Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 08.02

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Nik
Beiträge: 186
Registriert: 05.05.2008 18:51:33
Lieblings-Spot: C2F

Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 08.02

Beitrag von Nik » 09.02.2012 11:22:56

Hallo,

http://avherald.com/h?article=44a981c4&opt=0" target="_blank" target="_blank

Kurz zusammengefasst:
die FedEx (Air Contrators) ATR-72 EI-FXK hat der Aufforderung vom Ground, nach der Landung ihre Position vor der RWY33 zu halten, um den Start von EI-393 (A320) abzuwarten nicht Folge geleistet und ist sehr nah an die eigentliche Rwy gefahren, bevor sie gestoppt hat.
Die A320 hat ihren Startlauf fortgesetzt.


Hat das jemand live miterlebt oder evtl sogar den Towermitschnitt und kann ihn teilen?



Viele Grüße
Nik

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von ulmi76 » 09.02.2012 11:47:50

Nik hat geschrieben: Hat ... evtl sogar den Towermitschnitt und kann ihn teilen?
Das ist doch tierisch verboten!!! Hier hört sicher niemand illegalerweise den Funk mit sog. "Scannern" ab :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Stubenfliege
Beiträge: 114
Registriert: 17.05.2008 14:15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von Stubenfliege » 09.02.2012 12:48:13

Nik hat geschrieben:Kurz zusammengefasst:
die FedEx (Air Contrators) ATR-72 EI-FXK hat der Aufforderung vom Ground, nach der Landung ihre Position vor der RWY33 zu halten, um den Start von EI-393 (A320) abzuwarten nicht Folge geleistet und ist sehr nah an die eigentliche Rwy gefahren, bevor sie gestoppt hat.
Die A320 hat ihren Startlauf fortgesetzt.
....oder zieht in seinem Post schlussfolgerungen über ein angebliches Fehlverhalten einer Crew. Da sollte man doch besser den Untersuchungsbericht der zuständigen Behörde abwarten. Der, im Gegensatz zu anderen Länder, mit großer Wahrscheinlichkeit wirklich veröffentlicht wird.

Ich weiß, ich bin kleinlich.....

Grüße,
Stubenfliege
What goes up, must come down.

Benutzeravatar
Nik
Beiträge: 186
Registriert: 05.05.2008 18:51:33
Lieblings-Spot: C2F

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von Nik » 09.02.2012 14:42:57

Du hast natürlich vollkommen Recht Stubenfliege; da es aber hier vor Ort passierte und natürlich sicherheitsrelevant ist, sollte der Vorfall meiner Meinung nach auch in einem Forum über Ham auftauchen.
Ich wollte dazu aber nicht nur den Link posten, sondern auch, um sich einen kurzen Überblick machen zu können, den Inhalt zusammenfassen.

Sobald der Untersuchungsbericht veröffentlicht ist, sollte der hier natürlich verlinkt auftauchen.

Benutzeravatar
Nik
Beiträge: 186
Registriert: 05.05.2008 18:51:33
Lieblings-Spot: C2F

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von Nik » 09.02.2012 14:54:09

@ Mods: Wenn möglich bitte das Datum in 08.02 ändern (:

Stubenfliege
Beiträge: 114
Registriert: 17.05.2008 14:15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von Stubenfliege » 09.02.2012 15:10:16

Nik hat geschrieben:Du hast natürlich vollkommen Recht Stubenfliege; da es aber hier vor Ort passierte und natürlich sicherheitsrelevant ist, sollte der Vorfall meiner Meinung nach auch in einem Forum über Ham auftauchen.
Ich wollte dazu aber nicht nur den Link posten, sondern auch, um sich einen kurzen Überblick machen zu können, den Inhalt zusammenfassen.

Sobald der Untersuchungsbericht veröffentlicht ist, sollte der hier natürlich verlinkt auftauchen.
Bitte missverstehe mich nicht: Es ist meiner Meinung nach OK, solche Zwischenfälle hier zu diskutieren. Man sollte nur vorsichtig mit den Formulierungen von Schlußfolgerungen sein, insbesondere was die "Schuldfrage" angeht. Versetz dich einfach mal in die Haut der ATR Crew, egal, ob das genau so passiert ist oder sich das alles als unwahr, übertrieben oder aus dem Zusammenhang gerissen rausstellt.

Das gilt übrigens weniger für dich als für die Quelle dieser Nachricht. Der Aviation Herald ist zuverlässig, aber mit der Meldung begibt er sich echt auf dünnes Eis. Sowohl was die Beschaffung der Information als auch die Formulierung angeht.

Wie schon gesagt, es ist nur meine persönliche Meinung.

Grüße & nichts für ungut,

Stubenfliege
What goes up, must come down.

Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1080
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von Zak » 09.02.2012 16:07:44

Stubenfliege hat geschrieben:Der Aviation Herald ... begibt ... sich echt auf dünnes Eis. Sowohl was die Beschaffung der Information als auch die Formulierung angeht.
Sehe ich anders. Es gibt durchaus legale Möglichkeiten, Flugfunk zu hören, und es ist auch nicht illegal, der Presse Informationen über Dinge, die per Flugfunk besprochen wurden, mitzuteilen. Der "Oberserver on the ground" kann ja durchaus ein GA-Pilot gewesen sein.
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Stubenfliege
Beiträge: 114
Registriert: 17.05.2008 14:15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 09.02

Beitrag von Stubenfliege » 09.02.2012 16:26:08

Zak hat geschrieben:
Stubenfliege hat geschrieben:Der Aviation Herald ... begibt ... sich echt auf dünnes Eis. Sowohl was die Beschaffung der Information als auch die Formulierung angeht.
Sehe ich anders. Es gibt durchaus legale Möglichkeiten, Flugfunk zu hören, und es ist auch nicht illegal, der Presse Informationen über Dinge, die per Flugfunk besprochen wurden, mitzuteilen. Der "Oberserver on the ground" kann ja durchaus ein GA-Pilot gewesen sein.
Stimmt, könnte sein. Muss aber nicht.

Grüße,
Christian
What goes up, must come down.

IF
Beiträge: 96
Registriert: 17.09.2007 09:27:19

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 08.02

Beitrag von IF » 11.02.2012 12:44:38

Der Bericht bei avherald.com.

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Unerlaubtes Überfahren des Sicherheitsabstandes 08.02

Beitrag von DC1030 » 11.02.2012 14:35:20

IF hat geschrieben:Der Bericht bei avherald.com.
Der Link ist doch schon ganz oben im ersten Beitrag...

Mittlerweile steht da auch ne Stellungnahme von der deutschen Flugsicherung drin.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Antworten