Skiathos 31.05.-10.06.2019

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von DC1030 » 11.06.2019 23:43:28

Nachdem wir im letzten Jahr einen unserer Familienurlaube zum ersten Mal auf Skiathos verbrachten, entschieden wir uns dafür, dieses Jahr wieder zu kommen. Denn neben dem Flughafen hat die kleine Insel noch viel mehr zu bieten und so musste ich dieses Mal wenig Überzeugungsarbeit leisten. Dass die Anreise aus Norddeutschland nicht so einfach ist, wusste ich. Allerdings musste ich 3 Monate lang suchen, bis ich eine zumindest halbwegs akzeptable Lösung gefunden habe, die auch bezahlbar war; gerade, weil wir auf einem Feiertag zurück fliegen mussten. Die einzige Bedingung meiner Frau war, dass wir ab Hamburg fliegen (und auch dort wieder ankommen) und nirgendwo eine Zwischenübernachtung machen müssen. Anfangs versuchte ich noch irgendwas Nettes einzubauen (z.B. Volotea B717 oder Blue Panorama B738), am Ende ging es nur noch ums "irgendwie auf die Insel kommen". So kamen dann am Schluss immerhin fünf Flüge mit fünf Fluggesellschaften und ein richtig schönes Leckerbissen dabei rum. Das sah dann so aus: HAM-MUC (EW A319), MUC-JSI (DE A320); JSI-ATH (GQ ATR72), ATH-BRU (A3 A321), BRU-HAM (SN A319). Damit war der Urlaub gesichert und auch mein Ziel erreicht, einen Inselhüpfer mit Olympic oder Sky Express zu machen.

Bei diesem Mal habe ich nicht nur Videos oder Screenshots aus Videos, sondern auch ein paar Fotos, die ich der Einfachheit halber aber alle mit dem Handy gemacht habe, bzw. zum Teil meine Frau. Denn die habe ich kurzerhand zum Fotografieren abgeordert, wenn sie mit dabei war :lol: Trotzdem sind die Fotos aus aviatischer Sicht eher der "Ausschuss", da ich mich natürlich aufs Filmen konzentriert habe. Aber sie stellen eine repräsentative Auswahl dar. Ansich macht mein Handy wirklich gute Fotos, aber durch das Zuschneiden am Handy hatten nachher alle Bilder unterschiedliche Formate, so dass ich sie nochmals anpassen musste. Die Qualität hat hier enorm gelitten. Ich bin da für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar, wie ich das Problem umgehen kann, ohne die Bilder aufwändig am PC bearbeiten zu müssen, denn darauf habe ich echt keine Lust...

So, nun geht's aber los; und zwar in HAM mit der D-ABGR, die uns pünktlich nach MUC brachte.

Bild


Weiter ging es dann mit der D-AICA. Bis vor kurzer Zeit hätte ich hier stolz den "Hans" präsentieren können, aber der gibt sich ja nun auf ner anderen Maschine die Ehre. Insofern reicht der Schuss auch von vorn.

Bild


Nach einem kurzen zweistündigen Flug mit einer völlig lustlosen Cabincrew ging es dann in den Descent und wir erreichten kurz nach Sonnenuntergang Skiathos, als letzte Maschine an einem Großkampftag für diesen kleinen Airport.

Bild


Die Kollegen von skiathoslandings.com haben sogar nen Foto unserer D-AICA gemacht.

Bild


Am nächsten Morgen erstmal die Aussicht vom Hotel checken, denn meine Bedingung war, dass ich innerhalb von fünf Minuten den Flughafen mit dem Auto erreichen kann. Aussicht auf den Flughafen passt! :D

Bild


Dann ging es nach dem Frühstück natürlich gleich erstmal zur Amaretto-Bar, mal nach dem Rechten schauen :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild


Neben etwas sehr dolle wuchernden Büschen, ist mir sofort aufgefallen, dass dort die Sicherheitsvorkehrungen drastisch erhöht wurden. Es wurde nämlich ein hüfthohes Metall-Draht-Irgendwas vor die Leitplanke montiert! Das macht mittlerweile das Spotten natürlich fast unmöglich. Aber man muss halt das beste aus der Situation machen. :mrgreen:

Bild


Los ging es mit den ersten Movements an diesem Samstag. Freitag und Samstag sind traditionell die besten Tage von der Masse der Movements. Wobei uns aufgefallen ist, dass die Flugbewegungen und auch der Tourismus seit letztem Jahr zugenommen haben. Das merkt man übrigens auch am Flughafen. Fraport hat dort ordentlich investiert. Das Terminal hat eine Frischzellenkur bekommen und auch sonst wird dort viel gebaut (Terminalvorplatz, Zufahrten usw.). Und es gab noch eine Neuerung. Denn aus der RWY 02/20 wurde in diesem Jahr 01/19. Ja, auch sowas gibt es mal alle 50 Jahre oder so. So, aber nun genug der Texterei, jetzt kommen Flugzeuge!

Bild

Bild


Heckseits kann man sehr schön erkennen, wie dicht die Flugzeuge wirklich sind

Bild

Bild


Die sah letztes Jahr deutlich schicker aus, wie ich finde

Bild

Bild


Mit dieser ATR (SX-FIV) ging es später dann auch nach ATH

Bild


Wie schon erwähnt, war dieses Jahr deutlich mehr los; und das, obwohl wir zwei Wochen früher da waren. So versammelten sich auch immer wieder Menschentrauben an der Mauer. Sicherlich trägt auch die Seite skiathoslandings.com dazu bei, die von mehreren Luftfahrt-Enthusiasten akribisch gepflegt wird und auf der seit diesem Jahr jeden Tag ein detaillierter Flugplan eingestellt wird, mit Flugzeugtyp, Reg und allem drum und dran! :top:

Bild

Bild

Bild


Aber es mangelt nicht an guten Positionen. Und wenn es keine gibt, muss man sich halt eine schaffen (und ja, natürlich hatte ich mit dem Gedanken gespielt auf den Container zu klettern) :mrgreen: Das Betonteil reichte aber zum Glück.

Bild


Dieses Mal habe ich mich öfter vom Main-Spot weg bewegt und mal andere Positionen erkundet. Von denen gibt es wirklich mehr als genug, alleine weil der Flughafen rechts und links von Hügeln umgeben ist. Und auch das Vorfeld ist schön einsehbar.

Bild

Bild

Bild

Bild


Genauso wie das andere Bahnende, wo man im Notfall Frau und Kind auch mal am Strand "parken" kann

Bild


Die blauen britischen Würmer sind gefühlt etwas weniger geworden, es kamen aber in 9 vollen Tagen immerhin noch ein gutes Dutzend

Bild


Wahrscheinlich haben sich Kapazitäten zu den gelben Herzen verschoben. Die nerven nach kürzester Zeit. Aber wie in allen anderen Mittelmeer-Ländern auch, wird es auch hier immer einheitlicher :roll:

Bild


Wie schön, dass immerhin die 717er regelmäßig den Weg auf das kleine Eiland finden und nach exakt 25 Minuten dann auch wieder verschwinden

Bild


Aber es kommt ja nicht nur auf das Flugzeug drauf an, sondern auf das, was man daraus macht. Da es wie gesagt an Positionen nicht mangelt, kann man bei den tiefen Landungen die verrücktesten Winkel aufnehmen. Ich habe mal anhand von Fotos nachgemessen. Letztes Jahr ging ich noch von ca. 15-20 MüK (Metern über Kopf) aus, ich würde das aber auf ca. 10-12 MüK revidieren. Manchmal auch weniger; gerade, wenn man sich auf die Betonpfeiler der Mauer stellt, die alleine schon knappe zwei Meter hoch sind. Beeindruckend ist, dass es hier kaum eine Abweichung gibt. SAS Piloten fliegen komischerweise immer 2-3 Meter tiefer, aber einen wirklichen Ausreißer oder gar Go Around haben wir diesmal nicht gesehen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Abends zieht es sich oft ein bisschen zu. Leider wird dann auch die Betriebsrichtung gewechselt. An einem Abend gab es sogar ein recht beeindruckendes Gewitter

Bild


Auch wenn wir dieses Jahr 12 statt 7 Tage auf Skiathos waren, ging auch dieser Urlaub irgendwann zu Ende. Eine nervige Abreise stand uns bevor, die allerdings mit einem Highlight begann (jedenfalls für mich). Es ging mit Sky Express in einer ATR72 nach Athen. Vor zwei Jahren noch, vor meinem ersten Skiathos-Besuch kannte ich GQ (so der 2-letter-code) noch gar nicht. Sky-Express bedient in Griechenland so ziemlich alles, was eine Runway hat. Ich habe selten so eine freundliche Crew erlebt! Auch, wenn wir Verspätung hatten und sich der nächste Inbound im Descent befand (und damit die Bahn durch die fehlenden Taxiways kurzzeitig blockiert ist, durfte mein Lütter ins Cockpit gucken. Ich habe mich kurz mit den beiden Inselfliegern unterhalten. Der FO konnte sogar deutsch sprechen und wir bekamen dann sogar in der Luft neben der griechischen und englischen Ansage unsere ganz persönliche deutsche Ansage. Chapeau! Auch die Flugbegleiterin war entspannt, als ich links und rechts fachmännisch meine GoPro's an den Scheiben montierte.

Das Video zum Flug ist soweit fertig und wird morgen online sein! Sowieso wird es in den nächsten Wochen hier natürlich noch mehrere Videos zu sehen geben!

Bild

Bild

Bild

Bild

Ein letzter Blick zurück! Aus der Luft erkennt man auch, warum die RWY nur gut 1.600 Meter lang ist und genau dort steht, wo sie steht. Es ist nämlich das einzige Stück der Insel, wo man den Flughafen bauen konnte

Bild

Bild


Wartende Schiffe vor den Toren Athen's

Bild


Die Ausblicke waren einer der Gründe, warum ich unbedingt mit GQ oder OA fliegen wollte.

Bild


In Athen angekommen merkt man recht schnell wer der Platzhirsch ist. Wie schön wäre es, wenn überall die farbigen Ringe mit der dunkelblauen Cheatline zu sehen wären... Hätte, hätte, Fahrradkette. Die Zeiten ändern sich halt. :roll:

Bild

Bild

Bild


Die Szenerie ist allerdings nicht hässlich und man kann aus dem Terminal, bzw. Sicherheitsbereich ganz gut knipsen.

Bild


Der Traffic an Nicht-Aegean ist besser, als ich vermutet hätte. Hier mal stellvertretend ein AA Dreamliner.

Bild


Im Terminal gibt es sogar ein eigenes kleines Museum, wo Fundstücke aus der Antike ausgestellt sind, die beim Bau des Flughafens gefunden wurden. Sowas nenne ich mal Klasse!

Bild

Bild

Bild

Bild


Dann kam unser A321, der uns mit einer Stunde Verspätung nach Brüssel bringen sollte. Die Crew war zwar sehr nett, aber der Service war absolut unorganisiert. Man brauchte über zwei Stunden, um alle Passagiere mit Essen zu versorgen. Und dazu gab es genau ein Getränk; und das für einen Flug von 3:20. Gut, dass wir uns mit mehreren Flaschen Wasser eingedeckt haben. Die gab es im Sicherheitsbereich für sage und schreibe 50 Cent! :shock:

Bild


Wer es bis hier her geschafft hat, der bekommt noch ein absolutes Leckerbissen! Wieso gibt es hier eigentlich kein Herz-Emoticon? :mrgreen:

Bild

Fototechnisch war es das. Allerdings habe ich knapp 100 GB an Videos mitgebracht. Das erste gibt es morgen, der Rest muss erstmal gesichtet und bearbeitet werden. Aber da kommen noch schicke Sachen! Wenn ich Jemanden angefixt haben sollte - ich kenne mich mittlerweile auf der Insel gut aus und unterstütze gern!
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7160
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von A345 » 12.06.2019 16:06:08

Immer wieder beeindruckend die Bilder von dort. Freue mich schon auf die Videos! :top:
Bild

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von DC1030 » 12.06.2019 18:29:14

Danke Dir, Lars!

Hier die ersten beiden Videos:

Bild

Bild
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
Moonraker
Beiträge: 1362
Registriert: 18.05.2011 10:28:02
Lieblings-Spot: XFW
Wohnort: Al Tona

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von Moonraker » 13.06.2019 08:40:39

Moin Thomas, sehr schön, dass Skiathos hier wieder auftaucht. Schon absolut beeindruckende An- und Abflugsituation dort. Insbesondere Deine Videos sind wie immer von großartiger Qualität :top: - danke für das Posten hier (auch für das, was noch kommt).
Als ich das Video Deines Abfluges sah, dachte ich zunächst über die übernatürliche Fähigkeit nach, sich selbst von außen zu filmen, aber die Erklärung beruhigte mich :wink:.
Gruß, Kay

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von DC1030 » 14.06.2019 10:41:09

Danke Kay :o

Ich war gezwungen es dazu zuschreiben, weil die Kiste einen Tag vorher den Backtrack, bzw. die 180° Wende anders herum gemacht hat :roll: :mrgreen:
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von DC1030 » 16.06.2019 17:40:35

Ein richtig schöner Staubaufwirbler :D

Bild
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

AviationHamburg
Beiträge: 101
Registriert: 26.07.2015 11:02:48
Lieblings-Spot: HAM

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von AviationHamburg » 16.06.2019 19:26:36

DC1030 hat geschrieben:
16.06.2019 17:40:35
Ein richtig schöner Staubaufwirbler :D

Bild
Sehr schön :mrgreen: :top:

Benutzeravatar
DC1030
Beiträge: 4968
Registriert: 29.08.2011 22:08:43
Lieblings-Spot: JSI
Wohnort: Hummelsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von DC1030 » 25.06.2019 17:42:24

Danke Dir!! :D

Hier gibts noch mehr Staub und vor allem eine 757 auf "Vollgas" :mrgreen: Ist schon beeindruckend, was da an Abgasen aus den Triebwerken rauskommt. Und das Winglet war beim Wenden fast über meinem Kopf, ist schon verrückt... 8)

Bild
Gruß, Thomas

Bild

Geflogen mit:
DC3/DC10/MD11 / A300/A319/A320/A321-1/-2 /A380 / B737-3/-4/-5/-7/-8 / B744/B752/B773/B789
EMB190 / F100 / CRJ9 / DHC8-1/-3 / ATR72-5/-6 / JU52 / Bell-206 / P-28 / C172

Benutzeravatar
A345
Beiträge: 7160
Registriert: 18.10.2007 01:01:29
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: Winterhude

Re: Skiathos 31.05.-10.06.2019

Beitrag von A345 » 02.07.2019 11:13:52

Große Klasse Thomas! :top:
Bild

Antworten