2 EK Flug ab 01.09.2011

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
speedbike
Beiträge: 443
Registriert: 01.05.2007 10:26:28
Wohnort: Hamburg

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von speedbike » 13.07.2011 15:39:23

chef 555 hat geschrieben:Wow . kann diesen hype in der "fliegrwelt" um emirates nicht verstehen. Mein Eindruck nach dem Flug nach Mru ist eher unterer durchschnitt. knipsen gerne - fliegende []
Ja das hast du recht! Bin am vergangenen Sonntag das X. mal einer EK entstiegen und das war nun definitiv das letzte Mal. Die letzten Jahre gab es regelmäßig Upgrades, in die "Silber-Lounge" kam man noch mit Begleitung rein (obwohl offiziell schon verboten), Meilensammeln war ein Kinderspiel, die Crew war irgendwie auch sympatischer. EK ist der Billigflieger der Langstrecke. 10er-Reihen in der Eco, Flüge meistens proppenvoll und vom Umsteigen in DXB mal ganz zu schweigen... 4 Stunden Transit auf einem teuren, kalten und total überfülltem Airport... Es gibt auch sowas wie "Quality Time" - also nächstes Mal 150 EUR mehr zahlen und dafür 4-5 Stunden eher in Asien bzw. auf dem Rückweg in HAM ankommen...
Bild

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 13.07.2011 16:30:04

ich sehe das nicht ganz so streng und bin insgesamt 60 mal in einen Emirates Flieger eingestiegen, allerdings ist DXB als Umsteigeort (und dann Mitten in der Nacht) keine Alternative zum Nonstop (die dann ex London auch nicht unbedingt teurer sind)
Emirates und das gilt fuer alle Araber sind eigentlich fuer europaeische Reisende keine Alternative, wenn man das mal realistisch sieht (Ausnahme ist Australien)
Und das Meilensammeln ist mittlerweile so unattraktiv, dass die Pluspunkte eines Goldstatus in keinem Verhaeltnis zum Aufwand mehr stehen. Fuer mich ist der Goldstatus vor allem deswegen interessant gewesen, weil man ueberall in der Welt in die Lounges reinkonnte (aber dafuer allein 100 EURO mehr zu bezahlen und dann den Umweg ueber Dubai) da kann ich mir ja gleich ein Hotelzimmer mieten und dann dazu ein vernuenftiges Essen bestellen.
Aber: Emirates war auf all meinen Fluegen immer puenktlich, die Crew bis auf einmal optimal.
Von daher es war nicht alles schlecht.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von jannemann » 13.07.2011 16:41:10

<<Emirates ... sind eigentlich fuer europaeische Reisende keine Alternative>>
We beurteilst du diese Aussage in Bezug auf die überproprtionalen Steigerungsraten des Passagieraufkommens, die diese Flugline Jahr für Jahr generiert ?
vG
J

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7214
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von A345 » 13.07.2011 17:44:25

Also ich weiss ja nicht, womit ihr alle so fliegt, aber fuer den Preis bietet EK ein sehr gutes Produkt. Das mit dem Stop in DXB kann ich auch nicht nachvollziehen, denn wenn man ueber MUC oder FRA fliegt, hat man ja auch locker zwei Stunden Aufenthalt.
Bild

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 13.07.2011 19:04:22

Emirates Steigerungsraten liegen nicht so sehr in Europa, sondern in den Maerkten Asien-Afrika und Asien-Amerika, wo sie in der Tat eine Alternative darstellen.
Und natuerlich geht es nicht ums Umsteigen an sich, sondern um die Gesamtflugzeit, nur mal ein paar Bsp

und das bezieht sich auf die reine Flugzeit:
EMIRATES
EUROPA - SUEDOSTASIEN JAPAN 16-19 Std. gegenueber 10-13 Std. von Europa direkt (und damit meine ich auch einmal umsteigen)
EUROPA - SUEDLICHES AFRIKA 16 Std. gegenueber 9-11 Std. von Europa direkt
EUROPA - NOERDLICHES AFRIKA 10-17 Std. gegenueber 6-8 Std. von Europa direkt.
EUROPA - AMERIKA (ok, das ist jetzt albern) 20 Std. gegenueber 9-13 direkt.

Die Araber sind diesbezueglich nicht konkurrenzfaehig und dafuer kann niemand etwas.
Ich werde insgesamt 5 Jahre Gold member sein bei Emirates bis Juni naechsten Jahres und habe die Fluege immer sehr positiv gefunden (und fand das Platzangebot selbst in der 10 Reihe immer ausreichend), aber das aendert ja nichts an dem oben genannten.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von jannemann » 13.07.2011 20:59:20

Deine Berechnungen treffen leider keineswegs den Kern meiner fragestellung, wonach Du EK und anderen "Arabern" ein strukturelles Defizit in Sachen Flugzeiten-Konkurrenz zu europäischen Hubverbindungen attestierst.

Daher wiederhole ich nochmal die Frage: Wie kommt dieses grassierene Verkehrswachstum von Emirates, EY, QTR, etc..(ich erspare mir mal Statistiken) in Europa, wenn Sie doch Deiner Meinung nach keine wirkliche Flugalternative darstellen ?
vG
J

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4379
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von paraglider » 13.07.2011 21:58:21

@ Jan
Es ist ganz einfach der Preis, der lockt. :wink:

Wenn man - so um und bei - 200-300 € unter den Angeboten der Mitbewerber bleibt, kann man durchaus ganz nette Zuwächse generieren. Da nehmen Passagiere gerne mal das eine oder andere Stündchen Reiseverlängerung in Kauf.

Wären die Flugpreise identisch und es ginge rein um den Faktor Reisezeit, dann wären die Araber allesamt überhaupt nicht mehr attraktiv. Zumindest auf den einschlägigen Ruten nach Südost-Asien. Und 1,5 Stunden Transitzeit im gemütlichen Wien-Schwechat macht einfach mehr Laune als über vier Stunden mitten in der Nacht im völlig überfüllten DXB abzuhängen.

.........

Dass es mit dem Service bei EK auch immer weiter bergab geht, scheinen ja mittlerweile auch schon mehrere Leute festgestellt zu haben. Allerdings - dass muss ich fairerweise zugeben - fliege ich nicht wegen eines guten Service an Bord sondern weil ich von A nach B will. Für gesparte 300 € kann ich auch mal auf genießbares Essen verzichten und das später nachholen. Selbst die unbequemen Sitze (seit entfernen der Fussrasten in der Eco pendeln meine kurzen Beine jetzt in der Luft!!!) kann ich dabei noch ertragen.
Dagegen nervt mich die unglaubliche Kilometerleistung die man am Dubai-Airport zu Fuß aufbringen muß kolossal. Vor allem wenn man vorher ewig lange an der Sicherheitskontrolle angestanden hat. Sitzplätze gibt es da auch nur für einen bruchteil der wartenden Paxe. Aber das hat wohl System... Wer nicht sitzen kann kommt eher in die Versuchung Geld auszugeben. Möglichkeiten gibt es in DXB ja genug...

Von Doha und Abeldabel hab ich aktuell wesentlich positivesres gehört. Auch was Service und Komfort vom Etihad bzw. Qatar angeht. Von HAM aus ist es natürlich leider keine Alternative.

.........

Dennoch freut es mich natürlich trotzdem, dass es demnächst einen Abendflug ex HAM gibt. Preise knapp über 500 € in der Eco werden ja auch schon wieder für den Herbst angeboten und so werd ich wohl dann vermutlich auch wieder dabei sein. Nur diesmal mit etwas flexibleren Abflugzeiten.
Bild

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von Felipe Garcia » 13.07.2011 22:30:09

Mal zurück zum Thema des zweiten EK Fluges ab 01.09. . Was ist eigentlich aus der Geschichte geworden, dass EK wieder mit dem A345 hier auftaucht? Das ist hier ja so in der Versenkung verschwunden und in den Fluginfos sowie den Buchungsmasken sind jeweils B773 bzw B772 angezeigt. Wurde dieser Plan verworfen, ohne, dass ich irgendwas mitbekommen habe?!
Bild

Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4379
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von paraglider » 13.07.2011 23:03:50

Das mit dem 345 stand doch nur im Raume für den Fall, dass die Verbindung eher aufgenommen worden wäre.
Bild

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von Felipe Garcia » 13.07.2011 23:29:16

paraglider hat geschrieben:Das mit dem 345 stand doch nur im Raume für den Fall, dass die Verbindung eher aufgenommen worden wäre.
Ahja, dann hab ich es wirklich durcheinander gebracht. Danke Dir für die Erklärung, mein Hirn zerbröselt, man wird halt alt xD :mrgreen: :mrgreen:
Bild

Bild

Benutzeravatar
747SP
Beiträge: 1008
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von 747SP » 14.07.2011 09:26:46

paraglider hat geschrieben: gemütlichen Wien-Schwechat
Scherz oder?
c!iCmy[iP!C]
Worst Airlines: BRUSSELS Eurowings RYANAIR
Bild

ChristianHAM
Beiträge: 156
Registriert: 31.12.2009 17:34:35
Lieblings-Spot: DUS
Wohnort: SYD
Kontaktdaten:

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von ChristianHAM » 14.07.2011 18:05:09

747SP hat geschrieben:
paraglider hat geschrieben: gemütlichen Wien-Schwechat
Scherz oder?
Muss so sein=)

Nach dem ich die letzten 3 Jahren gut 120 Flüge ab Wien hatte und mir nicht wirklich eine auch nur einigermaßen gemütliche Ecke zu Augen gekommen ist.

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von martin192 » 14.07.2011 19:12:26

flieg wech hat geschrieben:Effective 1 September 2011, 2nd Daily frequency introduced to Hamburg (HAM) using B777-200ER (3-class)

EK061 DEP DXB 1500 ARR HAM 1940
EK062 DEP HAM 2125 ARR DXB 0540
Felipe Garcia hat geschrieben:Quelle?
Felipe hatte recht! Um die Qualität einer Aussage beurteilen zu können, ist es nützlich, ihren Ursprung zu kennen.
Zugegeben: Auch ich war Anfangs von Jannemanns ständiger Quellenforderung etwas genervt, bin inzwischen allerdings völlig überzeugt. Ein Fachforum wie dieses MUSS seriös sein, und nur mit nachvollziehbarer Quelle besteht die Möglichkeit dazu. Anderenfalls müssten irgendwelche anderen User alle Aussagen überprüfen, und wem soltte man das zumuten, etwa den armen Moderatoren? Wo es doch jedem Verfasser ein leichtes ist, die Zeile mit der Quelle einzufügen, wie OKKE bewiesen hat.
Okke hat geschrieben:http://www.flyertalk.com/forum/15338644-post110.html" target="_blank
Und was les ich da:
"Here’s the first cut of the 2011/12 operating plan through to end of November 2011. Note this is just a preliminary version as there will be significant further revisions..."
Soso, ein erster Plan, der noch revidiert werden könnte. Das sich das alles noch im Planungsstadium befindet, ist doch ne wesentliche Aussage.

Fazit: Quellenangaben sind wichtig und notwendig, sonst landen wir in der Tat auf Bildzeitungsniveau. Und die haben bekannterweise kein Interesse an Informationsoptimierung und sind nicht der Wahrheit, sondern nur der Gewinnmaximierung verpflichtet. Aber das ist ein anderes Thema, das nicht hierher gehört.

Gruß Martin

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 17.07.2011 21:14:03

@ martin192
grunsaetzlich hast Du natuerlich recht, dass man nach Moeglichkeit Quellen nennen sollte, nur war es beim 2 EK Flug vor der Ankuendigung nur moeglich, diesen Flug zu finden, wenn mit dieser mittlerweile bekannten slot Website umgehen kann. Und von daher gab zunaechst keine "offizielle" Quelle.

Dieser 2. Flug ist ja mittlerweile im System, kann gebucht werden und es hat ja auch eine Reihe von Presseveroeffentlichungen gegeben.

Benutzeravatar
chef 555
Beiträge: 361
Registriert: 22.05.2009 22:17:36
Lieblings-Spot: Hamburg
Wohnort: Sasel

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von chef 555 » 19.07.2011 14:35:22

Meine profunde Erfahrung von 4 EK-Flügen (HAM-DXB, DXB-MRU, MRU-DXB, DXB-HAM)

Entertainment: Toll, gute Auswahl an Allem. Einzig eine Film-Beschreibung (der Blockbuster) auf Deutsch wäre wünschenswert.
Essen: Alles Chico
Getränke: Den Kaffee zum Frühstück erhielt ich 25 Minuten später als das Frühstück…

Service: Unzufriedenstellend. Zugegeben, drei der vier Flüge waren nahezu bei voller Pax-Auslastung. Dennoch, das Personal wirkte wie ein zusammen-gewürfelter Haufen. Kein Wunder meiner persönlichen Meinung nach, denn das Team bestand aus „zu vielen“ Nationalitäten. Die Freundlichkeit blieb auf der Strecke.

Dubai als Hub: Nicht mein Geschmack. Umsteigen tut man auf dieser Strecke entweder um 23.00 Uhr oder um 4.00 Uhr + Wartezeit auf den Weiterflug. An Schlaf in dieser Nacht ist also nicht zu denken. Hubs wie LHR, CDG oder FRA liegen auf dieser Strecke besser. Zwar ist der Flug länger, jedoch kann man hier in der Maschine verweilen und durchgängig ruhen.
Dubai als Spotter und zum Shoppen ist sicherlich einmal nett.
Kein Amenity-Kit (Socken, Brille, etc.) in der ECO. Diese erhielt ich zumindest noch letztes Jahr bei BA
Kein Honeymoon-Upgrade in die Business… :mrgreen:

Insbesondere das längere Verweilen in DXB mitten in der Nacht hat mich an Emirates gestört. Dennoch freue ich mich, wenn ich eine 300ER hier in Hamburg vor die Linse bekomme ;-)
PS: Bin kein Berufs-Nörgler, dennoch wollte ich hier meine Erfahrung posten.

Fruit
Beiträge: 299
Registriert: 04.05.2007 17:00:43

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von Fruit » 20.07.2011 11:06:17

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen: Nachdem ich in den letzten beiden Jahren EK für eine Asien-Reise nutzte, werde ich dieses Jahr mit Thai wieder einen "alten Carrier" nutzen.

Zu DXB:
Dubai ist zwar schön glitzernd, aber der Aufenthalt in jeglicher sonstiger Hinsicht unangenehm. Zu kalt, zu lang (zeitlich), zu unkomfortabel, extrem weite Wege zu Fuß, fast jeder Flug mit bis zu 30 Min. Bustransfer, insbes. das arabische Personal extrem unfreundlich, in der Umsteigewelle in der Nacht unfassbar überfüllt

Zu EK (sachlich):
Das IFE ist sehr gut (wenn es läuft, bei 2 von 8 Flügen ging es nicht),
Essen ist auch sehr gut,
Sprache: Cabin Crew definitiv zu multikulturell, selbst in der Crew entstehen Verständigungsschwierigkeiten, weil die "Interpretationen von Englisch", die gesprochen werden, einfach teilweise nur wenig mit echtem Englisch zu tun haben. Da möchte ich keinen Notfall erleben, wenn's schon mit Kissen und Cola manchmal hapert.
Verspätungen: auf 5 von 8 Flügen Verspätungen (von über 45 Min, davon 2 Flüge mit über 3 Std.), 2 x Aircraft-Change
Sauberkeit: Auf 2 von 8 Flügen massive Verschmutzungen in Kabine (sah aus wie Easyjet nach der 5-Min-Reninigung), davon sogar 1 x ab HAM. Inakzeptabel.

Zu EK (persönliche Gründe):
Die Unterbrechung nach 6 Std. Flug passt mir persönlich weniger als 1 Kurzflug plus dann eine sehr lange Strecke (z.B. via FRA, AMS o.ä.)
Große Unzufriedenheit mit der Mehrzahl der Cabin-Crews insbes. in Bezug auf Freundlichkeit und sprachliche Sicherheit, damit subjekt. Sicherheitsgefühl beeinträchtigt.
Dubai ist unangenehm als Umsteigeflughafen in der Nacht-Welle.
Zu häufige Einschränkungen des eigentlich guten Service (IFE defekt, mangelnde Sauberkeit, große Unpünktlichkeit, Sprache)
Das IFE ist für mich nicht entscheidend, da ich eh entweder lese oder schlafe nach der Mahlzeit.

Und nicht zuletzt: 10er Reihe in der 777 geht gar nicht !


Daher mein Fazit:
Ich werde EK zwar nicht um jeden Preis vermeiden, aber wenn andere Carrier ein ähnliches Angebot haben, dann wähle ich die Konkurrenz. Wer schon mal mit Thai oder EVA geflogen ist, der wird an EK einfach keine Freude mehr haben.


Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass EK ein bisschen den Ryanair-Effekt nachahmt: Anfangs großer Hype, günstige Preise, alle wollen mit. Nach einigen jahren nutzt sich das ab und die Nachteile werden für die Passagiere immer sichtbarer, die Preise gleichen sich an bzw kommen sich näher, die Paxe nutzen dann auch wieder verstärkt ihre "alten" Airlines, der Hype ist vorbei...
Bild

Benutzeravatar
DenKlug
Beiträge: 460
Registriert: 07.03.2006 22:06:17

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von DenKlug » 20.07.2011 23:08:47

Wer schon mal mit Thai oder EVA geflogen ist, der wird an EK einfach keine Freude mehr haben.
Je nachdem...
Ich bin grad zurück und durfte den TG "Royal Orchid Service" in Y erleben.
Service, inklu Bombay Saphire Gin in Eco ist wirklich top-tier.
Ständig Getränke, super Essen, sehr aufmerksame cabin-crew.
Allerdings kann man, wie in meinem Fall auf einer 11h Langstrecke (MUC-BKK), im Jahr 2011 einfach nicht mehr auf ein PTV IFE verzichten.

Bild

Zugegeben: Das Bild wurde auf dem Flug BKK-HKT aufgenommen. Auf meinem "Zubringer" MUC-BKK (dep 21.50h mit gleichem audio video system, ebenfalls 744) lief das Video System knappe 2 Stunden nach dem Start und war dann ACHT Stunden komplett aus! Für Leute die im Flieger schlecht schlafen können ist das dann ne lange Nacht...

Der MUC-BKK Jumbo hatte übrigens 200 freie Plätze! Die Leute die hier im Forum die TG in den siebten Himmel loben können sich ja mal fragen wo die ganzen Thailand Paxe ex Deutschland auf Strecke gehen? Sicherlich bei EK & co...

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von jannemann » 20.07.2011 23:34:14

Schöner Beitrag, aber reden wir jetzt nur noch vom Inflight-Service bestimmter Airlines oder gibts auch wieder einen Bezug zum Kernthema ?
vG
J

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von martin192 » 21.07.2011 00:51:57

@Jan: Kernthema
Tja Kernthemen sind nun mal auch Interpretationssache. Und nicht alle Menschen folgen Deiner Interpretation. :D

Meine Erfahrung ist ähnlich: EK war früher mal gut, jetzt eher Durchschnitt. Meine Empfehlung: Einige Tage Stopover in den Emiraten (bei den Autovermietern läßt sich herrlich handeln, ultra angenehm: Kriminalität = 0!), am Besten hat mir der Oman-Zipfel gefallen, Schnorcheln vor Fujairah ist traumhaft, Schlafen im Freien soll erlaubt sein. Dann Ausgeschlafen und erholt bin ich nach Singapur (2 Nächte) (schwül heiß, steril, ultrasauber, ist halt ne Art Diktatur, dafür kann man überall gefahrlos schlemmen dank Gesundheitsüberwachung) , dann nach Brisbane.
Ich ziehe allerdings Bangkok als Stopover vor, ist deutlich exotischer und ursprünglicher (Sorry, Bangkok bietet nicht mehr Rotlicht als St. Pauli).
Ich werde das nächste Mal (hoffentlich) mit Oman Air fliegen, aber auch Qatar und Etihad scheinen es wert, ausprobiert zu werden.
Übrigends bin ich auf dem Rückweg ohne Stopover von Sydney nach Frankfurt geflogen: Nie wieder!

Gruß Martin

Benutzeravatar
AF169
Beiträge: 1002
Registriert: 06.07.2006 13:17:49
Wohnort: Hamburg

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von AF169 » 23.07.2011 09:46:37

eff 01FEB12
Dubai – Hamburg EK061/062 Boeing 777-300ER with First Class Suite replace -200ER

Betrifft zwar nicht den zweiten Flug, aber..

Dubai – Hamburg EK059/060 Boeing 777-300ER (with suites) replace -300 (See also entry eff 01FEB12)

http://airlineroute.net/2011/07/22/ek-w11-update1/" target="_blank

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5438
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von LevHAM » 31.08.2011 22:44:36

Hoffe wir hatten das nicht schon irgendwo, aber habe mal geschaut was denn in nächster Zeit so kommt, wird wieder sehr Interessant!

01SEP

EK59/60 Boeing 777-200ER FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER CY

02SEP

EK59/60 Boeing 777-200ER FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER FCY

03SEP

EK59/60 Boeing 777-300A FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER FCY

03SEP

EK59/60 Boeing 777-300A FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER FCY

04SEP

EK59/60 Airbus A340-500 FCY
EK61/62 Boeing 777-200LR FCY
An dem Tag lohnt es sich First zu fliegen, auf beiden Flügen ...

05SEP

EK59/60 Airbus A340-500 FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER FCY

06SEP

EK59/60 Airbus A340-500 FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER FCY

07SEP

EK59/60 Airbus A340-500 FCY
EK61/62 Boeing 777-200ER FCY

Ab da bleibt es erstmal so, aber für kurzfristige Änderungen ist Emirates ja immer gut ...
Mein Instagram Account: Instagram

Sheremetyevo
Beiträge: 167
Registriert: 08.12.2010 21:02:56
Lieblings-Spot: Ham
Wohnort: Moskau

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von Sheremetyevo » 07.09.2011 18:40:22

Weiss jemand wie die Auslastung des Abendkurses in den vergangenen Tagen war?

martin192
Beiträge: 260
Registriert: 22.12.2008 16:27:36
Wohnort: Berlin

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von martin192 » 14.09.2011 06:56:02

jannemann hat geschrieben:
<<Emirates ... sind eigentlich fuer europaeische Reisende keine Alternative>>
We beurteilst du diese Aussage in Bezug auf die überproprtionalen Steigerungsraten des Passagieraufkommens, die diese Flugline Jahr für Jahr generiert ?
vG
J
Der folgende Artikel beleuchtet dieses Problem:

http://www.at.aero.de/news/Wer-hat-Angs ... s--Co.html" target="_blank

Gruß Martin

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 06.10.2011 12:38:23

hat jemand eigentlich einen natuerlich unverbindlichen Ueberblick darueber, wie sich die Paxzahlen nach der Einfuehrung des 2. Fluges nach DXB entwickeln haben. Der Mittagsflug hat wohl etwas gelitten (ansonsten waere ja nicht der A345 so haeufig erschienen), aber wie sieht es mit dem Abendflug aus?

Benutzeravatar
D-AERS
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2011 08:17:34
Lieblings-Spot: HAM

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von D-AERS » 06.10.2011 14:23:33

Also als ein Bekannter von mir die Maschine auf dem Dienstplan hatte, war sie so gut wie voll. War aber nur ein Abend, also genaue Zahlen kann ich nicht nennen.
Bild

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1212
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von Flugzeugschrauber » 06.10.2011 14:40:43

Das mit der A345 hing von zwei Sachen ab
Man wollte unbedingt den Abendkurs, Problem zu wenig T7 für sofort und man wollte nicht schlagartig doppelt so viel Kapazität

Gruß
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von jannemann » 06.10.2011 17:40:50

Diese Frage hat mich auch beschäftigt. Habe vorgestern einen Sportkollegen gefragt, der nach Neuseeland via DXB mit der 62 unterwegs war.
Er meinte, er habe "in seinem Berich" (ECO) keinen freien Platz mehr gesehen..(war ja auch dunkel.. :wink: )
Für die vorderen Sitze habe ich keine Info. ist ja nur eine Momentaufnahme und daher nicht repräsentativ..
vG
J

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 07.10.2011 09:35:17

also, was man sonst noch so hoert, ist der nicht ueberraschende Umstand, dass beim Abendflug "vorne" besser gebucht ist als beim Mittagsflug - wer will schon, wenn 1500 EURO fuer ein Businessclass ticket nach Dubai ausgibt, um 23:55 sich durch die langen Schlangen in der Sicherheitskontrolle in Dubai zwaengen.
und natuerlich ist zu Anfang wegen des Fehlen der Inbound Paxe bei einer Verdoppelung des Angebotes die Auslastung im Zweifel bei dem zeitlich weniger attraktiven Flug geringer.

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4379
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von paraglider » 07.10.2011 22:35:26

flieg wech hat geschrieben:also, was man sonst noch so hoert, ist der nicht ueberraschende Umstand, dass beim Abendflug "vorne" besser gebucht ist als beim Mittagsflug - wer will schon, wenn 1500 EURO fuer ein Businessclass ticket nach Dubai ausgibt, um 23:55 sich durch die langen Schlangen in der Sicherheitskontrolle in Dubai zwaengen.
und natuerlich ist zu Anfang wegen des Fehlen der Inbound Paxe bei einer Verdoppelung des Angebotes die Auslastung im Zweifel bei dem zeitlich weniger attraktiven Flug geringer.

Quod erat demonstrandum???

Welcher Flug ist denn nun - Deiner Meinung nach - der zeitlich attraktivere? :arrow: Natürlich müssen sich auch die Paxe in C der mitternächtlichen Tortour an der Sicherheitskontrolle hingeben. Am frühen Morgen - das weiß ich aus leidvoller Selbsterfahrung - ist dieser Viehtrieb auch nicht viel lustiger. Insofern macht das fast keinen Unterscheid. Einzig, dass man bei einem Weiterflug z.B. nach SEA als ehemaliger EK 62 Pax mitten in der Nacht am Ziel ankommt. Anstatt am frühen Nachmittag wenn man auf der EK60 gestartet ist und sich die vier Stunden nach Mitternacht im größten Einkaufszentrum Dubais um die Ohren geschlagen hat.

Attraktiv ist die ganze Numme so oder so nicht. Aber billig! Und das wird vermutlich für fast alle EK-Passagiere nach wie vor das wesentliche Argument sein. Egal ob sie den Mittags- oder Abendflug nehmen (können/müssen/dürfen).
Bild

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 07.10.2011 22:56:29

ist EK ex HAM wirklich immer billiger? Ex London ist das nach Indien und Suedostasien und auch Dubai! keineswegs so...
wenn ich ein Businessclassticket kaufe, finde ich es angenehmer, wenn ich bei einer Landung um 05.40 geweckt werde als wenn ich in den Abend hinein zwar mich ausstrecken kann, aber um Mitternacht in die Sicherheitsschleuse muss.
Generell aber ist das bei einem knapp 6 stuendigen Flug eher noch zu kurz als das man den Vorteil eines Businessclass tickets auf einem Langstreckenflug wirklich "auskosten" kann.

Und es stimmt, in DXB wird nicht zwischen Businessclass und ecoclass Kunden unterschieden, da steht jeder in der gleichen langen Schlange vor der Sicherheitskontrolle.

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1212
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von Flugzeugschrauber » 07.10.2011 23:05:03

flieg wech hat geschrieben: Und es stimmt, in DXB wird nicht zwischen Businessclass und ecoclass Kunden unterschieden, da steht jeder in der gleichen langen Schlange vor der Sicherheitskontrolle.
Also als EK Businessclasspax bekommt man eine Fast Track Pass für die Security, darf also an spezielle Schalter (9-14 wenn ich das grad richtig im Kopf hab)
Und ich war jetzt schon mehrfach auf EK60 in DXB, entweder hatte ich Mega Glück oder irgend was anderes, aber auch ohne Fast Track Pass hab ich keine drei Minuten angestanden...
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 08.10.2011 09:13:25

ja die fast track, die waren nach meinen Erfahrungen auch nicht immer besetzt....uund da hattest Du im Zweifel wirklich Glueck, bei meinen Ankuenften aus London (zwischen Mitternacht und 07:00 war meist die Hoelle los) oder auch aus Suedostasien (04:00-05:00) dito.
aber das liegt auch daran, dass aus welchen Gruenden auch immer auch die Transferpaxe in Dubai gescreent werden muessen, selbst wenn der Anschlussflug auch Emirates ist. (und die laptops koennen in den Taschen bleiben ?!)

Benutzeravatar
747SP
Beiträge: 1008
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von 747SP » 09.10.2011 08:49:48

Flugzeugschrauber hat geschrieben: Also als EK Businessclasspax bekommt man eine Fast Track Pass für die Security, darf also an spezielle Schalter (9-14 wenn ich das grad richtig im Kopf hab)
Und ich war jetzt schon mehrfach auf EK60 in DXB, entweder hatte ich Mega Glück oder irgend was anderes, aber auch ohne Fast Track Pass hab ich keine drei Minuten angestanden...
Richtig.
Bild
c!iCmy[iP!C]
Worst Airlines: BRUSSELS Eurowings RYANAIR
Bild

flieg wech
Beiträge: 985
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: 2 EK Flug ab 01.09.2011

Beitrag von flieg wech » 09.10.2011 21:53:15

moment es geht hier um Transferpassagiere und nicht um Paxe, die einreisen...da zu dem viele Flieger nicht am Gate andocken und daher die Paxe mit Bussen zu den Terminals transportiert werden, muessen alle in die gleiche Schlange (und meine Kenntnis ist von Juni 2011)

Antworten