Juli anno 1981 - Schnürlregen in Salzburg (SZG)

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
paraglider
Beiträge: 4416
Registriert: 13.02.2010 16:31:50
Lieblings-Spot: MNL
Wohnort: nicht so weit weg vom HAM-Airport

Juli anno 1981 - Schnürlregen in Salzburg (SZG)

Beitrag von paraglider » 15.12.2019 00:44:43

Im Zuge eines Urlaubs im Salzkammergut wollte ich im "Hochsommer" 1981 auch dem Salzburg-Airport einen Besuch abstatten. Die Vorbereitungen waren sorgfältig: Ganz ohne Internet recherchierte ich per Briefpost, welcher Tag sich lohnen könnte. Dann war es soweit und es schiffte ohne Ende. Das was da vom Himmel fiel war Salzburger Schnürlregen der aller übelsten Sorte! Zwar nahm ich es damals in Sachen "Sonne" deutlich lockerer als heute, aber Flugzeuge und Unterwasserfotografie passten dann doch nicht in mein Konzept. Kurz um: es war deprimierend...
Da man als junger Bursche nun aber auch nicht ständig in der Weltgeschichte umher tourte, produzierte ich in der Not halt ein paar Schnappschüsse, die dann später in der "Dia-Mülltonne" landeten.

Im Nachhinein bin ich aber - zumindest was die Air Berlin 732 in Wien Air Alaska Farben betrifft - nicht ganz unglücklich wenigsten mal abgedrückt zu haben. Und so haben es die Bilder zwar damals nicht in meine Dia-Sammlung geschafft, wohl aber die schlappen 38 Jahre überdauert...

Bild
G-BMON at Salzburg - W. A. Mozart
on netAirspace


Bild
N491WC at Salzburg - W. A. Mozart
on netAirspace


Wenn ich mich recht erinnere, waren damals auch noch ein paar Vierstrahler in der Mozert-Stadt. Sollte ich sie noch finden (also die Bilder davon), werd ich die Schönwetterfotografen an dieser Stelle damit weiter quälen... :lol:
Bild

... und wegen Corona: selbst die Erotik-Messe wurde abgeblasen!

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 982
Registriert: 01.01.2008 20:38:27
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Exakt unter Landeanflug 33, 9km vor Aufsetzpunkt

Re: Juli anno 1981 - Schnürlregen in Salzburg (SZG)

Beitrag von Timur » 15.12.2019 10:10:56

Ich schaue mit hundert Mal lieber die regennasse und sonnenlose Air Berlin USA an als eine superhochaufgelöste, unverrauschte und sonnenbeschienene Standardmaschine. Danke fürs Zeigen.

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7316
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Juli anno 1981 - Schnürlregen in Salzburg (SZG)

Beitrag von A345 » 15.12.2019 10:56:07

Großartig Sven, welch süße Qual! :top:
Bild

Boeing727100
Beiträge: 514
Registriert: 02.11.2019 20:57:19
Lieblings-Spot: Palma

Re: Juli anno 1981 - Schnürlregen in Salzburg (SZG)

Beitrag von Boeing727100 » 16.12.2019 09:06:56

Jene Air Berlin B732 gab es nur ein Jahr, bevor im Frühjahr 1982 dann N2941W in basic Hapag Lloyd Farben sie ablöste. Bis Frühjahr 1986 sollte es die einzige Maschine im Flottenpark sein! Heute kaum mehr vorstellbar...

Antworten