Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon ConAir » 30.11.2013 14:02:11

JanMartin hat geschrieben:Vielleicht liegt es an unterschiedlichen Erwartungen und auch unterschiedlichen Einsatzgebieten, da ist Mexico mit Sibiren sowieso nicht zu vergleichen.


Russland besteht nicht nur aus Sibirien und selbst dort werden es im Sommer 30C. Also kaum kühler als in Mexiko, oder? Auch fliegt der AFL. Jet in Gegenden, die sich nicht so sehr von Europäischen Verhältnissen unterscheiden. Das Problem ist der geringe Platz für "russ Handgepäck" ... Auch der andere "Laptop Flieger = emb 170" passt aus diesem Grund schlecht dort hin :wink:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)
Benutzeravatar
ConAir
 
Beiträge: 2508
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Wohnort: Planet Earth / Milky Way
Lieblings-Spot: WesternSamoa

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Moonraker » 30.01.2014 16:30:32

Noch mal ein Artikel, in dem sich der Präsident der United Aircraft Corporation, Michail Pogosjan, äußert und sich "mit der Einsatzbilanz von Interjet extrem zufrieden" zeigt (4 Flugzeuge bei Interjet, Einsatzzuverlässigkeit bei 99 Prozent, 2500 Flugstunden).
Interjet selbst möchte die SSJ 100 auch auf Flügen in die USA einsetzen, die Genehmigungen dafür seien vorhanden.
Wer selbst lesen möchten, hier der Link: http://www.aero.de/news-18938/Interjet-will-mit-SSJ100-in-die-USA.html

Nach allem, was man über die ersten Einsätze der SSJ 100 bei z.B. Armavia und Aeroflot hörte, ist diese Kundenzufriedenheit jetzt erstaunlich. Anscheinend hat man sich am Riemen gerissen und mittlerweile ein (auch im auswärtigen Einsatz) zuverlässiges Flugzeug an den Kunden geliefert. Mich würde interessieren, wie es bei den Indonesiern von Sky Aviaton sowie in Laos (LAO Central Airlines) läuft.
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon A345 » 30.01.2014 18:44:50

Habe jetzt grad keinen Link parat, aber Sky Aviation hat wohl (vorübergehend?) den Betrieb eingestellt.
Bild
Benutzeravatar
A345
 
Beiträge: 6747
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Wohnort: Winterhude
Lieblings-Spot: HAM

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Moonraker » 30.01.2014 22:28:48

A345 hat geschrieben:Habe jetzt grad keinen Link parat, aber Sky Aviation hat wohl (vorübergehend?) den Betrieb eingestellt.

Hallo Lars, meintest Du eventuell die türkische Sky Airlines, die im Juni letzten Jahres aufgeben musste? Die Website von Sky Aviation ist erreichbar (http://www.sky-aviation.co.id/) und auch bei Planespotters.net "lebt" die Gesellschaft noch :wink:.

Ergänzend noch die Meldung, dass Gazpromavia die SSJ 100 als Long Range-Variante im Februar in den Liniendienst einführen will :arrow: http://www.aero.de/news-18940/Gazpromavia-bereitet-Liniendienst-mit-SSJ100-LR-vor.html
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon A345 » 30.01.2014 22:56:02

Nee, ich meinte schon Sky Aviation, aber die sind wohl inzwischen wieder am Start.

http://www.airliners.net/aviation-forum ... #ID5974230
Bild
Benutzeravatar
A345
 
Beiträge: 6747
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Wohnort: Winterhude
Lieblings-Spot: HAM

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Moonraker » 29.10.2014 17:14:54

Wie ich gerade lese, soll die belgische VLM (zuletzt nach Übernahme durch AF-KLM in CityJet-Farben, nun wiederum im April 2014 übernommen durch Intro Aviation mit Hans Rudolf Wöhrl und von denen als eigenständiges belgisches Tochterunternehmen wieder von CityJet getrennt) erster Superjet-Betreiber aus der EU werden, und zwar ab April 2015. Abflugort soll Antwerpen sein, mit geplanten zwei oder drei Linienflügen, deren Ziele, so hofft man, in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden. Hamburg war ja auch mal VLM/CityJet-Ziel, wenn ich mich recht erinnere.
Im Artikel ist der Superjet in VLM-Farben dargestellt.
Quelle ist Flightglobal.

Und gleich noch ein interessantes Bild, wenngleich aus einer ganz anderen Region, dazu: Der erste Superjet der mexikanischen Interjet in Houston.
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Cruise » 31.10.2014 23:02:53

Moonraker hat geschrieben:Wie ich gerade lese, soll die belgische VLM (zuletzt nach Übernahme durch AF-KLM in CityJet-Farben, nun wiederum im April 2014 übernommen durch Intro Aviation mit Hans Rudolf Wöhrl und von denen als eigenständiges belgisches Tochterunternehmen wieder von CityJet getrennt) erster Superjet-Betreiber aus der EU werden, und zwar ab April 2015. Abflugort soll Antwerpen sein, mit geplanten zwei oder drei Linienflügen, deren Ziele, so hofft man, in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden. Hamburg war ja auch mal VLM/CityJet-Ziel, wenn ich mich recht erinnere.
Im Artikel ist der Superjet in VLM-Farben dargestellt.
Quelle ist Flightglobal.

Und gleich noch ein interessantes Bild, wenngleich aus einer ganz anderen Region, dazu: Der erste Superjet der mexikanischen Interjet in Houston.


VLM war auf der Rotterdam-Hamburg route.

Antwerp-Hamburg mit SSJ Groesse - bezweifel ich, dass wir das sehen werden.

London auf jeden Fall, und 1-2 weitere europaeische Grossflughaefen.
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild
Benutzeravatar
Cruise
 
Beiträge: 1518
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Wohnort: von Hamburg in alle Welt
Lieblings-Spot: USA

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Moonraker » 18.01.2015 10:54:29

Die momentane politische Großwetterlage macht es Suchoi sicher nicht unbedingt leichter, ihren Superjet v.a. in westlichen Ländern an den Mann zu bringen. Aber wenigstens Aeroflot als einheimischer Carrier langt noch mal zu und nimmt 20 Stück ab, bis 2017 sollen es dann insgesamt 50 Stück in deren Flotte sein :arrow: Q.
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Moonraker » 25.05.2016 16:10:12

Ich habe den Thread kaum wiedergefunden, so wenig Neues gab es in der letzten Zeit über dieses Flugzeug zu berichten :oops:.

Nun hat der erste westeuropäische Carrier das Muster in Venedig übernommen, ich habe mal die Mitteilung der CityJet-Homepage verlinkt :arrow: CityJet erhält ersten Superjet SSJ100. Drei weitere sollen noch 2016 kommen.

Insgesamt 15 Stück sollen geleast werden. Die SSJ werden die Avro RJ85 ersetzen, von denen es aktuell noch 18 Stück in der CityJet-Flotte gibt.
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Cruise » 25.05.2016 21:07:16

Tja stimmt. VLM hat den SSJmittlerweile abbestellt (und ist unter Glaeubigerschutz)

Comlux hat schon einen SSJ, z.Zt. in Umruestung - aber das ist ja technisch gesehen keine "Airline".
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild
Benutzeravatar
Cruise
 
Beiträge: 1518
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Wohnort: von Hamburg in alle Welt
Lieblings-Spot: USA

Re: Suchoi Superjet 100 - News und Verschiedenes

Beitragvon Moonraker » 12.07.2017 10:34:39

Eigentlich bin ich der Meinung, dass Brussels Airlines mit den von CityJet geleasten SSJ der Version -95B eh schon nach Bromma geflogen ist, natürlich aber nicht unter den Bedingungen eines "Maximum Landing Weights".

Nun gibt es die modizifierte Version des SSJ100 namens -B100 (u.a. Triebwerke mit mehr Schub), und diese hat am besagten Stockholmer Stadtflughafen Bromma (Bahnlänge 1668 m, zum Vergleich in LCY 1508 m) ihre Kurzbahn-Start-und Landeeigenschaften unter Beweis gestellt. Anders als in einem Artikel bei "Aero.de" (Q) kann ich aber in dem Artikel auf der "superjetinternational.com"-Homepage keinerlei Hinweise darauf finden, dass Sukhoi sein eigenes Produkt "für den Einsatz auf besonders kurzen Pisten zertifiziert" habe :roll:. Ich denke, dies kann nur von offiziellen Stellen wie der EASA erfolgen.

Wie auch immer, wahrscheinlich wird die Zertifikation von offizieller Stelle dann erteilt werden, was auch zur Zulassung für LCY führen sollte.
Gruß, Kay
Benutzeravatar
Moonraker
 
Beiträge: 1280
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Wohnort: Al Tona
Lieblings-Spot: XFW

Vorherige

Zurück zu Luftfahrt Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste