TUI Deutschland 787 Pläne

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Boeing727100
Beiträge: 577
Registriert: 02.11.2019 20:57:19
Lieblings-Spot: Palma

TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von Boeing727100 » 02.01.2020 19:29:03


Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1266
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von Harlie » 05.01.2020 19:39:04

In terms of the 12 airports that the airline currently serves in Germany, the largest origin market is Hanover, with 20% of TUI fly's weekly capacity. However, both Frankfurt and Düsseldorf, mooted as potential long-haul bases, are not far behind with 18% and 17% of weekly seats respectively. Munich, however, is around half the size of the three biggest TUI fly airports, with 9% of weekly capacity.
Und Hamburg ist nicht einmal eine Erwähnung wert. :(
Bild

merzbrück
Beiträge: 54
Registriert: 20.05.2015 16:37:48
Lieblings-Spot: CGN

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von merzbrück » 06.01.2020 19:10:12

Harlie hat geschrieben:
05.01.2020 19:39:04
Und Hamburg ist nicht einmal eine Erwähnung wert. :(
Das liegt wohl daran, dass bei TUIfly die Entscheidung für Hamburg als Abflugort, als man mit damals noch ArkeFly oder Thomson Airways Maschinen in die Karibik flog, aus heutiger Sicht als falsch betrachtet wird. Man sucht einen Abflugort mit mehr Bewohnern im Umland.

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 96795.html

Grüße
Stefan
Neues Forum für Düsseldorf -> http://www.dusconnect.boards.net

janssen
Beiträge: 303
Registriert: 21.08.2013 20:32:52
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von janssen » 06.01.2020 20:35:56

merzbrück hat geschrieben:
06.01.2020 19:10:12
Harlie hat geschrieben:
05.01.2020 19:39:04
Und Hamburg ist nicht einmal eine Erwähnung wert. :(
Das liegt wohl daran, dass bei TUIfly die Entscheidung für Hamburg als Abflugort, als man mit damals noch ArkeFly oder Thomson Airways Maschinen in die Karibik flog, aus heutiger Sicht als falsch betrachtet wird. Man sucht einen Abflugort mit mehr Bewohnern im Umland.

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 96795.html

Grüße
Stefan
Das ist ein Artikel der FAZ und TUI hat nicht behauptet, dass Hamburg als Abflugort falsch war. Das ist eine Aussage des Reporters. Falsch ist auch, dass TUI im Winter 2013/2014 mit dem britischen Ableger in Hamburg geflogen ist. Es war Arkefly. Es wird auch nicht erwähnt, dass TUI Im Winter 2014/2015 mit Thomsen weiter in die Karibik geflogen ist.
Erst als Eurowings 2015/2016 Mit TUI Flugzeugen ab Köln in die Karibik geflogen ist, wurde Hamburg aufgegeben. Einfach nur schlecht recherchiert.
Man kann ja auch wunderbar die Passagiere mit Germanwings von Hamburg nach Köln fliegen.
Das gleich haben wir ja gerade mit United erlebt.

TUI hat wieder eine B738 in Hamburg stationiert und im nächsten Winter kommt eine zweite dazu. Die ersten beiden Dreamliner sollen nach Frankfurt, München oder Düsseldorf. Es werden aber noch drei folgen, wo die stationiert werden, steht noch in den Sternen. Abwarten!

Axel.

Boeing727100
Beiträge: 577
Registriert: 02.11.2019 20:57:19
Lieblings-Spot: Palma

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von Boeing727100 » 09.01.2020 11:36:04


Boeing727100
Beiträge: 577
Registriert: 02.11.2019 20:57:19
Lieblings-Spot: Palma

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von Boeing727100 » 23.01.2020 21:04:33

Der erste Einsatz der 788 soll am 04/11/20 von DUS nach CUN gehen

NCC1701
Beiträge: 216
Registriert: 12.11.2015 20:15:15
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: PI

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von NCC1701 » 03.02.2020 17:04:52

Wenn man sich nun die Ziele ab DUS anschaut, erinnert es einen, was damals tw. auch von HAM aus angeflogen wurde.

https://www.routesonline.com/news/38/ai ... rk-in-w20/

...NCC1701

Boeing727100
Beiträge: 577
Registriert: 02.11.2019 20:57:19
Lieblings-Spot: Palma

Re: TUI Deutschland 787 Pläne

Beitrag von Boeing727100 » 04.02.2020 19:39:13

Lt TUI selber auf Facebook sind nur 3 strecken fest geplant. Alles andere wären Kreuzfahrt Zubringer und die wären noch nicht festgezurrt

Antworten