Drive through Airport

Allgemeine Themen rund um die Luftfahrt, z.B. Historisches, Zukunftsperspektiven, Spekulationen etc - nicht nur auf HAM & XFW bezogen

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Drive through Airport

Beitrag von ulmi76 » 15.09.2012 20:43:03

Das ist doch mal ne Alternative für City-Airports.
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1251
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: Drive through Airport

Beitrag von Harlie » 15.09.2012 22:03:59

Das erinnert mich an die Idee einer zweigleisigen Express U-Bahn. Auf dem Stationsgleis halten die Züge, nehmen Fahrgäste auf und beschleunigen auf Reisegeschwindigkeit. Zwischen den Stationen 'docken' sie kurz an einen auf dem Nachbargleis mit konstanter Geschwindigkeit durchfahrenden Zug an und die Fahrgäste, die eine weitere Strecke fahren wollen, steigen in den durchfahrenden Zug um. Ebenso steigen die Fahrgäste, die an der nächsten Station aussteigen wollen, in den 'Stationszug' um. Dann trennen sich die beiden Züge wieder und der Stationszug bremst ab, um in der nächsten Station zu halten. Der Expresszug fährt durch und dockt gleich darauf an den nächsten, vorausfahren Stationszug an. So überspringt man mit dem durchfahrenden Expresszug die Wartezeit an den Stationen. Ganz einfach, oder? Solange niemand den Zeitplan durcheinander bringt!

Klar, das ist Quatsch. Kann nicht funktionieren. Macht ja auch keiner.

Ich denke bei dem Flughafen-Beispiel nur an den Passagier, der zwar Gepäck aufgegeben hat, dann aber doch nicht boardet. "Wir müssen einen Koffer ausladen!" Und dann stockt die ganze Kette. 4 Flüge verzögert, wegen einem No-Show. Das bei zwei Flugzeugen hintereinander, und die Beschwerde-Hotline das Flughafens glüht. Hat mal jemand untersucht, wie exakt die Zeitpläne an den Gates eingehalten werden, wie viel 'Luft' in der Planung ist und wie oft ein Flug an ein anderes, als das geplante Gate gesteuert wird?
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4969
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Drive through Airport

Beitrag von DC1030 » 16.09.2012 21:11:11

Ist das nicht ein ähnliches Prinzip wie bei den Rosinenbombern?
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Lulatsch
Beiträge: 91
Registriert: 21.10.2011 02:18:29
Lieblings-Spot: XXX

Re: Drive through Airport

Beitrag von Lulatsch » 19.09.2012 13:59:59

Vom Spotter-Hügel sieht das dann so aus: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/e ... ashhq.html

Antworten