VCE

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2519
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

VCE

Beitrag von ConAir » 19.04.2018 12:12:55

Coole Verbindung...

http://eu.flyasiana.com/C/de/boardConte ... ialbenefit

und seltsam, wenn man NICHT in Korea bleibt, sondern nach Japan fliegt wird es gleich fast 100 EUR billiger..... :shock:
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

spotteralex
Beiträge: 1712
Registriert: 18.09.2013 21:33:24
Lieblings-Spot: Krohnstieg
Wohnort: Hamburg <-> Moskau
Kontaktdaten:

Re: VCE

Beitrag von spotteralex » 19.04.2018 16:15:20

Ist doch nix Neues... FRA-X-FRA ist bei LH z.B. auch oft teurer als Y-FRA-X-FRA-Y.
Bild

Benutzeravatar
Zak
Beiträge: 1038
Registriert: 14.02.2009 13:21:36
Lieblings-Spot: Parkhaus1
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: VCE

Beitrag von Zak » 19.04.2018 23:36:32

Ist auch gar nicht so seltsam. Auf VCE-ICN hat OZ dank der Direktverbindung ein Alleinstellungsmerkmal. Zu anderen Destinationen nicht, da gibt es sicher etliche andere Carrier, mit denen man eine 1-Stop-Verbindung bekommt. Da ist der Wettbewerb härter, und der Preisdruck damit höher.

Deswegen verstehe ich ja auch LH's Verweigerung bei Langstrecken ab HAM nicht. Nach BKK, SIN oder PVG könnte man per Direktverbindung (als LH oder über einen *A Partner) ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber EK schaffen. Statt dessen setzt man sich dem 1-Stop-Wettbewerb aus. Und zumindest was mich angeht verliert man ihn an EK.

Im Übrigen scheint VCE-ICN nicht neu zu sein. Wikipedia spricht von "resumes 1 May 2018" (im Gegensatz zu "begins", wenn sie neu wäre). Trotzdem natürlich ein schönes Beispiel für Langstrecken-Direktverbindungen. Vielleicht posted ja eines Tages doch nochmal jemand sowas in einem Venedig-Forum über eine HAM-Verbindung... :wink:
::: netAirspace.com ::: Flight. Photos. Friends. :::

Antworten