United Airlines in Hamburg

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 21.04.2017 19:50:02

Mit dieser App könnt ihr nun auch selbst den Rausschmeisser spielen! Aber nicht nachmachen, wenn ihr im Sommer mit United HAM-EWR fliegt :wink: .

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.UnitedGames.RemoveAirlinePassenger
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LA-Cali-USA » 23.04.2017 17:41:59

Kann mir hier einer Sagen, was genau die Pläne von United sind?
Wann und in welcher Häufigkeit schlagen die hier noch auf und mit welchem Fluggerät?
Bisher habe ich nur die Info ab Mai und dann 767-400?
LA-Cali-USA
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.10.2016 12:35:56
Lieblings-Spot: LAX

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 23.04.2017 18:41:44

Nach aktueller Planung fliegt die -300 den Sommer komplett durch. Bis 5. Juni fliegt die 767-300ER mit zwei Klassen und neuerer Kabine. Ab 6. Juni dann die 767s mit der Legacy United Bestuhlung inklusive First Class, wohl bis Anfang September, wo die 2-class 767 wieder kommt.

Im Detail werden sich die Pläne aber sicher noch das ein oder andere Mal ändern.

Und zu wann und wie oft: Anfang Mai bis Anfang/Mitte Oktober, täglich, Ankunft 07.20, Abflug 09.00.
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LA-Cali-USA » 23.04.2017 20:53:08

Danke für die Antwort. Also ist damit zu rechnen, dass das wirklich eher ein temporaerer "Ferienflieger" in Zukunft sein wird? Warum stellen die den nicht auf 757 in den "schlechten/kalten" Monate wenigstens um? Ein paar von diesen alten Geraete haben die doch noch.
Ob da die Lufthansa hinter steckt, um Ihre LHs in den kalten Monaten voll zu bekomme?. An sich ist doch gerade im Dezember ein sehr beliebter NY Flugmonat (Weihnachtsgeschaeft). Ok Januar - Maerz ist zwar billig aber auch recht ungemuetlich in NY.
LA-Cali-USA
 
Beiträge: 20
Registriert: 01.10.2016 12:35:56
Lieblings-Spot: LAX

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 23.04.2017 23:57:36

LA-Cali-USA hat geschrieben:Danke für die Antwort. Also ist damit zu rechnen, dass das wirklich eher ein temporaerer "Ferienflieger" in Zukunft sein wird? Warum stellen die den nicht auf 757 in den "schlechten/kalten" Monate wenigstens um? Ein paar von diesen alten Geraete haben die doch noch.
Ob da die Lufthansa hinter steckt, um Ihre LHs in den kalten Monaten voll zu bekomme?. An sich ist doch gerade im Dezember ein sehr beliebter NY Flugmonat (Weihnachtsgeschaeft). Ok Januar - Maerz ist zwar billig aber auch recht ungemuetlich in NY.


Die 757 wird auf der Route nicht mehr eingesetzt, weil es gerade in den kalten Monaten durch den kräftigeren Jetstream oft Probleme gab und die Maschinen viel Zwischenlanden mussten um zu tanken.

Gut möglich, dass eine Lufthansa dahinter steckt, ich denke es gibt aber noch mehr Gründe. Absolut unverständlich finde ich jedoch auch, dass man gleich alles außer Mai - Oktober streicht. Ab März werden die Maschinen wieder voll, wie du schon sagtest ist der Dezember ein sehr starker Monat nach NY, da lässt man sich einiges entgehen.

Es hätte gereicht, die Strecke von ca 10. Januar bis Anfang März "dicht" zu machen, sofern es denn sein muss. Das sind die wirklich schlechten Monate.
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 06.05.2017 03:45:40

Die "erste" Maschine nach Hamburg ist wie folgt besetzt:

C 28/29, Y 131/180, Total 159/209, 76%
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 06.05.2017 08:26:06

Und die erste UA865 heute zurück:

C 18/29, Y 167/180, Total 185/209, 89%

Ich würde sagen nicht schlecht so aus dem Stand! Nächstes Jahr wäre man dann schlauer, zumindest ab März zu fliegen ...
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon DC1030 » 06.05.2017 09:51:16

LevHAM hat geschrieben:Und die erste UA865 heute zurück:

C 18/29, Y 167/180, Total 185/209, 89%

Ich würde sagen nicht schlecht so aus dem Stand! Nächstes Jahr wäre man dann schlauer, zumindest ab März zu fliegen ...

Oder in den Wintermonaten den Dreamliner einsetzen!? Müsste doch dann passen mit der Auslastung, oder?
Gruß, Thomas

Bild
Benutzeravatar
DC1030
 
Beiträge: 4776
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Wohnort: Im Final RWY 23
Lieblings-Spot: EDDH_EHAM

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 06.05.2017 09:56:59

DC1030 hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:Und die erste UA865 heute zurück:

C 18/29, Y 167/180, Total 185/209, 89%

Ich würde sagen nicht schlecht so aus dem Stand! Nächstes Jahr wäre man dann schlauer, zumindest ab März zu fliegen ...

Oder in den Wintermonaten den Dreamliner einsetzen!? Müsste doch dann passen mit der Auslastung, oder?


Die 787 würde die Problematik m.E. komplett lösen, durch die geringeren Betriebskosten dürfte der Flug, trotzdem die 787 größer ist, auch über den Winter genügend Geld verdienen. Dazu kommt noch der PR-Bonus, wenn das ein Dreamliner ist ... Problem ist, dass die 787 derzeit nicht Newark - Europa fliegen, in EWR gibt es glaube ich nicht mal 787 Crews.

Bliebe sonst die 757 in den schwachen Monaten einzusetzen, aber da sind wir wieder beim Ausgandsproblem mit den Fuelstops im Winter. Ehrlich gesagt hätte ich aber lieber über die Wintermonate wieder auf die 757 gesetzt, als komplett das Feld zu räumen.
Oder noch weiter reduziert. Oder im Dreieck mit einer anderen Winterschwachen Destination.
Oder ganz originell: EWR-HAM-MUC-IAH, ein weiterer nun saisonaler Kandidat. So füttern sich die Flüge gegenseitig. Aber solche Routenführungen sind nicht mehr modern.
Zuletzt geändert von LevHAM am 06.05.2017 10:17:52, insgesamt 1-mal geändert.
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon EK60 » 06.05.2017 10:17:02

Ich glaube nicht, dass United bei den HAM-EWR Flügen in den Wintermonaten absolute Entscheidungsfreiheit hat. Denn die Paxe, die den Direkt-Flug nehmen, fehlen schliesslich an den Hubs.
Da der Traffic nun mal etwas geringer ist als in den Sommermonaten, wird die Star Alliance (anders ausgedrückt: LH) ziemlich sicher ein Wörtchen mitreden, um nicht zuviele Paxe an den Hubs zu verlieren. Die dadurcch dort entstehende geringere Auslastung würde am Ende der Star Alliance schaden, und die wird schon darauf achten, dass primär die Flieger an den Hubs gefüllt werden.
EK60
 
Beiträge: 1380
Registriert: 08.09.2011 22:09:47
Lieblings-Spot: CTF

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon NCC1701 » 06.05.2017 11:16:58

LevHAM hat geschrieben:Die "erste" Maschine nach Hamburg ist wie folgt besetzt:
C 28/29, Y 131/180, Total 159/209, 76%

Na die Auslastung der C kann sich ja mehr als sehen lassen!

...NCC1701
NCC1701
 
Beiträge: 103
Registriert: 12.11.2015 20:15:15
Wohnort: PI
Lieblings-Spot: HAM

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 06.05.2017 11:57:22

NCC1701 hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:Die "erste" Maschine nach Hamburg ist wie folgt besetzt:
C 28/29, Y 131/180, Total 159/209, 76%

Na die Auslastung der C kann sich ja mehr als sehen lassen!

...NCC1701


Um es vorwegzunehmen: es sind 3 Upgrades inkludiert, also C gezahlt haben 25. Aber die Business hat bisher schon immer eine ganz gute Auslastung gehabt ab Hamburg, da mache ich mir weniger Sorgen. Das ist es auch, was so eine Verbindung hält.
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 06.05.2017 23:13:14

UA864 heute Nacht: 5 freie Plätze insgesamt, Business voll.
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon flieg wech » 10.05.2017 14:58:57

auch möchte ich die Freude einmal etwas zügeln, was die Auslastung in der Business class angeht:
Die Preise in Business EWR ex Deutschland im Juni/Juli.
MUC 4135 GBP
HAM 2428 GBP
FRA 2838 GBP
BER 3469 GBP
DUS 2525 GBP
23/06/2017 zurück 12/072017
Da kann sich dann ausmalen, wer so in der Business class sitzt, die da ex HAM started...(Passagiere aus dem Umkreis HAM jedenfalls ausschliesslich).
flieg wech
 
Beiträge: 959
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 10.05.2017 15:21:16

flieg wech hat geschrieben:auch möchte ich die Freude einmal etwas zügeln, was die Auslastung in der Business class angeht:
Die Preise in Business EWR ex Deutschland im Juni/Juli.
MUC 4135 GBP
HAM 2428 GBP
FRA 2838 GBP
BER 3469 GBP
DUS 2525 GBP
23/06/2017 zurück 12/072017
Da kann sich dann ausmalen, wer so in der Business class sitzt, die da ex HAM started...(Passagiere aus dem Umkreis HAM jedenfalls ausschliesslich).


Und wer sitzt da? Ich finde zu besagten Daten für HAM-EWR-HAM mit UA nur einen Preis über 4.519€ in der Business (Google Flights). Auf united.com werden 4.393,37€ fällig. Insgesamt

Ab Berlin bekomme ich die Business an den selben Tagen Return für 4.077€. (Delta für sage und schreibe 1.547€).

Düsseldorf bekomme ich mit Lufthansa für 2.853€ in der Business zu besagten Daten. Oh mannomann ...

Sind wohl wieder Alternative Fakten, wie so oft :wink: . Verhält sich wohl wie mit BA von Hamburg nach London. Die Business Class ist immer fast voll, aber das sind alles keine echten Business Class Pax!
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon ConAir » 11.05.2017 18:51:39

LevHAM hat geschrieben:...... Die Business Class ist immer fast voll, aber das sind alles keine echten Business Class Pax!


wenn es Upgradings aus Eco sind, dann nicht. Und das ist wohl die Mehrzahl der Leute die dort hocken, wenn man unseren Kreuzfahrheimkehrer glauben kann und sie nicht nach 14 Tagen USA Aufenthalt alternative News verbreiten.
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)
Benutzeravatar
ConAir
 
Beiträge: 2502
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Wohnort: Planet Earth / Milky Way
Lieblings-Spot: WesternSamoa

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 11.05.2017 19:13:13

ConAir hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:...... Die Business Class ist immer fast voll, aber das sind alles keine echten Business Class Pax!


wenn es Upgradings aus Eco sind, dann nicht. Und das ist wohl die Mehrzahl der Leute die dort hocken, wenn man unseren Kreuzfahrheimkehrer glauben kann und sie nicht nach 14 Tagen USA Aufenthalt alternative News verbreiten.


Was bei BA ist weiß ich nicht, bei United jedoch ist der kleinste Teil Upgrade (heute aus 26 zB einer).
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon ConAir » 11.05.2017 19:46:20

LevHAM hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:...... Die Business Class ist immer fast voll, aber das sind alles keine echten Business Class Pax!


wenn es Upgradings aus Eco sind, dann nicht. Und das ist wohl die Mehrzahl der Leute die dort hocken, wenn man unseren Kreuzfahrheimkehrer glauben kann und sie nicht nach 14 Tagen USA Aufenthalt alternative News verbreiten.


Was bei BA ist weiß ich nicht, bei United jedoch ist der kleinste Teil Upgrade (heute aus 26 zB einer).


woher hast Du die Internen Infos?
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)
Benutzeravatar
ConAir
 
Beiträge: 2502
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Wohnort: Planet Earth / Milky Way
Lieblings-Spot: WesternSamoa

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon LevHAM » 11.05.2017 19:51:02

ConAir hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:...... Die Business Class ist immer fast voll, aber das sind alles keine echten Business Class Pax!


wenn es Upgradings aus Eco sind, dann nicht. Und das ist wohl die Mehrzahl der Leute die dort hocken, wenn man unseren Kreuzfahrheimkehrer glauben kann und sie nicht nach 14 Tagen USA Aufenthalt alternative News verbreiten.


Was bei BA ist weiß ich nicht, bei United jedoch ist der kleinste Teil Upgrade (heute aus 26 zB einer).


woher hast Du die Internen Infos?


Glaub es, oder nicht.

PS: man kann sogar bei united.com unter Flugstatus sehen, wie viele Plätze vergeben sind und wie viele Upgrades/Stand-by es gibt. Übrigens. Da kannst du mich ja überprüfen.
LevHAM
 
Beiträge: 4991
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Wohnort: Hamburg
Lieblings-Spot: JFK

Re: United Airlines in Hamburg

Beitragvon Sheremetyevo » 11.05.2017 23:41:32

LevHAM hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:
LevHAM hat geschrieben:...... Die Business Class ist immer fast voll, aber das sind alles keine echten Business Class Pax!


wenn es Upgradings aus Eco sind, dann nicht. Und das ist wohl die Mehrzahl der Leute die dort hocken, wenn man unseren Kreuzfahrheimkehrer glauben kann und sie nicht nach 14 Tagen USA Aufenthalt alternative News verbreiten.


Was bei BA ist weiß ich nicht, bei United jedoch ist der kleinste Teil Upgrade (heute aus 26 zB einer).


woher hast Du die Internen Infos?


Glaub es, oder nicht.

PS: man kann sogar bei united.com unter Flugstatus sehen, wie viele Plätze vergeben sind und wie viele Upgrades/Stand-by es gibt. Übrigens. Da kannst du mich ja überprüfen.


Danke für die Info, LevHAM. Man muss fairerweise erwähnen, dass Berlin ebenfalls sehr gut in der Business gebucht zu sein scheint (trotz 30% mehr an Sitzplätzen in der Business, d.h. 39 (TXL) statt 30 (HAM).
Sheremetyevo
 
Beiträge: 156
Registriert: 08.12.2010 21:02:56
Wohnort: Moskau
Lieblings-Spot: Ham

VorherigeNächste

Zurück zu Hamburg Airport (HAM) und Finkenwerder (XFW)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zak und 1 Gast