Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Themen, auch solche die nicht die Luftfahrt betreffen, haben hier Platz! Testet hier die Funktionen des Boards, schreibe einfach was Dich gerade beschäftigt etc!

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren

Antworten
steppenwolf
Beiträge: 771
Registriert: 17.10.2010 16:11:01
Lieblings-Spot: EDDH

Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Beitrag von steppenwolf » 22.09.2019 12:34:09

Vor ein paar Tagen hat die deutsche Bundesregierung ein Klimapaket beschlossen das massive Belastungen für die Bürger bringen wird! Unter anderem Heizen soll teurer werden, was insbesondere ältere Menschen mit einer Minimalrente ganz massiv treffen wird! Auch Flugreisen sollen teurer werden. Aber natürlich nur für den Normalbürger! Frau Merkel und AKK von der CDU reisen selbstverständlich fast zeitgleich aber separat auf Kosten der Steuerzahler in die USA!

Nachtigall, ick hör dir trapsen! Hier wird Wasser gepredigt und Wein getrunken! Wer Einschränkungen für die Bürger fordert, und das in einer in Deutschland notwendigen Grundversorgung wie einer warmen Wohnung muss auch die eigenen Reisegewohnheiten nachhaltig hinterfragen! Ansonsten darf man sich über Politikverdrossenheit und den Zulauf im radikalen Randbereich nicht wundern!

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 88007.html
Die Stimme höhnt: Es ist soweit!
Du hörst dich schrein: Nein, noch ist Zeit!
Zum Sterben bist du nie bereit...
...dein Blut gerinnt im Sand

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3951
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Beitrag von JU52 » 22.09.2019 13:22:52

Frau Merkel ist nun. einmal nicht die "Normalbürgerin" (und "fast zeitgleich"wird evtl. ja auch irgendeinen Grund haben). Sollen sie denn deines Erachtens vielleicht lieber mit dem Katamaran in die USA reisen? Deine Kritik solltest du wohl besser in der Bild-Zeitungskolumne loswerden...
...es grüßt die "alte Tante"

steppenwolf
Beiträge: 771
Registriert: 17.10.2010 16:11:01
Lieblings-Spot: EDDH

Re: Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Beitrag von steppenwolf » 22.09.2019 13:54:42

Der übliche Kommentar damit sich nichts, aber auch garnichts ändert!

Beste Grüsse!
Detlef
Die Stimme höhnt: Es ist soweit!
Du hörst dich schrein: Nein, noch ist Zeit!
Zum Sterben bist du nie bereit...
...dein Blut gerinnt im Sand

Benutzeravatar
JU52
Beiträge: 3951
Registriert: 08.11.2005 21:21:43
Lieblings-Spot: HAM
Wohnort: ...im Final 23 :-)

Re: Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Beitrag von JU52 » 22.09.2019 16:13:09

Was tust du um etwas zu ändern? In der AviCom mit deinen sich ständig wiederholenden Statements ein entsprechendes Bewusstsein schaffen? :roll:
...es grüßt die "alte Tante"

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2592
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Beitrag von ConAir » 23.09.2019 00:09:22

x
Zuletzt geändert von ConAir am 23.09.2019 00:11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Fasten Your seatbelts and get ready to fly (Con Air 1997)

Benutzeravatar
ConAir
Beiträge: 2592
Registriert: 01.07.2006 11:36:04
Lieblings-Spot: WesternSamoa
Wohnort: Planet Earth / Milky Way

Re: Klimapaket 2019 und Regierungsreisen

Beitrag von ConAir » 23.09.2019 00:11:01

JU52 hat geschrieben:
22.09.2019 16:13:09
Was tust du um etwas zu ändern? In der AviCom mit deinen sich ständig wiederholenden Statements ein entsprechendes Bewusstsein schaffen? :roll:
LT Tagesthemen und Heute Journal vom 22-09-19 war der Flug tatsächlich zusammen geplant!! Aber es war angeblich zu aufwendig :mrgreen: zwei Missionen auf ein Flug zu koordinieren. Also sind angeblich 310.000 EUR unnötige Kosten für den Steuerzahler entstanden. :top:
Ist nicht unbedingt gerade eine werbewirksame Aktion, wenn die Infos der öffentlich rechtlicne Sender korrekt sind. :shock:

Antworten