Spekulationen & Gerüchte

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
tg924
Beiträge: 454
Registriert: 12.02.2008 19:49:15
Wohnort: HH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von tg924 » 24.11.2013 15:10:21

Sheremetyevo hat geschrieben:Die 772ER von TG hat übrigens 292 Sitzplätze (C/Y); die 773 ER je nach Bestuhlung 312 (F/C/Y) bzw. 348 (C/Y) Sitzplätze.
Nach "SAWASDEE",dem Bordbuch der TG von Nov/13, gibt es keine 77W in 3-Klassen-Layout mehr im Bestand.
Ich frage mich, ob man mit 3/7 tatsächlich genug Paxe gerade in den teureren Buchungsklassen anlocken kann.Da sollte doch mind. 5/7 angesagt sein.
Aus dem aktuellen Bestand käme sicherlich ne 77E in Betracht bei nonstop.
Sind die Mühlen nach CPH und/oder ARN den so leer, das man die HAM-Paxe problemlos mitkriegen würde im Falle eines Dreieckfluges oder Verlängerung? Wenn ja ,warum optimierte man dort nicht die eingesetzten Typen u.u. auch Wochentagabhängig. Mit 346;77E;77W und 744 in der Flotte könnte man doch herrlich feinjustieren.
Kann jemand was zu den Verkehrsrechten zw. DE und TH bzw. für THAI nach DE sagen. Limite in Zahl/Airports?

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 24.11.2013 15:27:28

Darf ich ganz nebenbei mein Wohlwollen gegenüber dieser Diskussion ausdrücken !
Es herrscht ein zivilisierter Austausch an Argumenten und Meinungen auf realistischer Basis gepaart mit einem fachlich, angenehmen Stil.
Weiter so :top: :top: :top:

Aber nu zurück zum Thema: Für 3/7 Verbindungen müsste TG mindestens 3 777´s vorhalten. Sehe ich momentan nicht, wo die freiwerden sollten. Somit geht für mich die Sache eher in Richtung "Line-Extension".
vG
J

tg924
Beiträge: 454
Registriert: 12.02.2008 19:49:15
Wohnort: HH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von tg924 » 24.11.2013 16:26:11

jannemann hat geschrieben:Darf ich ganz nebenbei mein Wohlwollen gegenüber dieser Diskussion ausdrücken !
Es herrscht ein zivilisierter Austausch an Argumenten und Meinungen auf realistischer Basis gepaart mit einem fachlich, angenehmen Stil.
Weiter so :top: :top: :top:

Aber nu zurück zum Thema: Für 3/7 Verbindungen müsste TG mindestens 3 777´s vorhalten. Sehe ich momentan nicht, wo die freiwerden sollten. Somit geht für mich die Sache eher in Richtung "Line-Extension".
vG
J
Danke und +1!

Wie kommst du auf 3? Max 2!und das auch nur, wenn man die Rotationen nicht besser vernetzen kann.
Als Beispiel: TG924 BKK-MUC 14:05-20:00 Rückflug nach BKK als TG925 21:50-14:25+1.
Allerdings sehe ich mit den kommenden 787 auch nicht viel Platz für zusätzliche Routen.Da gibt es noch zuviel Altmetall was zuersetzen ist.
Eine "Line-Extension" oder auch Dreieck benötigt erstmal kein zusätzliches Gerät ob 3/7 oder 7/7,wirft aber die Frage nach der Akzeptanz bei den Paxen auf. Zumal One-Stop-Verbindungen nach BKK gibt es schon wie Sand am Meer. Auch in allen möglichen Preislagen-sehe da jetzt nicht wirklich einen Mehrwert.
Sorry ich bin halt eher der Skeptiker oder Zögerer als Hurra,hurra!
Die andere Frage,wie in meinem vorherigen Beitrag,lässt die Buchungslage von ARN oder CPH ein Dreieck/Anhängsel mit HAM zu ohne das dortige Angebot zu beschneiden. Typenupgrade wirft wieder die fragliche Verfügbarkeit ins Rennen.
Und nochmal die für HAM böse Frage ob nicht BER evtl. die bessere Alternative für Thai wäre?Dort gab es schon mal (allerdings gefeedert) Nonstop nach BKK.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 24.11.2013 17:20:03

Hier mal die Lsite der Airports, die TG in Europa anfliegt + wöchentl. Frequenzen (Q: airlineProfiler)
Allein Skandinavian wird 25x pro Woche bedient. CPH und ARN sogal mehrfach mit double daily.

BRU - Bruxelles National 4
FRA - Frankfurt 13
CPH - Kobenhavn Kastrup 9
LHR - London Heathrow 14
MAD - Madrid Barajas 4
MXP - Milano Malpensa 3
MUC - Muenchen 7
OSL - Oslo Gardenmoen 7
CDG - Paris-Charles-De-Gaulle 7
FCO - Roma Fiumicino 4
ARN - Stockholm Arlanda 9
ZRH - Zurich 7


vG
J

tg924
Beiträge: 454
Registriert: 12.02.2008 19:49:15
Wohnort: HH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von tg924 » 24.11.2013 19:44:10

jannemann hat geschrieben:Hier mal die Lsite der Airports, die TG in Europa anfliegt + wöchentl. Frequenzen (Q: airlineProfiler)
Allein Skandinavian wird 25x pro Woche bedient. CPH und ARN sogal mehrfach mit double daily.
...
vG
J
O.K. wir kommen leicht vom Weg ab, aber um spekulativ zu bleiben und nicht bei "Wünsch Dir was" zu landen sollte auch der Wegesrand beleuchtet werden.
Mal sehen wie sich das auf der OSL-Route entwickelt seit dem Auftritt von NORWEGIAN!?
Bei CPH und ARN bin ich eher entsetzt. SAS hat BKK aufgegeben;TG flog sonst mit 744 nach CPH und ARN-jetzt nur mit 773(77W?) Das ist doch eher enttäuschend trotz des 2x pro Woche mit zusätzlichem Umlauf. :shock:

Sheremetyevo
Beiträge: 167
Registriert: 08.12.2010 21:02:56
Lieblings-Spot: Ham
Wohnort: Moskau

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Sheremetyevo » 24.11.2013 21:34:37

Mal sehen wie sich das auf der OSL-Route entwickelt seit dem Auftritt von NORWEGIAN!?
Bei CPH und ARN bin ich eher entsetzt. SAS hat BKK aufgegeben;TG flog sonst mit 744 nach CPH und ARN-jetzt nur mit 773(77W?) Das ist doch eher enttäuschend trotz des 2x pro Woche mit zusätzlichem Umlauf.
Zumindest während des Winterflugplans hat SK Bangkok wieder aufgenommen, 3-4/7, d.h., d.h. insgesamt 12-13 Flüge nach BKK pro Woche ab CPH, 12 ab ARN und 10 ab OSL. Auch ist der Kapazitätsunterschied zwischen der 773ER (348 Sitze in der C/Y-Konfiguration) und der 744 (389 bzw. 375 Sitzplätze) nicht sehr groß, so dass ich den Wechsel nicht überbewerten würde.

Zurück zu HAM: Da die Mehrzahl hier im Forum wahrscheinlich eher anfänglich 3/7 erwartet falls TG nach Hamburg kommt, wären wir damit doch sehr weit von den Kapazitäten nach BKK ab Skandinavien entfernt.

Sheremetyevo
Beiträge: 167
Registriert: 08.12.2010 21:02:56
Lieblings-Spot: Ham
Wohnort: Moskau

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Sheremetyevo » 24.11.2013 21:57:32

Und nochmal die für HAM böse Frage ob nicht BER evtl. die bessere Alternative für Thai wäre?Dort gab es schon mal (allerdings gefeedert) Nonstop nach BKK.
Zumindest derzeit hat HAM die Nase vorn, was die Anzahl der Endzielpaxe nach BKK und andere günstig ab BKK erreichbare (und zahlenmäßig relevante) Destinationen angeht, insbesondere SIN, KUL, MNL, CGK, SYD, MEL, AKL. Die ebenso wichtigen Fragen sind natürlich Luftfracht und die erzielbaren Yields. Zu beiden Größen habe ich keine Informationen, hinsichtlich der Yields wäre meine Vermutung allerdings, dass HAM attraktiver ist, da die Wirtschaftskraft der Hamburger Region (derzeit noch) größer als des Berliner Großraumes ist. Umgekehrt formuliert: ich sehe derzeit ebenso wenig einen Grund Berlin den Vorzug zu geben. Traummodus an: Es gibt 6/7 Dreiecksflüge HAM-BER (TXL)-BKK-HAM bzw. HAM-BKK-BER (TXL)-HAM. :D

tg924
Beiträge: 454
Registriert: 12.02.2008 19:49:15
Wohnort: HH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von tg924 » 25.11.2013 00:34:47

Sheremetyevo hat geschrieben: Zumindest während des Winterflugplans hat SK Bangkok wieder aufgenommen, 3-4/7, d.h., d.h. insgesamt 12-13 Flüge nach BKK pro Woche ab CPH, 12 ab ARN und 10 ab OSL. Auch ist der Kapazitätsunterschied zwischen der 773ER (348 Sitze in der C/Y-Konfiguration) und der 744 (389 bzw. 375 Sitzplätze) nicht sehr groß, so dass ich den Wechsel nicht überbewerten würde.

Zurück zu HAM: Da die Mehrzahl hier im Forum wahrscheinlich eher anfänglich 3/7 erwartet falls TG nach Hamburg kommt, wären wir damit doch sehr weit von den Kapazitäten nach BKK ab Skandinavien entfernt.
O.K. mein Fehler,aber die Wiederaufnahme 3/7 durch SK ist auch nicht so bedeutend gegenüber dem ehemaligen Auftritt. Der Unterschied 2-Klassen-773/77W zur 744 ist in der Tat nicht so gross-trotzdem läppert sich das über die Umläufe pro Woche.(Nebenbei soll es die 389Paxe-Variante nicht mehr geben. 375 oder 374 sei aktuell 10/40/325 bzw.9/40/325 bei neuer First)
Gesetzt der Fall man folgt "J" mit der nicht unwahrscheinlichen Annahme es steht kein Gerät für Nonstop ab/nach HAM zur Verfügung folgt daraus Verlängerung/Dreieck. Warum in diesem Fall nur 3 oder4/7. Es wird eh wenig Platz für zusätzliche Gäste sein,selbst wenn wieder auf die unwesentlich grössere 744 gegangen würde?
Du vergleichst welche Kapazitäten ab Skandinavien (nur nonstop? HEL?) mit HAM? Deutschland?

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4381
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von paraglider » 25.11.2013 22:51:53

Die in Hamburg umtriebigen Arabs haben auch schon ein Statement zu den (wahrscheinlich tatsächlich) anstehenden Aktivitäten der Thai Airways abgegeben. Heute am Abend an der Drehtür zum Terminal gesichtet:

Bild

Sorry, aber den mußte ich jetzt loswerden...
Bild

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7227
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von A345 » 26.11.2013 00:12:20

Verstehe ich nicht... :?
Bild

Benutzeravatar
747SP
Beiträge: 1008
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von 747SP » 26.11.2013 09:02:35

Da stolpere ich doch gerade über einen Artikel über das 'World Route Development Forum' das im Oktober in LAS abgehalten wurde. Dort treffen sich Airlines und Airports um über neue Routen zu verhandeln. War da HAM auch vertreten? Und wenn ja ist da was bei rumgekommen?

Cheers ex SIN!
c!iCmy[iP!C]
Worst Airlines: BRUSSELS Eurowings RYANAIR
Bild

Sheremetyevo
Beiträge: 167
Registriert: 08.12.2010 21:02:56
Lieblings-Spot: Ham
Wohnort: Moskau

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Sheremetyevo » 26.11.2013 23:33:17

tg924 hat geschrieben: Du vergleichst welche Kapazitäten ab Skandinavien (nur nonstop? HEL?) mit HAM? Deutschland?
Ich wollte die Kapazitäten überhaupt nicht direkt vergleichen, da Skandinavien und Deutschland unterschiedliche Märkte sind (höhere Affinität der Skandinavier für Thailand), so dass konkrete Rückschlüsse ausgehend vom Angebot in Skandinavien (bzw. der dortigen Nachfrage) für die potentielle Nachfrage ab Hamburg m.E. nicht gezogen werden können. Wenn überhaupt ist die Nachfrage der Südwest-Dänen direkt relevant, da diese potentielle Nutzer eines BKK-Angebotes ab HAM wären. Im Hinblick auf eine grobe Plausibilitätsprüfung erscheint es mir allerdings die Aussage, dass ein potentielles Sitzplatzangebotes ab HAM in der Größenordnung von 25 - 33% des bestehenden Angebot ab CPH, ARN und OSL nicht überdimensioniert ist, angemessen.

Die Frage des verfügbaren Materials ist allerdings absolut berechtigt. Zwar besteht insbesondere ab CPH und ARN aufgrund der Standzeiten die Möglichkeit einer Verlängerung des Kurses nach HAM, dies scheint aber weder der derzeitigen Geschäftspolitik von TG zu entsprechen (Moskau, Brüssel und Wien wurden (bzw. werden im Fall von Wien) alle zunächst 3/7 nonstop aufgenommen), noch wirtschaftlich Sinn zu machen (fehlende Kapazitäten ab CPH bzw. lediglich Verlagerung der Kapazitäten von CPH nach HAM; fragliche Attraktivitätstseigerung ab HAM insbesondere für höherpreisigen Geschäftsreiseverkehr, Zusatzkosten der Verlängerung).

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 27.11.2013 12:47:24

Stünde ich bei Thai Airways vor der Entscheidung, Hamburg Ja oder Nein, würde ich folgende Überlegungen anstellen:
  • es macht nur ein Nonstopflug mindestens mehrmals wöchentlich Sinn, wenn Passagieren ein Vorteil gegenüber Angeboten von der Konkurrenz entstehen soll, und mir damit ein Wettbewerbsvorteil; denn
  • es gibt bereits sehr bequeme und vor allem mehrmals tägliche Umsteigeverbindungen über FRA und MUC beispielsweise, mit sogar sehr kurzen Übergangszeiten, die die Kunden in Hamburg und Asien im beiderseitigen Verkehr bereits seit Jahrzehnten gewohnt sind; außerdem
  • sind die deutschen Passagiere, die die Überzahl zwischen Hamburg und Asien darstellen, sehr kostenbewußt, um die Maschinen füllen zu können, muß ich die Preise sehr niedrig halten, während ich mir keine Illusionen machen sollte, was die Premiumkunden betrifft, sind die Flugzeiten schlecht und oder mein Angebot nicht genehm, buchen die sowieso Lufthansa Group, außerdem haben die Vollzahler gerne tägliche Verbindungen; ferner
  • bin ich mir bewußt, daß Emirates bereits fast alles konstenbewußte zwischen Hamburg und Asien abfischt, mit 2 täglichen Flügen ab Hamburg und mehreren von Dubai nach Bangkok und zu anderen Zielen in Ostasien, mit ebenfalls oft mehreren Flügen, Übergangszeiten und sonstwelche Überlegungen hin oder her, mit den wenigen Passagieren, die aus bestimmten Gründen unter keinsten Umständen jemals mit Emirates & Co fliegen würden komme ich nicht auf meine Kostendeckung; schließlich
  • ist Hamburg ein nativer Markt, es gibt kein nennenswertes Umsteigerpotential, welches Nachfrageschwächen auf dem hamburger Markt abfedern könnte; außerdem
  • benötige ich passendes Fluggerät, es muß ganzjährig nonstopfähig bei voller Sitzauslastung kostengünstigst einsatzfähig sein und gleichzeitig über möglichst wenig Sitze verfügen; am besten mit passender Avionik und zusätzlichem Sauerstoff für die Tibet-Route, die für Ziele in Nordeuropa die beste Strecke ist; während
  • letztendlich die Frage zu klären ist, ob ich Überflugrechte für einen weiteren Flug nach Europa über zahlreichen zu überfliegenden Staaten habe oder bekomme und wie die Situation in Deutschland ist, wo das Luftverkehrsabkommen Anpassungen an den Bedarf vorsieht, die somit von der deutschen Konkurrenz blockiert werden könnten, zumal ich bereits gut oder gar mehr als doppelt soviel Sitzkapazität nach Deutschland zu Verfügung stelle wie Lufthansa plus der Rest der deutschen Konkurrenz, Lufthansa würde bestimmt einige Hebel in Bewegung zu setzen versuchen, trotz guter und wichtiger Star Alliance Partnerschaft.

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 27.11.2013 14:01:05

Okay, aller interessante Argumente, an denen zT auch einiges dran ist.

Ich will das gar nicht en détail in Frage stellen, gebe nur zu Bedenken, dass neben allen betriebswirtschaftlichen Modellen, Thai Airways ein staatliches Unternehmen ist und daher durchaus in politischen Kategorien denkt.

Demnach ist es durchaus legitim Märkte auch unter strategischen Gesichtspunkten zu sehen.

Daher kann es schon Sinn machen auch neue Märkte zu bedienen, vor allem Märkte die aufgrund ihrer Potenzials was Passagiere und Fracht anbelangt, durchaus interessant wären. HAM zähle ich aus vielerlei Gründen (s.o.) sicherlich dazu.

Der Leitmotiv "je billiger desto besser" stimmt aus meiner Sicht nicht ganz. Zeit und Komfort ist für viele Menschen auch Geld, das gilt inbesondere auf Langstrecken. Bei Travelportalen wird neben den Kostenfilter auch der Nonstop-Filter immer beliebter. jeder, der schon einmal im Winter in FRA, ZRH oder IST festhing, wird sich hüten diese Erfahrung zu wiederholen.

Was ich damit sagen will: Ich bin jemand, der sich mit dem Status Quo à la "Es bleibt wie es ist", nicht viel abgewinnen kann. Menschen, Technik und Märkte sind veränderlich. Dass ich für HAM eher Chancen als Risiken sehe, dürfte ja bekannt sein.

Allerdings sind die ausufernden Staatskrisen nicht besondern hilfreich um neue Strecken zu eröffnen. :roll:
Bild

Benutzeravatar
AF169
Beiträge: 1002
Registriert: 06.07.2006 13:17:49
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von AF169 » 27.11.2013 18:16:39

Mal sehen ob wir hier bald Ryanair begrüßen können.

http://www.aero.de/news-18615/Ryanair-k ... en-an.html

Bert
Beiträge: 88
Registriert: 13.09.2010 13:49:38
Lieblings-Spot: HAM
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Bert » 27.11.2013 18:56:15

AF169 hat geschrieben:Mal sehen ob wir hier bald Ryanair begrüßen können.

http://www.aero.de/news-18615/Ryanair-k ... en-an.html

Dann dürften Lubeck und Bremen aber vermutlich dumm aus der Wäsche gucken, da ich davon ausgehe, dass dann die Strecken nur noch ab HAM bedient werden... :?

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 27.11.2013 19:05:31

Die fliegen doch schon seit langem ab Hamburg, ok, wir nennen es Lübeck :wink:

Okke
Beiträge: 2155
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Okke » 18.12.2013 14:07:21

Germanwings nimmt wohl FKB zwei mal täglich auf - das dürfte das Ende von Intersky auf dieser Strecke bedeuten.

Benutzeravatar
suppenhuhn
Beiträge: 692
Registriert: 22.11.2012 14:07:07
Lieblings-Spot: EHAM

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von suppenhuhn » 18.12.2013 16:57:11

Okke hat geschrieben:Germanwings nimmt wohl FKB zwei mal täglich auf - das dürfte das Ende von Intersky auf dieser Strecke bedeuten.
Doppelt bitter für Intersky, dass EasyJet diversen Medienberichten zufolge mit Hamburg-Friedrichshafen liebäugelt...
MfG suppenhuhn

Meine Bilder gibts auf:
netAirspace

Bild

Benutzeravatar
suppenhuhn
Beiträge: 692
Registriert: 22.11.2012 14:07:07
Lieblings-Spot: EHAM

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von suppenhuhn » 18.12.2013 17:47:32

Okke hat geschrieben:Germanwings nimmt wohl FKB zwei mal täglich auf - das dürfte das Ende von Intersky auf dieser Strecke bedeuten.
Die Flüge bei 3L sollen bereits nicht mehr buchbar sein, lediglich noch bis Ende März. Ab April fliegt dann wohl Germanwings.
MfG suppenhuhn

Meine Bilder gibts auf:
netAirspace

Bild

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 18.12.2013 18:41:02

n´büschn viel Konjunktiv..ein Sprichwort sagt: Totgesagte leben länger :wink: ..wäre jedenfalls schade drum.
Für mich gehören die Inter-Props zu HAM dazu..
vG
J

ECA
Beiträge: 2291
Registriert: 08.11.2005 20:55:27
Lieblings-Spot: Sonnenschein
Wohnort: Karlsruhe

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von ECA » 18.12.2013 21:01:29

Oh darauf habe ich gewartet. Zu Spottpreisen FKB-HAM fliegen. :D

airham
Beiträge: 80
Registriert: 18.01.2013 15:35:05
Lieblings-Spot: HAM

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von airham » 15.01.2014 21:06:42

Als ich vor ein Paar Tagen am Airport war, kam ich mit einem Mann ins Gespräch, der da auch angeblich arbeitet.
Er behauptet, dass man mit zwei Interessenten über eine Strecke nach Toronto verhandelt. :roll:

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 15.01.2014 22:28:25

Wie ich schon sagte, die kriegen nichtmal New York auf die Reihe aber verhandeln mit Timbuktu *kopfschüttel*

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 15.01.2014 23:44:16

?..der vorige Beitrag war ja richtig wertvoll :roll:
Man sollte bedenken, dass wir immerhin jahrelang 2x pro woche einen A310 dorthin vollbekamen.
Wann bekommt AC noch die 787? :wink:
vG
J

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 16.01.2014 12:29:29

Heute frisch erschienen: DeStatis Fachserie 8 Reihe 6 Luftverkehr 2013 Oktober; HAM Einsteiger letztbekanntes Ziel YYZ = 850 Paxe = ~27 pro Tag, im September waren es 1078 Paxe = ~36 ...

Benutzeravatar
AF169
Beiträge: 1002
Registriert: 06.07.2006 13:17:49
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von AF169 » 16.01.2014 13:06:42

Na bei 4 Flügen im Montat ist der Schnitt doch super , 212,5 Paxe pro Flug :wink:
Waren doch nur 4 oder ?

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 16.01.2014 13:20:29

Es war 1 Flug pro Woche; Leute die an anderen Wochentagen fliegen, wären von den 850 abzuziehen; diese Positiv-Rechnung geht also gar nicht auf. Die Nonstopverbindung nach NYC wurde im Oktober von allerhöchstens 1 Drittel aller Reisenden ab HAM genutzt, Bahnfeeder und getrennte Anschlußflugtickets kommen noch hinzu, was den Prozentsatz nochmal verringert, da wollen oder können wohl viele gar nicht mit United fliegen.

flieg wech
Beiträge: 987
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von flieg wech » 16.01.2014 13:39:39

jannemann hat geschrieben:?..der vorige Beitrag war ja richtig wertvoll :roll:
Man sollte bedenken, dass wir immerhin jahrelang 2x pro woche einen A310 dorthin vollbekamen.
Wann bekommt AC noch die 787? :wink:
vG
J
besser als die Flugzeugträumereien all der Spotter hier, denen die Verbindungen selbst fast egal sind, hauptsache sie kriegen was interessantes vor die Linse ist der Beitrag allemal und EWR nach fast 10 Jahren immer noch nicht tgl im Winter und dann angeblich nach Toronto (ohne das klar ist, ob als Touribomber oder als Linienverbindung mit regelmäßigen Flügen, also auch im Winter!), da darf Skeptiz wohl erlaubt sein.

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 16.01.2014 14:36:46

flieg wech hat geschrieben:besser als die Flugzeugträumereien all der Spotter hier, denen die Verbindungen selbst fast egal sind, hauptsache sie kriegen was interessantes vor die Linse
Ich weiß nichtmal, ob es daran liegt, immerhin haftet Überseeverbindungen auch ein gewisses Prestige an, und es gibt wohl kaum jemanden, der das nicht will, ich fände es auch cool, genau wie die Wiederaufnahme der Karibikdienste nach der Sommerpause, an die ich nicht glaube, nach den letzten Zahlen, den ganzen Ferryflügen und der eingesetzten Maschinen im desolaten Zustand muß das doch regelrecht im finanziellen Fiasco enden. Es ist vieles hier spekuliertes einfach fernab der Realität, aus der ich wenigstens nicht abstürzen kann, also auch Psyche, ok, lassen wir das ...

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3932
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JU52 » 16.01.2014 15:21:15

flieg wech hat geschrieben:besser als die Flugzeugträumereien all der Spotter hier, denen die Verbindungen selbst fast egal sind, hauptsache sie kriegen was interessantes vor die Linse
Wie oft willst du diesen Satz eigentlich hier im Forum noch wiederholen, wiederholen, wiederholen...? :roll:
Wiederholungen sind nicht immer pädagogisch wertvoll, wertvoll, wertvoll...!
...es grüßt die "alte Tante"

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von jannemann » 16.01.2014 20:31:22

Ju, bitte vergiss nicht: ER/SIE/ES Flieg Wech ist uns in Fachkompetenz meilenweit voraus..was wissen wir denn schon ueber die Zusammenhaenge im Luftverkehr?
Wir, die tagtaeglich am Airport sind und seit Jahrzehnten den Platz kennen... :wink:

Wer immer nur den Worst Case postuliert um Enttaeuschungsangst zu vermeiden, sollte sich mal zum Seelenklemptner aufmachen.

Jeder sieht nur das, was er/sie/es sehen will.

Wer bereits von vorherein das Totengloekchen fuer eine Torontoverbindung laeutet, die jahrelang funktioniert hatte, ist fuer mich kein Realist, sondern ein Negativist
vG
J

Benutzeravatar
JanMartin
Beiträge: 303
Registriert: 15.06.2013 08:34:18
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von JanMartin » 17.01.2014 15:07:11

jannemann hat geschrieben:Ju, bitte vergiss nicht: ER/SIE/ES Flieg Wech ist uns in Fachkompetenz meilenweit voraus..was wissen wir denn schon ueber die Zusammenhaenge im Luftverkehr?
Wir, die tagtaeglich am Airport sind und seit Jahrzehnten den Platz kennen... :wink:

Wer immer nur den Worst Case postuliert um Enttaeuschungsangst zu vermeiden, sollte sich mal zum Seelenklemptner aufmachen.

Jeder sieht nur das, was er/sie/es sehen will.

Wer bereits von vorherein das Totengloekchen fuer eine Torontoverbindung laeutet, die jahrelang funktioniert hatte, ist fuer mich kein Realist, sondern ein Negativist
Hmmm, ... bist Du im persönlichen Gespräch, so von Angesicht zu Angesicht eigentlich auch immer so lieb und nett :mrgreen:

Warum ist die Toronto-Verbindung eigentlich eingestellt worden, frage ich mich schon die ganze Zeit; dazu fand ich das hier ...

DeStatis Juli 2011 HAM-YYZ: nonstop 939 Paxe / letztbekanntes Ziel 1985 Paxe

Berti.hh
Beiträge: 486
Registriert: 06.12.2007 02:17:43
Lieblings-Spot: Amsterdam
Wohnort: Schenefeld
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Berti.hh » 11.03.2014 22:32:56

Hallo

Ich habe da mal eine Fragen dürfen eigentlich Qatar Airways und Etihad Airways nach Hamburg fliegen ?
Währe es möglich das sie mal von Hamburg fliegen ?

Okke
Beiträge: 2155
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Okke » 11.03.2014 23:28:54

Qatar hat zurzeit alle vertraglich erlaubten Flüge in der Woche ausgeschöpft. Etihad darf nur 3 Flughäfen in Deutschland anfliegen (und haben sich für DUS, FRA und MUC entschieden). Einzig AB dürfte natürlich für EY nach AUH fliegen...

Ohmaney
Beiträge: 6596
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Ohmaney » 15.03.2014 04:47:50

Okke hat geschrieben: Einzig AB dürfte natürlich für AB nach AUH fliegen...
Hoffentlich wird das nie passieren.... :roll:
Schönen Gruß
Samy

Okke
Beiträge: 2155
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Okke » 15.03.2014 10:01:53

Ohmaney hat geschrieben:
Okke hat geschrieben: Einzig AB dürfte natürlich für AB nach AUH fliegen...
Hoffentlich wird das nie passieren.... :roll:
Natürlich war gemeint, dass AB für EY fliegen dürfte... AB für AB ist natürlich nur bedingt sinnvoll ;)

Ohmaney
Beiträge: 6596
Registriert: 18.11.2005 18:23:24
Lieblings-Spot: Tower
Wohnort: Hamburg - Im Final des LLZ-DME Approach 33

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Ohmaney » 15.03.2014 13:58:38

Okke hat geschrieben:
Ohmaney hat geschrieben:
Okke hat geschrieben: Einzig AB dürfte natürlich für AB nach AUH fliegen...
Hoffentlich wird das nie passieren.... :roll:
Natürlich war gemeint, dass AB für EY fliegen dürfte... AB für AB ist natürlich nur bedingt sinnvoll ;)
War schon sinnvoll, wie du es geschrieben hattest ;) Aber wenn ich mir die Buchungszahlen ex DUS und TXL nach AUH angucke, dann hoffe ich , dass wir in HAM verschont bleiben :mrgreen:
Schönen Gruß
Samy

Okke
Beiträge: 2155
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von Okke » 11.05.2014 15:14:09

Germania wird wohl - spätestens ab März 2015 - HAM-TLV anbieten

spotteralex
Beiträge: 1765
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: CKL
Wohnort: HH / MUC / Moskau
Kontaktdaten:

Re: Spekulationen & Gerüchte

Beitrag von spotteralex » 14.05.2014 22:01:12

http://www.airliners.de/intersky-verdop ... rich/32444

Vielleicht kommt InterSky in Zukunft aus Dresden zu uns :)
Bild

Antworten