Startbahn-Gegner scheitern in Karlsruhe

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
smitty
Beiträge: 1778
Registriert: 08.11.2005 10:08:22
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Startbahn-Gegner scheitern in Karlsruhe

Beitrag von smitty » 31.07.2006 19:56:59

Startbahn-Gegner scheitern in Karlsruhe

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,429475,00.html

Ted Striker
Beiträge: 38
Registriert: 28.03.2006 21:12:26

Re: Startbahn-Gegner scheitern in Karlsruhe

Beitrag von Ted Striker » 31.07.2006 22:04:21

smitty hat geschrieben:Startbahn-Gegner scheitern in Karlsruhe

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,429475,00.html

Gut, dann ist ja diesbezüglich alles in trockenen Tüchern.

Nur mal die dumme Frage von mir:

Nachdem ja Emirates seine beiden A 380 F storniert bzw. in Paxversionen "umgetauscht" hat, wieviele Frachter würden dann überhaupt noch in Finkenwerder zur Auslieferung kommen?

Wenn ich es richtig verstanden habe, dürfte aktuell keiner mehr aus den Regionen bestellt sein, in denen die Auslieferung in XFW erfolgt. Emirates hat sich ja für den 747-800 Frachter entschieden und dass die Antonov AN 124 in der Version 200 neu aufgelegt wird, scheint ja auch mehr als sicher, beides Flugzeuge, die gewaltig in der Zielgruppe der A380F- Kunden liegen.

Dank des o.g. Urteils erübrigen sich Diskussionen über die Landebahnverlängerung, jedoch würde mich die Frage interessieren.

Antworten