"Räuber Hotzenplotz" ist gestorben!

Themen, auch solche die nicht die Luftfahrt betreffen, haben hier Platz! Testet hier die Funktionen des Boards, schreibe einfach was Dich gerade beschäftigt etc!

Moderatoren: smitty, HAM-Moderatoren


Share Options:

"Räuber Hotzenplotz" ist gestorben!

Beitragvon steppenwolf » 20.02.2013 21:33:01

Wer kennt ihn nicht: Otfried Preußler, den Autor solch legendärer Kinderbücher wie "Räuber Hotzenplotz", "Eine kleine Hexe", "Das kleine Gespenst". Nun ist er gestorben, und damit ein Poet der deutschen Sprache, der mich bis heute begleitet und wie es ihn womöglich nie wieder gibt. Er hat Dinge wie die Pfefferpistole und Personen wie Petrosilius Zwackelmann und Räuber Hotzenplotz erschaffen, die nur seiner Phantasie entspringen konnten, und das in einer so einfachen Sprache! An seine Bücher hat sich merkwürdigerweise die letzten Tage eine sehr befremdliche Diskussion um eine politisch korrekte Ausdrucksweise angehängt, der ich nur entgegnen kann, das ein Maximalpigmentierter eben ein Neger ist und bleibt und Schuhe "wichsen" nichts mit onanieren zu tun hat! Lok 1414 stammt wohl nicht von ihm, aber diese beiden haben mich seit meiner Kindheit immer begleitet! Ein grosser deutscher Schriftsteller ist von uns gegangen! Detlef
Die Stimme höhnt: Es ist soweit!
Du hörst dich schrein: Nein, noch ist Zeit!
Zum Sterben bist du nie bereit...
...dein Blut gerinnt im Sand
steppenwolf
 
Beiträge: 705
Registriert: 17.10.2010 16:11:01
Lieblings-Spot: EDDH

Zurück zu alles andere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron