TWA-800

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

TWA-800

Beitragvon matthiasairbus » 20.06.2013 13:13:43

Dieses Thema wird nun nicht nur bei Spiegel online diskutiert:
http://www.spiegel.de/panorama/dokument ... 06870.html

Frage an den Experten Jan: Wie siehst Du die Dinge und ist hier Raum für Diskussion oder besser als PN?
Matthias
Bild
matthiasairbus
 
Beiträge: 1254
Registriert: 12.10.2006 20:35:32
Lieblings-Spot: XYZ

Re: TWA-800

Beitragvon Taliesin » 20.06.2013 13:41:19

Ich bin zwar nicht Jan, aber meiner Meinung nach ist die Theorie mit dem Kurzschluss und der überspringenden, höheren Spannung gut dokumentiert.

-Die Bedingungen von TWA800 wurden rekonstruiert, es wurde nachgewiesen, dass der Kerosindampf im Tank explosionsfähig war
-Es wurden bei anderen 747 durchgeriebene und schlecht reparierte Kabel gefunden
-Die Aufnahme des CVR hat mehrere, sehr kurze Aussetzer, was auf Kurzschlüsse kurz vor dem Unglück hinweist.

Es gibt Leute, die behaupten, dass die 747 nicht mehr flugfähig gewesen sein könnte, nachdem der Center Tank explodiert, also kann der aufsteigende Feuerschweif auch nicht das Flugzeug gewesen sein, sondern muss eine Rakete/Missile gewesen sein.
Dazu muss man sich vor Augen führen, dass die Wing Box so ziemlich das solideste Teil am Flugzeug ist. Der Wing Break Test weist nach, dass Flügel und Wingbox das 1,5fache des MTOW bei 1,5g aushalten können. Das heisst bei MTOW und 1g ist die Struktur zu etwa 45% belastet. TWA800 war aber unter MTOW, so dass die Belastung sicherlich deutlich geringer war. Ich halte es für sehr gut möglich, dass die Wing Box auch nach der Explosion noch gehalten hat.

Die "Beweise" für eine Missile haben sich meines Wissens nach sehr schnell zerstreut. Eine "Missile" entpuppte sich als Flugzeug, dazu noch in die falsche Richtung fotografiert. Die nächste "Missile" war ein Fussel auf dem Film, eine andere Missile war ein Radarecho des dahinter fliegenden Flugzeugs.

Der gefundene Sprengstoff stammte von einer Übung des St.Louis Police Department.

Es gibt meiner Meinung nach keine seriösen Hinweise auf einen Abschuss.. aber das hat Verschwörungstheoretiker ja bekanntlich noch nie beeindruckt :wink:
Benutzeravatar
Taliesin
 
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: TWA-800

Beitragvon jannemann » 20.06.2013 13:54:37

"Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter.."
Wow, scheint ja fast so zu sein, als ob die Amis nun endlich auch ihre "Ustica" hätten.. :wink:
Klingt für mich reichlich dünn..nirgend ein handfester Gegenbeweis..

Keine Bekennerschreiben, 17 Jahre Schweigen aller Beteiligten, das ist für mich alles sehr dubios.
Welche neuen Funde gibt es denn die die These untermauern ? die hätte ich sehr gerne mal gesehen..

Dabei gab es doch absolut eindeutige Fälle von Kerosindämpfen, die sich am Boden (zB PAL B733) im Centre-Tank durch einen ungewollten elektrischen Impuls entzündet hatten...wie im Fall von TWA 800.

Salinger hatte die Abschuss-These nur wenige Tage nach dem Crash veröffentlicht ohne Ross und Reiter nennen zu können/wollen..

5000 Seiten Aktenmaterial "mal eben" nach 17 Jahren für nichtig erklärt..seriös ist was anderes

Aber internationale Verschwörungstheorien sind eben doch viel spannender als irgendeine technische Ursache wie zB. Kerosindampfverpuffung, das hat wohl auch der Spiegel erkannt. Die müssen wohl auch auf jeder Welle mitsurfen...
vG
J
jannemann
 
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: TWA-800

Beitragvon matthiasairbus » 20.06.2013 14:02:51

Danke Euch beiden für die sachliche Darstellung der Dinge, hatte ich auch so erwartet.
Matthias
Bild
matthiasairbus
 
Beiträge: 1254
Registriert: 12.10.2006 20:35:32
Lieblings-Spot: XYZ

Re: TWA-800

Beitragvon Cruise » 22.06.2013 13:34:50

Wie man z.B. den Vortraegen von James Randi entnehmen kann (siehe youtube), tut die eben Presse alles um Auflage und damit Werbeeinnahmen zu bekommen. Ob (bzw selbst wenn!) Sie dabei wissen, dass es sich um falsche Informationen handelt ist alles egal solange es Leser (oder beim TV Einschaltquoten) bringt.
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild
Benutzeravatar
Cruise
 
Beiträge: 1523
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Wohnort: von Hamburg in alle Welt
Lieblings-Spot: USA


Zurück zu Luftfahrt Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste