Terrassen geschlossen!

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
FUAirliner
Beiträge: 1540
Registriert: 08.11.2005 11:39:33
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von FUAirliner » 04.01.2007 15:02:20

LevHAM hat geschrieben:Achso, na dann :wink: . Ich finde das einfach nur noch lächerlich ... Plexiglasterassen, keine Cams aufm Vorfeld ... Maan man man ...
Wenn sich einige Spotter auf dem Vorfeld genauso benehmen wie draußen, dann ist das keineswegs lächerlich, sondern nachvollziehbar und logisch. Gilt dieses Verbot eigentlich auch für den Bereich der LH Technik?

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Beitrag von ConAir » 04.01.2007 15:05:01

FUAirliner hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:Achso, na dann :wink: . Ich finde das einfach nur noch lächerlich ... Plexiglasterassen, keine Cams aufm Vorfeld ... Maan man man ...
Wenn sich einige Spotter auf dem Vorfeld genauso benehmen wie draußen, dann ist das keineswegs lächerlich, sondern nachvollziehbar und logisch. Gilt dieses Verbot eigentlich auch für den Bereich der LH Technik?
Jo auch da und eigentlich schon immer! außer Du holst dir gerade eine private B747 ab, dann kannst Du Deinen Flieger aufnehmen. Aber nicht vom Follow Me erwischen lassen!!
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

ECA
Beiträge: 2284
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von ECA » 04.01.2007 21:14:54

Aber in der Lärmschutzhalle sieht dich keiner und ein kleines Loch ist dort, also wenn der Flieger dann dort passend vorbeirollt, wird das wohl für die Mitarbeiter vom Flughafen nicht so das große Problem sein. :wink:

Benutzeravatar
Tex
Beiträge: 363
Registriert: 04.04.2006 19:34:37

Beitrag von Tex » 04.01.2007 21:20:56

ConAir hat geschrieben:noch eine kleine Anekdote am Rande - die die immer auf die Leute innerhalb des Zauns schimpfen, also die die immer ausserhalb des ZAUNS stehen wird es freuen!! Der Flughafen verbietet nun seit dem 1.1.2007 offiziell Aufnahmen auf dem Vorfeld die von MA`s vom Flughafen gemacht werden. Also keine Photoapparate können mehr auf das Vorfeld geschmuggelt werden! Na da höre ich jetz ein paar Sektkorken knallen bei einigen Teilnehmern im Forum!
Ich weiß nicht was in deiner Dienstanweisung steht aber in meiner wird die Überschrift "Verbot von Bild-und Tonaufnahmen auf den Vorfeldern" im eigentlichen Text wieder relatviert! Da geht es dann nur noch um das Verbot einer gewerblichen Nutzung (z.b. Verkauf an die Bild!!!) oder den Handel (laut Duden:Kaufgeschäft).

Von daher,im Westen nix neues! Alles wie gehabt! Und immer ruhig Blut!
"Fahrt" ist das halbe Leben!

Benutzeravatar
DGM-Corrado
Beiträge: 616
Registriert: 19.11.2006 17:49:46
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von DGM-Corrado » 04.01.2007 21:29:02

Also bei LH darft du als Gast Bilder machen, ebenso denke ich auch, dass man als LH Mitarbeiter im gewissen Rahmen Bilder machen darf. Außnahmen sind natürlich auch hier die Regel.... im VIP Bereich und im Dockbereich ist das natürlich strengstens VERBOTEN!!!! :mrgreen:

..aber auch mache da manchmal Bilder.... :top:
Gruß
der Olli

Bild

knochen mann
Beiträge: 247
Registriert: 08.11.2005 21:49:42

Beitrag von knochen mann » 04.01.2007 21:48:46

Seit meinem letzten Beitrag ist ja einiges zusammengekommen...

Ich habe ein zugegebenermassen einigerweit offenes Maul und eine dementsprechend nicht jedermann zugängliche Ausdrucksweise, aber ich möchte natürlich niemanden herabqualifizieren und/oder persönlich angreifen! Soetwas steht mir doch garnicht zu und wäre auch nicht mein Ding, das Word "Neid" kenne ich im Zusammenhang mit Spotten ohnehin nicht, um das ein für allemal klarzustellen! Also: Bei mir knallen keine Sektkorken, Conair!

Einzig schade und wirklich bedauerlich für "alle" Spotter ist, dass EDDH mit dem neuen Zaun und der Verglasung der Terassen die Positionen dichtmacht, die Aufnahmen dann ermöglichen, wenn eine Anflugposition nicht interessant ist, das sind neben den meisten F-70/100 zum Beispiel auch alle Billboards, Aerosvits etc! Wenn die halbe Lacke von den Tragflächen verdeckt wird, ist der Flieger uninteressant, und das wars, damit fällt für mich etwa 70% des aktuellen EDDH-Traffic im Anflug weg!

Jeder soll das Hobby "Spotten" so betreiben, wie er es möchte! Für mich ist EDDH mit dem neuen Zaun und der Terassenverglasung allenfalls ein Gelegenheitsknipser-Airport geworden, und lange wird es nicht dauern, dann ist auch der Affenfelsen verglast!

Ich hoffe, dass dieses als Entschuldigung von allen angenommen wird, die sich durch frühere Beiträge von mir zu diesem Thema möglicherweise angegriffen fühlten! LG knochenmann
Die Stimme höhnt: "Es ist soweit!"
Du hörst dich schrein: "Nein, noch ist Zeit!"
Zum Sterben bist du nie bereit,
dein Blut gerinnt im Sand...

Waldi
Beiträge: 78
Registriert: 15.01.2006 13:04:26
Lieblings-Spot: CDG
Wohnort: Appen

Beitrag von Waldi » 04.01.2007 21:55:28

knochenmann hat geschrieben:Ich hoffe, dass dieses als Entschuldigung von allen angenommen wird, die sich durch frühere Beiträge von mir zu diesem Thema möglicherweise angegriffen fühlten! LG knochenmann
langsam nerven diese entschuldigungen eines pessimisten
waldi

knochen mann
Beiträge: 247
Registriert: 08.11.2005 21:49:42

Beitrag von knochen mann » 04.01.2007 22:31:33

Waldi hat geschrieben:
knochenmann hat geschrieben:Ich hoffe, dass dieses als Entschuldigung von allen angenommen wird, die sich durch frühere Beiträge von mir zu diesem Thema möglicherweise angegriffen fühlten! LG knochenmann
langsam nerven diese entschuldigungen eines pessimisten
waldi
Nicht okay, weil nicht Pessimist, sondern Realist, ansonsten um einen hier und da einigermassen gesunden Umgangston in diesem Forum bemühter User, der eine vielleicht nicht allen zugängliche Meinung hat: Wenn du dieses nicht lesen möchtest: Siehe darüber hinweg! LG knochenmann
Die Stimme höhnt: "Es ist soweit!"
Du hörst dich schrein: "Nein, noch ist Zeit!"
Zum Sterben bist du nie bereit,
dein Blut gerinnt im Sand...

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Beitrag von jannemann » 04.01.2007 23:57:31

@ConAir:
Na da höre ich jetz ein paar Sektkorken knallen bei einigen Teilnehmern im Forum!
Yo, aber aus andern, kleineren Gründen... :D :D


Alle wollen sicher fliegen, auch Ihr als Spotter, also sollte man doch verständnis haben für Maßnahmen die der Sicherheit dienen.
@Buscho: Seltsamer Auftritt von Dir in einem Forum von Flugzeugfans. Hier für Verständnis für diejenigen zu werben, die unser Hobby mit 4m hohen Zäunen und Glaswänden erschweren, ist mehr als befremdlich und total unverständlich für mich.

Vielleicht ist das Forum des Innenministeriums oder des Bundesgerenzschutzes ein wenig geeigneter für Dich.

Die Logik dass es sicherer wäre, wenn am Flughäfen nicht mehr fotografiert würde, ist doch mehr als absurd.

Konsequenterweise sollte man dann auch Bahnanlagen, Kraftwerke, Autobahnkreuze und Schiffahrtsstrassen als "Poits of Interest" für Terrorgruppen mit einem Fotografierverbot belegen. Sowas gabs ja auch schon mal: In der D D R !
Und wenn einige auf die Arbeit am Airport neidisch sein sollten, hey warum arbeitet ihr denn nicht hier???
Gute Frage, ich glaube die können Dir am besten die 4.000.000 Leute in diesem Land beantworten, die nen Job suchen.

Immer streng nach Intelligenz-Checkliste vorgehen: erst Nachdenken, dann schreiben...

Happy new year by the way.

Benutzeravatar
Goose
Beiträge: 201
Registriert: 23.11.2006 19:09:11
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Goose » 05.01.2007 00:38:31

Die Logik dass es sicherer wäre, wenn am Flughäfen nicht mehr fotografiert würde, ist doch mehr als absurd.
Nun woll'n wir aber mal auf dem Teppich bleiben. So sehr ich auch diese Zäune und Glaswände hasse, diese werden sicher nicht gebaut, um das fotografieren zu verhindern. Ich denke mal, dass die EU-Heinis, die sich solche Richtlinien ausdenken, sich keine Gedanken über Fotografen machen.

Und auch das Fotografierverbot auf dem Vorfeld kann durchaus der Sicherheit dienen - der Verkehrssicherheit. Wie schnell läuft man nicht vor ein Fahrzeug oder ein anderes Flugzeug, nur um sein Wunschmotiv zu bekommen. Ist leider auch schon auf anderen Flughäfen vorgekommen.
“Light makes photography. Embrace light. Admire it. Love it." , George Eastman
---
www.flickr.com/airlinestalker
Bild

Benutzeravatar
Spottico
Beiträge: 734
Registriert: 08.11.2005 21:09:35
Lieblings-Spot: SXM
Wohnort: Dat Ole Land...

Beitrag von Spottico » 05.01.2007 09:42:15

Moin!
Ich möchte diese Diskussion, die sowieso zu nichts anderem führt, als dass man sich irgendwann mal am GAT oder am Affenfelsen mit einer Tasse Kaffee in der Hand -gemeinsam- die Sch.. anschaut, für die wirklich keiner in Hamburg etwas kann......, ABER..... es könnte uns sogar passieren, dass eine weitere Alternative geschlossen wird....
die oberste Etage des alten Parkhauses im Anflug 23 war, zumindest gestern, für den Fahrzeugverkehr geschlossen... :?

Aufgrund des Regens habe ich es nicht versucht da zu Fuß "hochzudackeln" (ich bitte um keinerlei Kommentare zu meinem Gang.. :lol: )..... hoffentlich "vergisst der Flughafen diese schöne Position hermetisch abzuriegeln... :)

Lasst uns doch einfach nur alle hoffen, dass die Umbaumaßnahmen spotterfreundlich ausgeführt werden und das die Terassen schnell wieder geöffnet sind!

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Buscho
Beiträge: 687
Registriert: 23.01.2006 18:39:53
Wohnort: HAM

Beitrag von Buscho » 05.01.2007 13:15:27

jannemann hat geschrieben:
Alle wollen sicher fliegen, auch Ihr als Spotter, also sollte man doch verständnis haben für Maßnahmen die der Sicherheit dienen.
@Buscho: Seltsamer Auftritt von Dir in einem Forum von Flugzeugfans. Hier für Verständnis für diejenigen zu werben, die unser Hobby mit 4m hohen Zäunen und Glaswänden erschweren, ist mehr als befremdlich und total unverständlich für mich.

Die Logik dass es sicherer wäre, wenn am Flughäfen nicht mehr fotografiert würde, ist doch mehr als absurd.

Immer streng nach Intelligenz-Checkliste vorgehen: erst Nachdenken, dann schreiben...
Tja, dann würd ich mal sagen halt Dich mal selbst an Deine Intelligenz-Checkliste und schalte Deine grauen Zellen ein bevor Du denkst und schreibst!!!

Wo steht, oder hat jemand geschrieben, dass der Zaun, oder die Verglasung nur gebaut wird um das fotografieren zu erschweren, oder zu unterbinden????????????

Zeig mir doch bitte die EU-Richtline die diese Maßnahmen vorschreibt und dort bitte den Satz, dass es nur darum geht das fotografieren zu erschweren!!!

Also würd ich erstmal an der eigenen Intelligenz arbeiten bevor ich andere angreife!

Für mich hat sich das dann jetzt hier erledigt, ihr könnt euch gerne weiter angiften für Dinge die man sowieso nicht ändern kann. Von mir gibts jedenfalls keine Infos mehr.

Achja, eins noch! Hat sich eigentlich mal einer von euch die Mühe gemacht und sich den Zaun während der Bauarbeiten mal genau angeschaut???
Der Zaun ist nämlich wenn er fertig aufgebaut ist nur ein paar Zentimeter höher als der alte Zaun!!! Selbst mit dem Stacheldraht drauf!!!
Und dort wo der neue Zaun innerhalb des Geländes steht und der alte Zaun noch vor dem Graben steht, da sind die Grundstücke der Kleingärtner!

So das wars von mir!

CU

Benutzeravatar
Coriolisa
Beiträge: 1959
Registriert: 08.11.2005 19:36:35
Lieblings-Spot: SXM
Wohnort: Jork

Beitrag von Coriolisa » 05.01.2007 14:56:37

Leute, momentan stinkt mich der hier herrschende Ton weitaus mehr, als diese verdammten blöden Glaswände.
Kann man da nicht einfach sachlich UND freundlich drüber diskutieren? Keiner von uns will diese Dinger haben und keiner von uns hat sie zu verantworten. Warum geht ihr Euch dabei so an?

Es ist mir auch nicht klar, warum einige hier die User in die von "drinnen" und die von "draußen" splitten. Da stellt sich mir die Frage: Sind wir ein Forum für die von drinnen? Sind wir ein Forum für die draußen??? Ich finde nur eine Antwort: Nichts von beidem, wir sind alle Spotter und das sollte eigentlich so etwas wie eine Gemeinschaft ergeben. Offensichtlich habe ich aber etwas falsch verstanden.
Vielleicht könntet ihr wenigstens ein wenig leiser schreien. Danke.
Ganz ohne Gruß
Petra :evil: :roll:
Bild


Don't take life too seriously; you'll never get out of it alive!

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3913
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Beitrag von JU52 » 05.01.2007 14:57:22

Eine Bitte / ein Vorschlag an die Moderatoren:

Da es derzeit keine wirklich konkreten Infos gibt und das Niveau des Beitrags sinkt, wäre ich dafür diesen Threath zu schließen!!!
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4918
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von HX_Dipi » 05.01.2007 15:13:46

JU52 hat geschrieben:Eine Bitte / ein Vorschlag an die Moderatoren:

Da es derzeit keine wirklich konkreten Infos gibt und das Niveau des Beitrags sinkt, wäre ich dafür diesen Threath zu schließen!!!
Bild
Bild

Okke
Beiträge: 2136
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Okke » 05.01.2007 16:02:10

Unser Forum ist für Spotter da, egal ob sie Mitarbeiter des Flughafens sind, oder nur von aussen fotographieren, oder gar aus Ausserhalb kommen, ob Hamburger, Frankfurter oder gar aus Australien.

Wir haben das gleiche Hobby und sollten unsere Freizeit zum Ausüben eben dieses nutzen, nicht um uns dumm anzumachen, das haben wir hier einfach nicht nötig.

Ein solcher Streit hat kein Sinn, kein Ziel und kein Erfolg, davon wird absolut gar nichts besser, viele Menschen sollten einfach wesentlich gelassener an die Sachlage rangehen, es würde uns allen gut tun.
Zuletzt geändert von Okke am 06.01.2007 19:39:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
smitty
Beiträge: 1778
Registriert: 08.11.2005 10:08:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von smitty » 05.01.2007 16:40:04

Nicht ganz einverstanden.

Ja, mir stinkt es auch gewaltig, dass hier wohl zwischen "drinnen" und "draußen" unterscheiden wird - viele freuen sich hier über die genialen Fotos von Positionen die für "Normalsterbliche" kaum erreichbar sind. Und noch viel mehr stinkt dass der Kommunikationsstil hier stark abrutscht - bislang konntenw ir doch auch (fast) immer sachlich über alles schreiben? Warum geht das plötzlich nicht mehr?

Trotzdem wiederstrebt es mir, Euch Benutzern des Forums den Mund zu verbieten, denn dieses Thema ist zu wichtig um es totzuschweigen. Der Thread bleibt vorerst offen, mit der Bitte zur freiwilligen Mäßigung der Ausdrucksweise!!!

Martin

Benutzeravatar
Spantax
Beiträge: 52
Registriert: 25.08.2006 12:20:28
Wohnort: Jesteburg

Immer locker bleiben!

Beitrag von Spantax » 05.01.2007 18:24:44

Hallo,

ich gehöre mehr zu den Lesern als zu den Schreibern in diesem Forum.
Dieses Thema scheint die Gemüter ja sehr zu erhitzen, wie man an dem ein oder anderen Kommentar ja unschwer erkennen kann.
Warum billigt man unter "Gleichgesinnten" keine anderen Meinungen zu.

Ich habe Verständnis für die Verärgerung über die Verglasung, da es die
Fotografiermöglichkeiten in dem Bereich einschränkt.
Der "Profi" wird nun entgegnen .... Gegenlicht, langweilig pp. .
Für mich und andere gehört ein Gang auf die Terrassen zum Flughafenbesuch dazu, andere stellen sich ausschließlich in den Anflug/Abflug.
Ist doch alles o.K. .

Insofern, ganz entspannt miteinander umgehen und jeden sein Ding machen lassen.
:D
Schönes Wochenende!

Jens

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Beitrag von jannemann » 05.01.2007 21:44:40

@Cariolisa: Dass das neue Jahr nun gleich mit einem Aufreger beginnt ist zwar schade, aber - wie schon von andern gepostet - haben Wir als Community keinerlei Handhabe auch nur einen Millimeter daran zu beeinflussen.

Trotzdem sollte man doch über alles hier kontrovers diskutieren können ohne dass man gleich persönlich beleidigt ist.

Ich fand den Stil hier immer fair und objektiv und habe keine Zweifel dass dies auch 2007 so bleiben wird.

Von meinen Argumenten - was die Toleranz gegenüber den neuen anti-Terrormassnahmen auf unserem Airport angeht - habe ich jedoch nichts zurückzunehmen.

Ich distanziere mich ebenfalls zwischen Forumsmitgliedern mit Vorfeldpass und denen ohne zu differenzieren. Viele Infos und Bilder wären hier sonst nie gepostet worden. Dafür sollten alle dankbar sein.
Nur wenn beide in einem Fotowettbewerb zum Thema Flugzeugbilder stehen ist die Wettbewerbsgleichheit ein wenig verschoben. Aber das ist halt nur meine persönliche Meinung. ..

Ich wünsche allen hier ein frohes neues Jahr, viele Infos & Bilder und gute Diskussionen.

BTW: wer jemals durch eine Glasscheibe fotografiert hat, weiss eine freie Sicht zu schätzen...

knochen mann
Beiträge: 247
Registriert: 08.11.2005 21:49:42

Beitrag von knochen mann » 05.01.2007 22:40:02

smitty hat geschrieben:Nicht ganz einverstanden.

Ja, mir stinkt es auch gewaltig, dass hier wohl zwischen "drinnen" und "draußen" unterscheiden wird - viele freuen sich hier über die genialen Fotos von Positionen die für "Normalsterbliche" kaum erreichbar sind. Und noch viel mehr stinkt dass der Kommunikationsstil hier stark abrutscht - bislang konntenw ir doch auch (fast) immer sachlich über alles schreiben? Warum geht das plötzlich nicht mehr?

Trotzdem wiederstrebt es mir, Euch Benutzern des Forums den Mund zu verbieten, denn dieses Thema ist zu wichtig um es totzuschweigen. Der Thread bleibt vorerst offen, mit der Bitte zur freiwilligen Mäßigung der Ausdrucksweise!!!

Martin
Vielen Dank an Smitty für diesen Eintrag! Ein Forum lebt von kontroversen Diskussionen, gegebenfalls auch auf "niedrigerem" Niveau", aber insgesamt sehe ich die Diskussion zu diesem Thema durchaus auf einer sachlichen Ebene, nämlich der, wie Spotter auf die jetzige Situation in EDDH reagieren. Das die Meinungen da auseinandergehen, war
vorhersehbar ebenso wie das Gezicke zwischen denen drinnen und denen draussen, auch da hätte Zurückhaltung derer drinnen und derer draussen bei den Beiträgen in diesem Thread keinen Schaden verursacht! Wie dem auch sei, es war klar, dass dieses Thema sich hochschaukeln würde, und ehrlich gesagt bin ich so betrübt darüber nicht!

Coriolisa, es gibt keine heile Welt, hier wird sich gegebenfalls verbal attackiert, am GAT schunkeln wir trotzdem wieder alle gemeinsam, reichen uns die Hände und trinken zusammen Kaffee!

In diesem Sinne hoffe ich auch auch weiterhin auf eine offene und kontrovers zu diesem Thema geführte Diskussion, mag diese im Ton hier und da eventuell auch abgleiten! Sich gegen ihn als Forenteilnehmer gerichtete Beiträge zu wehren steht doch jedem Forenteilnehmer offen!

LG knochenmann
Die Stimme höhnt: "Es ist soweit!"
Du hörst dich schrein: "Nein, noch ist Zeit!"
Zum Sterben bist du nie bereit,
dein Blut gerinnt im Sand...

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3913
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Beitrag von JU52 » 06.01.2007 12:22:21

knochenmann hat geschrieben: Coriolisa, es gibt keine heile Welt, hier wird sich gegebenfalls verbal attackiert, am GAT schunkeln wir trotzdem wieder alle gemeinsam, reichen uns die Hände und trinken zusammen Kaffee!
LG knochenmann
Natürlich gibt es auch hier im Forum vom 01.01. bis zum 31.12. nicht nur die "heile Welt", muss es auch nicht, aber das "verbal attackieren" geht halt auch von -> bis...

Und wenn du dir so manchen Beitrag nochmals anschaust, so sind da einfach Kommentare dabei, die unnötig und überflüssig sind (vor allem wenig konstruktiv!!!)! Meinen Vorschlag den Threat zu beenden möchte ich auch auf gar keinen Fall so zu verstehen wissen, dass hier eine Diskussion beeendet werden soll, weil zu unterschiedliche Ansichten aufeinander treffen. Aber die Sachlichkeit ging verloren, was man vortrefflich an dieser ziemlich dämlichen Auseinandersetzung zwischen denen da drinnen und denen da draußen feststellen konnte. (:evil:)

Also dann bis demnächst schnukelnderweise beim Kaffee trinken, schunkeln (und beim Flieger knipsen) am GAT :wink:
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4918
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von HX_Dipi » 06.01.2007 12:40:59

JU52 hat geschrieben:
Also dann bis demnächst schnukelnderweise beim Kaffee trinken, schunkeln (und beim Flieger knipsen) am GAT :wink:
... ich bin gerne mit meiner Lütten dabei, grade bei gutem Wetter! Das Himmelschreiber hat im Übringen den ganzen Winter durchgehend geöffnet!

Gruss Dipi
Bild

Benutzeravatar
Tex
Beiträge: 363
Registriert: 04.04.2006 19:34:37

Beitrag von Tex » 06.01.2007 17:58:19

LevHAM hat geschrieben:Wow, ich bin echt überrascht wie gleichgültig das hier einigen zu sein scheint ... Das sind aber auch größtenteils die die einen Vorfeldausweis am Hemd haben ...
ConAir hat geschrieben:noch eine kleine Anekdote am Rande - die die immer auf die Leute innerhalb des Zauns schimpfen, also die die immer ausserhalb des ZAUNS stehen wird es freuen!! Der Flughafen verbietet nun seit dem 1.1.2007 offiziell Aufnahmen auf dem Vorfeld die von MA`s vom Flughafen gemacht werden. Also keine Photoapparate können mehr auf das Vorfeld geschmuggelt werden! Na da höre ich jetz ein paar Sektkorken knallen bei einigen Teilnehmern im Forum!
JU52 hat geschrieben:Aber die Sachlichkeit ging verloren, was man vortrefflich an dieser ziemlich dämlichen Auseinandersetzung zwischen denen da drinnen und denen da draußen feststellen konnte.
Gibt es hier eigentlich jemanden der auf irgendwas oder jemanden neidisch ist? Bisher ist das alles nur heiße Luft um das Thema anzuheizen!

Von sowas habe ich hier zum erstenmal gehört und dieser angebliche Konflikt zwischen "drinnen" und "draußen" geht mir langsam auf den Keks!

Tex
"Fahrt" ist das halbe Leben!

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3913
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Beitrag von JU52 » 06.01.2007 18:48:28

Tex hat geschrieben: Gibt es hier eigentlich jemanden der auf irgendwas oder jemanden neidisch ist? Bisher ist das alles nur heiße Luft um das Thema anzuheizen!
Tex
Sorry, aber kannst du das irgendwie näher erklären. Zumindest verstehe ich nicht so richtig, was du damit meinst. :roll:
Tex hat geschrieben: Von sowas habe ich hier zum erstenmal gehört und dieser angebliche Konflikt zwischen "drinnen" und "draußen" geht mir langsam auf den Keks!
Tex
...dann schau dir nur einmal einige Threats mit Bildern vom Flughafen an, da kamen nicht nur ein Mal überflüssige Kommentare zu diesem Thema. Von einem Konflikt zu sprechen halte ich dennoch für überzogen. Diese Ansicht kann durchaus einmal wieder in die Rubrik "Mindermeinung" gesteckt werden!
...es grüßt die "alte Tante"

Michael
Beiträge: 173
Registriert: 09.11.2005 00:47:50
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Michael » 06.01.2007 19:46:35

DGM-Corrado hat geschrieben:Also bei LH darft du als Gast Bilder machen
Als Gast darfst Du grundsätzlich KEINE Fotos machen!

knochen mann
Beiträge: 247
Registriert: 08.11.2005 21:49:42

Beitrag von knochen mann » 06.01.2007 21:35:27

Ich bin kein Meister des Zitierens, also möge sich jeder selbst aussuchen, ob er_sie sich angesprochen fühlt!

Also:

Die Sache von wegen "drinnen" oder "draussen" sehe ich als aufgebauscht an, natürlich gibt und gab es da auch von mir unnötige Kommentare, von denen ich mich aber zurückgezogen habe, die unnötig waren, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass einige in diesem Forum sehr gerne darauf rumreiten und dieses raushängen lassen, "drinnen" zu sein! Tut doch auch nicht not, oder? Lassen wir beispielsweise die Nummer mit den Sektkorken einmal schlicht und einfach beiseite!

Was den Ton angeht: Nun, da habe ich auch persönlich auf diesem Forum Schlimmeres erfahren dürfen (bitte keine "Ach du arme Sau" Antworten, um die bettele ich wirklich nicht!), ohne das sich ein Moderator oder eine Moderatorin aufgerufen gesehen hat einzugreifen!

Zum Abschluss: Guckt doch einmal in das neue HAF-Forum und sucht nach Beiträgen zum Thema "Neuer Zaun" oder "Terassenschliessung"! Da gibt es keine kritischen Beiträge und keine offene Diskussion!

Ich bin trotz vielleicht vermeidbaren Gezankes froh, dass es diese Ebene des kritischen Austausches gibt! Keiner der Forenteilnehmer wird sich wohl an die Gurgel gehen wollen, wenn mann_sie_frau sich am GAT sieht!

MfG knochenmann
Die Stimme höhnt: "Es ist soweit!"
Du hörst dich schrein: "Nein, noch ist Zeit!"
Zum Sterben bist du nie bereit,
dein Blut gerinnt im Sand...

Benutzeravatar
DGM-Corrado
Beiträge: 616
Registriert: 19.11.2006 17:49:46
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von DGM-Corrado » 06.01.2007 22:23:03

Michael hat geschrieben:
DGM-Corrado hat geschrieben:Also bei LH darft du als Gast Bilder machen
Als Gast darfst Du grundsätzlich KEINE Fotos machen!
Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt...natürlich ist das Verboten...aber machen tun sie es trotzdem..... :roll:
Gruß
der Olli

Bild

Benutzeravatar
Ingo@eddh
Beiträge: 539
Registriert: 08.11.2005 22:05:34
Wohnort: nördl. v. HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo@eddh » 07.01.2007 00:27:19

knochenmann hat geschrieben:
Zum Abschluss: Guckt doch einmal in das neue HAF-Forum und sucht nach Beiträgen zum Thema "Neuer Zaun" oder "Terassenschliessung"! Da gibt es keine kritischen Beiträge und keine offene Diskussion!
Von wem den bitte auch, dort sind gerade mal eine handvoll Grünschnäbel registriert, einige davon nehmen dann auch noch hier im Forum teil.

Evtl. ist das einfach auch etwas mehr Realismus der dort an den Tag gelegt wird, es gibt dort schliesslich Beiträge zum Zaun und zu den Terrassen. HAM ist doch nicht der erste Airport dem das wiederfährt, wach mal auf Knochenmann.....da ist nichts mehr dran zu rütteln, auch nicht mit 200 Mann oder dem Verein.
Gruß Ingo
Die Realität ist nur ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird

Schirakowsky
Beiträge: 412
Registriert: 14.11.2005 21:25:31
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Schirakowsky » 07.01.2007 03:09:30

In gewisser Weise wirken sich die neuen Gesetze (bislang) nur auf HAM aus. Im DUSforum hört man nichts von einer Verglasung der Bahnhofsterasse und die besucherfreundlichere Variante Sicherheitskontrolle (welche obendrein vielleicht auch noch 1-2 Arbeitsplätze geschaffen hätte) wäre eine mögliche Alternative auch für HAM gewesen. Über neue Zäune hört man bisher ausserhalb Hamburgs nur von AMS, obwohl es Airports in der EU mit wesentlich niedrigeren Zäunen als in Hamburg gibt. Da fragt man sich schon: Muss das wirklich sein?
In CDG hat der örtliche Spotterverein für Mitglieder eine Genehmigung zum fotografieren erhalten, obwohl Spotten dort von offizieller Seite verboten wurde. Das nenne ich mal eine Leistung, im Gegensatz zu dem was gestern auf einem Radiosender zu hören war, selten so gelacht! Das eine Fahrt zur Flughafenfeuerwehr vor Jahren als eines der Highlights genannt wurde, spiegelt doch nur das wieder, was der Verein für die Spotter geleistet hat.
addicted to noise

ilam
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2007 15:09:23

Beitrag von ilam » 07.01.2007 15:19:45

Naja, die seit über einem Jahr geschlossene Besucherterrasse in FRA ist bestimmt kein Zufall...

ECA
Beiträge: 2284
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von ECA » 07.01.2007 19:33:22

Hängt das in FRA nicht mit Bauarbeiten am Terminal zusammen?

@EDWF
Beiträge: 1439
Registriert: 05.03.2006 23:02:35
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Leer/Papenburg oder einfach EDWF
Kontaktdaten:

Beitrag von @EDWF » 07.01.2007 19:35:00

Soweit ich weiß ja, die Terassen wurden doch geschlossen wegen den neuen Ausstiegen und Einstiegen beim A 380 oder?
MFG Hauke

knochen mann
Beiträge: 247
Registriert: 08.11.2005 21:49:42

Beitrag von knochen mann » 07.01.2007 21:07:11

Ingo@eddh hat geschrieben:
knochenmann hat geschrieben:
Zum Abschluss: Guckt doch einmal in das neue HAF-Forum und sucht nach Beiträgen zum Thema "Neuer Zaun" oder "Terassenschliessung"! Da gibt es keine kritischen Beiträge und keine offene Diskussion!
Von wem den bitte auch, dort sind gerade mal eine handvoll Grünschnäbel registriert, einige davon nehmen dann auch noch hier im Forum teil.

Evtl. ist das einfach auch etwas mehr Realismus der dort an den Tag gelegt wird, es gibt dort schliesslich Beiträge zum Zaun und zu den Terrassen. HAM ist doch nicht der erste Airport dem das wiederfährt, wach mal auf Knochenmann.....da ist nichts mehr dran zu rütteln, auch nicht mit 200 Mann oder dem Verein.
Na, die feine Art ist es ja nicht gerade, Teilnehmer eines anderen Forums, welche zum Teil auch Teilnehmer dieses Forums sind, als "Grünschnäbel" abzuqualifizieren! Mein Beitrag hatte eine andere Intention: Hier eine offene, z.T. kontrovers und möglicherweise knapp über oder einer gezogenen Gürtellinie Diskussion führen zu können ist ein absoluter Wertfaktor dieses Forums! Beleidigt wegzubleiben bleibt jedem überlassen, denn mal ab zu den HAF: Kuscheln ohne Kritik am Airport, dazu ist der Verein ja schliesslich anscheinend da! Was meinen Realismus angeht, den hassen auf diesem Forum einige, weil meine Perspektiven nicht zu ihrem Hobby passen! Mach dir keine Sorgen: Was die jetzigen und zu erwartenden Einschränkungen irgendwelcher Spottermöglichkeiten in EDDH angeht, bin ich hellwach! Vielleicht wachen viele in naher Zukunft auf, aber da habe ich mich ja schon lange schlafen gelegt! Trotzdem an alle: FG knochenmann
Die Stimme höhnt: "Es ist soweit!"
Du hörst dich schrein: "Nein, noch ist Zeit!"
Zum Sterben bist du nie bereit,
dein Blut gerinnt im Sand...

Benutzeravatar
Ingo@eddh
Beiträge: 539
Registriert: 08.11.2005 22:05:34
Wohnort: nördl. v. HH
Kontaktdaten:

Beitrag von Ingo@eddh » 07.01.2007 23:11:48

knochenmann hat geschrieben: Na, die feine Art ist es ja nicht gerade, Teilnehmer eines anderen Forums, welche zum Teil auch Teilnehmer dieses Forums sind, als "Grünschnäbel" abzuqualifizieren!
Knochen, ich bin nur verantwortlich für meine geschriebenen Worte, nicht für deine Auslegung und Interpretationen der selbigen. :wink: 8)

http://de.wikipedia.org/wiki/Neuling#Gr.C3.BCnschnabel
"... ist eine Bezeichnung für Neueinsteiger"
Was wohl treffend für das HAF Forum und deren Mitglieder ist. Der Rest des Vereins scheint
ja kein sonderlich grosses Interesse an dem Forum zu haben, oder wissen die das evtl gar nicht :|
Wieviele Mitglieder hat der HAF eigentlich?
Gruß Ingo
Die Realität ist nur ein Zustand, der durch den Mangel an Alkohol vorgetäuscht wird

Benutzeravatar
smitty
Beiträge: 1778
Registriert: 08.11.2005 10:08:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von smitty » 08.01.2007 01:21:20

Bitte back to topic! In diesem Thread geht es entgegen allem Anschein immer noch um die Terasse und um nichts anders!

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Beitrag von ConAir » 08.01.2007 01:28:42

Also mir wurde das Schreiben vom Flughafen vom Sicherheitsdienst heute eingehend erklärt - Photos sind jetzt grundsätzlich verboten - gewerbliche Photos sind erlaubt, nachdem eine Erlaubnis erteilt worden ist und natürlich ein FEE bezahlt wurde. Meine Kamera wurde heute einkassiert - ich habe sie erst draußen wiederbekommen - mit der Ermahnung plus Drohung Ausweisentzug beim nächsten Mal. Ein Kollege hat sein Photoapparat gar nicht heute auf das Vorfeld bekommen, der wurde bei der Sicherkeitsüberprüfung schon einkassiert! Also an alle die auf dem Vorfeld knipsen wollen, die Sicherheitsdienste und Follow Me' s sind HOT!
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Beitrag von LevHAM » 08.01.2007 02:05:08

So ein Mist :cry: ...
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5384
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Beitrag von LevHAM » 08.01.2007 02:09:05

Also, in FRA gibt es diese Sicherheitsbestimmung noch nicht! Zumindest gab es da noch keine Briefe, Schreiben oder sonstiges deswegen ...

Kommt ...
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
Spottico
Beiträge: 734
Registriert: 08.11.2005 21:09:35
Lieblings-Spot: SXM
Wohnort: Dat Ole Land...

Beitrag von Spottico » 08.01.2007 02:32:13

@all:
Lasst es uns einfach so sehen: Wenn die Bürokraten es in Brüssel es so wollen, hat eigentlich jemand schon einmal geschaut wie die Vorgabe aussieht?. dann haben wir kleinen Leute eh nix zu sagen!
(ich erinner nur (ungern) an die "Euro-Banenen"... wer will die??)
Wir sollten dankbar für die wirklich schönen Foto`s von "drinnen" sein, und hoffen, dass es hin- und wieder noch einige gibt, bzw. wir einige von den noch schönen und gut erreichbaren Stellen anfahren , und wir schöne und eindrucksvolle pics, posten können!

WIR können am allerwenigsten tun!

Vielen Dank, und ich denke, im Namen ALLER!!!!!, für die tollen und für uns nicht erreichbaren, pics "von drinnen"!!!!
Wenn Ihr jetzt Probleme bekommt, haben auch WIR drunter zu leiden, da uns div. Zäune. Lichtmasten usw. daran hindern, vernünftige pics zu machen!

Gruß und VIELEN DANK!!!!!

Jens

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Beitrag von jannemann » 08.01.2007 16:01:41

Ich glaube zu diesem Thema ist jetzt alles gesagt.

Schauen wir nach vorn und freuen uns auf weiterhin gute Bilder.

Antworten