Bestimmungshilfe Helicopter

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7377
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von A345 » 14.12.2012 17:07:24

Wie lautet die Typbezeichnung dieses Helis und fliegt er fuer die Thai Air Force oder wen genau?

Bild

Danke

Lars
Bild

Benutzeravatar
MA330
Beiträge: 1773
Registriert: 01.06.2010 18:58:22
Lieblings-Spot: Amsterdam

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von MA330 » 14.12.2012 17:17:22

Das ist eine Sikorsky S-92 der Royal Thai Air Force

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7377
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von A345 » 14.12.2012 17:29:53

Danke Marvin!
Bild

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von jannemann » 14.12.2012 17:43:59

auch "Helibus" genannt..drollig
vG
J

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7377
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von A345 » 14.12.2012 18:40:02

Die scheinen ohne Reg zu fliegen.
Oder weiss jemand mehr? Sven?
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4438
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von paraglider » 15.12.2012 05:36:21

A345 hat geschrieben:Die scheinen ohne Reg zu fliegen.
Oder weiss jemand mehr? Sven?
Phuu, Du kannst Fragen stellen...

Hinsichtlich der Beschriftung tu ich mich am Betonungs bzw. Vokalzeichen am vierten Buchstaben etwas schwer. Wenn man das mal außer acht läßt, steht da "Gk oo ng t p hoo a gk a s" (wenn ich mich nicht irre). Aber egal welchen Vokal ich da einsetze: das Wort sagt mir nichts. :cry:

Auf jeden fall kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass sich in dem Schriftzug keine Zahl verbirgt. Insofern vermute ich, dass es kein Reg ist.

Von der Farbgebung her scheint der Heli zur RTAF-Flotte des Königshauses zu gehören. Eine Bell vom König, die 2010 im Museum stand (falls nicht weggeschwommen tut sie das wohl immer noch) hatte auch kein erkennbares Reg.

Mehr gefährliches Halbwissen kann ich leider zunächst nicht beisteuern. Solly!
Aber ich check das nochmal genauer.
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4438
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von paraglider » 15.12.2012 13:37:49

So, nun noch mal richtig (hoffentlich)...

Wenn man die Vokale und Tonzeichen richtig setzt, kommt da "gamlangtan airgat" bei raus. Was soviel bedeutet wie "Air Force". Ein Kennzeichen/Reg ist da also nicht drin versteckt.

Hab dann auch nochmal bei anderen RTAF Flugzeugen nachgeschaut. Da steht dann meist noch ein ไทย dahinter. Was übersetzt "Thai" bedeutet.
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4438
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von paraglider » 15.12.2012 14:04:43

Auch wenn es Dir wohl herzlich wenig weiter hilft:

Hier die alte Bell vom König. Ebenfalls ohne erkennbares Reg.

Bild
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7377
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Bestimmungshilfe Helicopter

Beitrag von A345 » 15.12.2012 14:53:12

Danke Sven
Bild

Antworten