Winterflugplan 2017/2018

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5184
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von LevHAM » 13.06.2017 15:29:53

matthiasairbus hat geschrieben:HOP Air France wird NTE mit HAM verbinden, ab 29.10:
1 / 3 / 5 NTE HAM 10:15 - 12:15 CRJ9
1 / 3 / 5 HAM NTE 12:55 - 14:50 CRJ9
Quelle: http://www.air-journal.fr
Matthias
HOP! kommt nach Hamburg, das ist doch mal was! Und Nantes, gab es das je ab Hamburg? Ich würde fast behaupten Nein. Dreimal die Woche, CRJ, klingt realistisch, vielleicht hält die Strecke ja.

Habe noch einen, die Neugründung PowdAir (noch die gehört). Ab 18.12. Montags und Freitags mit E-170, saisonal mit April.

http://www.hamburg-airport.de/de/9554.php
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 2293
Registriert: 16.11.2005 16:42:39
Wohnort: Hamburg-Lurup mit blick auf 05 landung
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Jogi » 13.06.2017 18:55:24

Hat den einfachen Grund mit HOP!, das Airbus Werk in St. Naziere liegt ca. 60 km von NTE entfernt. Auch wenn die Flugzeiten eher mau sind!

nilsw
Beiträge: 349
Registriert: 06.12.2007 20:03:58
Lieblings-Spot: FRA
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von nilsw » 05.07.2017 13:24:01

Blue Air stellt CLJ (Cluj-Napoca) zum Winterflugplan scheinbar wieder ein.

Flüge sind nur bis 28.10. buchbar

Q: blueair Webseite, Wikipedia

:roll:

ECA
Beiträge: 2273
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von ECA » 27.07.2017 16:55:20

Germania fliegt ab dem 3.11. jeden Freitag um 9:00 mit A319 nach Sharm el Sheikh.

ECA
Beiträge: 2273
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von ECA » 30.07.2017 23:58:19

Die Flüge nach Sion mit PowdAir sind nicht mehr zu buchen und werden dementsprechend wohl auch nicht aufgenommen.

Okke
Beiträge: 2123
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Okke » 31.07.2017 08:44:20

Cluj-Hamburg wird bereits zum 2.9. eingestellt.

Berti.hh
Beiträge: 464
Registriert: 06.12.2007 02:17:43
Lieblings-Spot: Amsterdam
Wohnort: Schenefeld
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Berti.hh » 31.07.2017 22:11:45

Hallo

Aer Lingus, wird zum Winter einen abendflug anbieten 20:30 Uhr ab Hamburg Mo. Mi. Do.und Freitags
Um 10:30 Uhr gibt es den morgen Flug von Mo. bis Fr. und So.

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5184
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von LevHAM » 31.07.2017 23:24:25

Berti.hh hat geschrieben:Hallo

Aer Lingus, wird zum Winter einen abendflug anbieten 20:30 Uhr ab Hamburg Mo. Mi. Do.und Freitags
Um 10:30 Uhr gibt es den morgen Flug von Mo. bis Fr. und So.
Unglaublich, plötzlich geht hier was. Das sind tolle News, Gerüchte über einen zweiten Aer Lingus Flug gab es bereits vor Jahren. Interessant auch, dass nach dem Eintritt von Ryanair noch ein Markt für EI zu bestehen scheint, was hiermit wohl offensichtlich ist.
Mein Instagram Account: Instagram

Alster68
Beiträge: 318
Registriert: 19.09.2007 12:33:59
Wohnort: Altenkirchen/Westerwald

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Alster68 » 01.08.2017 10:41:55

Aegean gestern, heute Aer Lingus. Richtig gute Nachrichten. Aer Lingus dreht ja gerade mächtig an der Werbetrommel für Nordamerika-Flüge
via DUB. Vielleicht hängt es damit u.a. zusammen? Irgendwie wäre ich nie auf die Idee gekommen über Dublin in die USA zu fliegen....

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5184
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von LevHAM » 01.08.2017 12:19:18

Alster68 hat geschrieben:Aegean gestern, heute Aer Lingus. Richtig gute Nachrichten. Aer Lingus dreht ja gerade mächtig an der Werbetrommel für Nordamerika-Flüge
via DUB. Vielleicht hängt es damit u.a. zusammen? Irgendwie wäre ich nie auf die Idee gekommen über Dublin in die USA zu fliegen....

Aer Lingus flog ja schon immer in die USA. Aber ich kann mir vorstellen, dass nach der Angebotsausdünnung von United viele Leute auch zu EI abgewandert sind. Plus dem zusätzlich durch Werbung generiertem Verkehr in die USA macht eine zweite Maschine vielleicht schon Sinn, um auch den steigenden O&D Verkehr zu befördern.
Mein Instagram Account: Instagram

airham
Beiträge: 80
Registriert: 18.01.2013 15:35:05
Lieblings-Spot: HAM

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von airham » 02.08.2017 14:18:52

Monastir – Hamburg 1/7 mit Tunisair

http://www.routesonline.com/news/38/air ... ts-in-w17/

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 283
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von JanMartin » 12.08.2017 10:37:04

www.routesonline.com vermeldet ab Dezember 2017 nun 5 statt 4 Flüge wöchentlich nach Gdansk ...

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 283
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von JanMartin » 18.08.2017 10:57:20

www.routesonline.com: ab Dezember 2× wöchentlich nach Innsbruck mit Eurowings

ECA
Beiträge: 2273
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von ECA » 09.09.2017 21:04:56

Lufthansa erhöht die Anzahl an Flügen nach München, da Air Berlin die Strecke wohl kaum noch fliegen wird.
Samstag gibt es 10 Flüge (+1), Sonntag 13 (+2), Montag und Mittwoch 17 (+3 bzw. +4), Dienstag und Donnerstag 18 (+4 bzw. +3) und Freitag 19 (+3).

Okke
Beiträge: 2123
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Okke » 12.09.2017 15:42:56

Hamburg Airport meldet auf Facebook, dass IB ab Dezember von 4/7 auf täglich erhöht (MAD-HAM)

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5184
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von LevHAM » 12.09.2017 16:08:39

Okke hat geschrieben:Hamburg Airport meldet auf Facebook, dass IB ab Dezember von 4/7 auf täglich erhöht (MAD-HAM)
Das sind doch mal tolle News, und das in Konkurrenz zu Ryanair.
Mein Instagram Account: Instagram

airham
Beiträge: 80
Registriert: 18.01.2013 15:35:05
Lieblings-Spot: HAM

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von airham » 12.09.2017 17:05:52

Air Baltic von 7/7 auf 9/7

spotteralex
Beiträge: 1718
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von spotteralex » 12.09.2017 20:29:33

airham hat geschrieben:Air Baltic von 7/7 auf 9/7
Hm? Wurde das nicht bis vor Kurzem im Tagesrand geflogen (zumindest unter der Woche)?
Bild

Okke
Beiträge: 2123
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Okke » 12.09.2017 21:01:16

Im letzten Winter jedenfalls nicht; im Sommer hingegen schon.

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 283
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von JanMartin » 12.09.2017 21:31:45

airham hat geschrieben:Air Baltic
Fliegen die eigentlich immer noch mit den Gurkenschneidern oder haben die endlich auf CS umgestellt?

Berti.hh
Beiträge: 464
Registriert: 06.12.2007 02:17:43
Lieblings-Spot: Amsterdam
Wohnort: Schenefeld
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Berti.hh » 27.09.2017 13:30:15

Ryanair reduziert einige Ziele.

London nur noch 8 mal die Woche
Mailand nur noch 5 mal die Woche
Manchester nur noch 3 mal die Woche
Lissabon und Barcelona auch nur noch 5 mal die Woche
Oslo wird nicht aufgenommen
Venedig ist auch weg
Kottowice auch weg
Edinburgh ist auch raus
Thessaloniki auch raus

Was ist da los ?
London finde ich ja sehr komisch oder ?

spotteralex
Beiträge: 1718
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von spotteralex » 27.09.2017 14:39:38

Pilotenmangel. Auch ab anderen Stationen wird kräftig reduziert, unter anderem fällt CGN-SXF komplett raus, trotz der AB-Pleite.
Bild

salama
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2010 21:16:49
Lieblings-Spot: Ham

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von salama » 03.10.2017 01:59:30

Turkish Airlines TK1661 / 1662 ab dem 04.11.2017 immer samstags mit A330-200 / -300. Dieser Flug lässt sich bereits im Online-Buchungssystem buchen. Zum Sommerflugplan gibt es noch keine Informationen.

spotteralex
Beiträge: 1718
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von spotteralex » 04.10.2017 18:17:22

EW erhöht HAM-DUS um bis zu drei tägliche Flüge, das sind die neuen:

12.4... Dep. 09:45 - Arr. 12:15 EW 9014/9015
..3.... Dep. 11:05 - Arr. 13:35 EW 9014/9015
1234... Dep. 13:30 - Arr. 16:20 EW 9016/9017
12345.. Dep. 19:45 - Arr. 22:15 EW 9018/9019

Dep/Arr beziehen sich jeweils auf die Zeiten für DUS.
Bild

spotteralex
Beiträge: 1718
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von spotteralex » 10.10.2017 16:52:28

Eurowings ab 16.01.18:

HAM-FNC 1/7 A320
HAM-ACE 2/7 A320
Bild

Benutzeravatar
Tim21614
Beiträge: 1804
Registriert: 02.12.2005 16:13:34
Lieblings-Spot: IST
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Tim21614 » 26.10.2017 23:47:40

SAS plant ihren von Air Nostrum gemieteten CRJ-1000 von 03.02. bis 24.03. samstags nach Hamburg einzusetzen. (HAM 08:50-09:25).

Sicher kein riesen Highlight, aber dennoch eventuell ja für den Einen oder Anderen interessant.

Gruß Tim
Meine Homepage ist unter neuer Adresse wieder online: http://www.timnicolausen.net

Bild

salama
Beiträge: 81
Registriert: 03.08.2010 21:16:49
Lieblings-Spot: Ham

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von salama » 10.12.2017 04:21:30

Turkish Airlines hat den Flug TK1661 / 1662 planmäßig von A330-200 auf A330-300 umgestellt. Die Flugzeuge scheinen demnach voll zu sein. Vielleicht steigert das die Chancen, dass der Widebody auch über den Winterflugplan hinaus erhalten bleibt.

PS.: Laut TK Cargo Homepage kommt am 07.01.2018 ein A340-300.

Beste Grüße

Berti.hh
Beiträge: 464
Registriert: 06.12.2007 02:17:43
Lieblings-Spot: Amsterdam
Wohnort: Schenefeld
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Berti.hh » 14.12.2017 08:36:53

Was ist eigentlich hier los.
Habe grade eine E-Mail von EasyJet bekommen das meine Flüge nach Mallorca gestrichen würden
Die fliegen nur noch bis Ende Januar da hin und ab da alles gestrichen???
Verstehe ich nicht weil NIKI doch gestern den Flugbetrieb eingestellt hat ???

Berti.hh
Beiträge: 464
Registriert: 06.12.2007 02:17:43
Lieblings-Spot: Amsterdam
Wohnort: Schenefeld
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von Berti.hh » 14.12.2017 10:11:12

Berti.hh hat geschrieben:Was ist eigentlich hier los.
Habe grade eine E-Mail von EasyJet bekommen das meine Flüge nach Mallorca gestrichen würden
Die fliegen nur noch bis Ende Januar da hin und ab da alles gestrichen???
Verstehe ich nicht weil NIKI doch gestern den Flugbetrieb eingestellt hat ???

Mallorca wird Ende Januar eingestellt
Athen Rom, Krakau,

nilsw
Beiträge: 349
Registriert: 06.12.2007 20:03:58
Lieblings-Spot: FRA
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von nilsw » 14.12.2017 14:26:50

Berti.hh hat geschrieben:
Berti.hh hat geschrieben:Was ist eigentlich hier los.
Habe grade eine E-Mail von EasyJet bekommen das meine Flüge nach Mallorca gestrichen würden
Die fliegen nur noch bis Ende Januar da hin und ab da alles gestrichen???
Verstehe ich nicht weil NIKI doch gestern den Flugbetrieb eingestellt hat ???

Mallorca wird Ende Januar eingestellt
Athen Rom, Krakau,

Na, das sind ja rosige Aussichten... um Berlin prügeln sich alle und hier fallen auch Massig Kapazitäten weg. Erst der Easy-Abgang und nun fällt noch Niki weg. Ich bin wirklich gespannt, wer da in die Bresche springt. Immerhin sind das ja alles nicht wenige Kapazitäten, die hier wegfallen...

was ist bisher passiert?
Athen: Aegean erhöht die Frequenz
Palma: Condor ab Sommer mit zweiten Flug

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5184
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von LevHAM » 14.12.2017 15:45:13

Wahrscheinlich keiner, wie immer. Höchstens ein, zwei Flüge die Woche mehr und fertig. Bester Regionalairport ... Immerhin.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
MD-80.net
Beiträge: 897
Registriert: 07.02.2007 21:46:51
Lieblings-Spot: ABBA
Wohnort: Moin Hamburch und Icke Berlin, wa?
Kontaktdaten:

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von MD-80.net » 15.12.2017 03:17:08

Im Luftverkehr ist ja traditionell ein ständiger Zyklus mit up and downs. Sicherlich wird der Markt es selber regeln. Vielleicht baut ja Ryanair massiv aus? Mit günstigen und günstigsten Tickets generiert man eben Nachfrage und da sich in Hamburg die Fluglinien nicht um Slots reißen, ist hier recht viel Spielraum vorhanden, der an anderen Flughäfen mit ähnlich hohem Einzugsgebiet so nicht gegeben ist bzw. kann man in anderen Märkten einfach attraktivere Erträge erzählen.

Mit easyJet finde ich es persönlich schade und kann gleichzeitig verstehen, dass es einfach wirtschaftlich attraktivere Märkte gibt und separat davon der Fokus auf Tegel klar definiert, wie easyJet nun einen deutschen Markt aufbauen möchte (den es vorher aus Sicht von easyJet nicht gab).

Angebot und Nachfrage spiegeln unabhängig von politischen Einflüssen ganz gut wider, wo Airline X glaubt, Geld einnehmen zu können und Hamburg gehört nun mal aktuell nicht zu den Märkten, wo Airlines Schlange stehen und man ausreichend viele ertragreiche Tickets absetzen kann. Viel kann durch Anbindung an Drehkreuze abgedeckt werden. Mit 20 Euro-Tickets könnte man als Anbieter sicherlich auch gleich 30 Flugzeuge stationieren und ein attraktives Flugprogramm anbieten, voll wären diese und falls nicht, geht man auf 14,99 Euro runter, hofft, dass wenigstens ein Kaffee gekauft wird und man wäre trotzdem günstiger als eine Taxifahrt zum Flughafen. Kommt ein Konkurrent und "verdirbt" mit noch niedrigeren Flugpreisen den Markt, dann ist irgendwann eine Untergrenze erreicht, die nicht dem entspricht, was man von Markt Hamburg erwartet. Es wäre ein Zuschussgeschäft und wenn Nachfrage spürbar nur über günstige und günstigste Tickets generiert werden kann, dann ist der Markt für andere Unternehmen nicht wirklich erste Priorität.

Gruss
Über den Wolken mit...http://www.MD-80.com...und auf facebook auch: https://www.facebook.com/MD80com

nilsw
Beiträge: 349
Registriert: 06.12.2007 20:03:58
Lieblings-Spot: FRA
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Winterflugplan 2017/2018

Beitrag von nilsw » 15.12.2017 03:25:15

Alles kein Thema. Die Frage ist nur, wie die Reiseveranstalter ihren norddeutschen Kunden Reisen verkaufen will, wenn ab HAM mal eben massig Flüge zu Sonnenzielen wegfallen? Gut, das Nikiproblem ist nun überall vorhanden. Es hieß doch aber mal, dass mittlerweile auch Easy von den Veranstaltern gebucht wurde?

Auf Airliners.de war gerade zu lesen, dass sich EW aus TXL komplett zurück zieht. Vielleicht kommt da ja noch was.

Antworten