PSH/QHU 01. August 2016

Alles rund um die Airports in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern (BRE, HAJ, LBC, KEL, RLG, SZW ...)

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4349
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

PSH/QHU 01. August 2016

Beitrag von paraglider » 02.08.2016 02:54:26

Eine kleine Spritztour in den Norden Frieslands brachte mir heute jeweils eine Stipvisite an den Flughäfen PSH und QHU; besser bekannt unter den Kürzeln EDXO bzw. EDXJ. Und bevor jetzt einer anfängt sich im freestyle-googeln zu üben: Es handelt sich schlicht um um die Flugfelder von St. Peter-Ording respektive Husum-Schwesing...

Aus südlichen Gefilden anreisend (mit Frühstückspause in einer schicken Bäckerei irgendwo in Itzehoe), ist der Airport von St. Peter-Ording der erste Anlaufpunkt. Allerdings für mich erst, nachdem die Wegelagerer satte 15 €uropäer haben wollten, um auf den Autostrand zu fahren. :shock: :shock: :shock: Selbst unter Androhung körperlicher Gewalt (was eigentlich gar nicht mein Stil ist) ließ der Deichgraf nicht von dieser dreisten Forderung ab...Einer Schlägerei aus dem Weg gehend stand also im Bereich St. Peter nurmehr der Besuch des Flugfeldes an. Viel war nicht los...

Ohne Chance auf eine schnelle Flucht...
Bild
D-EIST at St. Peter-Ording
on netAirspace.com


Der einzige "echte" Airliner am Platz...
Bild
D-ELGY at St. Peter-Ording
on netAirspace.com


Die Flugmaschine mit dem deutlich höchsten Abfluggewicht (und wahrscheinlich auch den höchsten Anschaffungskosten) vor Ort (dafür gleich zweimal)...
Bild
D-HNHA at St. Peter-Ording
on netAirspace.com


Bild
D-HNHA at St. Peter-Ording
on netAirspace.com


Da die Expedition auf dem Südufer des Heverstromes nun doch noch ein relativ versöhnliches Ende nahm, war das mit der ungezügelten Abzocke dieser Landplage namens "Kurverwalter" schnell vergessen. Und bevor es zum Lunch (lecker Scholle mit ausgezeichneten Bratkartoffeln) auf die Insel Nordstrand ging, zwinkerte mir der Flugplatz Husum-Schwesing zu... 8)

Auch hier zunächst eine Flugmaschine, die nicht ganz abflugbereit war. Aber wenn meine Recherchen nicht irren, wurde sie Ende der 60'er Jahre des letzten Jahrhunderts gebaut und sah für ihr Alter noch verdammt frisch aus...

Bild
D-EGHM at Husum-Schwesing
on netAirspace.com


Zwar nicht unmittelbar aktiv, aber immerhin eindeutig flugfähig...
Bild
D-EIKV at Husum-Schwesing
on netAirspace.com


Der absolute Knaller in Sachen "Kunst trifft Luftfahrt" ist diese alte Fiat G-91 (ex Luftwaffe 99+43). Begabte Graffiti-Sprayer haben da offenkundig alle Register gezogen. Das rattenscharfe Teil steht zwar innerhalb des "Sicherheitsbereiches" am anderen Ende des Vorfeldes, aber wenn man nett fragt... :D
Bild
9943 at Husum-Schwesing
on netAirspace.com

Bild
9943 at Husum-Schwesing
on netAirspace.com


Und zum Abschluss brauch ich mal wieder fachkundige

HILFE!
Kann mir möglicherweise jemand Hinweise in Sachen Typ, ehemaliges Reg oder gar Baunummer geben? Da würde ich mich sehr drüber freuen!!!
Bild
D at Husum-Schwesing
on netAirspace.com


Um den kulinarischen Teil der Reise nicht komplett abzuwürgen... Im Bereich des Hafenbeckens von Husum (auf der Nordseite und satte 3,8 Meter über dem Schlick) befindet sich eine Eisdiele, die Gefrohrenes in äußerst schmackhafter Form feilbietet. 1,20 € pro kugelförmige Dosis (kein Schnäppchen, aber mmmmmmhhhhhh.....) 8) werden da aufgerufen... Oder anders gesagt: 12 Geldeinheiten hinblättern, 10 verschiedene Sorten (ca 1/3 der Gesamtauswahl) in Becher stapeln lassen und die Gefahr der Unterzuckerung auf der Rückreise ist gebannt! :top:
Bild

merzbrück
Beiträge: 48
Registriert: 20.05.2015 16:37:48
Lieblings-Spot: CGN

Re: PSH/QHU 01. August 2016

Beitrag von merzbrück » 02.08.2016 10:07:47

Hallo,
paraglider hat geschrieben: Und zum Abschluss brauch ich mal wieder fachkundige [/b]
HILFE!
Kann mir möglicherweise jemand Hinweise in Sachen Typ, ehemaliges Reg oder gar Baunummer geben? Da würde ich mich sehr drüber freuen!!!
Bild
D at Husum-Schwesing
on netAirspace.com
bei dem Flugzeugtyp kann ich weiterhelfen. Das ist ein Mitglied der Morane-Saulnier, heute Socata, Rallye-Familie oder dessen polnischer Lizenzbau PZL Koliber. Genauer kann ich das aber auch nicht sagen. Ich hoffe das hilft.

Grüße
Stefan
Neues Forum für Düsseldorf -> http://www.dusconnect.boards.net

Benutzeravatar
Cruise
Beiträge: 1526
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Lieblings-Spot: USA
Wohnort: von Hamburg in alle Welt

Re: PSH/QHU 01. August 2016

Beitrag von Cruise » 03.08.2016 21:00:24

Vor dem Hobel habe ich neulich auch gestanden (eher gewendet) aber 1-Mot ist nicht mein Bereich... sonst kontaktier doch nochmal die Sportfluggruppe Husum e.V. - vllt. wissen die mehr.

P.S. Von der MS/Socata Rallye sind ueber 3000 gebaut und noch 1900 aktiv - alleine im D- register an die 200 - da ist reg-fuer-reg auf Google nachgucken etwas muessig, sorry.
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild

Max
Beiträge: 59
Registriert: 07.01.2015 22:57:45
Lieblings-Spot: FRA

Re: PSH/QHU 01. August 2016

Beitrag von Max » 05.08.2016 08:45:28


Und zum Abschluss brauch ich mal wieder fachkundige

HILFE!
Kann mir möglicherweise jemand Hinweise in Sachen Typ, ehemaliges Reg oder gar Baunummer geben? Da würde ich mich sehr drüber freuen!!!
Bild
D at Husum-Schwesing
on netAirspace.com
Das Typenschild mit der Baunummer ist auf deinem Foto sogar unter dem Leitwerk zu sehen... leider kann ich es nicht lesen :| :(
VG, Max ✈

V1 - Rotate
Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4349
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: PSH/QHU 01. August 2016

Beitrag von paraglider » 05.08.2016 09:12:26

Dank Euh für die Hinweise. Ja - die vorortrecherche wäre sicherlich einfacher gewesen. Leider war ich sehr in Eile (wegen Mittagessen... :mrgreen: )

Ich werd mich dann wohl mal an den Fliegerclub wenden und die um Mithilfe bitten.
Bild

Antworten