030 » 08.10.2015 14:02:38

spotteralex hat geschrieben:Laut ch-aviation flottet DAT nächsten Monat die MD-87 OY-JRU aus.

Eine private Initiative versucht derzeit einen Farewell-Rundflug ab CPH zu organisieren. Ich hoffe, dass es klappt :top:
Gruß, Thomas

Bild
Benutzeravatar
DC1030
 
Beiträge: 4870
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Wohnort: Hummelsbüttel
Lieblings-Spot: JSI

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon spotteralex » 08.10.2015 16:29:21

DC1030 hat geschrieben:
spotteralex hat geschrieben:Laut ch-aviation flottet DAT nächsten Monat die MD-87 OY-JRU aus.

Eine private Initiative versucht derzeit einen Farewell-Rundflug ab CPH zu organisieren. Ich hoffe, dass es klappt :top:

Interessant, dann hoffe ich mal mit. :wink:
Bild
spotteralex
 
Beiträge: 1706
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Lieblings-Spot: Krohnstieg

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 10.10.2015 18:05:41

Danke für Eure Infos! Mal gucken, ob es tatsächlich die endgültige Ausmusterung sein wird. Habe in Erinnerung, dass DAT nicht das erste Mal ihre MD-87 für ausgemustert erklärt hat?

Es wäre schön, wenn diese MD-87 irgendwie, irgendwo und irgendwann woanders noch ihr Dasein fristen kann (oh, es reimt sich!).

---

Delta Air Lines planen, die Passagierkapazität von 179 Flugzeugen zu reduzieren. Betroffen sind hier u.a. auch die 65 MD-90, die durch Wegfall einer 2-er-Sitzreihe in Zukunft 158 Sitzplätze bieten wird. Die MD-88 (149 Sitze) und Boeing 717 (110 Sitze) werden wohl nicht verändert. Der freie Platz wird für zusätzlichen Stauraum verwendet, die um die Arbeit der Kabinenbesatzungen etwas zu erleichtern. Gerade die von Delta gewählten Konfigurationen für die MD-90, MD-88 und Boeing 717 sind historisch und aktuell nur ganz selten zu finden: Der gesamte Serviceablauf wird von Bordküchen im vorderen Bereich der Kabine umgesetzt. Dies hat seine Vor- aber (meiner Meinung nach auch erhebliche) Nachteile.

Unvorteilhaft ist u.a. auch, dass in den besagten Mustern kaum Ruhezonen für das Kabinenpersonal vorhanden ist, wo man sich auch mal abseits von den Blicken der Passagiere einfach mal kurz entspannen kann. Selbst die jumpseats ganz vorne sind schlecht geeignet, da direkt gegenüber eine vollwertige Bordküche positioniert ist und der Eingangsbereich der Haupttür als Arbeitsplatz dient. In "normaler" Auslegung wäre hier genug Platz für eine Pause.

Oft kritisiert wurde fehlender Stauraum für Abfall und für Gegenstände, die beim Abräumservice gesammelt werden. Ich nehme an, dass tatsächlich "Schreibtischtäter" einen sehr starken Fingerabdruck bei den Auslegungen der Kabinen hinterlassen und selber keinen Praxiserfahrung haben. Auch muss der Bordservice streng nach Plan ablaufen, damit sich die Kabinenbesatzung nicht in die Quere kommt, in den Küchen vorne und beim Abschreiten des Gangs bzw. der zugewiesenen Sitzzonen.

LG
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 13.10.2015 05:51:12

Die iranische Taftan Air steht offenbar vor der Übernahme einer ersten MD-80. Hier ist ein Tweet mit Foto:

https://twitter.com/esggamin/status/653180657074597888
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 18.10.2015 19:41:31

Orange Air versucht sich wohl neu und plant nach einer Pause die Wiederaufnahme mit Boeing 737-800.

Da Blue1 bis November 2015 und Volotea in den nächsten Jahren ihre 717-Flotten verabschieden, wird die 717 bald in Europa nicht mehr im Einsatz stehen. Delta hat wohl mittlerweile 82 Boeing 717 aktiv im Einsatz und arbeitet wohl schrittweise weiterhin an Detailmodernisierungen an ihren MD-88 zur Optimierung der Aerodynamik.
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon Sören » 18.10.2015 19:54:23

Na ein Glück, dass ich mit der Mühle nochmal geflogen bin. Ich werde demnächst zur Ausflottung der 717 bei Blue1 und zur Belebung deiner Facebook-Seite meine Bilder dieses schönen Vogels hochladen. ;) Interessant übrigens, dass wir mit unseren Spekulationen richtig lagen und die B717 nun durch CRJ900 ersetzt wird. Bleibt nur abzuwarten, in welchen Farben sie auftreten werden.

VG Sören
Viele Grüße, Sören

AMLUH5G - Aviation and more
„Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“ - Regel Nr.1 der Netiquette
Benutzeravatar
Sören
 
Beiträge: 615
Registriert: 25.09.2009 14:01:36
Wohnort: Hannover
Lieblings-Spot: Moor

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 18.10.2015 20:05:41

Interessant übrigens, dass wir mit unseren Spekulationen richtig lagen und die B717 nun durch CRJ900 ersetzt wird.


Ja, wir lagen richtig! :top:

Ich werde demnächst zur Ausflottung der 717 bei Blue1 und zur Belebung deiner Facebook-Seite meine Bilder dieses schönen Vogels hochladen.


Danke! :wink: Was mich an facebook nervt (deshalb privat fast nicht mehr aktiv) ist, dass früher User ihre Fotos einfach hochladen konnten und dann war es zu sehen und die anderen Leute konnten "Gefällt mir" klicken. Dann änderte irgendwann fb ihre Politik und ich bekam von einem User eine Nachricht, dass er Geld zahlen soll, wenn er ein Foto hochladen will und dachte, ich hätte es so eingestellt! Ich hab nix gemacht, warum sollte ich Geld verlangen, Blödsinn, es ist alles Hobby. Darum gehen nur noch zwei Möglichkeiten: Ich "teile" einen Beitrag mit Fotos manuell oder lade selber hoch.

Freue mich jedenfalls, Deine Fotos zu sehen! Übrigens gehst es viel "freier" auf Twitter zu. Kannst ja mal auf meinen Account gucken und die dortigen Fotos sehen, ich schätze Twitter sehr, obwohl ich Twitter erst 2009 beigetreten bin, facebok 2008: https://twitter.com/MD80com

LG!
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon A345 » 18.10.2015 20:57:23

Habe noch nie davon gehört, dass man bei Facebook Geld zahlen muss, um etwas hochzuladen.
Bild
Benutzeravatar
A345
 
Beiträge: 6838
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Wohnort: Winterhude
Lieblings-Spot: HAM

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 18.10.2015 21:53:54

Habe noch nie davon gehört, dass man bei Facebook Geld zahlen muss, um etwas hochzuladen.


Ich ja auch nicht, bis mir ein User so eine Meldung als Screenshot mal zugesendet hat :shock: . Da stand dann was von fast 6 Euro! Das ist schon etwas länger her und seitdem verfahre ich eben so. Ob diese Sache wieder zurückgezogen wurde, weiss ich nicht. "Sören" kann ja einfach mal versuchen, direkt auf facebook nach Ausmusterung der 717 bei Blue1 seine Fotos auf meiner "Unternehmensseite" hochzuladen. Dann wird man ja sehen, ob es diese Meldung noch gibt.

Sollte sich nichts geändert haben, dann mache ich es immer so, dass ich dann "teile" und dann erscheint der Beitrag auf der timeline.

Man wird sehen. :wink:
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon DC1030 » 18.10.2015 22:59:31

Man bekommt da, nach dem Posten, ab und zu einen Vorschlag die Reichweite des Beitrags zu erhöhen, indem man Geld zahlt. Wer die Meldung nicht liest, wird deren Inhalt auch nicht verstehen :wink: Ich denke dieser User hat die Meldung nicht richtig gelesen.
Gruß, Thomas

Bild
Benutzeravatar
DC1030
 
Beiträge: 4870
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Wohnort: Hummelsbüttel
Lieblings-Spot: JSI

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon Flo-HH » 19.10.2015 09:33:39

Dann hab ich ja richtig Glück das ich letzte Woche die Star Alliance 717 in Tegel erwischt habe. :D Die Bilder lade ich bei gelegenheit hier im Forum hoch.
Benutzeravatar
Flo-HH
 
Beiträge: 30
Registriert: 06.03.2014 13:06:29
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 20.10.2015 20:32:18

Dann hab ich ja richtig Glück das ich letzte Woche die Star Alliance 717 in Tegel erwischt habe. :D Die Bilder lade ich bei gelegenheit hier im Forum hoch.


Ich freu mich schon! Danke! :wink:
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 28.10.2015 06:21:59

Es existierten Berichte im Juli 2015, dass Far Eastern Air Transport (FAT) die Entscheidung traf, eine erste geleaste Boeing 737-800 im Spätfrühling 2016 einzuführen. Zusätzliche Artikel berichten nun, dass FAT planen, eine Flotte von zwanzig Boeing 737-800 aufzubauen und die bislang aus acht Flugzeugen bestehende MD-80-Flotte zu ersetzen. Die meisten Quellen weisen darauf hin, dass der Ersatz “ab 2020” erfolgen soll. Dies könnte bedeuten, dass die ersten Boeing 737 für weiteres Wachstum des Streckennetzes genutzt werden und diese Flugzeuge das derzeit umgesetzte Flugprogramm der MD-80 unterstützen werden, bevor die Ausmusterung dieser Flugzeuge umgesetzt wird.

FAT gehört mittlerweile zu den letzten verbliebenen "Original-Betreibern", nachdem in der ersten Hälfte der 1990er mit der MD-80 ein Großteil der Boeing 737-200-Flotte ersetzt wurde.
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 28.10.2015 22:52:12

Aktuellere Informationen berichten ab 28.10.2015 mittlerweile, dass die MD-80-Flotte bis 2020 ausgemustert werden soll, nicht ab 2020.
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 31.10.2015 20:34:49

Glaubt man mehrheitlichen Informationen, findet aktuell der letzte kommerzielle Einsatz einer Blue1 Boeing 717 im Dienste der SAS statt. Flug SK1768 ist von Prag nach Stockholm gestartet und die Ankunft wird sehr wahrscheinlich das Ende von kommerziellen Boeing 717-Flügen bei SAS/Blue1 bedeuten.

Zuvor wurde der 06. November 2015 als letzter Einsatztag der 717 bei SAS/Blue1 genannt.

LG
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 06.11.2015 22:56:42

EVA Air haben offenbar ihre letzte MD-90 ausgemustert. Mehr Informationen habe ich aktuell nicht. Das Tochterunternehmen UNI Air setzt weiterhin MD-90 ein, aber auch hier sind mit Lieferung neuer Flugzeuge die Tage gezählt. Aktuell gibt es somit nur noch zwei MD-90-Betreiber: Delta Air Lines und UNI Air.

Alle taiwanesischen MD-90 werden wahrscheinlich nach ihren Einsätzen verschrottet und als Ersatzteilspender verwendet werden.

Und hier eine erfreuliche Nachricht aus Finnland. Die zurzeit noch in Ostafrika eingesetzte DC-9-14 (5Y-XXA) soll am 28-29.11.2015 von Nairobi via Aswan und Venedig nach Helsinki überführt werden und es können zahlende Fluggäste mitfliegen.

Diese DC-9 soll dann später Teil des "Finnish Aviation Museum" werden und in der Original-Lackierung der Finnair zu bestaunen sein. Die DC-9 (und MD-80) hat bei Finnair und im finnischen Luftverkehr eine sehr große Rolle gespielt.

Hier ein Link (in finnisch): http://www.traveller.fi/viimeinen-kuulutus-tumppiysi-takaisin-kotiin/

Gruss!
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon A345 » 07.11.2015 15:15:11

Falls jemand Interesse hat, von Nairobi nach Helsinki in einer 50 Jahre alten DC-9 zu fliegen: http://www.traveller.fi/viimeinen-kuulu ... in-kotiin/
Bild
Benutzeravatar
A345
 
Beiträge: 6838
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Wohnort: Winterhude
Lieblings-Spot: HAM

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 18.04.2016 18:48:31

In den letzten Tagen verdichten sich Indizien, dass Delta Air Lines einen Vertrag über bis zu 125 CSeries (75 Festbestellungen und 50 Optionen) unterzeichnen könnte. Es geht wohl hier primär um den schrittweisen Ersatz der langjährig eingesetzten MD-88-Flotte. Wenngleich in diesem Zusammenhang auch die Ausmusterung der 717 und MD-90 hier und da erwähnt wird, so existiert keine mir relevante Quelle, die dieses Szenario untermauert.

LG!
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon spotteralex » 18.04.2016 19:14:26

Und es verbleiben ja immer noch viele MD-90 und 717. 125 CS sind genau genug um die laut Wiki 116 MD-88 zu ersetzen, mehr aber auch nicht.
Bild
spotteralex
 
Beiträge: 1706
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Lieblings-Spot: Krohnstieg

Re: Ein paar MD-80-Nachrichten

Beitragvon MD-80.net » 27.04.2016 06:03:18

Und es verbleiben ja immer noch viele MD-90 und 717. 125 CS sind genau genug um die laut Wiki 116 MD-88 zu ersetzen, mehr aber auch nicht.


Ich nehme auch an, dass die geplante Bestellung keine große Auswirkung auf die MD-90/717-Teilflotte haben wird. Bei der 717 kann ich mir weiterhin gut vorstellen, dass in Zukunft sogar weitere 717 eingeführt werden. Sollte Delta die CSeries bestellen, halte ich die geplante (und bislang nicht umgesetzte) Aufrüstung der MD-88-Flotte für obsolet und sehe hier einen schrittweisen Ersatz (wo ganze MD-88-Baulose abgezogen werden).

UNI Air werden wohl am 01.Juni 2016 ihre letzte MD-90 ausmustern. Danach wird nur noch Delta die MD-90 kommerziell einsetzen.
Außerdem existieren Meldungen, dass Allegiant Air plant, bis 2020 ihre MD-80 auszumustern. Es ist wahrscheinlich, dass weitere gebrauchte A319/320 als Ersatz eingeflottet werden.

LG
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com
Benutzeravatar
MD-80.net
 
Beiträge: 895
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Lieblings-Spot: ABBA

VorherigeNächste

Zurück zu Luftfahrt Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste