Spekulationen & Gerüchte

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2623
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ConAir » 08.06.2011 19:51:52

Die Vertreter von div. chin. Fluglinien, die auch hier erwähnt wurden, amüsieren sich prächtig über die SPEKULATIONEN! als wäre das hier eine China-iCloud...
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 09.06.2011 16:28:28

ConAir hat geschrieben:Die Vertreter von div. chin. Fluglinien, die auch hier erwähnt wurden, amüsieren sich prächtig über die SPEKULATIONEN! als wäre das hier eine China-iCloud...
ein "toller" Beitrag, der nur nun auch noch nicht einmal Wissen geschweige denn Halbwissen darstellt:


Ich habe lediglich angemerkt, welchen oekonomischen Sinn es macht, eine Verlaengerung auf einer Strecke anzubieten, die selbst mit LKW in weniger als 8 Std. bewaeltigt werden kann.
Und zum Thema Halbwissen: Ich hatte einmal die zweifelhafte Freude, bei einem IT Projekt beteiligt gewesen zu sein, bei dem bei einer US Airline infolge eines "Grossereignisses" Anfang des Jahrtausend die Einkommensituation durchaus schwierig gewesen ist (Ich kann mich leider nicht deutlicher ausdruecken). ..nur soviel, bei diesem Projekt habe ich die Kennziffern einmal etwas genauer betrachten duerfen und was es bedeutet, wenn es da bei bestimmten Parametern zu (auch nur geringen) Einnahmeausfaellen kommt.
Von daher wuerde mich noch einmal der Businesscase interessieren, der diese Art der Verlaengerungen fuer ein chinesischen Luftfahrtunternehmen auf extremen Kurzstrecken attraktiv macht.
Und der Hinweis auf CAAC ist dem Umstand geschuldet, dass in China Flugrouten von dieser Regierungsbehoerde in Aussicht gestellt werden ohne das die einzelne Airline ueberhaupt genannt wir und China ist immer noch eine planwirtschaftlich organisierte Wirtschaftsordnung mit 5 Jahres Plaenen.

In diesen Forum sind eine Reihe von Mitgliedern, die am Airport arbeiten und es waere schon mal interessant zu wissen, warum diese "Verlaengerung" fuer China Eastern auf einmal interessant sein soll
(in anderen Foren wird spekuliert, dass MU eine Reihe von Staedten mittelfristig mit aehnlichen "Verlaengerungen" begluecken" will.)

Und in einem Forum, wo mutmasslich die Mehrzahl der User eher 1000 EURO fuer eine neue Spottercamera ausgibt als fuer ein Flugticket, ist die Idee von einem grossen und leicht zu realisierenden Bedarf eher sehr optimistisch formuliert.
Ich kann mir schon vorstellen, dass ein gewisser Businesstraffic fuer eine nonstop Verbindung da ist, was ich mir aber nicht vorstellen kann, dass ein Unternehmen auf einmal mit China Eastern abschliesst, nur weil man mit eigenem Geraet in HAM aufklatscht.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 09.06.2011 17:40:40

Abgesehen von eigenen Vorstellungen, was alles angeblich nicht funktioniert, sollte man mal sauber zwischen verschiedenen Airline-Typen unterscheiden.

Eine US Airline ist anders zu bewerten als China Eastern, so denke ich, da letztere viele unternehmerische Entscheidungen nicht autonom entscheiden kann, sondern in das planwirtschaftliche Konzept der CAAC eingebettet ist.

Doch die CAAC ist nicht so naiv, dass sie den Airlines nicht einen gewissen Handlungsspielraum zugesteht innerhalb dessen CES das operative Geschäft abwickeln kann. Doch alle in die weitere Zukunft gerichteten Entscheidungen, die andere Länder und deren Behörden betreffen, Landerechte, Überflugrechte, Treibstoffkäufe, Flugzeugbestellungen, etc...werden

Die fundamentale unterschied zwischen den Airlines und zB LH oder DL, ist die Herangehensweise an unternehmerische Planungen, die bei der CAAC mehr strategischen Spielraum erlaubt, als rein auf Kosten- und Gewinneffizienz getrimmte Führungsetagen. Dieser Unterschied erlaubt es dann auch Märkte zu erschliessen, weil man diese für "wichtig" erachtet, und erst dann die Airlines rechnen lässt, ob es die Ertragsprognosen auch zulassen.

In der CAAC sind auch Airlinevertreter die die politischen Vorgaben mit den Politikern abstimmen. Mit den allermeisten Routen dürften die Chinesen auch Erträge erwirtschaften. Flops fallen mir nicht ein. CES weist 2009 jedenfalls einen Gewinn aus.

Eine Vorgabe "fliegt Hamburg an" gibt es nicht, ansonsten hätten wir hier schon längst 3-4 A330 pro Woche am Platz, dennoch existiert diese 5Jahres-Leitlinie, wie fw schon bechrieben hat.

Dies sehe ich aber eher als Chance statt als Handicap für HAM, denn mit 100 FRA-Paxen an Bord ist ja bereits eine "Grundlast" auf die man aufstocken kann. Wenn dann noch die ein oder andere Tonne Fracht mit eingeladen wird, sollte mir um die Wirtschaftlichkeit nicht bange sein.

fw: Deine Grundannahme, dass Airlines IMMER alles streng nach Kosten- und Ertragskalkulation beschliessen, entspricht aber nur zum Teil meiner Wahrnehmung. Ich habe beruflich auch mit diversen Leuten aus der Branche zu tun, und weiss auch dass viele Routen auf "try and error" anlaufen. Das belegt die hohe Zahl an Routeneinstelllungen nach relativ kurzer Zeit, ohne dass sich an den MArktbedingungen etwas geändert hat.
EK von HAM nach JFK dürfte kalkulatorisch ebenfalls nicht rosig gewesen sein, dennoch hat man es strategisch mal versucht, was meinst du wie viel Ryanair Easyjet probiert und wieder verwirft. GermanWings ist auch ein Paradepferd des Dis-kontinuität. Das ist quasi normal. Nur wenn eine Route erstmal läuft kommt der spitze Bleiftstift ins Spiel, insoweit hast Du schon Recht.
Alles andere wäre ja auch unternehmerisch fahrlässig.
vG
J

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2623
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ConAir » 09.06.2011 21:23:30

flieg wech hat geschrieben:
ConAir hat geschrieben:Die Vertreter von div. chin. Fluglinien, die auch hier erwähnt wurden, amüsieren sich prächtig über die SPEKULATIONEN! als wäre das hier eine China-iCloud...
ein "toller" Beitrag, der nur nun auch noch nicht einmal Wissen geschweige denn Halbwissen darstellt:


Ich habe lediglich angemerkt, welchen oekonomischen Sinn es macht, eine Verlaengerung auf einer Strecke anzubieten, die selbst mit LKW in weniger als 8 Std. bewaeltigt werden kann.
Und zum Thema Halbwissen: Ich hatte einmal die zweifelhafte Freude, bei einem IT Projekt beteiligt gewesen zu sein, bei dem bei einer US Airline infolge eines "Grossereignisses" Anfang des Jahrtausend die Einkommensituation durchaus schwierig gewesen ist (Ich kann mich leider nicht deutlicher ausdruecken). ..nur soviel, bei diesem Projekt habe ich die Kennziffern einmal etwas genauer betrachten duerfen und was es bedeutet, wenn es da bei bestimmten Parametern zu (auch nur geringen) Einnahmeausfaellen kommt.
Von daher wuerde mich noch einmal der Businesscase interessieren, der diese Art der Verlaengerungen fuer ein chinesischen Luftfahrtunternehmen auf extremen Kurzstrecken attraktiv macht.
Und der Hinweis auf CAAC ist dem Umstand geschuldet, dass in China Flugrouten von dieser Regierungsbehoerde in Aussicht gestellt werden ohne das die einzelne Airline ueberhaupt genannt wir und China ist immer noch eine planwirtschaftlich organisierte Wirtschaftsordnung mit 5 Jahres Plaenen.

In diesen Forum sind eine Reihe von Mitgliedern, die am Airport arbeiten und es waere schon mal interessant zu wissen, warum diese "Verlaengerung" fuer China Eastern auf einmal interessant sein soll
(in anderen Foren wird spekuliert, dass MU eine Reihe von Staedten mittelfristig mit aehnlichen "Verlaengerungen" begluecken" will.)

Und in einem Forum, wo mutmasslich die Mehrzahl der User eher 1000 EURO fuer eine neue Spottercamera ausgibt als fuer ein Flugticket, ist die Idee von einem grossen und leicht zu realisierenden Bedarf eher sehr optimistisch formuliert.
Ich kann mir schon vorstellen, dass ein gewisser Businesstraffic fuer eine nonstop Verbindung da ist, was ich mir aber nicht vorstellen kann, dass ein Unternehmen auf einmal mit China Eastern abschliesst, nur weil man mit eigenem Geraet in HAM aufklatscht.
im Gegensatz zu Dir habe ich Kontakt zu chin. Fluggesellschaften udn deren Vertreter!
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

salama
Beiträge: 85
Registriert: 03.08.2010 21:16:49
Lieblings-Spot: Ham

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von salama » 10.06.2011 06:49:37

Damit hat sich die Sache wohl erledigt...wie immer :x
Wenn "ConAir" sagt das er kontakt habe wird das schon stimmen. Und wenn er sagt wir reden ueber Spekulationen wird er auch recht haben. Und wenn wir ihm alle glauben, dann muessen wir einsehen das das Thema durch ist. Bums!

Haette mich auch stark gewundert wenns anders gewesen waere...schade. Vllt koennen wir zur WM 2022 eine neue Linie erwarten. Qatar vllt? - noch 11 Jahre durchhalten!

@EDWF
Beiträge: 1439
Registriert: 05.03.2006 23:02:35
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Leer/Papenburg oder einfach EDWF
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von @EDWF » 10.06.2011 07:18:09

Es hat nicht zu heißen, dass es automatisch alles flach fällt, weil ConAir keine Infos über diese Planungen hat.

Ist ja nicht automatisch gesagt das er in alles eingeweiht wird, was intern in vielen Gesellschaften geplaudert wird, selbst wenn er Kontakt zu einigen Personen innerhalb hat. Abwarten und Tee trinken, denn nur weil einer meint etwas zu wissen, heißt es nicht, dass es automatisch auch richtig ist ;)!

Benutzeravatar
AF169
Beiträge: 1004
Registriert: 06.07.2006 13:17:49
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von AF169 » 10.06.2011 12:53:35

salama hat geschrieben:Achja, hätte ich fast vergessen. Eine weitere Fluggesellschaft plant zum Sommerfluplan bis zu 3x wöchentl. mit einem A330 zu kommen. Kann dazu nicht mehr sagen, ABER: Quelle gibt es!!

Das entscheidet sich in naher Zukunft. Diejenigen von euch die am Airport arbeiten, können dies vllt bestätigen.

Bis dann
Scheint ja nicht wirklich was dran zu sein an deiner Quelle :roll:

Und wenn ConAir sagt spring von der Brücke tust du das denn auch ?

Nur mal am Rande, auch das was ConAir preisgibt, sollte man nicht immer auf die Goldwaage legen. :wink:

Benutzeravatar
HX_Dipi
Beiträge: 4925
Registriert: 08.11.2005 22:35:38
Lieblings-Spot: AMS
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von HX_Dipi » 10.06.2011 13:54:27

Erinnert mich hier alles ein wenig an ein Stammtischtreffen in der Eckkneipe... anstatt die Teilnehmer zu zerreißen, solltet ihr lieber auch etwas sinnvolles dazubeitragen oder es eben lassen. Wenn man diskutiert, dann bitte sachlich.

Hier mal der Auszug aus der fhkd waitinglist FRA - Sommer 2011

0630 D MU 297 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1

1020 A MU 298 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1
Bild

Benutzeravatar
D-AERS
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2011 08:17:34
Lieblings-Spot: HAM

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von D-AERS » 12.06.2011 08:05:46

HX_Dipi hat geschrieben:Erinnert mich hier alles ein wenig an ein Stammtischtreffen in der Eckkneipe... anstatt die Teilnehmer zu zerreißen, solltet ihr lieber auch etwas sinnvolles dazubeitragen oder es eben lassen. Wenn man diskutiert, dann bitte sachlich.

Hier mal der Auszug aus der fhkd waitinglist FRA - Sommer 2011

0630 D MU 297 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1

1020 A MU 298 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1
Mal eine blöde Frage dazu. Was kann man, außer HAM und dem Zeitraum, Flugzeiten, genau entnehmen?
Bild

Benutzeravatar
Lukas
Beiträge: 136
Registriert: 31.01.2010 19:25:35
Lieblings-Spot: Affenfelsen
Wohnort: Tremsbüttel

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Lukas » 12.06.2011 08:47:26

D-AERS hat geschrieben:
HX_Dipi hat geschrieben:Erinnert mich hier alles ein wenig an ein Stammtischtreffen in der Eckkneipe... anstatt die Teilnehmer zu zerreißen, solltet ihr lieber auch etwas sinnvolles dazubeitragen oder es eben lassen. Wenn man diskutiert, dann bitte sachlich.

Hier mal der Auszug aus der fhkd waitinglist FRA - Sommer 2011

0630 D MU 297 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1

1020 A MU 298 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1
Mal eine blöde Frage dazu. Was kann man, außer HAM und dem Zeitraum, Flugzeiten, genau entnehmen?
Abflug 6.30 Uhr als MU297 nach Hamburg vom 09. August bis 28. Oktober am Dienstag und Freitag mit einem A330-200.
Ankunft 10.20 Uhr aus Hamburg als MU298. Daten und Fluggerät sind die selben.

Ich hoffe ich habe das nicht falsch gedeutet.

Stubenfliege
Beiträge: 114
Registriert: 17.05.2008 14:15:35
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Stubenfliege » 12.06.2011 10:37:09

HX_Dipi hat geschrieben: Hier mal der Auszug aus der fhkd waitinglist FRA - Sommer 2011

0630 D MU 297 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1

1020 A MU 298 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1
Und "MU" ist, soweit ich weiß, China Eastern.

Grüße, Stubenfliege
What goes up, must come down.

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3971
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JU52 » 12.06.2011 11:03:16

Auf flychinaeastern.com ist HAM allerdings in der Buchungsmaske noch nicht zu sehen. Allerdings hoffe, dass sich das bald ändert.
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 2339
Registriert: 16.11.2005 16:42:39
Lieblings-Spot: HHN
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Jogi » 12.06.2011 11:08:56

JU52 hat geschrieben:Auf flychinaeastern.com ist HAM allerdings in der Buchungsmaske noch nicht zu sehen. Allerdings hoffe, dass sich das bald ändert.
Ist ja auch nicht verwunderlich, schließlich ist der Flug bis jetzt ja nur aof der Warteliste für FRA und nicht offiziell bestätigt. Aber die Bestätigung wird nach CONAIR ja auch nicht kommen.... :roll:

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3971
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JU52 » 12.06.2011 18:50:03

Ooops, habe das Wort waitinglist leider völlig überlesen :oops: - nun wundert es mich auch nicht mehr :wink:
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
Linie 9
Beiträge: 2774
Registriert: 17.06.2009 21:48:33
Lieblings-Spot: CTF
Wohnort: Alsterdorf

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Linie 9 » 13.06.2011 13:05:30

Hong Kong Airlines to Order A380 Jumbos

http://www.bloomberg.com/news/2011-06-1 ... lenge.html" target="_blank

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 2339
Registriert: 16.11.2005 16:42:39
Lieblings-Spot: HHN
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Jogi » 13.06.2011 13:33:47

????????? Hat was genau mit HAMBURG zu tun, ausser das die Flieger in XFW gebaut werden sollen??

AB737
Beiträge: 2603
Registriert: 23.11.2006 11:00:16
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von AB737 » 13.06.2011 13:39:37

Gehört hier rein: viewtopic.php?f=3&t=2732" target="_blank
Könnte das vll ein MOD verschieben?

syd1978ney
Beiträge: 140
Registriert: 24.02.2006 00:44:12
Wohnort: hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von syd1978ney » 16.06.2011 14:17:35

Lukas hat geschrieben:
D-AERS hat geschrieben:
HX_Dipi hat geschrieben:Erinnert mich hier alles ein wenig an ein Stammtischtreffen in der Eckkneipe... anstatt die Teilnehmer zu zerreißen, solltet ihr lieber auch etwas sinnvolles dazubeitragen oder es eben lassen. Wenn man diskutiert, dann bitte sachlich.

Hier mal der Auszug aus der fhkd waitinglist FRA - Sommer 2011

0630 D MU 297 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1

1020 A MU 298 09AUG 28OCT _2__5__ 332 HAM HAM J N1
Mal eine blöde Frage dazu. Was kann man, außer HAM und dem Zeitraum, Flugzeiten, genau entnehmen?
Abflug 6.30 Uhr als MU297 nach Hamburg vom 09. August bis 28. Oktober am Dienstag und Freitag mit einem A330-200.
Ankunft 10.20 Uhr aus Hamburg als MU298. Daten und Fluggerät sind die selben.

Ich hoffe ich habe das nicht falsch gedeutet.
Aktueller Auszug aus der Koordination (fhkd.org)

Airport FRA (nicht waitinglist)

0420 A MU 297 31OCT 22MAR 1__4___ 332 PVG PVG J E2 0350 06JUN2011 1052
0530 D MU 297 31OCT 22MAR 1__4___ 332 HAM HAM J N1 0505 06JUN2011 1052
1320 A MU 298 31OCT 22MAR 1__4___ 332 HAM HAM J N1 1100 06JUN2011 1052
1425 D MU 298 31OCT 22MAR 1__4___ 332 PVG PVG J E2 1200 06JUN2011 1052

Airport HAM

0630 A MU 297 03NOV 22MAR 1__4___ 332 PVG FRA J S1 09JUN2011 1440
1220 D MU 298 03NOV 22MAR 1__4___ 332 FRA PVG J S1 09JUN2011 1440

Gruß, syd

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 16.06.2011 14:30:41

also wenn ich das richtig deute ab 31.10. dann Mo und Do von 0630 bis 1230 ein CES A330 am Platz...richtig ?

Routing demnach : PVG-FRA-HAM-FRA-PVG also eine beiderseitige One-Stop-Verbindung.
vG
J

syd1978ney
Beiträge: 140
Registriert: 24.02.2006 00:44:12
Wohnort: hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von syd1978ney » 16.06.2011 14:49:12

jannemann hat geschrieben:also wenn ich das richtig deute ab 31.10. dann Mo und Do von 0630 bis 1230 ein CES A330 am Platz...richtig ?

Routing demnach : PVG-FRA-HAM-FRA-PVG also eine beiderseitige One-Stop-Verbindung.
vG
J

so könnte man es deuten. Aber Vorsicht: Es soll sich ja um einen chinesischen Scherz handeln ;-)

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5562
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von LevHAM » 16.06.2011 16:54:59

Moment, ich bin mir ziemlich Sicher das dies UTC Zeiten sind. Sprich:

PVG ? - 0550 FRA 0705 - 0830 HAM 1420 - 1520 FRA 1625 - ? PVG

Das macht finde ich absolut Sinn.
Mein Instagram Account: Instagram

Benutzeravatar
Tim21614
Beiträge: 1819
Registriert: 02.12.2005 16:13:34
Lieblings-Spot: IST
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Tim21614 » 16.06.2011 23:30:42

LevHAM hat geschrieben:Moment, ich bin mir ziemlich Sicher das dies UTC Zeiten sind. Sprich:

PVG ? - 0550 FRA 0705 - 0830 HAM 1420 - 1520 FRA 1625 - ? PVG

Das macht finde ich absolut Sinn.
Im Winter ist die Ortszeit in HAM UTC+1h
Meine Homepage ist unter neuer Adresse wieder online: http://www.timnicolausen.net

Bild

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 17.06.2011 13:22:37

was aber immer noch nicht die Frage beantwortet, warum CES das macht...also, Geld verdienen auf einer solchen Verlaengerung, dass sehe ich nicht
(und ich habe mir mal die Muehe gemacht, welche Verlaengerungen es in EUROPA so gibt und das sind idR Fluege, die man eben alternativ cargotechnisch in wenigen Stunden mit einem LKW nicht! bewaeltigen kann.)
Und grundsaetzlich zu "Geheimwissen"...jeder weiss doch, dass bestimmte Betriebsgeheimnisse auch den Mitarbeiter, sofern sie nicht unmittelbar betroffen sind, nicht bekannt gemacht werden. (wobei ich aber nicht weiss, welchen Geheimstatus neue Flugverbindungen, so sie denn angedacht sind, bei CES haben.

Benutzeravatar
FUAirliner
Beiträge: 1540
Registriert: 08.11.2005 11:39:33
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von FUAirliner » 17.06.2011 22:41:17

flieg wech hat geschrieben:was aber immer noch nicht die Frage beantwortet, warum CES das macht...also, Geld verdienen auf einer solchen Verlaengerung, dass sehe ich nicht
Das hängt stark davon ab, wie viel es kostet, den Flieger alternativ in FRA stehen zu lassen und wie viele zusätzliche Passagiere durch die Verlängerung nach HAM generiert werden, die dann auch einen positiven Einfluss auf die Verbindung PVG-FRA haben.

Eine viel billigere und risikoärmere Möglichkeit, als chinesische Airline in einen neuen europäischen Markt einzutreten, gibt es nicht. Wenn der Erfolg sich in überschaubaren Grenzen halten sollte, kann die Verlängerung immer noch eingestellt werden, ohne größere Kosten verursacht zu haben.

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 18.06.2011 09:11:11

naja aber vielleicht ist die jetzt konkret angedachte Alternative etwas zu "preiswert", (Gruende siehe oben) im Sinne, dass sie einfach zu unattraktiv ist fuer Pax und Cargo Optionen.

Sheremetyevo
Beiträge: 182
Registriert: 08.12.2010 21:02:56
Lieblings-Spot: Ham
Wohnort: Moskau

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Sheremetyevo » 18.06.2011 21:01:06

flieg wech hat geschrieben:[] aber vielleicht ist die jetzt konkret angedachte Alternative etwas zu "preiswert", (Gruende siehe oben) im Sinne, dass sie einfach zu unattraktiv ist fuer Pax und Cargo Optionen.
Trotz aller Freunde, dass eventuell überhaupt etwas in Richtung China passiert, befürchte ich ähnliches.

Durch den Umweg über Frankfurt ist der Vorteil gegenüber einer Umsteigeverbindung über Frankfurt sehr gering, im Vergleich zum Umstieg in Skandinavien (CPH, HEL) braucht man teilweise sogar mehr Zeit. Zudem sind 2 Verbindungen die Woche für Geschäftsreisende unaktraktiv, zusätzlich wird es durch China Easterns Zugehörigkeit zu Sky Team (und dem Stop in Frankfurt natürlich) keine Umsteigepassagiere geben. Auch ist China Eastern nicht unbedingt als "Prime" Carrier bekannt.

Eigentlich unverständlich, dass man den Umweg über Frankfurt fliegt und nicht den direkteren Weg von Shanghai über Hamburg nach Frankfurt (so wie früher einige LH bzw. AF-Tokio-Flüge von Frankfurt bzw. Paris über Hamburg (und Anchorage) nach Japan führten). Anscheinend erwartet China Eastern einen geringeren Yield bei diesem Routing als bei dem gegenwärtig geplanten - oder hängt es mit dem Verlust der jetzigen Slotzeiten in Frankfurt zusammen (bzw. des Risikos neue Slots zu geänderten Flugzeiten in Frankfurt zu bekommen), falls man die Flüge über Hamburg nach Frankfurt führen würde?

ECA
Beiträge: 2293
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ECA » 19.06.2011 11:44:26

Also so wie ich das im Frankfurter Forum mitbekommen habe, soll es sich ja um zwei zusätzliche Kurs nach Frankfurt (und dann weiter nach Hamburg) handeln. Daher sollte man die Slots für den täglichen Flug behalten können, wenn man neue für einen anderen Kurs beantragt.

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 20.06.2011 16:55:13

ECA hat geschrieben:Also so wie ich das im Frankfurter Forum mitbekommen habe, soll es sich ja um zwei zusätzliche Kurs nach Frankfurt (und dann weiter nach Hamburg) handeln. Daher sollte man die Slots für den täglichen Flug behalten können, wenn man neue für einen anderen Kurs beantragt.
also, China Eastern fliegt ja bereits tgl nach Frankfurt von Shanghai und anhand der Abflugzeiten wuerde die Verlaengerung nach HAM eben keinen zusaetzlichen Flug ex Shanghai beinhalten.

@EDWF
Beiträge: 1439
Registriert: 05.03.2006 23:02:35
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Leer/Papenburg oder einfach EDWF
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von @EDWF » 20.06.2011 17:33:41

MU flog bis dato 7x nach FRA, die Flüge sollen auf 9 erhöht werden, wovon 2 eben nach HAM verlängert werden.

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 20.06.2011 22:45:34

@EDWF hat geschrieben:MU flog bis dato 7x nach FRA, die Flüge sollen auf 9 erhöht werden, wovon 2 eben nach HAM verlängert werden.
lt. Amadeus fliegt China Eastern aber bereits 7x um 14:40 ex FRA nach PVG und nun soll am Montag und Donnerstag der "HAM" Flug dazu kommen?

ECA
Beiträge: 2293
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ECA » 21.06.2011 11:37:09

Es ist geplant an zwei Tagen pro Woche zweimal nach Frankfurt zu fliegen.

Benutzeravatar
LevHAM
Beiträge: 5562
Registriert: 08.11.2005 16:01:35
Lieblings-Spot: JFK
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von LevHAM » 21.06.2011 12:55:30

Also ich finde da könnten die dann echt die Flüge über Hamburg nach Frankfurt führen, wenn es nach Frankfurt sowieso noch jeden Tag Nonstop Flüge gäbe. Würde es für den Hamburger um ein vielfaches attraktiver machen. Wäre der absolute Killer von Emirates, Lufthansa, BA etc für Passagiere nach Shanghai und auch weiter. Aber ein Onestop Flug ist erstmal besser als nichts und ja auch nur ein Anfang, ausbaufähig.
Mein Instagram Account: Instagram

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 21.06.2011 13:05:15

lt. Amadeus fliegt China Eastern aber bereits 7x um 14:40 ex FRA nach PVG und nun soll am Montag und Donnerstag der "HAM" Flug dazu kommen?
hmm..irgendwie vermag ich dabei nicht das operative Problem zu entdecken. :?
Der Flug landet imer frühmorgens gg. 0600 in FRA hat dann etwa 7 std Bodenzeit. Der Flieger wird nach dem deboarding jeden Tag zur Süd-Rampe über den Umlaufweg geschleppt und steht dann bis ca 1230 dort herum. In dieser Zeit könnte man locker einen Leg nach HAM hinbekommen, da ist sogar noch reichlich Zeitpuffer drin. An den Abflugzeiten ex FRA würde sich damit gar nichts ändern.
vG
J

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 21.06.2011 13:37:44

das sehe ich ganz genauso Jannemann, aber wie es scheint gibt es 2 zusaetzliche Fluege oder wie oder was?!

@EDWF
Beiträge: 1439
Registriert: 05.03.2006 23:02:35
Lieblings-Spot: LHR
Wohnort: Leer/Papenburg oder einfach EDWF
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von @EDWF » 21.06.2011 15:20:53

Einfachmal ein direkte Auszug direkt aus dem FRA Forum:
FRAaviation:

S7 / zweiter täglicher Flug aus DME
Aeroflot / vierter täglicher Flug aus SVO
United / dritter täglicher Flug mit B763 aus Chicago, zweiter täglicher Flug mit B752 aus Newark
Air Europa / zweimal täglich aus Madrid
Air Dolomiti / mehrere Ziele in Italien unter eigener Flugnummer (hat was mit der Auflösung von LH Italia zu tun!)
BMI mit ERJ145 aus East Midlands
EasyJet mehrmals täglich aus GVA und LGW
Carpatair 6mal wöchentlich aus Timisoara
China Eastern dann 9mal wöchentlich aus Shanghai, 2 Flüge sollen nach Hamburg verlängert werden!
AV täglich aus Bogota
Korean Air ab 1. Dezember mit A380
Norwegian mehrmals täglich aus Oslo und Stockholm
SQ Cargo mit diversen Flügen
http://fraaviation.forumsfree.de/t6360- ... an-2011-12

ECA
Beiträge: 2293
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ECA » 22.06.2011 13:49:50

Ihr wisst aber schon, dass es nicht so einfach ist mal eben Slots zu Wunschzeiten in FRA zu bekommen?

Bert
Beiträge: 88
Registriert: 13.09.2010 13:49:38
Lieblings-Spot: HAM
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Bert » 22.06.2011 14:12:28

Hmm, bis Oktober ist ja noch ´n büschen Zeit.

Dann ist ja sowieso wieder Winterflugplan,also kann man da sicherlich was drehen :wink:

flieg wech
Beiträge: 997
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 22.06.2011 15:42:40

also, mittlerweile glaube ich die Story nicht mehr so richtig, 2 zusaetzliche Fluege nach Frankfurt mit exakt den gleichen Ankunft/Abflugzeiten nach/von Shanghai und dann verlaengert nach HAM? So etwas kann man nur in einer Planwirtschaft umsetzen...und das ist dann wahrscheinlich auch Grund ggf.

ECA
Beiträge: 2293
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ECA » 24.06.2011 17:27:53

Bert hat geschrieben:Hmm, bis Oktober ist ja noch ´n büschen Zeit.

Dann ist ja sowieso wieder Winterflugplan,also kann man da sicherlich was drehen :wink:
Slots kannst du nicht mal eben 4 Monate vorher beantragen und davon ausgehen, dass du sie bekommst. Erst recht nicht in Frankfurt. Daher macht Shanghai-Hamburg-Frankfurt auch wenig Sinn, weil man so nicht vor 8 Uhr in Frankfurt sein kann und somit die Chancen auf Slots sehr schlecht stehen (Lufthansa wird wohl kaum Slots zwischen 8 und 10 Uhr abgeben, mit Glück mal eine andere Airline). Und bezüglich der neuen Landebahn und der Slotverteilung: Jede Fluggesellschaft bekommt anteilig am bisherigen Verkehrsaufkommen Slots. Ob 7 Flüge die Woche für 4 neue Slots reichen, das wage ich zu bezweifeln.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 24.06.2011 21:06:55

Ich denke mal, die unverifizierte Meldung im FRA-Forum sollte nicht als das Evangelium angesehen werden.
Ich tippe mal eher drauf, dass es sich bei den 2 zusätzlichen Flügen eben um die zwei zusätlichen Landungen von CES in FRA handelt, die dann aus HAM kommen sollen, handelt.
Dann könnte es in FRA auch ganz smart bei den bisherigen Flugzeiten für die PVG-Routen bleiben.
Alles andere ergibt keinen nachvolllziehbaren Sinn..
Auch wenn das Ganze letzten Endes nichts werden sollte: von den Hintergrundsmeldungen her waren wir noch nie so nah an einer Direktverbindung nach Schanghai wie jetzt.. :D
vG
J

Antworten