Was ist das?

Alle Themen zum Airbus A380, Finkenwerder A380 Statusmeldungen, Sichtungen, etc.

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Was ist das?

Beitrag von Taliesin » 29.01.2012 03:13:20

Hallo zusammen,
es kam in einem anderen Forum die Frage auf, was es mit dem "Loch" auf diesem Foto auf sich hat: http://www.flickr.com/photos/engineseer ... otostream/" target="_blank
Gemeint ist das Loch am linken Ende der "Regenrinne" über der ersten Tür. Zuerst dachte ich, es wäre ein statischer Druck- oder Temperatursensor, aber die sehen erstens anders aus und haben zweitens eine rote Linie drumrum. Auf anderen Fotos kann man erkennen, dass der Rand genietet ist.
Eine Lampe für die Ausleuchtung des Flügels und der Vorflügel ist es auch nicht.
Ist das ein Ventil? Oder ein Anschluss? Wenn ja, wofür?
Vielleicht weiss es ja irgendwer oder kann es erfragen :)
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1213
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: Was ist das?

Beitrag von Flugzeugschrauber » 29.01.2012 11:43:38

Das ist einfach ;)
Es ist der Ablauf der Batterieflüssigkeitensammelwanne.
Da im upper Ebay sind zwei Batterien in einer "Schüssel" sollte mal was aus/überlaufen
Und das ist das äußere Ende
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Was ist das?

Beitrag von Taliesin » 29.01.2012 14:03:48

Danke! Ich wusste ich kann mich auf dich verlassen :D
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Was ist das?

Beitrag von jannemann » 29.01.2012 16:26:14

Geniale Rubrik :top:
Da frag ich doch gleich auch mal was... Die Funktion der Öffnungen bei der DC10 (roter Kreis) konnte mir aber bisher niemand schlüssig erklären:
Bild
vG
J

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Was ist das?

Beitrag von Taliesin » 29.01.2012 16:53:16

Ein Lufteinlass für die Environment Control Unit? Bei der A380 sind die unterhalb der Kante des Vorflügels
http://www.airliners.net/photo/Singapor ... /2011299/L" target="_blank
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

AlwaysTryReset
Beiträge: 51
Registriert: 11.09.2009 18:54:39
Lieblings-Spot: WWW
Wohnort: Norddeutschland

Re: Was ist das?

Beitrag von AlwaysTryReset » 30.01.2012 03:52:19

Flugzeugschrauber hat geschrieben:Das ist einfach ;)
Es ist der Ablauf der Batterieflüssigkeitensammelwanne.
Da im upper Ebay sind zwei Batterien in einer "Schüssel" sollte mal was aus/überlaufen
Und das ist das äußere Ende
Nc Batterien werden be- und entlüftet.Da sie auslaufsicher sind gibt keine "Schüsseln" mit Leitungen nach außen.
Die Entlüftungsöffnungen habe ich deutlich kleiner,als auf dem Photo zu sehen,in Erinnerung.

Flugzeugschrauber
Beiträge: 1213
Registriert: 17.07.2008 16:38:55
Lieblings-Spot: Suedsee
Wohnort: Hamburg

Re: Was ist das?

Beitrag von Flugzeugschrauber » 31.01.2012 01:10:01

Da ich mir jetzt doch etwas unsicher war hab ich mir das heute nochmal angesehen.
Die Batterien sind in einer Plastikwanne gelagert. Die Batterie direkt ist in einer "Schutzhülle" diese Schutzhülle wird belüftet und dient im Notfall als Überlauf.
Das äußere Ende ist dann im Bild zu sehen.
Am Schlauch steht AirCon/Drain.
Wieso zum Teufel kann ich auf "Never come Back Airlines" keine Return Flüge buchen???

Member of Special Crew A.N.T.S. (Wache 1)

Aktuell:
all different Big Ladies
FSN: 01/03 (JA383A) MSN 266

Bild

Benutzeravatar
Taliesin
Beiträge: 826
Registriert: 21.03.2009 12:56:39
Wohnort: Aachen

Re: Was ist das?

Beitrag von Taliesin » 31.01.2012 02:04:20

Danke für deine Recherchen :)
Meine Fotoseite, Flugzeug- und Naturfotografie: http://taliesin-neonblack.deviantart.com
Email für Spotting-Permit in CDG

AlwaysTryReset
Beiträge: 51
Registriert: 11.09.2009 18:54:39
Lieblings-Spot: WWW
Wohnort: Norddeutschland

Re: Was ist das?

Beitrag von AlwaysTryReset » 31.01.2012 17:01:59

Flugzeugschrauber hat geschrieben:Da ich mir jetzt doch etwas unsicher war hab ich mir das heute nochmal angesehen.
Die Batterien sind in einer Plastikwanne gelagert. Die Batterie direkt ist in einer "Schutzhülle" diese Schutzhülle wird belüftet und dient im Notfall als Überlauf.
Das äußere Ende ist dann im Bild zu sehen.
Am Schlauch steht AirCon/Drain.
Die Plastikwanne soll etwas Schutz gegen Überhitzung der darunter befindlichen Teile beim "Hochgehen" der Batterie
(Thermal Runway) bieten.
Die "Schutzhülle" ist die Außenhaut (Edelstahl) der Batterie.Innen sind in der Regel 20 Zellen(in Reihe geschaltet),
Welche geschlossene einzelne Batterien sind.
Die Belüftung haben alle Nc Batterien im Flieger,da beim Laden Sauerstoff und Wasserstoff freigesetzt wird,
Und diese Gemisch muß sofort raus aus dem Flieger.Deshalb läuft die Belüftung sobald der Flieger aufgeschaltet ist.
Ein geknickter oder undichter Schlauch muß gefixt werden.
Mit Überlauf im Notfall ist da nix,so ein Gewebeschlauch ist nicht Säurefest.
Die 2 weiteren Batterien haben die gleiche Belüftung (vorne links hinterm Cockpit und hinten rechts beim Bull Cargo)

D-AICG
Beiträge: 74
Registriert: 08.03.2007 23:00:45
Lieblings-Spot: Affenfelsen

Re: Was ist das?

Beitrag von D-AICG » 01.02.2012 00:17:18

jannemann hat geschrieben:Geniale Rubrik :top:
Da frag ich doch gleich auch mal was... Die Funktion der Öffnungen bei der DC10 (roter Kreis) konnte mir aber bisher niemand schlüssig erklären:
Bild
vG
J
Das müsste ein Overboard Ventil sein. Beim A320 findet man das z.B. hinten rechts. Die gebrauchte Kabinenluft wird darüber in die Umgebung abgegeben. Zudem wird das Ventil zum regeln des Kabinendrucks verwendet.

LH 726
Beiträge: 183
Registriert: 25.05.2008 11:26:36
Wohnort: Alsterdorf- Final RWY 33

Re: Was ist das?

Beitrag von LH 726 » 02.02.2012 23:35:44

D-AICG hat geschrieben:
jannemann hat geschrieben:Geniale Rubrik :top:
Da frag ich doch gleich auch mal was... Die Funktion der Öffnungen bei der DC10 (roter Kreis) konnte mir aber bisher niemand schlüssig erklären:
Bild
vG
J
Das müsste ein Overboard Ventil sein. Beim A320 findet man das z.B. hinten rechts. Die gebrauchte Kabinenluft wird darüber in die Umgebung abgegeben. Zudem wird das Ventil zum regeln des Kabinendrucks verwendet.
Yep ist das cabin pressure controll valve! Der Kabinendruck wird beim Flugzeug nicht über variablen Lufteinlass geregelt, sondern über ein Auslassventil welches hier zu sehen ist!
PHX ´12

jannemann
Beiträge: 6357
Registriert: 09.11.2005 11:34:56
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Was ist das?

Beitrag von jannemann » 02.02.2012 23:54:44

Danke an alle Beantworter !
Der Kabinendruck wird beim Flugzeug nicht über variablen Lufteinlass geregelt, sondern über ein Auslassventil welches hier zu sehen ist!
Bemerkenswert, dass diese Ventilöffnung immer am Boden geöffnet zu sein scheint.
Vermutung meinerseits: im Falle einer Notevakuierung - aus welchen Gründen auch immer - kann über das Ventil die dekomprimierte Innenluft ausgeglichen werden damit eine Öffnung der Türen möglich wird. Daher muss diese Klappe beim Rollen immer "armed" eingestellt sein...hoffe das ist jetzt nicht total verkehrt.
DC10-Kutscher nach vorn.. :D
vG
J

LH 726
Beiträge: 183
Registriert: 25.05.2008 11:26:36
Wohnort: Alsterdorf- Final RWY 33

Re: Was ist das?

Beitrag von LH 726 » 03.02.2012 00:08:42

jannemann hat geschrieben:Danke an alle Beantworter !
Der Kabinendruck wird beim Flugzeug nicht über variablen Lufteinlass geregelt, sondern über ein Auslassventil welches hier zu sehen ist!
Bemerkenswert, dass diese Ventilöffnung immer am Boden geöffnet zu sein scheint.
Vermutung meinerseits: im Falle einer Notevakuierung - aus welchen Gründen auch immer - kann über das Ventil die dekomprimierte Innenluft ausgeglichen werden damit eine Öffnung der Türen möglich wird. Daher muss diese Klappe beim Rollen immer "armed" eingestellt sein...hoffe das ist jetzt nicht total verkehrt.
DC10-Kutscher nach vorn.. :D
vG
J
Das ist von Flugzeug zu Flugzeug unterschiedlich, generell sind die Ventile auf dem Boden offen... es gibt ja auch nichts was die am Boden schon regulieren müssten! Allerdings schließen manche Flugzeueg kurz vor dem Start das Ventile um zu verhindern das durch den rotationswinkel zu viel Luft zurück in die Kabine gedrückt wird, was unangenehm für die pax ist, da es zu einer plötzlichen Druckerhöhung kommt...

Auf diesem Bild kann man das geschlossene ventil rechts in der der Tür 2R sehen:
http://www.airliners.net/photo/Turkish- ... 154714a883
Gruß
PHX ´12

Benutzeravatar
747SP
Beiträge: 1012
Registriert: 11.05.2010 09:50:27
Lieblings-Spot: NONE

Re: Was ist das?

Beitrag von 747SP » 09.02.2012 13:14:21

Das Ventil nennt sich einfach 'Outflow Valve'.
Und richtig: Beim Start wird es 'Zu' gefahren (Take Off Mode - es gibt noch einen Haufen andere Modes) um die schon genannten Druckstösse zu verhindern und dadurch wird auch die Kabine quasi in den Keller gefahren um etwas Druck auf die Türen zu bekommen damit die dicht sind (Plug Type Door - anderes Thema).
Beim Landen/Startabbruch fährt es dann wieder auf um, wie schon richtig vermutet, die Türen auf zu bekommen (da gab es mal einen schlimmen Unfall mit einer Saudia L1011). Ein A320 hat z.B. nur ein Outflow Valve,ein A380 hat dann schon vier und selbst die 707 hatte schon mehrere (4-5 glaube ich).

Cheers!
c!iCmy[iP!C]
Worst Airlines: BRUSSELS Eurowings RYANAIR
Bild

Antworten