Zwischenfälle in der Luftfahrt

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von DC1030 » 18.04.2018 09:08:02

Ich mache mal einen neuen Thread für Zwischenfälle auf, damit nicht ständig neue Threads zu einzelnen Zwischenfällen aufgemacht werden müssen.

----------------------------

Schwerer Zwischenfall bei Southwest:
http://avherald.com/h?article=4b7725fb&opt=0
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von DC1030 » 14.05.2018 07:09:32

Die Tragfläche einer Asiana A330 hatte Feindkontakt :shock:

https://youtu.be/B2fGi6XtUa8
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1080
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von Zak » 14.05.2018 15:04:31

Sichuan A319 verliert eine Frontscheibe. Im Flug, auf Reiseflughöhe.
https://avherald.com/h?article=4b890953&opt=0
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 265
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von avroliner 85 » 18.05.2018 19:53:16

Blue Panorama B734 nahe Havana verunglückt war wohl von Cubana geleast


Quelle: http://avherald.com/h?article=4b8bfb2d&opt=0

AB737
Beiträge: 2598
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von AB737 » 18.05.2018 20:37:16

avroliner 85 hat geschrieben:Blue Panorama B734 nahe Havana verunglückt war wohl von Cubana geleast


Quelle: http://avherald.com/h?article=4b8bfb2d&opt=0
War die XA-UZK Global Air B735
http://www.avherald.com/h?article=4b8bfb2d&opt=0

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von ConAir » 19.05.2018 13:33:32

AB737 hat geschrieben:
avroliner 85 hat geschrieben:Blue Panorama B734 nahe Havana verunglückt war wohl von Cubana geleast


Quelle: http://avherald.com/h?article=4b8bfb2d&opt=0
War die XA-UZK Global Air B735
http://www.avherald.com/h?article=4b8bfb2d&opt=0
Ähm 737-200 :wink: !!! XA-UHZ - btw... ich höre die tiefe Schnappatmung in Form von üblen PN.... weil ich!! hier das poste... :mrgreen: Emparthie ist hier im Forum ein Fremdwort...
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von DC1030 » 11.06.2018 17:01:33

Die D-AIFA ist wohl Geschichte

http://avherald.com/h?article=4b9bfba4&opt=0
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 265
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von avroliner 85 » 04.08.2018 23:32:17

JU52 in der Schweiz verunglückt, Bilder sehen nicht gut aus ...

Quelle: http://avherald.com/h?article=4bbf2069&opt=0

IF
Beiträge: 96
Registriert: 17.09.2007 09:27:19

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von IF » 05.08.2018 15:27:18

Mehr zur Ju-Air Maschine auf der Seite der Kantonspolizei.

https://www.gr.ch/DE/institutionen/verw ... 08043.aspx

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1354
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von Moonraker » 11.08.2018 09:14:43

Ein 29 jähriger Horizon-Air-Mitarbeiter (wohl Mechaniker) hat eine leere Q400 von Horizon Air gekapert, ist unerlaubt damit gestartet und etwa 90 Minuten später damit im südlichen Puget Sound in der Nähe Seattles abgestürzt. Der Grund für diese Aktion ist wahrscheinlich in der Psyche des Mannes zu suchen.
Hier als Quelle die Nachricht der lokalen Zeitung "The Seattle Times".
Gruß, Kay

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von DC1030 » 12.08.2018 07:57:18

Hier gibt's den Funk dazu:

https://youtu.be/4LLmF9tZoEE
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von DC1030 » 13.08.2018 07:28:50

DC1030 hat geschrieben:Hier gibt's den Funk dazu:

https://youtu.be/4LLmF9tZoEE
Und der zweite Teil:
https://youtu.be/sZC8de10mq0
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 265
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von avroliner 85 » 24.02.2019 14:54:07

Boeing 767 von Prime Air (Atlas Air) im Landeanflug verunglückt
Quelle: Austrian Wings
Quelle: Aviation Herald

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 265
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von avroliner 85 » 10.03.2019 11:25:27

Ethiopian Airlines auf dem Weg von Addis Abeba nach Nairobi abgestürtzt, war wohl eine Boeing 737-800 MAX :roll:
(zumindest bei FR24 so angegeben)


Quelle:

https://www.tagesschau.de/ausland/abstu ... s-101.html

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von LevHAM » 10.03.2019 12:36:45

avroliner 85 hat geschrieben:
10.03.2019 11:25:27
Ethiopian Airlines auf dem Weg von Addis Abeba nach Nairobi abgestürtzt, war wohl eine Boeing 737-800 MAX :roll:
(zumindest bei FR24 so angegeben)


Quelle:

https://www.tagesschau.de/ausland/abstu ... s-101.html
RIP :? .

Ja, war eine MAX -- ausgeliefert im November. Nur deshalb zu sagen, man kennt schon die Ursache wäre wohl etwas früh, immerhin wurden auch schon über 350 davon ausgeliefert. Auf der anderen Seite geben einem die Umstände, welche sich sehr der Lion Air Sache ähneln, zumindest zu denken.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von LevHAM » 10.03.2019 12:39:23

https://patch.com/new-york/queens/turbu ... nd-jfk-faa

29 verletzte Insassen auf einer Turkish Airlines 777, nachdem sie im Sinkflug nach JFK in Turbulenzen geriet.
Deswegen bleibe ich im Sitz immer angeschnallt, zumindest locker. Auf der anderen Seite ist dies die Phase des Fluges gewesen, wo sich vor den Toiletten die Schlangen bilden ...
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von LevHAM » 10.03.2019 13:11:33

https://twitter.com/flightradar24/statu ... 62177?s=20

Hier Daten von FR24 der Ethiopian. Die vertikale Geschwindigkeit war nicht stabil, man war zeitweise sogar mehrmals im Sinkflug, während des Steigfluges. Da wurde wohl mit der Höhenrudersteuerung/Trimmung oder gar dem Autopiloten gekämpft, mutmaßlich. Das sind doch ziemliche Parallelen zu der Lion Air.

Übrigens ist in Kolumbien auch eine DC-3 abgestürzt, 12 Tote. Das geht natürlich etwas unter jetzt :? . Was ist nur los im Moment?
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von ConAir » 11.03.2019 14:10:54

LevHAM hat geschrieben:
10.03.2019 13:11:33
https://twitter.com/flightradar24/statu ... 62177?s=20

Da wurde wohl mit der Höhenrudersteuerung/Trimmung oder gar dem Autopiloten gekämpft, mutmaßlich. Das sind doch ziemliche Parallelen zu der Lion Air.
warum schalten die Piloten die Automatik nicht ab? Im Gegensatz zu Airbus kann man eine Boeing mit dem Handrad "analog" trimmen soweit mir das Piloten gesagt haben..
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von LevHAM » 11.03.2019 21:08:11

ConAir hat geschrieben:
11.03.2019 14:10:54
LevHAM hat geschrieben:
10.03.2019 13:11:33
https://twitter.com/flightradar24/statu ... 62177?s=20

Da wurde wohl mit der Höhenrudersteuerung/Trimmung oder gar dem Autopiloten gekämpft, mutmaßlich. Das sind doch ziemliche Parallelen zu der Lion Air.
warum schalten die Piloten die Automatik nicht ab? Im Gegensatz zu Airbus kann man eine Boeing mit dem Handrad "analog" trimmen soweit mir das Piloten gesagt haben..
Ja, ich habe auch gelesen dass es da so eine Art "Auto Trim Cutout Switch" o.ä. gibt, womit man den Autopiloten oder zumindest diese automatische Trimmung deaktivieren kann, wenn der Sensor defekt ist und der AP der Maschine unentwegt die Nase herunter trimmt.

Das müssen die Piloten aber auch wissen, ich vermute ja (ganz vorsichtig) dass es eventuell Defizite bei der Umschulung der Piloten von 737NG auf 737MAX gab? Bei den 737NG scheint es dieses ganze System in der Form nämlich gar nicht zu geben.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von ConAir » 12.03.2019 12:50:55

LevHAM hat geschrieben:
11.03.2019 21:08:11
ConAir hat geschrieben:
11.03.2019 14:10:54
LevHAM hat geschrieben:
10.03.2019 13:11:33
https://twitter.com/flightradar24/statu ... 62177?s=20

Da wurde wohl mit der Höhenrudersteuerung/Trimmung oder gar dem Autopiloten gekämpft, mutmaßlich. Das sind doch ziemliche Parallelen zu der Lion Air.
warum schalten die Piloten die Automatik nicht ab? Im Gegensatz zu Airbus kann man eine Boeing mit dem Handrad "analog" trimmen soweit mir das Piloten gesagt haben..
Ja, ich habe auch gelesen dass es da so eine Art "Auto Trim Cutout Switch" o.ä. gibt, womit man den Autopiloten oder zumindest diese automatische Trimmung deaktivieren kann, wenn der Sensor defekt ist und der AP der Maschine unentwegt die Nase herunter trimmt.

Das müssen die Piloten aber auch wissen, ich vermute ja (ganz vorsichtig) dass es eventuell Defizite bei der Umschulung der Piloten von 737NG auf 737MAX gab? Bei den 737NG scheint es dieses ganze System in der Form nämlich gar nicht zu geben.
Diesen Schalter gibt es in der B737-800 schon...Piloten die ich sprach sehen eher Defizite in der Ausbildung und nicht in der Maschine. :shock: Die Presse stürzt sich seltsamerweise auf Boeing , die wohl nichts dafür können, wenn Bedienungsfehler gemacht werden. (ich kenne keinen Bericht wo ein möglicher Pilotenfehler in Betracht gezogen wird). Piloten die Ich kenne bezeichen die MAX als ausgezeichnet zu fliegen. :roll:

Hier mal Bilder aus einer Hainan Boeing MAX und 800er wo der Schalter eindeutig zu sehen ist!

Bild

Bild
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von LevHAM » 12.03.2019 14:18:42

Für die Presse ist es halt einfacher und vor allem aufsehenerregender sich auf den bösen Hersteller zu stürzen, der mit fehlerhaften Flugzeugen Menschen umbringt.

Edit: beide Bilder sind doch aus einer MAX?

Edit: hier haben wir das: https://www.flugrevue.de/zivil/absturzd ... erbessern/

Diese Switches gab es natürlich auch in vorigen Versionen, aber dieses System zur Trimmung ist in der MAX neu.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
avroliner 85
Beiträge: 265
Registriert: 23.06.2008 20:27:14
Lieblings-Spot: RWY23
Wohnort: Hamburg Inbound 23

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von avroliner 85 » 12.03.2019 16:48:59

Jetzt lässt auch Norwegian die 737MAX am Boden, in der Luft befindliche drehen wohl um - dazu hat auch UK den Luftraum für die 737MAX gesperrt..

auch die 737 MAX von Turkish drehen wohl wieder um:
At this point all outbound Turkish Airlines #737MAX are returning to Istanbul. Inbound flights continuing. https://www.flightradar24.com/multiview ... 1,1fc71164


https://twitter.com/flightradar24

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von ConAir » 12.03.2019 23:52:14

LevHAM hat geschrieben:
12.03.2019 14:18:42

Edit: beide Bilder sind doch aus einer MAX?

Diese Switches gab es natürlich auch in vorigen Versionen, aber dieses System zur Trimmung ist in der MAX neu.
Ja beide Fotos sind aus der Max! Aber niemand in den Nachrichren erwähnt den Schalter. Warum?
Ob 737-800 oder 737max, ON/OFF hat die selbe Wirkung. Seltsam.
Selbst Vertreter von Cockpit zweifeln an den Pressevermutungen.
Man könnte meinen, die Presse will nur der US Amerikanischen Wirtschaft absichtlich schaden.

Jetzt hat Boeing auch noch die Vorstellung der B777 EX verschoben.. :shock:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von DC1030 » 13.03.2019 08:57:26

ConAir hat geschrieben:
12.03.2019 23:52:14
LevHAM hat geschrieben:
12.03.2019 14:18:42

Edit: beide Bilder sind doch aus einer MAX?

Diese Switches gab es natürlich auch in vorigen Versionen, aber dieses System zur Trimmung ist in der MAX neu.
Ja beide Fotos sind aus der Max! Aber niemand in den Nachrichren erwähnt den Schalter. Warum?
Ob 737-800 oder 737max, ON/OFF hat die selbe Wirkung. Seltsam.
Selbst Vertreter von Cockpit zweifeln an den Pressevermutungen.
Man könnte meinen, die Presse will nur der US Amerikanischen Wirtschaft absichtlich schaden.

Jetzt hat Boeing auch noch die Vorstellung der B777 EX verschoben.. :shock:
Da hast du völlig Recht. Letztendlich geht es aber bei allem immer nur um Geld! Dieses Problem kommt den Europäern natürlich recht. Man muss die Ermittlungen abwarten, aber es scheint sich ja zu erhärten, dass es hier um ein Softwareproblem gepaart mit dürftigen Schulungen ist. Denn Fehlverhalten gibt es immer, wenn Computer im Spiel sind. Dann liegt es an der Crew das Problem schnell zu erkennen und richtig zu reagieren. Und das haben wohl die Crews von Lion und Ethiopian nicht, so wie es scheint.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Ted Striker
Beiträge: 38
Registriert: 28.03.2006 21:12:26

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von Ted Striker » 13.03.2019 11:16:30

ConAir hat geschrieben:
12.03.2019 12:50:55

Diesen Schalter gibt es in der B737-800 schon...Piloten die ich sprach sehen eher Defizite in der Ausbildung und nicht in der Maschine. :shock: Die Presse stürzt sich seltsamerweise auf Boeing , die wohl nichts dafür können, wenn Bedienungsfehler gemacht werden. (ich kenne keinen Bericht wo ein möglicher Pilotenfehler in Betracht gezogen wird). Piloten die Ich kenne bezeichen die MAX als ausgezeichnet zu fliegen. :roll:

Hier mal Bilder aus einer Hainan Boeing MAX und 800er wo der Schalter eindeutig zu sehen ist!

"A/T" ist doch die automatische Schubsteuerung!?
Wird dadurch auch eine ggf. vorhandene automatische Trimmung deaktiviert?

Grüße!

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von LevHAM » 13.03.2019 17:57:24

Ted Striker hat geschrieben:
13.03.2019 11:16:30
ConAir hat geschrieben:
12.03.2019 12:50:55

Diesen Schalter gibt es in der B737-800 schon...Piloten die ich sprach sehen eher Defizite in der Ausbildung und nicht in der Maschine. :shock: Die Presse stürzt sich seltsamerweise auf Boeing , die wohl nichts dafür können, wenn Bedienungsfehler gemacht werden. (ich kenne keinen Bericht wo ein möglicher Pilotenfehler in Betracht gezogen wird). Piloten die Ich kenne bezeichen die MAX als ausgezeichnet zu fliegen. :roll:

Hier mal Bilder aus einer Hainan Boeing MAX und 800er wo der Schalter eindeutig zu sehen ist!

"A/T" ist doch die automatische Schubsteuerung!?
Wird dadurch auch eine ggf. vorhandene automatische Trimmung deaktiviert?

Grüße!
Nein, es geht um die Schalter darunter, unter dem Flap lever und über der Brandlöschanlage (?) für Triebwerk 2. Da steht "Stab trim" drüber. Um diese Schalter geht es.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1080
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von Zak » 13.03.2019 20:54:22

Auch die USA haben jetzt alle 737 MAX grounded. Boeing und die FAA sollen dem zugestimmt haben.
Damit sollte die Frage, ob das wirklich notwendig ist, eigentlich beantwortet sein.
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von ConAir » 20.03.2019 00:16:56

Jetzt dämmert es der Presse und Luftfahrtbehörden, warum gibt es ein AN/AUS Schalter und niemand bedient ihn...... :shock:
Traurig, wenn Boeing aus Nachlässigkeit vergessen hat darauf im Handbuch hinzuweisen... :roll:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von ConAir » 22.03.2019 13:54:33

die Süddeutsche Zeitung hat den AN/AUS Schalter entdeckt... :shock:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.4378721
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
fliegerteddy1
Beiträge: 361
Registriert: 08.11.2005 20:00:14
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von fliegerteddy1 » 05.05.2019 19:18:08

Aeroflot Sukhoi Superjet in SVO brennend gelandet.

http://avherald.com/h?article=4c78f3e6&opt=0

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3913
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von JU52 » 06.05.2019 09:06:42

Grauselige Bilder des brennenden Flugzeugs :( und unfassbar, dass manche Passagiere offensichtlich nichts besseres zu tun hatten, als ihr Handgepäck in Sicherheit zu bringen :shock:
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1248
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von Harlie » 02.06.2019 12:08:24

Ein schöner Überblick über die Entwicklung und die Fehlentscheidungen bei MCAS: https://www.nytimes.com/2019/06/01/busi ... _th_190602
Bild

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1354
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von Moonraker » 15.08.2019 11:00:29

Heute Morgen Notlandung eines Ural Airlines A321 in einem Maisfeld nahe Moskau-Schukowski (Zhukovsky/ZIA/UUBW) nach Vogelschlag in beiden Triebwerken, glücklicherweise keine Toten zu beklagen.
:arrow: Hier der Bericht im Aviation Herald.
Gruß, Kay

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4350
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Zwischenfälle in der Luftfahrt

Beitrag von paraglider » 15.08.2019 16:50:10

Moonraker hat geschrieben:
15.08.2019 11:00:29
Heute Morgen Notlandung eines Ural Airlines A321 in einem Maisfeld nahe Moskau-Schukowski (Zhukovsky/ZIA/UUBW) nach Vogelschlag in beiden Triebwerken, glücklicherweise keine Toten zu beklagen.
:arrow: Hier der Bericht im Aviation Herald.
Und wieder siehr man Leute, die es offenkundig für nötig hielten bei der Evakuierung ihr Handgepäck mitzunehmen. Gleich einknasten diese Idioten...
Bild

Antworten