Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Alles rund um die Hamburger Airports. Neues, Hintergründe, und alles was bei "uns vor der Tür" so passiert. Außer den Daily Movements natürlich, für die gibt es einen eigenen Raum.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
flieg wech
Beiträge: 1027
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Beitrag von flieg wech » 15.07.2021 14:14:07

na dann mal sehen, ob das hinhaut...2 x mal die Woche ist sicherlich realistisch wenn man das touristisch richtig vermarktet.)
(off topic aber durchaus interessant : Hamburg hatte vor dem dritten Reich die größte jüdische Gemeinde in Deutschland (und nicht etwa Berlin oder Frankfurt). http://www.tlv-air.com/

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7782
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Beitrag von A345 » 15.07.2021 17:26:36

Flüge werden wohl von Enter Air durchgeführt
Bild

flieg wech
Beiträge: 1027
Registriert: 07.09.2006 16:19:36

Re: Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Beitrag von flieg wech » 16.07.2021 09:18:22

ist doch eigentlich toll: Warum soviele Leute zwar in Dubai (nicht wirklich eine Demokratie) Urlaub machen aber so wenige in Israel.( das, wenn man die Behandlung der Palestinänser außer Acht läßt, es wenigstens versucht.)

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 1043
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Re: Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Beitrag von Timur » 16.07.2021 10:15:58

@ flieg wech
Das dürfte daran liegen, dass Dubai "in" und "cool" ist. Israel ist hingegen eher ein Ziel für Kulturreisende - und das ist in Deutschland nun mal die Minderheit.
Man muss natürlich auch ganz ehrlich sagen, dass Dubai deutlich weniger mit politischen Konflikten in Verbindung gebracht wird, während die Lage in Israel ja leider immer mal wieder eskaliert.
Aber obwohl ich die israelische Siedlungspolitik absolut nicht gutheiße, würde ich Israel als Reiseziel immer gegenüber der Reortenstadt Dubai vorziehen.
727-200, 737-200/300/400/500/800, 747-400/8i, 757-200/300, 767-300, 787-9, A300, A310, A319/320/321, A330-300, A340-300/600, A380, BN-2, DC-9, MD-11, Saab 2000, Dash-8-100, Q400, E-170/175/190, CRJ-200/700/900, Bae-146/Avro RJ; Fokker 50/70/100

Alster68
Beiträge: 364
Registriert: 19.09.2007 12:33:59
Wohnort: Altenkirchen/Westerwald

Re: Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Beitrag von Alster68 » 17.07.2021 19:40:39

Ein vernünftiges Reiseangebot vorausgesetzt würde ich Israel sogar der Türkei vorziehen. Bei mir darf es im Urlaub gerne etwas mehr als Strand und Liege sein. Israel hat kulturell einiges zu bieten - Und die israelische Gesellschaft soll sehr angenehm sein. Viele junge Menschen prägen das Land. Ich würde mir Israel sehr gerne mal ansehen. Die Siedlungsproblematik ist sehr vielschichtig. Ich halte mich da mit einer Meinung - Vor allem mit einem Urteil sehr zurück. Der Widerstand im eigenen Land (und hier kommt das junge Durchschnittsalter der Israelis zum Tragen) wächst jedenfalls von Jahr zu Jahr.

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4614
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: Tel Aviv Air nonstop nach Tel Aviv ab September 2021

Beitrag von paraglider » 17.07.2021 22:11:21

Alster68 hat geschrieben:
17.07.2021 19:40:39
... würde ich Israel sogar der Türkei vorziehen. Bei mir darf es im Urlaub gerne etwas mehr als Strand und Liege sein. Israel hat kulturell einiges zu bieten...
Ganz sicher! Die Türkei aber auch; zumindest wenn man sich getraut, die Touri-Hotspots in Richtung Landesinnere zu verlassen... Und selbst im näheren Küstenbereich gibt es da auch heute noch sehr ursprüngliche Natur- und Kulturlandschaften zu erkunden... Man muss nur wollen...

Israel könnte aber für viele tatsächlich eine echte Alternative sein. Zumal der "Kriegstreiber" (ich glaube man darf ihn inzwischen sogar ganz offiziell auch ohne ""..."" so nennen) endlich nicht mehr das Heft in der Hand hat... Wenn die "jüngere" Generation es halbwegs gut anstellt, könnte das Land von einem maßvoll wachsenden Tourismus (aus Ost- und West!) in vielerlei Hinsicht profitieren. Und ganz nebenbei würden dann auch die politischen Hardliner kaum mehr Akzeptanz erfahren... Drücken wir doch mal die Daumen... :D
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Antworten