BAW und andere "Lärmschützer"

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1353
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Moonraker » 31.10.2012 13:55:17

ulmi76 hat geschrieben:Gabs nicht letztes Jahr ein klassisches Konzert auf dem Vorfeld? Ich weis ja wem ich Karten schenken würde. :twisted: :twisted: :twisted:
War nicht klassisch, sondern funky: Tower of Power und Nils Landgren. Mit Sicherheit viel zu laut - die hinter der Bühne taxelnden Flugzeuge habe ich nicht mehr hören können 8).
Gruß, Kay

Benutzeravatar
KLM181
Beiträge: 230
Registriert: 13.06.2012 12:07:35
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg-Duvenstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von KLM181 » 31.10.2012 19:47:51

@ulmi76:

Dein Post hat mich super amüsiert. Ich habe eben sehr gelacht. Violinieren und Frischluftmusikanten.. wie schön hahah :top:
Med vennlig hilsen,
Sabrina

Benutzeravatar
Felipe Garcia
Beiträge: 2103
Registriert: 10.02.2007 01:01:24
Lieblings-Spot: KJFK
Wohnort: Groß Borstel - fast am RWY 05/23 *fg* / Hamburg <-> Hannover <-> HAJ

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Felipe Garcia » 31.10.2012 19:57:32

Moonraker hat geschrieben:
ulmi76 hat geschrieben:Gabs nicht letztes Jahr ein klassisches Konzert auf dem Vorfeld? Ich weis ja wem ich Karten schenken würde. :twisted: :twisted: :twisted:
War nicht klassisch, sondern funky: Tower of Power und Nils Landgren. Mit Sicherheit viel zu laut - die hinter der Bühne taxelnden Flugzeuge habe ich nicht mehr hören können 8).

Das nächste Mal muss aber aufgepasst werden, bei diesem Konzert, dass sich die Flugzeuge nicht wegen der Lautstärke beschweren!
Genauso verhält es sich mit der "meckrigen Alten", irgendwann weden die Jets den Visual aus Trotz anfliegen, weil sie das kratzen ihrer Geige nicht mehr hören können...
Bild

Bild

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3909
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von JU52 » 31.10.2012 21:12:11

Auch auf die Gefahr mich jetzt unbeliebt zu machen - nachdem WIR die Unsachlichkeit kritisiert haben, gleitet es jetzt immer mehr auf die persönliche Ebene ab, finde ich weder gut, noch sachlich. Erinnert mehr an einen Stammtisch und ich finde wir sollten anders damit umgehen.

Sorry, aber meine Meinung.
...es grüßt die "alte Tante"

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von jannemann » 31.10.2012 22:10:42

Erinnert mehr an einen Stammtisch und ich finde wir sollten anders damit umgehen.
Bild
Allerdings. Übertreiben wir nicht auch gelegentlich Dinge, die uns stören um sie für andere zu verdeutlichen..?
Vielleicht kann man mit Dörte Walberg ja auch konstruktiv umgehen und sie als Gastrednerin zum AviComm-Stammtisch einladen. :D
Das könnte bestimmt ein Interessanter Dialog werden..und man hätte die Möglichkeit ihr mal von "fachlicher Seite" die Anflugverfahren in Hamburg zu Erläutern.
vG
J

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 31.10.2012 22:53:35

Carsten, Du hast völlig Recht!

@Jan: Definitiv würde ich Frau Wahlberg nicht einladen. :wink:

Aber wir sollten sie dazu einladen, sich hier anzumelden und konstruktiv zu diskutieren! Ich denke eh, dass sie mittlerweile hier mitliest.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
chef 555
Beiträge: 361
Registriert: 22.05.2009 22:17:36
Lieblings-Spot: Hamburg
Wohnort: Sasel

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von chef 555 » 04.12.2012 15:31:27

Dörte die röörrrte hat es nun auch ins Abendblatt geschafft:
http://www.abendblatt.de/hamburg/wandsb ... laerm.html

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 966
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Timur » 04.12.2012 16:21:57

Habe dem Abendblatt schon einen Leserbrief geschrieben und hoffe auch Veröffentlichung...



Sehr geehrte Redaktion,

das, was Frau Walberg und Ihre Mitstreiter "erleiden", kann eigentlich nur subjektiven Ursprungs sein. Zwar stieg die Zahl der Fluggäste in Hamburg in den letzten Jahren kontinuierlich an, die Zahl der Flugbewegungen blieb jedoch praktisch konstant. Die heute eingesetzten Maschinen sind im Durchschnitt jedoch erheblich leiser als vor 10 oder gar 20 Jahren.

Der Hamburger Flughafen existiert sei 100 Jahren am gleichen Ort. Die Start- und Landebahnen, wie wir sie heute kennen, existieren in dieser Weise praktisch seit Jahrzehnten. Anders als in den 60er, 70er und auch noch 80er Jahren gibt es aber praktisch keine Jets der ersten Generationen mit ihren tatsächlich brüllend lauten Triebwerken mehr. Wer also seit langem in Flughafennähe wohnt, dürfte heutzutage weniger laute Flugzeuge zu hören bekommen als früher. Wer erst in den letzten Jahren dorthin gezogen ist, hätte hingegen wissen müssen, worauf er bzw. sie sich einlässt.

Mit besten Grüßen
Timur Tatlici

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 04.12.2012 19:53:54

Timur hat geschrieben:Habe dem Abendblatt schon einen Leserbrief geschrieben und hoffe auch Veröffentlichung...
Sehr gut und sachlich formuliert :top:

Ich finde den Abendblatt Artikel sowieso sehr gut und objektiv geschrieben! Endlich mal eine seriöse Berichterstattung!

Auszug:
Bei diesem Treffen wurde schnell klar: Sichtanflüge können nicht die Ursache für den erhöhten Fluglärm sein. Laut Angaben der Flugsicherung nehmen sie konstant nur etwa ein Prozent der Landeanflüge ein.
Nun glauben viele der Anwohner, dass die so genannten verkürzten Anflüge für den Fluglärm verantwortlich sind.


Sehr schön, dass es ein offizielles Treffen gab und den Fluglärmgegnern, allen voran unserer Dörte Wahlberg, erklärt wurde, dass es Humbug ist, was sie erzählen. Aber anscheinend gibt sich Frau Wahlberg nicht damit zufrieden. Irgendwo her muss doch der Lärm kommen... Mit jeder neuen Begründung macht sie sich nur noch unglaubwürdiger und gibt preis, dass sie sich mit der Materie leider überhaupt nicht auskennt. Ich würde das ein klassisches Eigentor nennen :wink: :top:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
MA330
Beiträge: 1773
Registriert: 01.06.2010 18:58:22
Lieblings-Spot: Amsterdam

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von MA330 » 04.12.2012 20:04:49

DC1030 hat geschrieben:
Timur hat geschrieben:Habe dem Abendblatt schon einen Leserbrief geschrieben und hoffe auch Veröffentlichung...
Sehr gut und sachlich formuliert :top:

Ich finde den Abendblatt Artikel sowieso sehr gut und objektiv geschrieben! Endlich mal eine seriöse Berichterstattung!

Auszug:
Bei diesem Treffen wurde schnell klar: Sichtanflüge können nicht die Ursache für den erhöhten Fluglärm sein. Laut Angaben der Flugsicherung nehmen sie konstant nur etwa ein Prozent der Landeanflüge ein.
Nun glauben viele der Anwohner, dass die so genannten verkürzten Anflüge für den Fluglärm verantwortlich sind.


Sehr schön, dass es ein offizielles Treffen gab und den Fluglärmgegnern, allen voran unserer Dörte Wahlberg, erklärt wurde, dass es Humbug ist, was sie erzählen. Aber anscheinend gibt sich Frau Wahlberg nicht damit zufrieden. Irgendwo her muss doch der Lärm kommen... Mit jeder neuen Begründung macht sie sich nur noch unglaubwürdiger und gibt preis, dass sie sich mit der Materie leider überhaupt nicht auskennt. Ich würde das ein klassisches Eigentor nennen :wink: :top:
Aha, verkürzte Anflüge also....wahrscheinlich das gleiche wie Visuals gemeint....extrem spätes Intercepten machen doch nur die Futten

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 04.12.2012 20:07:53

MA330 hat geschrieben:Aha, verkürzte Anflüge also....wahrscheinlich das gleiche wie Visuals gemeint....extrem spätes Intercepten machen doch nur die Futten
Und selbst wenn... Der Anteil daran ist wohl auch eher gering. Darum gehts auch garnicht. Es muss ja irgendein anderer Grund gefunden werden, da sich sonst Frau Wahlberg in Duvenstedt nicht mehr sehen lassen kann. Wie hatte sie noch so vollmundig angekündigt? "Wir weichen nicht von unserer Position ab"
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
KLM181
Beiträge: 230
Registriert: 13.06.2012 12:07:35
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg-Duvenstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von KLM181 » 06.12.2012 21:07:08

Irgendwann reicht es ja auch mal & das Gespräch hat wohl deutlich gemacht, das das nicht einfach so funktioniert^^
Med vennlig hilsen,
Sabrina

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 06.12.2012 23:12:34

KLM181 hat geschrieben:Irgendwann reicht es ja auch mal & das Gespräch hat wohl deutlich gemacht, das das nicht einfach so funktioniert^^
Es ist wohl menschlich, dass man nicht sofort zurückrudern kann, wenn man so eine Welle aufgebaut hat. Intelligenter wäre es gewesen, wenn man sich VORHER ein bisschen in die Materie eingelesen hätte. Dann wäre man jetzt nicht in dieser peinlichen Zwickmühle!
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ulmi76 » 07.12.2012 09:07:35

DC1030 hat geschrieben:Intelligenter wäre es gewesen, wenn man sich VORHER ein bisschen in die Materie eingelesen hätte.
Das ist doch in unserer Natur, erst quaken und dann nachdenken!
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
Harlie
Beiträge: 1248
Registriert: 14.04.2007 00:24:31
Lieblings-Spot: ACE
Wohnort: Hummelsbüttel

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Harlie » 07.12.2012 09:55:34

Vielleicht sollten wir das Thema auch hier jetzt erstmal abhaken.
Bild

747
Beiträge: 33
Registriert: 11.05.2012 10:42:20
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von 747 » 18.01.2013 01:37:23

Harlie hat geschrieben:Vielleicht sollten wir das Thema auch hier jetzt erstmal abhaken.
Dörte macht trotzdem weiter....

http://www.heimatecho.de/index.php?temp ... uebersicht

ilam
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2007 15:09:23

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ilam » 18.01.2013 07:21:59

Aha... sie möchte also, dass die Maschinen erst bis Lübeck hochfliegen...

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 18.01.2013 07:54:16

„Wir sind im August aus dem Urlaub zurückgekommen. Da haben wir erst richtig bemerkt, wie laut die Flugzeuge sind”, schilderte eine Betroffene aus Lemsahl-Mellingstedt.. Ich wette die "Betroffene" war nicht mit dem Auto, sondern dem Flugzeug unterwegs. Schon irgendwie schizophren.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ulmi76 » 18.01.2013 09:15:27

Interessant finde ich, das ALLE Duvenstedter eine gesteigerte Belästigung durch Fluglärm fühlen.

Ich denke Dörte sollte sich mit der Bürgerinitiative in Quickborn zusammentun, damit dann alle Flugbewegungen über Niendorf und die City abgewickelt werden.
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ConAir » 18.01.2013 11:51:08

DC1030 hat geschrieben:„Wir sind im August aus dem Urlaub zurückgekommen. Da haben wir erst richtig bemerkt, wie laut die Flugzeuge sind”, schilderte eine Betroffene aus Lemsahl-Mellingstedt.. Ich wette die "Betroffene" war nicht mit dem Auto, sondern dem Flugzeug unterwegs. Schon irgendwie schizophren.
nein Duvenstedter zelten an der Ostsee oder an der Müritz ;-)....
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
MA330
Beiträge: 1773
Registriert: 01.06.2010 18:58:22
Lieblings-Spot: Amsterdam

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von MA330 » 18.01.2013 18:32:40

ConAir hat geschrieben:
DC1030 hat geschrieben:„Wir sind im August aus dem Urlaub zurückgekommen. Da haben wir erst richtig bemerkt, wie laut die Flugzeuge sind”, schilderte eine Betroffene aus Lemsahl-Mellingstedt.. Ich wette die "Betroffene" war nicht mit dem Auto, sondern dem Flugzeug unterwegs. Schon irgendwie schizophren.
nein Duvenstedter zelten an der Ostsee oder an der Müritz ;-)....
Oder irgendwo in der Wildnis ohne Beschallung....dann ist ein Flugzeug danach natürlich laut....

Benutzeravatar
KLM181
Beiträge: 230
Registriert: 13.06.2012 12:07:35
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg-Duvenstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von KLM181 » 18.01.2013 18:51:55

ALLE Duvenstedter?
Naja ich kenn so einige hier in Duvenstedt, die das völlig schwachsinnig finden. (Mich ausgeschlossen, da ich ja nichts dagegen habe :wink: )
Den Satz, "Wir sind im August aus dem Urlaub zurückgekommen. Da haben wir erst richtig bemerkt, wie laut die Flugzeuge sind.", kann man irgendwie nicht ganz so ernst nehmen. Vor allem weil sie immernoch darauf verharren, dass die Flugzeuge "lauter" geworden sind obwohl ihnen gesagt wurde das es nicht so ist.
Darüber kann man ja stundenlang diskutieren :lol:
Med vennlig hilsen,
Sabrina

Benutzeravatar
LH-321
Beiträge: 715
Registriert: 15.05.2011 21:02:33
Lieblings-Spot: SYD
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von LH-321 » 18.01.2013 19:35:13

"Wir müssen wohl unseren Stadtflughafen grundsätzlich akzeptieren, möchten aber erreichen, dass unsere Wahrnehmung der Lärmzunahme ernst genommen wird.”
- Akzeptieren ist ja schonmal gut. Der Flughafen, der an seinem Ort schon weitaus früher war als unsere Dörte in Duvenstedt wohnt, darf also bleiben. Wie nett :roll:
Eine "Wahrnehmung" kann auch mal trügen. Besonders wenn Zahlen das Gegenteil beweisen sollte man dies mal einsehen. Und was soll passieren wenn der Flughafen sie nun ernst nimmt, neue Lärmschutzverglasung für die armen Duvenstedter oder vieleicht 23/05 einfach Dicht machen. Wäre das einfachste... [Achtung: Ironie im Text enthalten]
mfG Jochen

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 18.01.2013 20:11:04

LH-321 hat geschrieben:Eine "Wahrnehmung" kann auch mal trügen. Besonders wenn Zahlen das Gegenteil beweisen sollte man dies mal einsehen.
Das ist genau der springende Punkt. Der Termin mit dem Flughafen bestand ja inhaltlich hauptsächlich daraus, der Dörte zu erklären, dass sich nichts geändert hat! Man hat ihr sogar Brücken gebaut wie "die Wahrnehmung des Lärms nach einem Monat Bahnsperrung ist eine andere wie vorher" etc. Und ich dachte: "Mensch, endlich hat das ein Ende und die vollmundigen Versprechen, dass Dörte da gegen an geht, sind endlich ins leere gelaufen. Aber jetzt immernoch darauf zu beharren, dass die Lärmbelastung höher ist als vorher ist ja wohl wirklich LÄCHERLICH!
Aber klar, sie kann ja nur gegen an gehen, weil sonst ihr Ruf in Duvenstedt im Eimer ist. Also voll karacho nach vorne und weiter alle Zahlen ignorieren. Bravo!
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3909
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von JU52 » 06.02.2013 21:36:12

Dörte lässt nicht locker... :mrgreen:

BildHeimatecho vom 06.02.2013

Bald ist die Bürgerinitiative auch im Netz mit einer Seite vertreten - ob dort auch ein Forum vorhanden sein wird? :wink:

Edit: Die Seite ist schon online, leider ohne Forum :(
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
Oliver Totzke
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Lieblings-Spot: EDDF
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Oliver Totzke » 06.02.2013 21:50:15

Klingt nach einem Usertreffen am 20.02. :wink:
Gruß Oliver
facebook | flickr

Benutzeravatar
KLM181
Beiträge: 230
Registriert: 13.06.2012 12:07:35
Lieblings-Spot: EDDH
Wohnort: Hamburg-Duvenstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von KLM181 » 06.02.2013 22:18:23

Langsam wirds .... peinlich? Hmm ne ich finde kein richtiges Wort dafür. :lol:
Med vennlig hilsen,
Sabrina

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 06.02.2013 22:31:22

Oliver Totzke hat geschrieben:Klingt nach einem Usertreffen am 20.02. :wink:
Ich bin dabei und gebe einen aus, da hab ich nämlich Geburtstag :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
Oliver Totzke
Beiträge: 1445
Registriert: 07.03.2012 14:12:14
Lieblings-Spot: EDDF
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Oliver Totzke » 06.02.2013 22:42:28

DC1030 hat geschrieben:
Oliver Totzke hat geschrieben:Klingt nach einem Usertreffen am 20.02. :wink:
Ich bin dabei und gebe einen aus, da hab ich nämlich Geburtstag :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
822 Mitglieder... hmm... Könnte teuer werden :mrgreen:
Gruß Oliver
facebook | flickr

Benutzeravatar
LH-321
Beiträge: 715
Registriert: 15.05.2011 21:02:33
Lieblings-Spot: SYD
Wohnort: Hamburg Poppenbüttel

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von LH-321 » 07.02.2013 15:58:36

Sie fordern: Standard ILS -Anflüge auf definierten Routen, die lärmreduziert sind. Das bedeutet, dass bei An-und Abflügen nur Gegenden überflogen werden, die nicht oder nur dünn besiedelt sind.
Hmm, das könnte bei einem Stadtflughafen etwas eng werden...
mfG Jochen

Okke
Beiträge: 2136
Registriert: 08.11.2005 12:14:27
Lieblings-Spot: Kabul
Wohnort: Hamburg

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von Okke » 07.02.2013 16:30:28

Wo ist das Problem? Duvenstedt ist doch im Verhältnis gerade zum 05- oder 33-Anflug dünnbesidelt. Sollte man also viel öfters über Duvenstedt fliegen lassen ;P

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ulmi76 » 07.02.2013 16:44:10

<Ironie>
Geht doch.
Auf die 23 kein Problem. von Tangstedt her parallel zur Glashütter Landstraße und dann am OBI/MediaMarkt ne "leicht" Rechtskorrektur auf die 23. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Alternativ:
Einfach die Langenhorner Chaussee runt (da ist ja ohnehin Lärm) und dann am Flugsimulator(Mir fällt grad der Name nicht ein) rechts rum auf die 23. Das ist dann dir Profivariante.
</Ironie>

Mal sehen ob ich am 20. kann, das kann spannend werden. :D
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4347
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von paraglider » 20.02.2013 15:44:08

DC1030 hat geschrieben:
Oliver Totzke hat geschrieben:Klingt nach einem Usertreffen am 20.02. :wink:
Ich bin dabei und gebe einen aus, da hab ich nämlich Geburtstag :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Geht denn wer hin heute? :mrgreen:

@ DC10
Happy Birthday bei der Gelegenheit!
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 20.02.2013 15:50:34

Danke Dir, Sven!

Ich glaube kaum, dass da jemand hin geht. Ich persönlich könnte wahrscheinlich nicht so viel vorher essen wie ich ko***n müsste, wenn ich mir den Schwachsinn anhören muss.
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
riffi
Beiträge: 1342
Registriert: 26.05.2008 15:52:52
Lieblings-Spot: EDHE
Wohnort: bei HAM
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von riffi » 21.02.2013 09:17:13

Und war jemand vor Ort?

PS:@DC1030 Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
Bild

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3909
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von JU52 » 13.03.2013 20:37:26

Das Heimatecho befasst sich in der aktuellen Ausgabe wieder mit dem TOP-Thema - Dörte und der Fluglärm!

Sie hat einen CDU-Bürgerschatfsabgeordneten als Verbündeten gewinnen können und eine Senatsanfrage wurde auch schon veranlasst. Immerhin ist jetzt im Artikel nicht mehr nur von Duverenstedtern, Wohldorf-Ohstedtern und Lemsahlern die Rede, nein, auch Bürger in Poppenbüttel und Hummelsbüttel sollen vom Lärm betroffen sein :shock: (Langenhorn wurde nicht erwähnt - ein Schelm, der Böses dabei denkt :mrgreen: ). Man erwartet vom Senat, "gemeinsam mit der DFS und der Flughafen Hamburg GmbH ein Maßnahmenpaket zur wirksamen Reduktion von Lärmbelästigung durch An- und Abflüge in Hamburg zu erarbeiten." Na dann man tau... :D
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
ulmi76
Beiträge: 486
Registriert: 30.05.2011 14:52:10
Lieblings-Spot: Polderbaan
Wohnort: Norderstedt

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ulmi76 » 13.03.2013 20:41:48

Dann sollen sie sich mit Quickborn zusammentun. Die haben da schon mehr Erfahrung drin, und schaffen es regelmäßig ins Abendblatt.
Gruß Silvio

Und die See wird allen neue Hoffnung bringen, so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Ch Columbus

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4967
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von DC1030 » 13.03.2013 20:48:47

Wir sollten langsam mal eine Gegeninitiative gründen, Namens "IWAFUMSDLNWIDWBIADFZ" (Ich Wohne Am Flughafen Und Mich Stört Der Lärm Nicht, Weil Ich Dies Wusste, Bevor Ich An Den Flughafen Zog). Sowas gab es definitiv noch nicht :wink:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4347
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von paraglider » 13.03.2013 21:20:20

Vielleicht sollte sich einfach mal jemand bereit erklären (am besten ein gut aussehender, junger Mann) mit unserer Miss Doerti ne Runde zu "kuscheln". Mutmaßlich ist die Dame wohl nicht so richtig ausgelastet...

Dass die - vermeintlich religiöse - und in der HH-Opposition vor sich hin strampelnde Partei auf den Zug aufspringt, ist gleichermaßen verständlich wie peinlich. Weiter so, und uns geht der Gesprächsstoff garantiert nicht aus! :top:
Bild

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2556
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Beschwerde über Sichtanflüge

Beitrag von ConAir » 13.03.2013 21:24:29

wer ist denn Dörte von den Mädels auf dem Bild?
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Antworten