Flughafenzaun Teil 1

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

OLLIAIR
Beiträge: 183
Registriert: 24.02.2006 19:35:10
Lieblings-Spot: MCO
Wohnort: Hamburg / Alsterdorf (alsterdorfer markt)
Kontaktdaten:

Flughafenzaun Teil 1

Beitrag von OLLIAIR » 08.01.2016 11:33:46

ich habe gerde eine e-mail von Holly-Peters, Alina Hamburg flughafen bekommen mit der bitte dieses im forum mitzuteilen

:arrow:
iebe Flughafenfreunde,

gerne möchten wir Euch darüber informieren, dass wir an einigen Stellen des §8 LuftSiG-Außenzaunes Stacheldraht in die Y-Krone hineinlegen mussten und den Zaun somit verstärkt haben. Ein Grund dafür ist, dass wir auf eine Verbesserung an der §8-Zauninfrastruktur hingewiesen worden sind. Wir bitten Euch herzlich um Verständnis für diese Maßnahme, die für uns unumgänglich war. Wir haben natürlich auch Verständnis für Euch und Euer Hobby, daher versuchen wir derzeit zusammen mit der Luftsicherheitsbehörde, eine nachhaltige Lösung zu erarbeiten die ein sicheres Fotografieren an den beliebtesten Stellen ermöglicht.

Wir bitten euch, diese Information in den Foren weiter zu geben und bedanken uns für
euer Verständnis und eure Kooperation.

Viele Grüße

Euer Hamburg Airport
Mit freundlichen Grüßen

Oliver Kansy

Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 08.01.2016 11:52:11

Auch wenn es ein Super-GAU für die Spotter ist: Diese Mitteilung zeigt m.E. einmal mehr, dass wir als Spotter und Flughafenfreunde ernst genommen werden und dass man an einem freundschaftlichen Verhältnis interessiert ist. Das finde ich wirklich bemerkenswert. Chapeau :top:

Gilt das jetzt eigentlich für den gesamten Zaun oder nur für einzelne Abschnitte?
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 08.01.2016 14:24:02

Moin Thomas,

wie in der Mail geschrieben "... an einigen Abschnitten". Ich versuche mal herauszufinden um welche Abschnitte es sich genau handelt.

VG Timo
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 08.01.2016 14:31:24

HX_Dipi hat geschrieben: "... an einigen Abschnitten".
Das habe ich dezent überlesen :oops:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Fju77
Beiträge: 544
Registriert: 15.07.2010 20:18:05
Lieblings-Spot: Bayernweg

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Fju77 » 08.01.2016 22:47:27

Sehr geehrter Hamburg Airport! Ich wünsche mir für alle Spotter auf dem Feuerwehrhügel das hier:

Bild

Und alle sind glücklich! Und die Zäune dürfen gerne 10m hoch sein! :lol:

Natürlich nicht ganz ernst gemeint!
Aber eine Aufschüttung einiger am Flughafen- befindlicher Schotterwege würden dann das Problem schon weit weg vom Zaun lösen! :wink:
Auch eine zwei-bis dreistufige Steintribüne wären wunderbare Aussichts- und Picknick-Möglichkeiten! :)

Würde wohl auch nicht unbedingt die Landes- und Airport-Kasse sprengen.

Benutzeravatar
Xylon
Beiträge: 914
Registriert: 08.12.2012 21:15:36
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Xylon » 09.01.2016 16:32:14

Ich habe mir heute mal vor Ort einige Stellen angeschaut.

Für mich sah es so aus, als sei größtenteils überall dort Natodraht in das Y gelegt worden, wo ein Überstieg über Zaun durch irgendwelche Gegenstände erleichtert wären... also z.B. Masten, Bäume, Baumstümpfe, Bodenerhöhungen, Verkehrsschilder usw. Insgesamt ist der Zaun an diesen Stellen dadurch schätzungsweise 20-30cm höher. Zwischen massivem Zaun und ersten Draht kann man sein Objektiv aber noch durchstecken, falls das jemand tut.

Ein etwas fader Beigeschmack, teilweise sind es irgendwie auch Ecken, an denen typischerweise "wir" stehen:

Habe auch ein paar Fotos mitgebracht:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Außerdem ist der Zaun der Länge nach am T-Deich zur LHT ergänzt worden.

An folgenden Punkten habe ich nichts gesehen:
- Brasilien (soweit ich es einsehen konnte)
- Brombeerhügel
- Garstedter Eck
- An den Nordport Tower ist vom extrem hohen Zaun aus nach links hin ein Stück ergänzt worden. Nach rechts hin frei.

Justus0106
Beiträge: 65
Registriert: 02.05.2012 14:29:25
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Justus0106 » 09.01.2016 22:13:44

Wenn wir alle n bisschen zusammenlegen, fahren wa zu Hagebau, kaufen 3 klettergerüste für Kinder mit ner kleinen plattform drauf und buddeln die nachts an den bevorzugten stellen ein :D fettes fundament, alles schön verankern, dann ziehts so schnell auch keiner aus der Erde.

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 09.01.2016 23:10:17

Dann aber mit Rutsche, wenns mal wieder schnell gehen muss :lol:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 10.01.2016 01:04:28

Nun ja, die Bilder sprechen ja ihre eigene Sprache, aber noch ist ja nix verloren. Ich bin einfach mal in die Offensive gegangen. Zu verlieren haben wir nix...
Hallo Alina,

erst einmal herzlichen Dank für die Info und den damit verbundenen Dialog mit
der Spottergemeinde. Die Info wurde bei uns in der Aviation Community gepostet.
Ist es vielleicht möglich, anhand einer Übersichtskarte die besagten Stellen zu
markieren? Das wäre für uns sehr hilfreich. Gerne sind wir auch bereit bei der
Entwicklung von Lösungen mit zu helfen, sofern dies gewünscht ist.
Mal schauen was am Montag zurück kommt...
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 19.01.2016 18:46:45

Liebe Communitymitlgieder,

es kommt Bewegung in die Sache. Nicht nur ich bin offensiv an den Airport herangetreten, sondern auch Frank Drewello von den Hamburg Airport Friends. Nun ist ein Lösungsansatz in der Pipeline über den wir euch zu gegebener Zeit informieren möchten. Vorher wird ein Treffen mit offiziellen Stellen des Flughafens stattfinden und wir möchten nicht unvorbereitet dort erscheinen.

Daher ist eure Mithilfe unbedingt gefragt. Wir benötigen Fotos von allen Positionen an denen die Zauninfrastuktur verändert wurde. Ich komme definitiv in der nächsten Zeit nicht zum Airport um mir selber ein Bild zu machen. Im Anschluss möchte ich eine Karte und ein Arbeitspapier erstellen mit denen wir ein wenig arbeiten können.

Mit besten Grüßen

Timo
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 21.01.2016 22:03:08

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und eine Karte erstellt... Gelb=Mir bekannte Positionen, violettes Kreuz=die sind gestorben (Glas/Terassen), roter Blitz=jetzt mit Stacheldraht im Ypsilon-Aufsatz.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid= ... sp=sharing

Wenn etwas fehlt, bitte ich um eine Info!

VG Timo
Bild

Benutzeravatar
Heading
Beiträge: 816
Registriert: 08.03.2013 22:22:59
Lieblings-Spot: JER
Wohnort: HAM

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Heading » 21.01.2016 22:21:24

Moin,

das Gegenstück vom Krohnstieg fehlt noch (Rot=Verstärkter Zaun).
Bild

Beispielbild:
Bild

Danke für die Mühen! :top:

VG Maurits

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 22.01.2016 05:37:42

Besten Dank Maurits,

hab ich mit aufgenommen in die Karte :top:

Grüße

Timo
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 23.01.2016 11:07:00

Guten morgen zusammen,

habt ihr sonst noch sachdienliche Hinweise auf bauliche Veränderungen am Zaun? Es ist in unser aller Interesse, dass möglichst viele hier mitwirken. Das Treffen mit den Flughafenoffiziellen ist mittlerweile terminiert und wir möchten unsere und damit auch eure Interessen bestmöglich vertreten.

Wie wird die Zaunproblematik an anderen Flughäfen geregelt? Beispielbilder sind willkommen!

VG Timo
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 24.01.2016 10:51:12

Vielen Dank an Jörg für folgenden Tipp aus FRA:

http://www.frankfurt-aviation-friends.d ... -the-dune/
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 24.01.2016 10:59:28

HX_Dipi hat geschrieben:Vielen Dank an Jörg für folgenden Tipp aus FRA:

http://www.frankfurt-aviation-friends.d ... -the-dune/
:shock: :top:

Hier könnte man auch mit extrem wenig Aufwand das Spotter-Herz begeistern:

Bild

Ein Geländer gibts da ja schon und höher muss es ja nicht sein, weil der Sicherheitsbereich ja erst später anfängt.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4368
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Flughafenzaun

Beitrag von paraglider » 24.01.2016 11:16:23

DC1030 hat geschrieben: Hier könnte man auch mit extrem wenig Aufwand das Spotter-Herz begeistern...

(Bild)

Ein Geländer gibts da ja schon und höher muss es ja nicht sein, weil der Sicherheitsbereich ja erst später anfängt.
Super Eingabe Thomas! :top: :top: :top:

Eine Abendposition für 23 Start (und ggf Landung) ersetzt Buschmesser und Anglerhose in "Brasilien". Der markierte Bereich darf aber gerne noch ein ganz paar (oder auch mehr) Meter weiter nach Westen reichen für perfekte Lineup Schüsse. :D
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4368
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Flughafenzaun

Beitrag von paraglider » 24.01.2016 11:29:16

HX_Dipi hat geschrieben:
habt ihr sonst noch sachdienliche Hinweise auf bauliche Veränderungen am Zaun? ...
Mit wenig Aufwand ließen sich auf Augenhöhe jeweils zwei senkrechte Gitterstäbe auf Objektivgröße aufbiegen. 2-3 cm zu jeder Seite würden ja schon genügen. Irgendwo hab ich das auch schon mal gesehen (weiß nur nicht mehr wo). Solche "Fotolöcher" würden sich beispielsweise entlang der Krohnstiegüberführung - so jeden Meter eines) anbieten. Brauchbar aber auch am Tor "Garstedter Eck", bei den Kleingärten an der 05 (Tor und Wanderweg) und im Bereich des Tores im Moor.
Bild


Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 24.01.2016 13:21:54

:top: Sehr schön, endlich passiert hier mal was. Vielen Dank für die Ideen und Hinweise.

Bin für weiteren Input dankbar!

Beste Grüße

Timo
Bild

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3922
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Flughafenzaun

Beitrag von JU52 » 24.01.2016 13:24:22

1. Fotolöcher -> grundsätzlich eine gute Sache (vor allem, wenn man keine Leiter dabei hat), problematisch sehe da nur die Anzahl. Es soll ja Tage geben, an denen bei der ein oder anderen Stelle mehr als 2-3 Spotter stehen :wink:

2. Zwischenraum Zaun/Natodraht -> für all diejenigen mit einer Leiter wäre wohl die einfachste Lösung, wenn zwischen dem Zaun und dem Natodraht genügend Platz für die Objektive wäre, z.B. indem man die untere Reihe des Stacheldrahtes weglässt. Dann würde auf der gesamten Länge der jeweiligen Position das Fotografieren möglich sein.

3. Den Vorschlag von Thomas als zusätzliche Position würde ich auch absolut begrüßen!!! Auf früheren Jahren kenne ich noch die Position auf dem Deich an der Hofkoppel für den 23 Take off bzw. den Line up. Da waren bereits auch am frühen Nachmittag Bilder machbar.
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4368
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Flughafenzaun

Beitrag von paraglider » 24.01.2016 14:14:31

JU52 hat geschrieben:1. Fotolöcher -> grundsätzlich eine gute Sache (vor allem, wenn man keine Leiter dabei hat), problematisch sehe da nur die Anzahl. Es soll ja Tage geben, an denen bei der ein oder anderen Stelle mehr als 2-3 Spotter stehen :wink:

.
Einerseits richtig, aber andererseits bieten auch die klassischen "Leiter-Spots" meist nicht für unendlich viele Fotografen Platz. :arrow: > First come, first klick (oder so ähnlich)...

Entlang der Krohnstiegüberführung ließen sich bspw. bequem 20-30 oder mehr solcher Fotolöcher nebeneinander installieren. Über dies wäre es m.E. mehr als fair, wenn an möglichen "Baumaßnahmen" auch Spotter ohne Leiter partizipieren.
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4368
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Flughafenzaun

Beitrag von paraglider » 24.01.2016 14:25:47

An Autorennstrecken bestehen wohl ähnliche Probleme. Hier ein weiterer Lösungsvorschlag:

http://www.prova.de/archiv/2008/00-arti ... inhalt.htm
Bild

Daniel340
Beiträge: 266
Registriert: 28.06.2013 22:10:40
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Daniel340 » 24.01.2016 14:29:14

Was ich mir wirklich sehr wünschen würde, wäre, wenn etwas an der 23/05 für uns gemacht wird.
Also, auf der Seite Engernweg. Von dort ist eigentlich, so gut wie, gar nichts mehr zu machen.
Es gibt keine vernünftige Stelle an dieser Seite.
Früher war es ja möglich, dass man am Zaun ein Stück langlaufen konnte.
Aber dieses ist durch den Querzaun, der in Höhe des Tores gezogen wurde, ja nun leider auch vorbei.
Ich mochte die Bilder von dieser Seite sehr.

Wenn man an dieser Seite etwas bekommen würden, sei es eine Anhöhe auf der Seite zwischen Fussweg und der Tarpenbek oder direkt am Zaun oder den Querzaun
um 50 - 100 Meter nach hinten verlegen würde, wäre das eine Mega-Aktion.

Auf der anderen Seite, wäre es auch durch eine besagte Anhöhe oder "Brücke" ja sicher so, dass keiner (oder nur noch sehr wenige) auf die Idee kommen würden,
durch die Tarbek oder auf Bäume zu klettern, um ein gutes Foto zu bekommen. An Flora und Fauna wäre also auch gedacht ;-)

Beste Grüße
Daniel

nilsw
Beiträge: 393
Registriert: 06.12.2007 20:03:58
Lieblings-Spot: FRA
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Flughafenzaun

Beitrag von nilsw » 24.01.2016 15:24:35

Daniels Idee bzw seinem Wunsch im Bereich Engernweg schließe ich mich gerne an. Von dort kann man nämlich immer schön den Tower ins Bild einbauen. Mir ist beim Spotten auch immer ein wenig "Motiv" wichtig. Mit Tower sind das dann einfach unverwechselbare HAM-Bilder!

Ein paar Aufschüttungen entlang des Zaunes würden vielen ja schon helfen. Die FRA-Idee ist auch klasse und habe ich selbst auch schon in Anspruch genommen.

Vielen Dank für die Mühe!

Gruß
Nils

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 24.01.2016 15:42:10

paraglider hat geschrieben:Der markierte Bereich darf aber gerne noch ein ganz paar (oder auch mehr) Meter weiter nach Westen reichen für perfekte Lineup Schüsse. :D
Ich wollte erstmal mit dem "kleinen Finger" anfangen, bevor ich die "ganze Hand" nehme :mrgreen:
JU52 hat geschrieben:2. Zwischenraum Zaun/Natodraht -> für all diejenigen mit einer Leiter wäre wohl die einfachste Lösung, wenn zwischen dem Zaun und dem Natodraht genügend Platz für die Objektive wäre, z.B. indem man die untere Reihe des Stacheldrahtes weglässt. Dann würde auf der gesamten Länge der jeweiligen Position das Fotografieren möglich sein.
Dem schließe ich mich absolut an. Ich nutze an vielen Positionen schon seit Jahren den kleinen Zwischenraum und das geht ziemlich gut. Wenn es ein paar Zentimeter mehr wären, würde es perfekt gehen.
paraglider hat geschrieben:An Autorennstrecken bestehen wohl ähnliche Probleme. Hier ein weiterer Lösungsvorschlag:
http://www.prova.de/archiv/2008/00-arti ... inhalt.htm
Da ich mehrfach im Jahr an der Nordschleife bin, kenne ich die länglichen Fotolücken ganz gut. Habe schon oft dadurch gefilmt. Davon gibt es hunderte Stück und das klappt sehr gut (gerade zum Filmen, wo man ja noch eher nen weiten Schwenk macht, als beim Fotografieren)! Aber wahrscheinlich ist die obere Lösung einfacher und kostengünstiger zu bewerkstelligen. Noch ein Vorteil bei der oberen Lösung: Es wirft kein Passant irgend etwas durch den Zaun (es soll ja Leute geben, die sowas vielleicht machen).
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4368
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Flughafenzaun

Beitrag von paraglider » 24.01.2016 17:39:56

DC1030 hat geschrieben: ... Noch ein Vorteil bei der oberen Lösung: Es wirft kein Passant irgend etwas durch den Zaun (es soll ja Leute geben, die sowas vielleicht machen).
Was soll man durch einen solchen "Schlitz" hindurch werfen, was man nicht auch ohne Probleme drüberweg werfen könnte?

Und nochmal wegen der 23 Abendseite: Wenn man einen Teil der Überdachung des Halbtunnels tatsächlich als Viewing-Area (wäre ja auch für "normale Flughafenbeobachter" nicht uninteressant) zugänglich machen würde, sollte man imho gleich die Ideallösung anstreben; auch wenn es vielleicht etwas ausverschämt erscheint.
Ist denn eigentlich für dieses Gelände tatsächlich der Flughafen zuständig? Oder eher die Stadt bzw. der Bezirk? Auf jeden Fall müsste man wohl ein wenig Geld in die Hand nehmen um das Areal herzurichten. Angesichts der enormen Summen die für sonstigen Quatsch in der Stadt verballert werden, wäre es aber vermutlich durchaus zu stemmen. Es gibt zig tolle ausgebaute Aussichtspunkte auf den Hamburger Hafen (die meisten waren sicher nicht ganz billig). Von etwas vergleichbarem für den Hamburger Flughafen (neben dem Affenfelsen am CTF) hätten auch Ausflügler was.

@Timo
Tja, nun hast Du schon eine Menge Ideen für Deinen Zettel. Falls Du für den Ortstermin noch einen Mitstreiter brauchst, stehe ich gerne zur Verfügung.
Bild

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1209
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Flugzeugschrauber » 24.01.2016 18:00:59

Die von meheren bereits erwähnten Querdrähte gibt es in HND (Tokio / Haneda).

Dort wurde sehr viel in die Zuschauer investiert, die Terasse auf dem "Domestic" Terminal ist riesig und mit diversen Sitzmöglichkeiten und Verpflegungsautomaten ausgestattet.
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/57 (A6-EVK) MSN 260

Bild

Benutzeravatar
flyham
Beiträge: 578
Registriert: 21.05.2011 19:00:29
Lieblings-Spot: MIA
Wohnort: Miami/Kaltenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von flyham » 24.01.2016 18:45:47

Die Problematik bzgl. der Anzahl der Fotolöcher sehe ich genauso wie Ju52. In Miami gibt es 8-10 Fotolöcher am Lineup der RWY12. Zwar ist die Spottercommunity hier nicht die größte, aber wenn uns im Winter die Europäischen Spotter besuchen kann es schon voll werden. Gerangel gibt es zwar nicht, aber man muss "sein Loch" schon verteidigen.

http://www.nycaviation.com/newspage/wp- ... snip11.jpg
Bild

Meine Bilder bei a.net:
http://www.airliners.net/search/photo.s ... =trueblank" target="_blank

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 24.01.2016 18:47:31

paraglider hat geschrieben:
DC1030 hat geschrieben: ... Noch ein Vorteil bei der oberen Lösung: Es wirft kein Passant irgend etwas durch den Zaun (es soll ja Leute geben, die sowas vielleicht machen).
Was soll man durch einen solchen "Schlitz" hindurch werfen, was man nicht auch ohne Probleme drüberweg werfen könnte?
Du weißt doch: Manche Menschen machen Sachen, so dumm kann ein normaler Mensch kaum denken. Und wenn da ein Schlitz auf Sichthöhe ist, könnte sowas passieren. Auch das habe ich schon an der Nordschleife gesehen, wo es diese Schlitze ja nunmal gibt :wink: Aber ansich finde ich die ja auch gut, nur man muss ja alle Eventualitäten, Vor- und Nachteile ja ausloten :wink:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 24.01.2016 20:21:47

Daniel340 hat geschrieben: Aber dieses ist durch den Querzaun, der in Höhe des Tores gezogen wurde, ja nun leider auch vorbei.
Das habe ich ja gerade erst auf dem entsprechenden Foto entdeckt :shock: Danke für den Hinweis. Das ist sehr unschön, aber vielleicht auch gleichzeitig ein gutes Argument für 23 in der Nähe der Feuerwehr. Kommt auf jeden Fall mit auf den Argumentationszettel.

Ich habe habe die Map mal ein wenig ergänzt um die 23 Position, aber auch um den Bereich Brombeerhügel habe ich mir ein paar Gedanken gemacht.

Wenn ihr weitere Ideen habt, Screenshot machen und ich bau es in die finale Map ein.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid= ... sp=sharing
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 24.01.2016 20:58:30

Auf der Karte fehlen noch "Blitze". Einmal am Lineup 05 (Haldenstieg) und am Engernweg (da wo die Mauer ist und die Tarpenbek unter der Erde verschwindet).
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 24.01.2016 21:05:57

DC1030 hat geschrieben:Auf der Karte fehlen noch "Blitze". Einmal am Lineup 05 (Haldenstieg) und am Engernweg (da wo die Mauer ist und die Tarpenbek unter der Erde verschwindet).
Dank Dir Thomas, müsste jetzt passen. :top:
Bild

Benutzeravatar
Cruise
Beiträge: 1526
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Lieblings-Spot: USA
Wohnort: von Hamburg in alle Welt

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Cruise » 24.01.2016 21:09:59

Was macht denn eigentlich die Terrasse ?
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 24.01.2016 21:23:42

Cruise hat geschrieben:Was macht denn eigentlich die Terrasse ?
Auch dieses Thema werde ich ansprechen :mrgreen: Wenn sich schon mal die Chance bietet...
Bild

Benutzeravatar
Cruise
Beiträge: 1526
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Lieblings-Spot: USA
Wohnort: von Hamburg in alle Welt

Re: Flughafenzaun

Beitrag von Cruise » 24.01.2016 23:13:06

Mich wuerde generell nochmal interessieren was eigentlich die Zielsetzung des Treffens mit dem Airport ist.
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 25.01.2016 05:46:52

Cruise hat geschrieben:Mich wuerde generell nochmal interessieren was eigentlich die Zielsetzung des Treffens mit dem Airport ist.
Zielsetzung des Treffens ist, eine gemeinsame Lösung zu finden im Bezug auf die baulich veränderten Stellen (verstärkter Zaun/Nato-Draht im Y-Aufsatz). Naürlich möchten wir das Treffen gleichzeitig nutzen um weitere Ideen vorzubringen und getroffene Maßnahmen zu hinterfragen.

Viele Grüße

Timo
Bild

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 27.01.2016 12:59:29

Hallo zusammen,

nachdem mich olischa bereits per PN auf einen Punkt hingewiesen hat möchte ich diesen hier noch einmal aufgreifen. Wie sieht es mit den Positionen unserer Filmer aus? Krohnstieg und Engernweg sollen praktisch tot sein?

Walkbyfeet, DC10-30... ich zähle auf euren Input. Ich weiß nicht, ob ihr ggf. völlig andere Positionen nutzt?

Beste Grüße

Timo
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4971
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von DC1030 » 27.01.2016 14:33:13

Für mich persönlich ist der Engernweg tot, seit der kleine Querzaun errichtet wurde und man nicht weiter am Zaun entlang gehen kann. Wäre der kleine Querzaun 5m oder 10m weiter hinten errichtet worden, dann wäre alles beim alten gewesen, da der Zaunknick perfekt für Takeoffs auf der 23 war.
Der Krohnstieg ist nun tot, seit der Nato-Draht errichtet wurde, da man dort nicht durch den Spalt zwischen Zaun und altem Stacheldraht filmen kann, da man keine 180°-Sicht hat. Rechts und links würden sonst die Y-Balken stören. Und über den neuen Stacheldraht ist wohl keine Option mehr. Einzige Alternative ist "sein Leben aufs Spiel zu setzen" und die Leiter auf die Brückenmauer zu stellen.
Wenn beim HSC mittlerweile auch der Nato-Draht errichtet wurde (war da schon länger nicht mehr), dann ist auch der Spot zum Filmen tot. Halt überall dort, wo man in einem 180°-Winkel schwenken muss. Deswegen geht auch der Lineup 05 weiterhin. Da schwenkt man nur 90°.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4920
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Flughafenzaun

Beitrag von HX_Dipi » 02.02.2016 19:54:25

Guten Abend zusammen,

wir haben nun schon eine schöne Sammlung beisammen, dafür möchte ich euch danken :top: Sollte euch noch was einfallen, dann raus damit bitte.
Das Treffen findet in 11 Tagen statt und ich werde mich nun am Samstag auch noch einmal selber auf machen und alle Spots zu Fuss abschreiten um mir selber mal einen Eindruck zu machen. Wandern ist zwar nicht so meine Stärke, aber was muss, das muss :D

Wenn ihr Fotos von betroffenen Locations habt (außer die, die schon gezeigt wurden), dann bitte hier posten.

Beste Grüße

Timo
Bild

Antworten