EDDL 25.08.2016 - Summer in the City

Trip Reports, auswärts Spotten, Infos für Spotter zu anderen Airports

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

EDDL 25.08.2016 - Summer in the City

Beitragvon Sören » 23.10.2016 11:26:41

Moin, moin!

Ich habe mal wieder einiges aufzuarbeiten (also inhaltlich) und wir fangen heute mal mit meinem hochsommerlichen Ausflug nach Düsseldorf an.

Es sollte einer dieser Sommertage werden, an denen man lieber im Kühlen bleibt oder wenigstens annähernd regungslos im Freien verharrt. Ich spielte mit dem Gedanken, zum Flughafen Frankfurt zu fahren und das Treiben an Deutschlands größtem Flughafen zu inspizieren. Als ich jedoch von der regelmäßig vollen Tribüne an der Startbahn West las, die praktischerweise von hinten mit Metallplatten verkleidet sein soll, entschied ich mich gegen den vorzeitigen Hitzetod bei 35 Grad. Stattdessen verließ ich lieber um halb sieben morgens das Haus, um meinen ersten AA-Silberrücken beim Start nach Chicago zu fotografieren.

Da die Terrasse bei meiner Ankunft gegen halb neun noch geschlossen war, schaute ich im Raum der Stille des Flughafens Düsseldorf vorbei. Durch meine Nachforschungen zum Germanwings-Absturz für eine Hausarbeit, hatte ich von den Gedenktafeln dort erfahren. Die Blumen und Kuscheltiere machten mir die Tragödie noch deutlicher und greifbarer, als wenn man nur im Internet davon liest. Daneben sind Gedenksteine für die Opfer des Flughafenbrandes 1996. Besonders bedrückend finde ich dabei, dass beide Katastrophen auf dem einen oder anderen Weg bestimmt vermeidbar gewesen wären.

Auch ein Silberrücken, aber nur in matt und ohne Absichten gen Nordamerika zu fliegen, die OE-LES.

Bild
Niki - A321 - OE-LES (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Bei dem schönen Licht nahm ich alles gerne mit. Und mittlerweile sieht man B738, wie die D-ASXI, welche noch die Augenbrauenfenster über den Cockpitfenstern haben, doch selten.

Bild
Sun Express - B738 - D-ASXI (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Mit Bulgaria Air (LZ-PLO) hatte ich bislang auch noch nicht das Vergnügen.

Bild
Bulgaria Air - E190 - LZ-PLO (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Mit leichter Verspätung ging dann mein Highlight des Tages raus. Weil die Abflugzeit und Öffnung der Terrasse deckungsgleich sind, war ich etwas besorgt, ob das auch wirklich etwas wird. Umso mehr freue ich mich, noch einen der "bare-metal" 767er (N39365) fotografiert zu haben, zumal American Airlines die Route von Düsseldorf nach Chicago eingestellt hat. Somit findet von Flug AA241 ausschließlich der zweite Teil von Chicago nach Miami weiterhin statt.

Bild
American Airlines - B763 - N39365 (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

F-HBLG

Bild
HOP - E190 - F-HBLG (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Das Interesse am Rheinland schien bei den Tschechen an jenem Morgen glücklicherweise nur peripher ausgeprägt gewesen zu sein. Sonst hätte ich nicht mal wieder eine kleine ATR42 (OK-KFO) zu Gesicht bekommen.

Bild
CSA - AT42 - OK-KFO (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Die SP-LIK präsentierte sich sehr spotterfreundlich von beiden Seiten, weil sie anscheinend doch in die andere Richtung rollen sollte. Oder ob der Lotse die Piloten aufgefordert hat, mit der Kamera zu spielen? Man weiß es nicht.

Bild
LOT - E175 - SP-LIK (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

D-ABNO

Bild
Air Berlin - A320 - D-ABNO (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

G-EUUL

Bild
British Airways - A320 - G-EUUL (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Der Mannschaftsairbus (D-AIZR) war mir auch ein wichtiges Anliegen in DUS. Ich habe leider nie den Logojet von Turkish Airlines bekommen, aber diese schwarze Version gefällt mir auch noch ein bisschen besser.

Bild
Eurowings - A320 - D-AIZR (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Die Boeing Triple Seven ist ja immer ein gern gesehener Gast von mir. Aber wenn dann eine große A340 mit ihren vier Rolls-Royce-Triebwerken am Horizont auftaucht, gilt meine Aufmerksamkeit ganz diesem eleganten Langstreckenjet. D-AIHV:

Bild
Lufthansa - A346 - D-AIHV (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Lila, der letzte Versuch? Wahrschein sollte die neue Flybe-Lackierung (hier die G-FLBD) nur hip werden, doch ich kann mich an diesen Farbunfall immer noch nicht gewöhnen.

Bild
Flybe - DH8D - G-FLBD (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Die G-RJXR bestach nicht nur mit einer ansprechenderen Lackierung, sondern auch mit gutem Timing.

Bild
bmi regional - E145 - G-RJXR (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

D-ABOI

Bild
Condor - B753 - D-ABOI (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Bei den vielfältigen Perspektiven, die von der Düsseldorfer Terrasse möglich sind, macht auch eine Air Berlin/TUIfly Boeing 737-800 (D-ABMV) Spaß.

Bild
Air Berlin - B738 - D-ABMV (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Auch wenn Turkish Airlines zur Ferienzeit regelmäßig ihre Großraumflugzeuge nach Deutschland schickt, bekam ich bislang nur die kleinen Airbusse und Boeings vor die Linse. Mit der TC-JOH änderte sich auch das.

Bild
Turkish Airlines - A333 - TC-JOH (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Die Lackierung macht einen schlanken Fuß, ne?

Bild
Eurowings - A320 - D-AIZR (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Sind wir hier kurz vorm Tailstrike? Bei dem Foto musste ich schon zwei Mal hinkucken um zu sehen, dass die D-ACNN schon längst in der Luft ist.

Bild
Eurowings - CRJ9 - D-ACNN (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Iberia schickte einen Lattenkracher in der neuen Lackierung nach DUS, die EC-MCS.

Bild
Iberia - A320 - EC-MCS (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Kurz darauf machte sich die Delta Air Lines B763 (176DZ) auf den Weg nach Atlanta.

Bild
Delta Air Lines - B763 - N176DZ (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Das zweite Highlight des Tages war die D-AGER, welche anlässlich des 30-jährigen Jubiläums in einen grünen Grashüpfer verwandelt wurde. An dieser Stelle sei einmal erwähnt, wie wertvoll für solche Fälle doch das Informationsportal dusinfo.net ist, wo über sämtliche Sonderlackierungen und spannende Movements im Voraus informiert wird.

Bild
Germania - B737 - D-AGER (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Hier hätte ich ja lieber die alte Lackierung gesehen. Aber ich soll ja auch nicht immer so wählerisch sein und schlecht sieht die A6-EYK in den neuen Farben schließlich auch nicht aus.

Bild
Etihad - A332 - A6-EYK (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Der neue Startreck-Sticker auf der D-ABFG lockte zahlreiche Spotter aus dem Schatten. Ohne die allgemeine Aufregung hätte ich die Mühle wahrscheinlich übersehen...

Bild
Air Berlin - A320 - D-ABFG (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

...denn ich hatte es eher auf Albert Ballin ihm seinen Jet abgesehen. Auch wenn ich die Neugestaltung der Lima-Kilo gerade beim Leitwerk nicht gelungen finde, musste diese Boeing doch endlich auch den Weg in meine Sammlung finden.

Bild
TUIfly - B738 - D-AHLK (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Germania A321 (D-ASTV) sind mir bisher auch noch nicht untergekommen. Das hat letztlich den Vorteil, dass ich nach wie vor mit deutlich weniger in DUS zufrieden bin, als viele der im Rheinland beheimateten Spotter.

Bild
Germania - A321 - D-ASTV (1) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Auch die D-ATUL stand auf meiner Liste (darf man das schreiben?). Ich mag ja die gelb-rote Farbgebung sehr, da will ich gerne noch die Bestände auffüllen...

Bild
TUIfly - B738 - D-ATUL (2) by amluhfivegolf.de, auf Flickr

Im Anschluss eilte ich zurück zur Skytrain, um meinen Zug zurück zu erwischen. Bei der Mittagshitze hatte ich keine Lust weiter auf der Terrasse auszuharren, zumal langsam nicht nur meine Müdigkeit durchkam, sondern auch das Hitzeflimmern. Und da hört der Spaß auf! ;-)

Viele Grüße
Sören
Viele Grüße, Sören

AMLUH5G - Aviation and more
„Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“ - Regel Nr.1 der Netiquette
Benutzeravatar
Sören
 
Beiträge: 615
Registriert: 25.09.2009 14:01:36
Wohnort: Hannover
Lieblings-Spot: Moor

Zurück zu Worldwide Flughäfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Spottico und 8 Gäste