USA / Ostküste - Juni 2012

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 30.06.2012 11:23:04

Moin, für 10 Tage ging es zu zweit einen guten Spotterfreund zu besuchen. Das Wetter spielte nur mässig mit, aber es kam denn doch noch einiges bei heraus. Gleich nach der Ankunft und einer sehr schnellen Immigration, eine Stunde nach Touch-down waren wir aus dem Terminal, ging es zum Klicken. Leider spielten die Wolken nicht ganz so mit, so dass es einiges weniger wurde als erwartet. Wir standen im Anflug der RWY 22.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4535
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von paraglider » 30.06.2012 16:12:24

MAD hat geschrieben:... Wir standen im Anflug der RWY 22.
Lass doch den interessierten Leser noch wissen, wo sich diese Runway 22 an der US-Ostküste befinden! :wink:

Ich habe zwar einen Verdacht, aber genau wissen würde ich es auch gerne... 8)
BTW: übers Wetter bzw. die Wolken dürfen sich wohl am allerehesten die Menschen auskotzen, die in Hamburg verblieben. Soviele Flugzeuge mit Licht wie Du in diesem einen post untergebracht hast, hatten wir wohl seit einem gefühlten Monat nicht mehr. :shock:
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Benutzeravatar
Jogi
Beiträge: 2341
Registriert: 16.11.2005 16:42:39
Lieblings-Spot: HHN
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von Jogi » 30.06.2012 18:55:20

John F. Kennedy International in NYC

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 30.06.2012 19:56:17

Entschuldigung für dieses unentschulbare Missgeschick. Wir flogen mit BA über LHR nach JFK. Der Anflug war genial, wir drehten erst kurz vor der Landung, rechts auf die 13L ein. Man das hatte was von Hong Kai Tak. Leider mußten wir auch noch ein abgestellten Dreamlifter sehen, vielleicht bekomme ich ja mal einen vor die Linse. Dann war für zwei Tage das Licht aus, aber man kann die Zeit auch für anderes nutzen. Z.B. einkaufen :lol:

Demnächst geht es mit einem neuen Flughafen, zu mindest für mich, weiter.

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 04.07.2012 17:30:54

Moin, heute gibt es Fotos aus BWI - Baltimore. Wir fuhren zu einem Viewing Park im Anflug der RWY 33. Dort kann man bequem, wie für Amerikaner gemacht, am Auto bleiben und seine Fotos machen. Es gibt dort sogar Toilettenhäuschen :lol: . Bei 40° nahmen wir den Schatten des Autos gerne für uns in Anspruch. Der Traffic ist ganz okay, halt sehr Southwest lastig, aber seht selbst:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
CO757
Beiträge: 324
Registriert: 21.08.2011 00:40:08
Lieblings-Spot: KPAE
Wohnort: Hamburg Iserbrook

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von CO757 » 04.07.2012 18:04:17

Sehr schöne Fotos! :)
Ne Southwest -800er hätte ich auch gerne.

Nicolas
Nicolas
Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 09.07.2012 16:17:52

Moin, heute hiess es ein wenig ausschlafen und ein amerikanisches Diner auszuprobieren. Danach ging es gestärkt erstmal in Richtung Washington. Ein kleine Stadtrundfahrt, ganz Ami like, ohne viel gelaufe. Aber bei sengender Sonne und 40° im Schatten war uns nicht so nach laufen. Ein obligatorischer Kurzbesuch beim Hard Rock Cafe, zwecks T-Shirt Kauf, war dann auch noch drin. Nun ging es aber zum Spotten, da Washington DCA nur Fotopositionen für den Nachmittag hat, kann vormittags wunderbar Sightseeing machen.
Gelandet wurde zuerst auf der 01. Für Fotos sollte man sich zu der Marina begeben, dort hat man einen relativ guten Winkel, wenn auch ein wenig höhere Brennweiten. Man sollte schon ein 100-400mm Objektiv besitzen. Man sollte hier immer auf der Lauer sein, da man die Flugzeuge sehr spät sieht, aber hören kann man sie eigentlich rechtzeitig genug. Am besten links vom Restaurant stehen, dort spendet ein Baum schönen Schatten.

Bild Bild Bild Bild

Dann wurde auf 19 gewechselt, auch dort gibt es einen guten Fotopunkt. Die Position liegt rechts vom George Washington Memorial Parkway, dort kann man auch sehr gut parken und sucht sich seine Position. Hier ist man wesentlich dichter an der RWY, meist reicht sogar ein kleines Objektiv auch aus. Ich hoffe, das hilft Euch weiter, falls Ihr mal selber dort hin wollt und nun viel Spaß mit den Fotos:

Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

B77W
Beiträge: 291
Registriert: 18.12.2010 21:29:43
Lieblings-Spot: London
Wohnort: Pinneberg

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von B77W » 09.07.2012 19:43:51

Super Fotos. Danke fürs Zeigen :top:

Gruß Dennis :)
Meine Bilder bei Flugzeugbilder.de http://www.flugzeugbilder.de/search4.cg ... 0&range=25" target="_blank

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 13.07.2012 15:41:52

Moin, mit Washington Dulles, gab es heute (22.06.12) einen weiteren neuen Flughafen in meiner Spotterliste. Zuerst sah es wettertechnisch gar nicht da nach aus. Wir schliefen aus und waren auf der Suche nach Fotopositionen. Es gibt scheinbar nur eine brauchbare. Dafür fährt auf ein Parkhaus, das bei der Fracht gelegen ist. Vom obersten Level geht schon einiges, leider war es schon gegen 11:00 und so stand die Sonne schon relativ hoch. Man fotographiert auf die RWY 01L/19R bzw auf die TWY. Es fing auch langsam an zu flimmern. Der Traffic war sehr UA geprägt. Aber IAD am Vormittagund dann weiter nach DCA, würde ein gute Kombination abgeben. Dann viel Spaß mit den paar Fotos:

Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
Cruise
Beiträge: 1529
Registriert: 25.09.2006 20:06:33
Lieblings-Spot: USA
Wohnort: von Hamburg in alle Welt

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von Cruise » 15.07.2012 23:06:29

MAD hat geschrieben:Moin, mit Washington Dulles, gab es heute (22.06.12) einen weiteren neuen Flughafen in meiner Spotterliste. Zuerst sah es wettertechnisch gar nicht da nach aus. Wir schliefen aus und waren auf der Suche nach Fotopositionen. Es gibt scheinbar nur eine brauchbare. Dafür fährt auf ein Parkhaus, das bei der Fracht gelegen ist. Vom obersten Level geht schon einiges, leider war es schon gegen 11:00 und so stand die Sonne schon relativ hoch. Man fotographiert auf die RWY 01L/19R bzw auf die TWY. Es fing auch langsam an zu flimmern. Der Traffic war sehr UA geprägt. Aber IAD am Vormittagund dann weiter nach DCA, würde ein gute Kombination abgeben. Dann viel Spaß mit den paar Fotos:

Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Es gibt diverse "brauchbare" Fotopositionen in IAD - je nachdem auf welche Runway man sich konzentrieren moechte. Dann verpasst man zwangslaeufig die anderen Bahnen. Und natuerlich noch wie die Landerichtung ist. Dann sind bei 3 Haupt Start & Landebahnen dann 6 Moeglichkeiten! (plus die 30-12, meist benutzt fuer Take-offs only). Das D2L5 ist allerdings das mit dem besten Rundumblick auf das Geschehen.
MfG!! Cruise /// "Mehr Regspotter braucht das Land"
Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 18.07.2012 17:34:12

Nächster Tag neues Glück, der 23.06.12 brachte viel Sonne. Zuerst ging es nach La Guardia, denn dort gab es beste Spotterbedingungen. Nur RWY 04 wurde genutzt, da konnte man wunderbar aus einem kleinen Minipark seinem Hobby nachgehen. Hier braucht man auch nur eines kleines Objektiv, z.B. 24-105mm. Nur für die BizJets könnte man auch ein 70-200mm nehmen. Gegen 08:00 waren wir dort und hörten wegen der hohen Sonne ca. um 11:00 auf. Dabei kam folgendes Zustande, hier die kleine Auswahl, mehr auf meinem Browser:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 28.07.2012 15:39:28

Kommen wir heute zum 2. Teil. Nach einer kleinen Mittagspause machten wir uns auf den Weg nach JFK. Die beiden RWY´s 31 waren in Betrieb. Wir standen an der 31R, leider landeten die A380 auf der 31L! Man braucht hier mindestens ein 100-400mm Objektiv. Zumindest ist hier der Winkel schon ganz brauchbar. Es folgt eine kleine Auswahl, der grosse Rest, mit noch ein paar Highlights, ist wie immer auf meinem Browser:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 31.07.2012 18:13:47

Moin, jetzt sollte auch noch EWR besucht werden. Am Sonntag spielte das Wetter leider nicht mit. Morgens traumhaft, aber überall falsche Landerichtung, bzw. in EWR ist es vormittags sehr schwierig. Leider kam rechtzeitig zum Klicken das schlechte Wetter. Nächster Versuch am Montag, zuerst war das Wetter richtig bescheiden, aber zum Nachmittag schien es immer besser zu werden. Also ab ins Auto und los. Leider bildeten sich schnell neue Gewittertürme, mit zum Teil sintflutartigen Regenfällen! Deshalb kam leider nicht soviel bei rum, aber seht selbst:

Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 04.08.2012 17:09:21

Nachdem wir am Vortag noch 22 Operations hatten und auf einem Aussenparkplatz standen, kamen sie heute von der anderen Seite. An der 04 ist es nicht ganz so einfach, wir fanden eine Stelle die ganz brauchbar war, jeden falls ohne Parkgebühren :D . Das Wetter war etwas besser, aber mit noch immer vielen Wolken. Wenn dann mal die Sonne schien, sah es gleich spektakulär aus. Natürlich wieder viel United, aber die will man ja auch haben. Selbst bei den Amis gibt es einen Eco Flieger! Viel Spass beim finden:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
CO757
Beiträge: 324
Registriert: 21.08.2011 00:40:08
Lieblings-Spot: KPAE
Wohnort: Hamburg Iserbrook

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von CO757 » 04.08.2012 17:13:54

:top: :top: Fotos!

Bitte mehr Conti! :D
Selbst bei den Amis gibt es einen Eco Flieger! Viel Spass beim finden:
Der Eco-Flieger ist doch ne B737-800 oder?
So oder so, ich finde den Eco Flieger nicht. ;)
Nicolas
Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 04.08.2012 17:25:41

JO, der eco Flieger ist eine B737-800, ist eigentlich nicht zu übersehen. Hat schliesslich grüne Winglets, ist aber nicht in der Vorschau. Klick auf das erste Bild und dann wirst Du zum Browser weitergeleitet, wie sonst auch. Denn jeweils immer alle Aufnahmen als Thumb zu zeigen würde einen riesigen Aufwand bedeuten.

Gruß,
Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
CO757
Beiträge: 324
Registriert: 21.08.2011 00:40:08
Lieblings-Spot: KPAE
Wohnort: Hamburg Iserbrook

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von CO757 » 04.08.2012 17:49:45

MAD hat geschrieben:Klick auf das erste Bild und dann wirst Du zum Browser weitergeleitet, wie sonst auch.
Ahso. Bis heute nicht dahinter gekommen. :D
Okay. Danke!
Nicolas
Bild

Benutzeravatar
MAD
Beiträge: 4799
Registriert: 08.11.2005 16:12:24
Lieblings-Spot: HKG_Kai_Tak
Wohnort: Hamburg - Fuhlsbüttel, mit Sicht auf 23 Landung sowie 05 und 15 Start
Kontaktdaten:

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von MAD » 07.08.2012 17:21:27

Heute gibt es den letzten Tag meiner USA Ostküsten-Tour. Dieser Tag war einfach nur genial, erstens war das Wetter herrlich und zweitens hatten wir die Chance den Flughafen JFK mal nicht nur von aussen zu sehen. Zuerst hiess es früh aufstehen, wir suchten uns eine Stelle an der 31R. Aus einem Erholungspark kann man ganz brauchbare Anflugfotos machen. Nur benötigt man riesige Brennweiten, 400mm reichen oft nicht aus, da muss noch gut ausgeschnitten werden. Also gelobt sei das digitale Zeitalter, mit analog hat man hier komplett verloren! Wären wir noch ein wenig früher dort gewesen, dann hätten wir noch eine Menge Frachter-Traffic bekommen:

Bild Bild Bild Bild Bild

Dann wurde angefangen auf die 22L zu landen. Die Position blieb die gleiche, leider auch die Brennweiten. Aber wir mussten nun so wieso los, da unsere Verabredung wartete.

Bild

Nach ein wenig Smalltalk ging es dann endlich los. Ab ins Auto und Richtung Flughafen, zuerst ging es zur Feuerwache. Hier werden die angehenden Feuerwehrleute geschult. Wir konnten live eine Übung miterleben, zuerst wie zusehen von draussen und dann durften wir in den Trainer hinein. Dort wurde uns gezeigt, mit richtigem Feuer wohl gemerkt, wie ein Kabinen- oder Cockpitbrand aussehen kann. Das war der absolute Wahnsinn, man wurde das Heiss!

Bild

Danach ging es zu einem kleinem Mittagessen. Darauf folgte der Besuch im Tower. Wow, da waren wir in der Schaltzentale vom JFK-Airport. Unglaublich wie gelassen die Lotsen dort sind. Man hatte fast das Gefühl in einem Sanatorium zu sein. Dort konnten wir dann ca. 30 Minuten staunen und jede Menge Fotos machen. Hier eine kleine Auswahl:

Bild Bild Bild Bild Bild

Zum Abschluss ging es dann für eine Stunde aufs Vorfeld bzw. an die RWY. Keine 50m trennten uns von den Flugzeugen. Wir standen an der 31L, dort landen auch immer die A380. Der Air France kam rein und der Lufthansa ging raus. Dann hiess es auch für uns, wieder in den Wagen und zurück in die normale Welt. Und ein paar Stunden später sassen wir dann in unserem Flieger, der uns wieder nach Europa zurückbrachte. Diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen :D

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Nur das erste Bild ist verlinkt mit meinem Browser, so und nun viel Spass beim anschauen der Bilder.

Marco
Gruß,
Marco

Bild


Bild

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7583
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von A345 » 07.08.2012 18:16:08

Tower und Vorfeld in JFK - Hammer! :top:
Bild

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1384
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: USA / Ostküste - Juni 2012

Beitrag von Moonraker » 07.08.2012 18:27:21

Die letzten Bilder sind durchaus spektak-cool-air :top:!
Gruß, Kay

Antworten